Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Aizome Import


Preis: EUR 22,13 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
5 neu ab EUR 16,81 4 gebraucht ab EUR 9,72

Savage Genius-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Savage Genius-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Produktinformation

  • Audio CD (29. September 2007)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Mis
  • ASIN: B000K2VG1A
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.616.918 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Von Christiane am 9. November 2007
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Dies ist die Sinlge ''Aizome ~ Futakomori'' (engl.: ''Indigo dye''), welche im Dezember '06 in Japan herauskam. Neben der eigentlich schönen Ballade AIZOME, befinden sich noch vier weitere Tracks darauf; letzteren zwei wie immer Karaokeversionen. Der zweite Song 'Eien ni Furu Konayuki' hat nichts mit dem Anime zu tun, ist dennoch ebenfalls ein eher ruhiger Titel. Track drei dürfte auch allen Savage Genius-Fans bekannt sein, da es sich ihr um einen Live-Auftritt des Songs 'Forever' (Animero Summer Live Version) handelt, der dem Halli Galli J-Pop zugeschanzt werden darf. Die Sängerin osziliert auf einem zu hohen Stimmlevel; einem, d. ans Ohren - u. Nervensystem geht.

'Aizome' ist der zweite Ending Song zu der Fortsetzung d. Animeserie 'Jigoku Shôjo Futakomori' (engl.: ''Hell Girl'' / ''Girl of Hell''). Im Anime selbst wird dieser performt von der Sprecherin der Hauptprotagonistin Ai Enma: Mamiko Noto, welche eine eher rauchige Stimme hat und wunderbar zu dem langsamen Stück paßt. Diese Version befindet sich leider nur auf dem Soundtrack zur Serie.

Die Horror-Fantasy-Serie besteht mittlerweile aus drei Staffeln und ist im Jahre '05 erstmals in Japan angelaufen. Der Anime erzählt die Geschichte von dem ,,Höllenmädchen'' Ai Enma, daß zusammen mit ihren Helfern einen teuflischen Pakt mit Sterblichen schließt. Ai Enma nimmt ihren Auftraggebern deren Seele, im Gegenzug für vollzogene Rache. Diese erfolgt aus einer Mischung Albtraum & verzerrter Realität, wobei der Bestrafte anschließend in die Hölle entführt wird. Die Auftraggeber/ Kunden selbst, führen -bis zu ihrem eigenen Ende- ein friedliches Dasein, weshalb ihnen die Aussicht auf die eigene Verdammnis nicht weiter stört.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden