Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Aglaja Rewkinas letzte Liebe [Gebundene Ausgabe]

Wladimir Woinowitsch
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 440 Seiten
  • Verlag: Berlin Verlag (1. Januar 2002)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3827000769
  • ISBN-13: 978-3827000767
  • Größe und/oder Gewicht: 21,9 x 14,4 x 3,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.304.637 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Einhundert Jahre Rußland - Ein literarisches Fest 17. März 2002
Von Der Buch-Vorleser VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
Wladimir Woinowitsch lebt heute in München und Moskau. Mit den denkwürdigen Abenteuern um den Soldaten Iwan Tschonkin eroberte er sich die Herzen vieler Leser nicht nur in seiner Heimat, aus der er Anfang der 80er Jahre des letzten Jahrhunderts vertrieben wurde sondern auch in seiner Wahlheimat Deutschland und in der ganzen Welt, wurden seine Bücher doch in über 30 Sprachen übersetzt. "Aglaja Rewkinas letzte Liebe" (Berlin Verlag) ist der neueste Roman des Sprachpoeten Woinowitsch, breit angelegt vermag er dem staunenden Leser hundert Jahre russischer Geschichte nahezubringen, hundert Jahre, die oft leidvoll waren, aber auch prallvoll mit Leben, Selbstbehauptung und Liebe. Aglaja Rewinka ist erklärte Bolschewistin, Verehrerin Stalins und als solche zunächst nicht immer objektiv, was das Geschehen im eigenen Lande und im privaten Umkreis betrifft. Stück für Stück aber erkennt Aglaja den Dämon hinter der Fasade der Wohlanständigkeit und entlarvt dabei ein ganzes System. Gewaltig und epochal, charismatisch geschrieben und mit jedem Satz ein Stück unverzichtbare Literatur ist dieses Buch eine uneingeschränkte Leseempfehlung wert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Von Der Buch-Vorleser VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
Wladimir Woinowitsch lebt heute in München und Moskau. Mit den denkwürdigen Abenteuern um den Soldaten Iwan Tschonkin eroberte er sich die Herzen vieler Leser nicht nur in seiner Heimat, aus der er Anfang der 80er Jahre des letzten Jahrhunderts vertrieben wurde sondern auch in seiner Wahlheimat Deutschland und in der ganzen Welt, wurden seine Bücher doch in über 30 Sprachen übersetzt. "Aglaja Rewkinas letzte Liebe" ist der neueste Roman des Sprachpoeten Woinowitsch, breit angelegt vermag er dem staunenden Leser hundert Jahre russischer Geschichte nahezubringen, hundert Jahre, die oft leidvoll waren, aber auch prallvoll mit Leben, Selbstbehauptung und Liebe. Aglaja Rewinka ist erklärte Bolschewistin, Verehrerin Stalins und als solche zunächst nicht immer objektiv, was das Geschehen im eigenen Lande und im privaten Umkreis betrifft. Stück für Stück aber erkennt Aglaja den Dämon hinter der Fasade der Wohlanständigkeit und entlarvt dabei ein ganzes System. Gewaltig und epochal, charismatisch geschrieben und mit jedem Satz ein Stück unverzichtbare Literatur ist dieses Buch eine uneingeschränkte Leseempfehlung wert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar