• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Joe2000. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
EUR 9,31 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 9,31
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Filmexpress
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Alexander der Kreuzritter - DVD

2.6 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 9,31
EUR 9,31 EUR 0,14
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf und Versand durch Joe2000. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Alexander der Kreuzritter - DVD
  • +
  • 1612 - Angriff der Kreuzritter
  • +
  • Ritterfürst Jaroslaw
Gesamtpreis: EUR 23,48
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Larry Botwin, Antonio Pampush, Serge Lysov
  • Regisseur(e): Igor Kalenov
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Russisch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: SchröderMedia
  • Erscheinungstermin: 29. Oktober 2009
  • Produktionsjahr: 2008
  • Spieldauer: 117 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.6 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen
  • ASIN: B002JIPLH8
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 102.218 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Der junge Prinz Alexander muss sein Land gegen gleich zwei Feinde verteidigen. Auf der einen Seite die Kreuzritter des Deutschen Ordens, auf der anderen Seite die Schweden, die mit aller Macht ins Land drängen. Zudem versuchen Attentäter den jungen Prinzen zu vergiften und schieben dieses Alexanders bestem Freund in die Schuhe. Jetzt muss Alexander nicht nur gegen die Invasoren kämpfen, sondern auch noch den wahren Attentäter ermitteln, der ihm ans Leben will.

Movieman.de

Auch wenn es der Titel von den Dächern schreit, ein Kreuzritter ist Alexander nicht. Vielmehr steht der russische Held im Kampf gegen den deutschen Ritterorden. Die Umsetzung des russischen Spektakels ist sehr aufwendig. Die Kostüme wirken authentisch, die Kampfszenen sind mit viel Dynamik umgesetzt und erreichen realistische Ausmaße, sind Schwerter und dergleichen doch nicht für filigrane Kämpfe gedacht. Sergei Eisenstein verfilmte die Geschichte von Alexander Newski schon einmal. Diese neue Version, die sich durchaus mit internationalen Produktionen á la BRAVEHEART oder ARN - DER KREUZRITTER messen lassen kann, was Aufwand und Umsetzung betrifft, ist dramatisch aufbereitet und wurde offensichtlich mit hohem Budget realisiert. Fazit: Eine kleine Perle aus Russland.

Moviemans Kommentar zur DVD: Gute Farben, wobei teils mit Filtern gerarbeitet wird, was das Geschehen dann gelbstichig erscheinen lässt (00:20:51). Rauschen ist nur minimal vorhanden und die Kompression arbeitet auch von wenigen Ausrutschern abgesehen optimal. Die Vorlage ist sehr gut erhalten. Der Ton ist im Russischen prägnanter. Im Deutschen verzerren die Dialoge ein wenig und klingen klinisch sauber. Einziger Bonus sind der Trailer und ein paar Bilder. --movieman.de

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

2.6 von 5 Sternen

Top-Kundenrezensionen

Von timediver® HALL OF FAME REZENSENTTOP 500 REZENSENT am 17. Oktober 2009
Format: DVD
Im Jahre 1236 wurde der Rurikide Alexander Jaroslawitsch (1120 - 1263) vom Wetsche (Bürgerversammlung) der Stadt Nowgorod zum Knjas (Herzog) berufen. Nachdem er am 15.07.1240 seine Druschina (Gefolgschaft) siegreich aus der Schlacht an der Newa gegen ein schwedisches Invasionsheer unter Birger Magnusson von Bjälbo (1210 - 1266) geführt hatte, erhielt er seinen Beinamen "Newski". Mit einem weiteren militärischen Sieg am 5. April 1242 auf dem Eis des zugefrorenen Peipusees gelang es Alexander Newski ein Heer des Deutschen Ordens samt verbündeter Dänen und Esten vernichtend zu schlagen und dadurch den katholischen Missionsplänen für das orthodoxe Russland endgültig ein Ende zu setzen. Als Großfürst gelang ihm auch ein friedlicher Ausgleich mit den Mongolen. Im Jahre 1547 wurde er von der russisch-orthodoxen Kirche heilig gesprochen und gilt bis heute als Nationalheld.....

....vor dem Hintergrund dieser historischen Fakten hat der Regisseur Igor Kalenov seinen "Aleksandr. Nevskaya bitva" in Szene gesetzt, der am 1. Mai 2008 in Russland uraufgeführt wurde. Aus dem treffenden englischen Titel "Alexander: The Neva Battle" wurde für die deutsche DVD schließlich der irreführende Titel "Alexander der Kreuzritter".....

.....denn dessen west- und nordeuropäischen Gegner, Eric XI. (der Lispelnde & Lahme) von Schweden und der Deutsche Ritterorden wollten gewaltsam die orthodoxen "Ketzer" zum "rechten", d. h. dem römisch-katholischen Glauben bekehren. Im Film wird Alexander von römisch-katholischen Mönchen ein Buch über die "Ruhmestaten während Kreuzzüge in Palästina" überreicht, das er empört zurück gibt.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 19 von 23 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Habe einen tollen Film gesehen. Als großer Mittelalter-Fan und Reenactor muß ich diesem Film zugestehen, daß die Ausstattung und Kostüme ebenso wie die Rüstungen der Kämpfer sehr gut nachempfunden wurden. Da wurde mir von Hollywood schon weitaus schlechtere "Ware" angeboten. Für mich ein Geheimtipp für solche, die mal RICHTIGE Rüstungen sehen wollen.
Kommentar 5 von 8 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video
Der Plot ist schon ok. Ein typisch russischer Historien-Film. Aber eine sehr schlechte Bildqualität trotz HD! Deshalb nur zwei Sterne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Der Film ist gut gemacht - ohne den ganzen "Hollywood Zauber". Solider Film für einen entspannten Abend vor dem Fernseher.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Anja Wolf am 24. Juni 2015
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
schlechte Kampfzehnen und Waffen mit unnötig viel Blut gemacht.
Auch die schauspielerische Leistung gleich eher einem Leihenspiel.
Blos nicht ausleihen, der Film ist sein Geld keinesfalls wert.
Kommentar 0 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen