oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 15,18 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Aktfotografie. Die große Fotoschule (Galileo Design) [Gebundene Ausgabe]

Martin Zurmühle
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 39,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 16 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 23. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe EUR 39,90  

Kurzbeschreibung

28. September 2011 Galileo Design

Das Standardwerk zur Aktfotografie in der aktualisierten Neuauflage! Der Profifotograf Martin Zurmühle zeigt Ihnen in dieser großen Fotoschule alles, worauf es in der Aktfotografie ankommt: von der Bildidee über die Auswahl des richtigen Models, Shooting-Vorbereitung und Lichtgestaltung bis hin zum perfekten Finish der Bilder. Sie lernen alle Gestaltungsmöglichkeiten und Posen kennen und erfahren auch, was Sie alles für ein kleines Heimstudio benötigen. Schauen Sie dem Profi über die Schulter: Dieses Buch macht Sie zum versierten Aktfotografen, und Sie können schon bald Ihre eigenen Fotoprojekte umsetzen – ob im Studio, outdoor oder on location.

Aus dem Inhalt:

  • Akt oder Erotik?
  • Das Model
  • Erstes Shooting
  • Kamera und Ausrüstung
  • Lichttechnik und -führung
  • Bildwirkung und -bewertung
  • Stil- und Gestaltungsmittel
  • RAW-Konvertierung
  • Der richtige Workflow
  • Schwarzweißumwandlung
  • Fine Art Printing
  • Bedeutung der Pose
  • Themen in der Aktfotografie
  • Shootingpraxis
  • 6 Fotografen – 6 Bildsprachen
  • Rechtliche Aspekte


Wird oft zusammen gekauft

Aktfotografie. Die große Fotoschule (Galileo Design) + Das Shooting-Buch Aktfotografie: 24 Shootings live erleben (Galileo Design) + Das Posing-Buch für Fotografen: Setzen Sie Ihr Modell perfekt in Szene!
Preis für alle drei: EUR 119,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 379 Seiten
  • Verlag: Galileo Design; Auflage: 2 (28. September 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3836217902
  • ISBN-13: 978-3836217903
  • Größe und/oder Gewicht: 24,6 x 21,4 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 84.364 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Martin Zurmühle ist Aktfotograf aus Leidenschaft. Der gelernte Architekt betreibt neben seinem Architekturbüro ein Fotostudio und eine Fotoschule. Außerdem ist er Präsident von nude ART.ch, dem 'Verein für Kunstvolle Aktfotografie' in der Schweiz.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Das Buch kann als Standardwerk verstanden werden. Von der Geschichte, dem Finden des passenden Models über die Bildidee und deren gekonnte Realisierung bis zur perfekten Nachbearbeitung erfahren Interessierte alles, was sie für überzeugende Aktaufnahmen wissen sollten.« (prophoto.de 2011-11-00)

»Aktfotografie – wohl eines der anspruchvollsten Genres der künstlerischen Fotografie. Wer dieses Buch noch nicht kennt, sollte sie unbedingt lesen! Denn hier wird gezeigt, wie es geht.« (niederrhein-foto.de 2014-03-00)

»Wer sich mit Aktfotografie beschäftigt, kommt an dem Werk nicht vorbei.« (brennpunkt - Magazin für Fotografie 2012-01-00)

»Martin Zurmühle schließt den Kreis von der ersten Idee, über die Suche nach einem Model, dem Shooting bis zur Bildbearbeitung. Er gibt viele Tipps!« (DigitalPHOTO 2011-12-00)

Rezension

Buchtipp! Kaufempfehlung! -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nackte Tatsachen :) 4. Februar 2009
Format:Gebundene Ausgabe
Das vorliegende Buch wendet sich an Anfänger ebenso wie an Aktfotografen mit etwas Erfahrung und vermittelt von der Pike auf, wie kunstvolle Aktfotografien zustande kommen. Erotische Fotos im Stil des "Playboy" bleiben jedoch nicht außen vor.
Im Kapitel "Grundlagen" erfährt der Leser, was die Faszination des Aktes in Geschichte und Gegenwart ausmacht, wo die Grenze zwischen Akt- und Erotikfotografie anzusetzen ist, und welches Tabus zu beachten sind. Es schließt sich der Abschnitt "Anfang" an, der vor allem Praxistipps enthält: wie man ein Model findet und mit ihm arbeitet, wie ein Studioshooting abläuft, rechtliche Grundlagen und Möglichkeiten, die entstandenen Bilder öffentlich zu machen.
Zu den zentralen Kapiteln gehört jenes zur Technik, in dem nicht nur die erforderliche Ausrüstung detailliert vorgestellt und praxisnah erläutert wird, sondern auch der Einsatz von Licht unterschiedlichster Quellen. Darauf folgt ein ausführliches Kapitel zur Bildgestaltung, das aufzeigt, wie ein künstlerisch wertvolles, den Betrachter fesselndes Bild mit einer klaren Aussage entsteht.
Wie im Buchtitel versprochen, gibt es zudem ein umfangreiches Kapitel zur Bildbearbeitung mit Photoshop. Ein weiterer Abschnitt befasst sich mit der Inszenierung des oder Models: zum Beispiel mit dem Finden möglichst idealer Posen, dem Herausstellen einzelner Körperteile, und sei es ein geschmackvoll gepiercter Nabel, Männerakten, Paaraufnahmen und Einbeziehung ungewöhnlicher Räume, Natur und Landschaften. Hier wird auch der Bogen zu niveauvoller Erotikfotografie geschlagen.
Die beiden letzten Kapitel bieten reichlich bestens kommentiertes Anschauungsmaterials von Profis: vom Autor selbst und von sechs weiteren Fotografen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Gebundene Ausgabe
Martin Zurmühle nimmt uns mit in eines der anspruchvollsten Genres der Fotografie: der Aktfotografie. Wie findet man das richtige Modell, setzt die entsprechende Bildidee technisch und stilistisch richtig um. Sowohl die fotografischen Aspekte als auch die abschliessende Bearbeitung in Photoshop kommt hier nicht zu kurz.

Von klassischer Aktfotografie über PinUp bis hin zu Fetischaufnahmen zeigt der Autor die verschiedenen Aspekte der Aktfotografie auf. Er zieht dabei eine klare Grenze zu erotischer Fotografie. Hier steht eher die kurzfristige Befriedigung an, wo hingegen die anspruchsvolle Aktfotografie zum Verweilen einlädt. Erotische Fotografie als Fastfood für die Augen, wird schnell langweilig und ist nicht Ziel dieses Buches.

Martin Zurmühle zeigt uns in seinem Buch, wie man selbst ansprechende Aktfotos erstellt - egal ob Studioaufnahmen oder Aufnahmen in freier Natur, Martin Zurmühle nimmt uns mit und zeigt uns Schritt für Schritt seine Arbeitsweise. In vielen Praxiesbeispielen zeigt er uns die kleinen Unterschiede, die ein Foto erst so richtig zur Geltung bringen. Ein Aspekt zieht sich ganz klar durch seine Arbeiten und sollte eigentlich für jeden Fotografen zur Selbstverständlichkeit gehören - Klasse statt Masse.

Neben seinen eigenen Arbeiten werden unter anderem auch Arbeiten von Stefan Gesell, Sascha Hüttenhain, Sabine Schönberger als zusätzliche Inspirationsquelle gezeigt.

Neben einem klaren und verständlichen Schreibstil zeichnet sich das Buch durch eine klare Strukturierung und einem systematischen Aufbau aus. Die dargestellten Fotos sind durchgängig von hoher Qualität. Die beschriebenen Photoshoptechniken sind verständlich dargestellt und dank der Schritt-für-Schritt-Anleitung leicht nachzuvollziehen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr empfehlenswert, nicht nur für Akt 15. Dezember 2009
Von H. Fuchs
Format:Gebundene Ausgabe
Ich war eigentlich kein Fan von den typischen Martin Zurmühle Bildern, wie z.B. nackte Frau auf Steinen mit Flußlauf. Aber als ich das Buch das erste mal im Buchhandel in den Händen hielt habe ich es mit vielen anderen Büchern dieses Genres verglichen und letztendlich mich dann auch für dieses Buch entschieden. Ich kann dieses Buch sehr empfehlen und zwar nicht nur für Aktfotografen. Herr Zurmühle erklärt viel zu seinen Bildern, was sich auch nur auf die Portraitfotografie anwenden läßt. Lichtführung, Posing, und die verschiedenen Aktthemen werden gut erläutert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ...mehr als Aktfotografie 4. Januar 2012
Format:Gebundene Ausgabe
Weihnachtszeit ist Bücherzeit und bei mir lag das Buch über die Aktfotografie (wunschgemäß) auf dem Gabentisch. Ein Buch, das man nicht verstecken muss, auch wenn Kinder im Haushalt leben, oder die Schwiegermutter zu Besuch kommt.
Ein Buch, das man nicht mehr zur Seite legen möchte, zumindest ist es mir so ergangen.
Vor allem die Themenbereiche, welche dem Anfänger in der Aktfotografie oft Kopfzerbrechen bereiten, sind ausführlich und sehr gut dargestellt:
' Wie finde ich geeignete Models, was sind überhaupt geeignete Models?
' Was ist Akt, was ist Erotik, was überschreitet die Grenzen zur Pornografie
' Die Begriffe der Modelwelt
' Die rechtlichen Aspekte
' Die Hilfestellung des erfahrenen Fotografen und Autors auf dem Weg in das eigene Ich, der zur selbstanalytischen Reflektion anregt, warum man sich gerade der Aktfotografie zuwenden möchte.

Man muss die Auffassungen des Autors nicht alle teilen, oder gar für gut befinden, denn Kunst ist auch Provokation und Grenzüberschreitung, aber Zurmühlen regt dazu an, die Grenzen zu identifizieren, die man gegebenenfalls mit zunehmendem Können und eigener künstlerischer Souveränität überschreiten möchte.
Die passend ausgewählten Bildbeispiele sind ausdrucksvoll und aussagekräftig, wecken beim 'Schmökern' die Lust, Bildideen in Motivbereichen umzusetzen, an die man nicht von vornherein selbst gedacht hatte, es induziert Assoziationen.
Das Kapitel über Gestaltung, inklusive Bildaufbau, Schnitt und Perspektive, sowie Bildbearbeitung, der Workflow bis hin zum Fine-Art Printing halte ich für ausgesprochen gut gelungen und dies nicht nur im Hinblick auf Aktfotografie.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Das beste Buch zum Thema
Nach der Lektüre von mehreren Werken zu diesem Thema finde ich diese Buch das Beste zum Thema (von einigen anderen war ich eher enttäuscht). Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Peter GrÃbner veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein tolles Buch!
Aktfotografie ist immer eine Frage des Geschmacks und einer Frage der Ästhetik.
Das Können, beides fotografisch in Einklang zu bringen, vermittelt dieses Buch... Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von La-Na veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Sehr umfangreich
Das Buch an sich ist wirklich spitze und umfangreich. Jedoch für uns als Fotoanfänger, eine Nummer zu hoch. Für "Fortgeschrittene" sicher bestens geeignet
Vor 16 Monaten von bold73 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hermes
Also ich habe das Buch schon vor einer Woche bestellt und habe es immernoch nicht erhalten. Naja... kein Wunder... HERMES!! Hatte schon genug Erfahrung damit... Lesen Sie weiter...
Vor 24 Monaten von ak veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Handbuch für die Aktfotografie
Martin Zurmühle gibt mit seinem Buch "Aktfotografie - Die große Fotoschule" sowohl dem Einsteiger wie auch dem schon etwas erfahreneren Aktfotografen einen... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 24. Januar 2012 von Georg Erben
3.0 von 5 Sternen Mittelmaß
Das Buch ist prinzipiell nicht schlecht, nur ist es sehr langatmig und dauernd wiederholt sich das Thema Akt als Kunstform und der bösen Erotik, was dann bald ordentlich... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. Juni 2010 von Kuhni
4.0 von 5 Sternen Gutes Buch Für Interessierte
Es ist ein Wundervolles Buch für alle die sich mit dem Thema Aktfotografie befassen wollen.
Veröffentlicht am 11. Februar 2009 von Dominik Huber
5.0 von 5 Sternen Klasse Einführung
Das Buch ist eine wunderbare Einführung in das Thema Akt-Fotografie sowhol für Anfänger als auch für Profis - Widerspruch? - Keines Falls. Auf s.g. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. November 2008 von Ulrich Eckardt
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar