Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ReMaDVD
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: leichte Kratzer
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 9,10 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Aika: New Mission 1-3


Preis: EUR 54,99 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch ReMaDVD und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
3 neu ab EUR 29,99 7 gebraucht ab EUR 22,96 1 Sammlerstück(e) ab EUR 29,90

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Aika: New Mission 1-3 + Aika R-16: Virgin Mission + Najica - Die komplette Serie (inkl. Schuber) [4 DVDs]
Preis für alle drei: EUR 108,30

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Regisseur(e): Katsuhiko Nishijima
  • Format: PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Japanisch (Dolby Digital 1.0)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Modern Graphics GmbH
  • Erscheinungstermin: 25. August 2003
  • Produktionsjahr: 1998
  • Spieldauer: 90 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (30 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00005UBOI
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 78.572 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Japan in nicht allzuferner Zukunft. Durch eine Kette von Naturkatastrophen hat sich der Meeresspiegel gehoben. Einst blühende Küstengebiete wurden zu Geisterstädten, die in den Tiefen des Ozeans allmählich zerfallen. Agenten mit Spezialausbildung übernehmen die riskante Aufgabe, die dort begrabenen Schätze den Fluten wieder zu entreißen. Zu ihnen gehören die attraktive Aika Sumeragi und ihre Freundin Rion, die für die K2 Corporation, die Rions Vater Gozo gehört arbeiten.
Als die gesamte K2 Firmenbelegschaft nach einem gefährlichen Auftrag auf einer Südseeinsel Urlaub macht, verliebt sich Aika in den charmanten Pierre, den allerdings ein dunkles Geheimnis umgibt...!
Doch plötzlich überschlagen sich die Ereignisse und mit dem Urlaubsfrieden ist es nicht mehr weit her.
Die DELMOS-Organisation erscheint auf der Bildfläche und will sich an Aika und ihren Freunden rächen! Das ist der Beginn einer abenteuerlichen Hetzjagd in deren Verlauf viel passiert und noch mehr zu Bruch geht, inklusive dem K2 Hauptquartier!
Beim ultimativen Showdown schließlich sieht es sehr schlecht für die K2 Coporation aus, denn sie müssen ohne Aika auskommen, das diese verschollen ist...!

Amazon.de

Katsuhiko Nishijimas Geschichte um die geheimnisvolle Agentin Aika ist ein wilder Mix aus knallharter Action, praller Erotik und dezent integrierter Fantastik. Schon die fetzige, sehr eingängige Titelmusik verrät, dass es dem Zuschauer bei Aika keine Minute langweilig wird. Die spannende und durchdachte Story entschädigt dann auch ganz und gar für die nicht immer überragende Animationstechnik.

In einer nahen Zukunft haben Naturkatastrophen und die damit einhergegangene Anhebung des Meeresspiegels viele Teile Japans unter Wasser gelegt. Speziell ausgebildete Agenten verdienen sich ihren Lebensunterhalt mit dem Bergen der verschütt gegangenen Kulturgüter und Wertgegenstände. Bei einem solchen besonders riskanten Unternehmen auf der Suche nach einer geheimnisvollen Energiequelle machen die attraktive Aika und ihre Freundin Rion die unangenehme Bekanntschaft der skurrilen Geschwister Nena und Rudolf Hagen. Auch diese beiden sind mithilfe ihrer rein weiblichen, äußerst schlagkräftigen Crew hinter dem "Lagu" her.

Für einen Anime nicht ganz selbstverständlich ist die einigermaßen gelungene deutsche Sprachfassung, die man neben dem japanischen Original -- wahlweise mit deutschen Untertiteln -- anwählen kann. --Stefan Rohde -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von b.schoenbeck@gmx.de am 31. März 2001
Format: DVD
Als ich die DVD von Aika zugeschickt bekam - war ich zuerst ein wenig skeptisch - hatte ich da einen Hentai erwischt ? Nunja nach dem durchschauen bin ich dann optimistischer geworden. Der Film glänzt sagen wir einmal mit einer recht eindeutigen Kameraperspektive. Ich habe bislang noch keinen Anime in die Finger bekommen, der soviele "Slip" Nahaufnahmen bevorzugt - warum Figuren frontal zeichnen, wenn man dies auch von unten tun kann. Wie dem auch sei - die Story ist eigentlich recht unterhaltsam und witzig. Was die deutsche Synchronisation angeht - so würde ich Ihr die Note "akzeptabel" geben, aber nicht gut - dafür hätte man die Stimmen besser in die jeweiligen Umgebungen einarbeiten können und nicht nur lieblos hinterlegen. Aber witzig ist es schon ... wiegesagt, wer das Ding nicht allzu ernst nimmt und Anime Stiles mag - der wird seinen Spaß dran finden ...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 13. November 2000
Format: Videokassette
Um eines mal vorweg zu nehmen: Dieser Film ist ziemlich *ähem* schweinisch. Neben einiger Nacktszenen gibt es einen Haufen (das ist noch untertrieben - eigentlich gibt es sie praktisch im Halb-Minutentakt) Szenen, in denen man diversen Anime-Mädels unter den (äußerst kurzen) Rock schauen darf.
Zeichnungen und Story sind auch halbwegs gut gelungen , es gibt auch einige witzige Szenen, und Oberbösewicht Hagen ist einfach genial-inzest-schwuchtelig böse ;-)
Wer nicht genug Anime-Tussi-Hintern sehen kann, wird mit diesem Film auf jeden Fall zufrieden sein.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rolf Salz am 9. Mai 2001
Format: DVD
Diese DVD ist ein Fest für alle die gern unter Röcke schauen - am laufenden Band ist ein Slip zu sehen. So einen voyeuristischen Film hab ich noch nie gesehen war aber überrascht von der guten Qualität der Story. Die Synchronisation läßt leider zu wünschen übrig ist aber besser als manch anderer Vertreter dieses Genres (z. B. GiaS). Alles in allem kaufenswert, und man darf nicht vergessen das diese Art Filme immer noch stiefmütterlich behandelt werden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 14. Mai 2001
Format: DVD
Dieser Anime überzeugt mit jeder menge Actionszenen und dem bissigen Humor (mal abgesehen von der äh ... Slip-Perspektive ;) ). Die Handlung ist gut - wenn auch nicht so dicht wie in anderen Titeln. Um den Film richtig genießen zu können sollte man auf Japanisch mit Deutschen Untertiteln umschalten, da die syncro ... naja, diskutieren wir nicht drüber. Das einzig negative ist, dass sich diese DVD anscheinend nicht mit der Dxr3-Karte von Creative verträgt (sollte es doch bei jemanden gehen, bitte Mail an mich, Danke!), Software-Player funzen aber.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 11. Dezember 2000
Format: Videokassette
Also ich muss sagen, das ist wieder mal ein Anime, der äußerst Interessant anzusehen ist, nicht nur für Männer!!! Es ist ja bekannt, dass, egal in welchem Anime die Mädels sehr hübsch sind, aber wer immer vergeblich drauf gewartet hat, dass man ein wenig mehr Haut sieht, der ist mit Aika genau richtig! Ich bin zwar kein Mann, aber mir gefällt das trotzdem, denn ich finde Frauenkörper sind anatomisch schöner geformt (ähem, ich bin aber deswegen nicht lesbisch, Jungs)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MyBoyBuildsCoffins am 18. Juni 2001
Format: DVD
Hmmm, Agent Aika... ist einfach KLASSE! Man hat da alles was man braucht: niedliche Charaktere, Röcke die eher Gürtel heißen müssten, Humor und Magical Girl Elemente (wenig, aber sie sind da!). Okay, bei der Handlung darf man nichts wie in NGE erwarten, aber dennoch: Story ist vorhanden (ein bisschen ;-). Also: wer einfach ein bisschen Fun nach einem harten Arbeitstag braucht ist hier genau richtig! <Rion forever> ^-^
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marc am 22. November 2010
Format: DVD Verifizierter Kauf
Das Opening hat dank der E-Gitarre einen satten Sound, wohingegen das Abspannlied sich ein wenig nach Karaoke anhört, was aber nicht bedeutet, dass es schlecht ist.
Die Story mit den Hagens, die die Weltbevölkerung ausradieren wollen, um Mithilfe ihrer Gene eine neue Zivilisation zu gründen, erinnert mich an James Bond, der im Film Moonraker auch so eine ähnliche Situation verhindern musste.
Zur Synchronisation muss ich sagen, dass man das Deutsche sich anhören kann, aber der japanische Originalton hier unübertroffen ist.
Das Special Trial fällt enttäuschend aus. Statt eine aufbauende Folge oder ähnliches, was man erwarten könnte, sieht man hier nur ein paar Minuten vom Einziehen in den neuen Firmensitz. Außer das Rion dem neuen Praktikanten ordentlich einen über den Schädel zieht, passiert hier gar nichts. Sonst beinhaltet dieser Special Trial noch drei Werbespots, das normale Opening und das neu zusammen geschnittene Opening in voller Länge.
Aika ist gut gezeichnet, hat spannende, lustige und freizügige Szenen zu bieten. Zwar fehlen überraschende Wendungen, die die Serie hätten interessanter machen können, aber auch so kann man diesen Anime mit all den weißen Stoffvariationen, die des Öfteren zu sehen sind, getrost genießen.

Bei Aika New Mission gibt es noch nicht mal so ein Hauch von Story wie bei Aika Trial 1-4.
Die Delmo-Organisation, also die Frauen, die sich bevor das Schiff im Weltraum explodierte, noch retten konnten, schwören Rache an Aika zu nehmen. In dieser Serie wirkt Aika richtig dumm in Bezug auf die Fallen, die die Delmo-Organisation ausgeheckt hat. Außerdem sind einige Szenen einfach übertrieben, als z.B.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Die hösschen perspektive 0 30.05.2013
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen