Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für €8.49

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Album


Preis: EUR 19,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
15 neu ab EUR 14,44 3 gebraucht ab EUR 10,88

Hinweise und Aktionen


Michy Reincke-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Michy Reincke

Fotos

Abbildung von Michy Reincke

Videos

Der Name kommt mir nicht bekannt vor

Biografie

Mit 16 belebt Michy Reincke europäische Fußgängerzonen mit Interpretationen von Songs seines Idols Bob Dylan. Er studiert Germanistik, Anglistik und Psychologie.
Mit Anfang 20 gründet er seine Band Felix de Luxe, für die er unter anderem die Hits “Taxi nach Paris” und „Nächte übers Eis“ komponiert, textet und singt. Die Band ... Lesen Sie mehr im Michy Reincke-Shop

Besuchen Sie den Michy Reincke-Shop bei Amazon.de
mit 15 Alben, 3 Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Album + Hatte ich Dich nicht gebeten im Auto zu warten + Seeler
Preis für alle drei: EUR 46,96

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (3. März 2003)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Rintintin (Indigo)
  • ASIN: B00008CQX7
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 70.547 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Taxi nach Paris (Remix) 4:14EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. Wär nicht schlecht wenn du da bleibst 4:02EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. Juni Juli 2:55EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. Reeperbahn 3:40EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  5. Valérie, Valérie 3:45EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. So schön kann keine Frau sein (feat. Regy Clasen) 3:22EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  7. Nächte übers Eis 4:27EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  8. Für immer blond 4:05EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  9. Alles Musik 3:51EUR 0,99  Kaufen 
Anhören10. Nach ganz oben 4:56EUR 0,99  Kaufen 
Anhören11. Lass mich traurig sein 5:30EUR 0,99  Kaufen 
Anhören12. So leicht zu berühren 2:41EUR 0,99  Kaufen 
Anhören13. Einmal den Zigeunern hinterher 3:39EUR 0,99  Kaufen 
Anhören14. Um die Welt in einem Tag 3:55EUR 0,99  Kaufen 
Anhören15. So was vergisst man nicht 3:30EUR 0,99  Kaufen 
Anhören16. Verliebt, verliebt, verliebt 3:33EUR 0,99  Kaufen 
Anhören17. Romeo & Julia auf der Suche nach dem Ernst des Lebens 4:35EUR 0,99  Kaufen 
Anhören18. Niemand kommt so selten vor 3:34EUR 0,99  Kaufen 
Anhören19. Möchtest du tanzen? 5:50EUR 0,99  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Remixe und Neuaufnahmen der besten Lieder vom Ex-Felix De Luxe-Sänger

Im Mai 2002 überraschte der Hamburger Ex-Felix De Luxe-Sänger Michy Reincke mit der vielbeachteten und hochgelobten CD "Seeler". 2001 veröffentlichte er "Tonstrom" und "Das Beste von Felix de Luxe".
"Album" ist eine Sammlung von Songs der letzten zwölf Jahre:
Neuaufnahmen von "Valérie, Valérie", "Nächte übers Eis", "Für immer blond". Remixe von "Taxi nach Paris" und "Juni Juli". "So schön kann keine Frau sein" im Duett mit Regy Clasen und ein brandneuer Song: "Wär nicht schlecht wenn du da bleibst".
Wie bei seinen Live-Konzerten begeistert Reincke sein Publikum alleine oder mit seiner Band in bester Tradition der Sänger-/Songschreiber und Geschichtenerzähler. Er macht keinen Hehl daraus, dass er ein sentimentaler Knochen ist, steht für die Dinge ein, die ihm etwas bedeuten, amüsiert mit humorigen Berichten und regt mit seiner Musik und klugen Betrachtungen zu Leben, Liebe, Gott und der Welt zum Hören an.

Amazon.de

Michy Reincke gilt einer weiten Fan-Gemeinde seit langem als Geheimtipp und Inbegriff für handgemachte Popmusik mit gehaltvollen deutschen Texten. Seine neue CD Album soll die poetische Text- und Musikwelt endlich einer breiteren Öffentlichkeit erschließen.

"Ich kann nicht gut singen, ich kann nicht gut Klavier spielen und ich kann nicht gut Gitarre spielen. Aber wenn das alles zusammenkommt, bin ich einer der Besten." Derjenige, der so von sich spricht, ist keiner der ganz großen deutschsprachigen Rockmusiker wie Grönemeyer und Co., obwohl er zweifellos das Format dazu besäße. Michy Reincke ist vielmehr ein Unkonventionalist, der schon ebenso lange wie konsequent der trüben Suppe des Mainstreams den Kampf angesagt hat -- zu hören auf seiner aktuellen CD Album. Eigentlich müsste ihr Titel Doppel-Album lauten, denn mit 19 Liedern und einer Spielzeit von rund 76 Minuten schlägt sie sämtliche Longplayer-Rekorde.

Schon das originelle CD-Cover im Stil eines Leinenschubers der 70er-Jahre für Vinyl-Schallplatten signalisiert, dass es sich bei dem Inhalt um "Reinckes Bestes" handelt, genauer gesagt, um Meilensteine der letzten zwölf Jahre seines musikalischen Schaffens. Musikalische Mistreiter sind unter anderen Jörn Heilbutt von den Jeremy Days an der Gitarre sowie Schlagzeuger Jens Carstens, der auch für Udo Lindenberg spielte.

Natürlich darf der Titel "Taxi nach Paris" nicht fehlen, jener Hit aus den 80er-Jahren, der Michy Reincke noch heute nachhängt. Hier allerdings in einem Remix von Philip Mitov zu hören, vielleicht als Zeichen dafür, dass die musikalische Entwicklung mit dem Erfolg nicht stagnierte, sondern gerade erst so richtig losging. Neuaufnahmen von Altbekanntem wie "Valérie, Valérie" sind hier ebenso vertreten wie "Nächte übers Eis" und "Für immer blond".

Im umfangreichen CD-Booklet befindet sich eine Sammlung äußerst amüsanter Anekdoten, die sich um die Entstehung der einzelnen Titel ranken, wie beispielsweise die Schilderung der Bekanntschaft mit Jenny Elvers anlässlich der Dreharbeiten zum Video von "Für immer blond". Erwähnenswert ist auch der Titel "Wär' nicht schlecht, wenn du da bleibst" im Duett mit Regy Clasen, der einzige neue Titel auf der CD, der beweist, dass Michy Reincke auch künftig seinen Wurzeln treu bleiben wird. --Andreas Schultz


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Plattensammler am 9. Dezember 2003
Format: Audio CD
Es gibt begnadete Künstler, die bei Castingshows nicht einmal unter den ersten 2000 Bewerbern landen würden, weil sie 1. zu alt sind und 2. eine UNVERWECHSELBARE Stimme haben. Und das, obwohl Alter 1. Reife, Erfahrung und somit auch erzählenswerte Geschichten bringt und 2. eine unverwechselbare Stimme der Schlüssel zur Wiedererkennung im Einheitsbrei des zeitgenössischen Pop ist. Eigentlich sollten dies Voraussetzungen für erfolgreiches küntlerisches Schaffen sein. Mitnichten. Wir leben in Deutschland, Ende Anno Domini 2003, meine Damen und Herren. Zu den abgelehnten Bewerbern dieses -gottlob nur fiktivem!- Castings würde neben Herbert Grönemeyer und Peter Maffay auch der Hamburger Michy Reincke gehören, der mit seinem neuen Album eine beeindruckende Visitenkarte auf den Tisch gelegt hat.
Das „Album" ist der ideale Einstieg in das musikalische Werk Michy Reinckes. Eine Rückschau auf jahrzehntelanges Komponieren und Texten, voller einprägsamer Melodien und lyrischer Texte, die beim Hörer nur eine Frage aufwirft: wieso ist es diesem begnadeten Hamburger Songschreiber nie gelungen, auch südlich der Harburger „Berge" die 3000er-Hallen zu füllen, geschweige denn das Airplay im Radio zu erhalten, das ihm gebührt? Auf dem Album finden sich natürlich die Reincke-Hits wie"Taxi nach Paris" (im abgefahrenen Reggae-Remix) und „Um die Welt in einem Tag", als auch die Riesennummer„Reeperbahn", die klingt, als hätte Phil Collins einen guten Tag gehabt (und hätte er es auch gesungen wäre daraus ein Welthit geworden). Eben Nummern, die Reincke im deutschen Norden nach wie vor ausverkaufte Hallen bescheren (wovon man leider schon in Nordrhein-Westfalen nichts mehr mitbekommt...).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 1. April 2003
Format: Audio CD
Menschen unserer heutigen Zeit scheinen sich nur noch zwischen Kübelböck und der ewig im Radio dudelnden Jeanette bewegen zu können. Die Musik, die uns jeden Tag von den Medien aufgetischt wird, erzieht uns richtiggehend dazu, die Lauscher auf Durchzug zu stellen. Begründet wird dieser Durchfall zwischen Notelinien mit dem Argument "Die Hörer wollen es doch so". Ist das denn richtig, oder werden hier nicht alle Hörer gefragt? Oder sind die, die nicht gefragt werden nicht sowieso schon lange gar keine Hörer mehr? Dürfen deswegen Bohlen & Co. weiterhin akustische Schwerverbrechen begehen? Doch da gibt es noch jemanden, der in diese Welt nicht zu passen scheint. Er schreibt Texte, die einem die kleinen Härchen auf dem Arm senkrecht nach oben stehen lassen. Er animiert zum Zuhören, er ist witzig und gleichzeitig traurig. Er biedert sich nicht an, er ist einfach da. Er drückt genau das aus, was man eigentlich sagen wollte - nur die richtigen Worte sind einem nicht eingefallen. Michy Reincke hat sie gefunden, aufgeschrieben, in wunderschöne Melodien verpackt und singt sie uns vor. Dabei ist es so, als ob er eine Geschichte erzählt.
Sein "Best of" verdeutlicht seine lange Karriere als Sänger und Songschreiber. Und obendrein seine Aufgeschlossenheit Neuem gegenüber. Der Remix von "Taxi nach Paris" lässt den alten Gassenhauer wieder aufleben, das Duett mit der jungen Regy Clasen ist zum Dahinschmelzen. "Album" ist eine runde Sache. Die selbsterlebten Geschichten im Booklet sind ur-komisch. Dieser Künstler kann nicht nur Musik machen, sondern auch unterhaltsam erzählen. Und sogar einen neuen Song schenkt uns Michy Reincke: "Wär nicht schlecht, wenn Du dableibst" Genau, Michy! Bitte bleib da und mach weiterhin so schöne Musik! Es tut gut zu wissen, dass es noch richtige Künstler gibt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tom Rooster am 13. April 2004
Format: Audio CD
sagen will ich das mal so: eine cd "Album" zu nennen ist nur in deutschland möglich wenn man korrekt sein will. "Album" von michy reincke ist eine zusammenfassung seiner grössten erfolge - aber die cd deshalb 'best of..' oder gar 'grösste erfolge' zu nennen wäre schlicht seiner nicht würdig. beim stöbern nach der neuen "mach dein herz laut" cd - kommt doch erst im mai - stieß ich auf diese zusammenfassung seiner bekanntesten und bliebtesten lieder in teilweise neuen versionen. mit dabei auch ein unveröffentlichtes stück UND ein duett mit Regy Clasen. wenn das nichts ist weiß ich auch nicht mehr. nur ein neues album bekommt einen stern mehr.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "torte68" am 17. März 2003
Format: Audio CD
Die Überschrift sagt alles!!! Michy Reincke in Höchstform!!! Seine besten Titel sind hier auf einer CD. Teilweise neue Versionen, Mixe z.B. "Juni Juli" oder "Taxi nach Paris" und ein Klasse Duett mit Regy Clasen "So schön kann keine Frau sein".
Für Fans und welche, die es werden wollen, ist diese CD ein Muss! Danke Michy und ich werde auf immer und ewig ein Fan von dir bleiben!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden