oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 2,65 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Alien [Blu-ray]

Tom Skerritt , Sigourney Weaver , Ridley Scott    Freigegeben ab 16 Jahren   Blu-ray
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (138 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 7,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 19. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen

Entdecken Sie jetzt den Hollywood-Shop mit aktuellen Kino-Blockbustern, Preis-Hits und Bestsellern. Jeden Monat neu: Attraktive DVD- & Blu-ray Aktionen und die besten TV-Serien.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Alien [Blu-ray] + Aliens - Die Rückkehr [Blu-ray] + Alien³ [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 23,91

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Tom Skerritt, Sigourney Weaver, Veronica Cartwright, Yaphet Kotto, Harry Dean Stanton
  • Regisseur(e): Ridley Scott
  • Format: Letterboxed, Widescreen
  • Sprache: Portugiesisch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (DTS 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1), Französisch (DTS 5.1), Spanisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Französisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 3. Februar 2012
  • Produktionsjahr: 1979
  • Spieldauer: 117 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (138 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B006LUET7S
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.706 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Amazon.de

Als Alien 1979 in die Kinos kam, war der Film eine Sensation. Es war nicht nur sein ungewöhnliches Design, in der Gegenwart und Zukunft zu einem vollkommen eigenständigen Weltbild verschmolzen, und es war nicht nur das von dem Schweizer Künstler H.R. Giger erschaffene Monster, das den Film aus der Flut der durch Krieg der Sterne losgetretenen Welle von SciFi-Filmen hervorhob.

Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt, wie der Film in Deutschland in voller Länge heißt, war in dieser Phase, Ende der 70er Jahre, der erste SciFi/Horrorfilm, ein Film, der ein vollkommen neues Schreckensszenario entwarf. So ist es nicht nur das furchteinflößende Monster, das in diesem Film Schrecken verbreitet und die Besatzung eines Raumschiffes im Verlauf des Filmes kräftig dezimiert. Regisseur Ridley Scott lässt in seinem Film zwei Monster auf die Akteure los. Neben dem sichtbaren, fürchterlichen Monster mit seinem Durst nach menschlichem Blut gibt es ein unsichtbares, möglicherweise viel schrecklicheres Monster: Die Enge des Raumschiffes, in dem die Menschen um ihr Leben kämpfen. Es besteht aus Gängen, Lüftungsschächten, verschiedenen Decks, Lade- und Maschinenräumen, umgeben von Tonnen undurchdringbaren Stahls auf einem beschränkten Raum, der kein Entkommen erlaubt. In diesem Raum treffen sie zusammen, das menschliche Element auf der einen Seite und der unsagbare Schrecken, der Monster, der Schatten des Todes auf der anderen. Das sichtbare Monster wächst mit der Angst seiner Opfer; es weidet sich an deren Eingeweiden; es wird zum Verkünder des Untergangs -- und lässt es zwei Stunden lang in der Magengrube des Zuschauers gewaltig rumoren.

Heute, 20 Jahre nach seiner Uraufführung, ist Alien einer der ganz wenigen Science-Fiction-Filme, die sich auch im Horrorgenre als Klassiker etablieren konnten. --Christian Lukas

Produktbeschreibungen

Der Raumfrachter Nostromo befindet sich Lichtjahre von der Erde entfernt, als die Besatzung vom Steuercomputer aus dem Hyperschlaf geweckt wird. Ein unbekanntes Signal veranlasst die Mannschaft zur Landung auf einem fremden Planeten. Ein Besuch der ihnen zum Verhängnis wird: Ein Besatzungsmitglied wird von einem Parasiten befallen und stirbt. Das fremde Wesen entwickelt sich an Bord des Raumschiffes zu einer Bestie und wird zur tödlichen Bedrohung für die gesamte Mannschaft. In der klaustrophobischen Enge des Raumfrachters kann keiner dem Alien entkommen.Als einzige Überlebende nimmt Offizierin Ripley (Sigourney Weaver) den ungleichen Kampf auf ...

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
25 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ridley, Ripley, Giger. Kult. 9. Mai 2004
Von robotgeorgie #1 HALL OF FAME REZENSENT
Format:DVD
1979 fing es an: Mit dem damals noch recht unbekannten Regiesseur Ridley Scott, eine spannende Story angesiedelt im Weltraum, düstere Bildsprache, postindustrielles Design (diese Perfektion gipfelte dann 1982 in Scott's "Blade Runner") und eine mörderische Kreatur - der Grundstein war gelegt, für einen der profitabelsten SciFi-Film überhaupt, und bis dato drei Sequels. Innerhalb kürzester Zeit avancierte "Alien" zum Kultfilm, nicht zuletzt dank des Designs von H.R. Giger.
Für seine visuellen Effekte wurde "Alien" auch mit dem Oscar prämiert. Das "Zehn kleine Negerlein"-Prinzip des Films im Weltall, in der klaustrophpbischen Enge eines Frachtkreuzers, kein Ort von dem Flucht möglich wäre, funktionierte hervorragend: Ver vermeintliche 'Fund' der Eier auf dem verlassenen Raumschiff erweist sich als tödliche Brut, nach und nach werden die Besatzungsmitglieder von einem gewissenlosen, aber in seiner Art pefekten Wesen getötet, nur eine Frau (eine Novität!) kann überleben: Ripley, dargestellt von - der damals auch recht unbekannten - Sigourney Weaver. Unvergessen sind natürlich die wohlüberlegten Bildkompositionen des Films in Cinemascope (Kameramann Derek Vanlint, völlig zu Unrecht einer der wenig Bekanteren seiner Zunft) - so macht man Kino, Jerry Goldsmith komponiete darüberhinaus einen orchestralen Score, der den visuellen Code des Films eindrucksvoll verdichtet und für angenehme Gänsehaut sorgt, während der langsamen Kamerafahrten durch das mehr und mehr verlassene Raumschiff.11 Mio $ Produktionskosten stehen bis heute über 100 Mio $ Einspielergebnis gegenüber, eine solide Rechnung, künstlerisch wie ökonomisch darf "Alien" so als Referenz gelten.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
16 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen War gut, ist gut, bleibt gut ! 14. März 2012
Von ViSa
Format:Blu-ray|Von Amazon bestätigter Kauf
Alien 1 & 2 sind für mich absolute Meisterwerke.

Zur Handlung werde ich nichts schreiben, die dürfte hinreichend bekannt sein.

Ich habe mich jahrelang dagegen gesträubt mir die Blu-Ray's als Box zu kaufen da ich den 3. und 4.Teil absoluten Murks finde. Um so erfreuter war ich das man die BD's nun einzeln haben kann.

Diese Rezension gilt für Teil 1 und 2 gleichermaßen, auf jeweilige Unterschiede werde ich, falls nötig, gesondert eingehen. Den selben Text werde ich auch im anderen Teil verfassen.

Beide Filme bewegen sich Bildtechnisch auf sehr hohem Niveau und sind mit einer deutschen DTS-Tonspur versehen. DTS-Audio in HD gibt's bei beiden Versionen leider nur in Englisch.
Weiterhin konnte ich vereinzelt beobachten das an einigen Stellen der Ton teilweise etwas dumpf wird. Beim 2.ten insbesondere in den DC-Szenen. Möglicherweise spielt hier das Thema "PAL-Speedup" eine Rolle ... ich weiß es nicht.

Mir war es halt nur aufgefallen, ob und wie sehr das jemanden stört muß jeder für sich selbst entscheiden. Ich fand's nicht so schlimm

Der 2. Teil liegt im Formatfüllendem 16:9 vor, Teil 1 hingegen im Cinemascope-Format wodurch man oben und unten die bekannten "schwarzen Balken" hat.

Ein FSK-Aufkleber oder Wendecover wäre mir lieber gewesen als der Print auf dem Cover.
Beide Teile enthalten ebenso die Director's cut Versionen der jeweiligen Filme was mir besonders gut gefällt.

Mein Fazit:
Umsetzung auf BD bestens gelungen, von mir gibt es die volle Punktzahl für die BD's, Fans der Filme werden sicherlich voll auf ihren Geschmack kommen.

Danke für's lesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
30 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Sub_Rosa
Format:DVD
Es steht zweifellos fest, dass Regisseur Ridley Scott mit Alien ein Meilenstein des SciFi-Genres, aber auch des Kinos im Gesamten, gelang. Allein das fantastische Set-Design wirkt auch auf den heutigen Zuschauer noch absolut zeitlos und wie aus der Zukunft stammend. Viele SciFi-Filme (z.B. Kampfstern Galactica, Mondbasis Alpha) verleiten da rückblickend eher zum Schmunzeln, weil damals aktuelle Moden einfach in die Zukunft transferiert wurden und der Look heute nur altbacken albern aussieht. Bei Alien aber hat die Zukunft in Form der visionären Ausarbeitung von Kostümen oder Raumschiff Gestalt angenommen. Und Gigers Monster ist sowieso erschreckend gut gelungen.

Kein Wunder, dass Alien als echter Klassiker unzählige Nachahmungen fand, zu denen man auch die offiziellen Fortsetzungen zählen kann. Diese hängen sich aus wohl rein kommerziellen Motiven an den Erfolg eines Films an, der keiner Fortsetzung bedurfte, erreichen aber niemals ganz dessen künstlerisches Niveau. Ganz zu schweigen von dem Heer erbärmlicher Nachahmer, bei denen story und Darsteller schrecklicher als die Monster ausfallen. Und wer meint, dass Alien kein Schocker sei, aus dem spricht eben sicherlich auch die Tatsache, dass nach Alien dutzende Movies Ähnliches zeigten und oft auch noch blutiger. Aber zu seiner Zeit war der Film auch in dieser Hinsicht ein echter Quantensprung - nie zuvor war ein Monster grauenhafter, brutaler, unheimlicher gezeigt worden. Aliens hatten ovale Gesichter, Mandelaugen, kamen in UFOs und hatten als Botschaft "bringt mich zu eurem Anführer". DAS hier aber war ein Killer, emotionslos, grausam, nicht zu fassen und nicht zu besiegen - der wahr gewordene Albtraum! In einer Kino-Ära, als Close Encounters...
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Klassiker mit toller Bildqualität
Ich hatte Alien seit vielen Jahren nicht mehr gesehen, und wer den Film nur von DVD oder sogar nur Video kannte, wird sich wundern, wie viele Details dieser BluRay Transfer... Lesen Sie weiter...
Vor 12 Tagen von O. Scholz veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Klassiker
Darf man mit aktuellen Filmen nicht vergleichen, muss man aber gesehen haben!! Der Ton ist ein bisschen komisch (vor allem auf deutsch), vielleicht liegt es an dem Alter der Films... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von K. L. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Top
Die Alien Filme sind alle schon Kult und gehören in jede Science Fiction Sammlung.
Ich habe sie mir alle noch einmal auf Blue Ray angeschaut.
Vor 1 Monat von Enrico P. veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Sind Klassiker immer auch Gut?
Achtung dieser Beitrag enthält viele Spoiler, lesen Sie nur das Ende sollten Sie den Film noch nicht gesehen haben. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Verena veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Erster Kontakt
Als ich "Alien" das erste Mal im Kino sah, war ich ungeheuer beeindruckt, weil ich nie zuvor solche Aufnahmen gesehen hatte - das Raumschiff Nostromo
erschien durch die... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Almartin veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Absoluter Hammer !
Der erste Film der Alien Saga..Einfach überwältigend atmosphärisch und unfassbar bedrückend. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von FilmFreund veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klassiker in Bestformat
Die BluRay besticht durch ein fantastisches Bild und satten Ton. Ich bin begeistert. Im Vergleich zur DVD hat man das Gefühl Details zu sehen, die voher nicht aufgefallen... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Forrest veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Technisch Brilliant
Ich mag den Film nicht, muss aber zugeben, er ist besonders. Die Story ist sehr gut geschrieben, die Special Effects sind immer noch gruselig, die Schauspieler tun ihr... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Ken_Scades veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Alien-Horror-Thriller aus den 80ern
Alien – Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt begründet in den 80er Jahren, als einer der visuell fortgeschrittensten Filmproduktionen, die Science-Fiction der Neuzeit. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Mario Semmler veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Kult!
Alien – Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt
Drehbuch:Dan O’Bannon, Ronald Shusett

Auf einem Raumschiff, tief im All, bricht die Hölle aus. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Patrick veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa9483264)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Bookmarks 0 17.07.2012
FSK-Logo 3 05.04.2012
Blu-ray identisch mit der aus der Box? 1 07.02.2012
Alle 3 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar