EUR 24,97 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von mario-mariani
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Happy-Book Kiel
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 25,00
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Alan Pearcey
In den Einkaufswagen
EUR 25,21
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: thebookcommunity
In den Einkaufswagen
EUR 28,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Music-Shop
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Alfred Brendel Collection Vol.1 - Wolfgang Amadeus Mozart


Preis: EUR 24,97
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch mario-mariani. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
4 neu ab EUR 24,97 16 gebraucht ab EUR 0,01

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Audio CD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Brilliant Classics
  • Spieldauer: 55 Minuten
  • ASIN: B000O3GNHW
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.137.448 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Produktbeschreibungen

Piano Concerto No.9 in E flat major--Piano Concerto No.14 in E flat major--Recording:Vienna 1966

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sagittarius am 18. August 2008
In seinen frühen Jahren arbeitete Brendel mit verschiedenen Orchestern zusammen. Die Solisti di Zagreb unter Janigro waren das inspirierste davon.

Die Aufnahme stammt von 1966. Heute gibt es diverse Ensembles, die spannender Mozart spielen als diese Formation. Aber 1966 war es die für Brendel beste Formation.

Der Internetrecherche kann man entnehmen, dass zwischen Janigro und dem Ensemble ein hässliches Zerwürfnis gab. Vielleicht der Grund, dass es zu weiteren Aufnahmen nicht kam ?

Deswegen bedauerlich, weil die nächste Aufnahme der Mozartkonzerte von Brendel dann mit St.Martin in the fields stattfand. Diese Version gefällt mir eindeutig weniger- sie ist so viel konventioneller,Brendel so viel nachdenklicher.

Einem Mozartspiel ist dies eher abträglich. Mozart erfasst man nicht mit dem Verstand. Brendel war nie ein unwissender Interpret, aber in den frühen Aufnahmen ist mehr Spontaneität vorhanden. Die mittleren Aufnahme sind so elaboriert. Alles ist durchdacht, es klingt " gemacht". Erst im Alter findet Brendel mit Mackerras wieder zu einem "natürlichen" Spiel.

Die Mozartkonzerte sind überwiegend grossartige Werke. Die hier gekoppelten darf man zu den ganz spannenden zählen, auch wenn sie nicht die Berühmtheit von KV 466 oder 488 haben. KV 271 hat eine Sonderstellung unter den frühen Konzerten- sie zeigt die Reife, die Vollendung von Mozart-nichts deutet auf ein frühes Werk hin und KV 449 hat diesen umwerfend spielerischen dritten Satz.

Brendel und Janigro interpretieren kongenial. Ich würde bei KV 449 nur die Pires mit Abbado vorziehen. Aber in jedem Fall gehört diese Aufnahme zur Spitzengruppe, Anschlag, Spielwitz, Akzentuierungen, alles sehr stimmig.

Von den beiden mit diesen ensemble hätte man sich mehr Aufnahmen gewünscht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden