Gebraucht kaufen
EUR 4,95
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Alfonz - Der Comicreporter Nr. 01/2012 Broschüre – 2012


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschüre
"Bitte wiederholen"
EUR 6,95 EUR 4,95
5 neu ab EUR 6,95 2 gebraucht ab EUR 4,95
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschüre: 68 Seiten
  • Verlag: Edition Alfons (2012)
  • ASIN: B008DRT9FE
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.069.527 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Wer sich für das Medium Comic interessiert, bekommt 2012 ein neues Magazin an die Hand, das einen genauen und akzentuierten Überblick über alles aus der Welt der 9. Kunst bietet. Im Juni 2012 erscheint die erste Ausgabe der neuen vierteljährlichen Fachzeitschrift ALFONZ - Der Comicreporter, einer richtungsweisenden Publikation, die neue Maßstäbe setzt. ALFONZ wird einen umfassenden Überblick über den nationalen und internationalen Comic-Markt bieten, verpackt in gut recherchierte, informative, vorbildlich illustrierte Textbeiträge, Übersichten und Nachrichten. Durch die enge Verzahnung mit dem »Comic Report Netzwerk«, dem Jahrbuch Comic Report und dem Internetportal Comic Report Online, wird ALFONZ stets den Finger am Puls des Geschehens haben. Jede Ausgabe bietet eine Fülle von Informationen und Kaufentscheidungen für das kommende Quartal und hilft dabei, in der Masse der Neuerscheinungen den Überblick zu behalten. Zusätzlich wird es spannende und gut geschriebene Artikel über Comics, ihre Macher und crossmediale Themen (Film, Musik, Buch, etc.) geben. Inhalt Heft 1: • El Mercenario von Vicente Segrelles: Drachen, schöne Frauen, Ritterrüstungen • Comic-Stipendium - Geschichte eines Wettbewerbs • News, Kinomeldungen, Rezensionen, Was macht eigentlich...? ...und vieles mehr!

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von breedstorm (Comic-Cookies Podcast) TOP 1000 REZENSENT am 7. Juli 2012
Format: Broschüre
Alfonz 1/2012

Die Anzahl an Comics in Deutschland ist seit Jahren gestiegen, und noch nie hatte der geneigte Leser eine größere Auswahl. Dutzende von Verlagen buhlen um die Aufmerksamkeit der Leser, egal, ob er sich für frankobelgische Alben, Superheldencomics, Funnies oder Mangas interessiert.
Dabei den Überblick zu bewahren ist nicht leicht.

Alfonz, der Comicreporter, will da Abhilfe schaffen. Das Magazin bietet verlagsunabhängige und genreübergreifende Artikel, Rezensionen und Interviews rund um die 9. Kunst.

Der Startschuß für das Printmagazin fiel beim größten Treffen der Szene in Deutschland, auf dem Comicsalon in Erlangen. Vorher hatte das Magazin bereits mit 2 Onlineausgaben auf sich aufmerksam gemacht, die auf [...] zu lesen sind. Dahinter steckt niemand anderes als der Verlag Edition Alfons, der seit 1984 die Reddition mit Fachthemen aus der Welt der Comics veröffentlicht. Seit 2011 bringt der Verlag auch jährlich den Comic Report heraus, der Berichte und Analysen zum deutschsprachigen Comicmarkt beinhaltet.

Alfonz startet mit einem Artikel zu El Mercenario von Vicente Segrelles. Dieser Klassiker, ein in Öl gemalter Augenschmaus, wird nun vom Splitter Verlag erneut veröffentlicht. Der Artikel liefert viele Informationen zur Serie und zum Schaffen von Vicente Segrelles, der nicht nur als Comiczeichner, sondern auch als Illustrator tätig war.

Freunde von Superheldencomics bekommen bei dem Artikel zum DC-Relaunch alle wichtigen Infos zum Großereignis. DC Comics wagt nach Jahrzehnten, seit der Crisis on Infinite Earths, ein Reset.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von junior-soprano TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 1. Oktober 2012
Format: Broschüre
Alfonz ist ein neues Comic-Magazin, das sich, anders als etwa "Die Sprechblase", nicht auf ein Genre beschränkt. In diesem Heft finden sich US-Superhelden, franko-belgische Alben und Mangas harmonisch nebeneinander. Das einzige was fehlt wären Comic-Strips, aber so was gibt es ja bereits in "Zack", "Comix" und anderen Magazinen.

Highlights in Ausgabe Nummer 1:

Eine interessante Rezension zu Büchern für Erstleser, extra für Jungs der jüngeren Klassen Bücher mit Geschichten über Batman und Superman.

Ein Porträt von Vincente Segrelles.

Die Kinderableger von Spirou, Lucky Luke etc.

DC The New 52

Marvel's The Avengers Kinofilm

Das Layout des Magazins ist sehr ansprechend. Viele Fotos wirken sehr informativ und lockern das Heft angenehm auf. Die Rezensionen sind sehr knapp und die Benotung recht streng.

Sehr unterhaltsames und informatives Comic-Magazin!

82 Seiten, Heft, Farbe, Edition Alfonz 2012
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden