Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 5,56

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 1,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Aggressiv Flirten: Frauen ansprechen, begeistern und verführen [Taschenbuch]

Michael Wiesner
3.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (28 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 25. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Aggressiv Flirten: Frauen ansprechen, begeistern und verführen + Flirten, verführen und besitzen - Frauen erobern mit System + Klartext für Männer - Was Frauen wirklich wollen. In 10 Schritten zum Erfolg. Der ultimative Ratgeber für das starke Geschlecht
Preis für alle drei: EUR 34,75

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Taschenbuch: 96 Seiten
  • Verlag: Kretschmann Mediamarketing (Juli 2004)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3980956709
  • ISBN-13: 978-3980956703
  • Größe und/oder Gewicht: 20,8 x 14,6 x 0,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (28 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 278.736 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Klappentext

Geht es um das Thema Sex, sind wir Männer beachtlich gut bewandert. Damit wir diese Kenntnisse auchanwenden können, gilt es zunächst die Auserwählte davon zu überzeugen, dass ausgerechnet wir der geeignetste Kandidat für die sexuelle Vereinigung sind. Notwendiges Mittel zur Überzeugung ist ein gekonnter Flirt. Doch genau beim Thema Flirt fehlt es an ausreichenden Kenntnissen. Die Unterhaltung stockt und holpert, irgendwie will es nicht klappen mit der Public Relation für die eigene Person. Oder, der Super-GAU, man traut sich erst gar nicht die Auserwählte anzusprechen. Mögliche Chancen bleiben wiederholt ungenutzt. Dabei sind die Schritte, die wir bei einem Flirt durchlaufen, stets identisch. Mit entsprechender Vorbereitung ist es möglich, jede erdenkliche Flirtsituation, vom Ansprechen bis zur sexuellen Vereinigung, zu meistern. Das zu erreichen ist dieZielsetzung des vorliegenden Buches. Ein praktischer, ehrlicher und unterhaltsamer Ratgeber, der alles enthält, was man wissen sollte, um erfolgreich und effektiv zu flirten.


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
329 von 355 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch
Ich habe mich aufgrund der positiven Rezensionen zum Kauf "verführen" lassen und bedaure das sehr. Kann auch meine Geschlechtsgenossen nicht verstehen, die dem Buch etwas abgewinnen konnten. So pauschal über "die Männer sind... (grundsätzlich)" und "Die Frauen sind...(selbstverständlich)" wird noch nicht mal am sprichwörtlichen Männerstammtisch diskutiert. Man(n) muss schon sehr einfach gestrickt sein, um auf ein solches Weltbild glauben zu können.

Hier ein Beispiel (S. 71/72): "Denn grundsätzlich (sic!) gehen Frauen in erster Linie auf die Piste, um den Mann ihrer Träume kennen zu lernen, und erst in zweiter Linie, um irgendwann Sex zu haben. Bei uns Männern ist das natürlich (sic!) genau andersherum. Und es wäre zu schade, wenn du das, was du bisher geschafft hast, durch voreilige Begattungsofferten zerstören würdest.
Pirsche dich also in langsamen Schritten an deine Beute. Du bekundest so dein ernsthaftes Interesse und gerätst gar nicht in den Verdacht, dass du nur das eine willst. Dass du es natürlich (sic!) letztlich doch willst, so weit denken Frauen glücklicherweise nicht."

Wer mit solch einer Einstellung tatsächlich Erfolg bei einer einigermassen nüchternen, geistig zurechnungsfähigen Frau haben sollte, dem gönne ich sein Opfer von ganzem Herzen, denn die wollte ich nicht mal im Vollrausch haben. Wer aber für seine sexuellen, möglichst emotionsfreien Jagdzüge gar nicht auf Frauen mit einer minimalen Grundausstattung an Hirn und Herz aus ist, der kann sich das Buch direkt sparen und sich eine aufblasbare Gespielin bestellen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
292 von 319 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Achtung 2. August 2007
Von Ktfaith
Format:Taschenbuch
Also: ich besitze das Buch nicht. Mir fiel nur die enorme Diskrepanz zwischen positiven und negativen Bewertungen auf.
Ich habe mir dann mal einige der Leute mit positiven Kommentaren angeguckt; sie haben alle! nur einen einzigen Beitrag bisher verfasst - und zwar den positiven Beitrag über dieses Flirtbuch.
Das sieht mir verdächtig nach halblegalem viralen Marketing aus!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
57 von 72 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Einseitig. 27. November 2005
Von Flat75
Format:Taschenbuch
Unter uns. Das Buch ist für die gedacht, die (wie ich) zu schüchtern sind, eine Frau anzusprechen.
Zu schüchtern (!).
Ok.
Das Buch liegt im Wesentlichen nicht daneben, es sagt, dass man nach viermaligem Augenkontakt(!) die Frau anspricht, sich wieder verabredet und dann erst etwas intimeres erwarten darf.
Soweit ok.
Jetzt gehöre ich aber zu der Sorte Mann, die von einer Frau nur einmal angeguckt wird.
Danach ist Öpfeles, Aus, Ofen, Nada.
Das Buch sagt dazu so schön: "Wenn die Frau nach dem erstmaligen Augenkontakt nicht mehr zurückblickt, wechseln Sie das Ziel."
Aha.So ist das also! Was für ein..Witz!
Heute Nacht hat jede Frau nur einmal geschaut, danach war Ebbe.
Laut Buch müsste ich jetzt eine andere Frau auserkoren haben, nur...hat eben keine zweimal geschaut. Keine andere im Raum.
Wenn ihr das kennt, wisst ihr, was ich meine.
Hallo?!
Das Ziel wechseln ist ja nett, aber was, wenn keine Frau zweimal schaut?!
Und da kommen wir beim Problem an.
Logisch, wenn mich eine Frau viermal (4-mal!) anlächelt, zeigt sie Interesse, und ich kann nicht mehr so viel falsch machen beim Ansprechen, es läuft quasi automatisch.
Aber was, wenn einen Mann jede Frau in der Nacht nur einmal beiläufig mustert und dann nicht mehr ein weiteres Mal anschaut?!!
Wieso heißt das Buch also "aggressiv" flirten? Flirte ich "aggressiv", wenn eine Frau ohnehin schon mehrmals zu mir schaut und damit von sich aus Interesse zeigt?!?
Ich brauch nen Ratgeber, wie ich grundsätzlich eine Frau anspreche, nicht wie ich eine Fau anspreche, die mich sowieso schon von sich aus anlächelt.
Thema verfehlt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Für kleine Jungs 14. Dezember 2012
Von Christian
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Das Buch können sich kleine Jungs durchlesen, wenn sie in ihrer vorpubatären Phase keine Mädels abbekommen und wissen wollen wie es bestimmt nicht geht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
29 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen unbrauchbar 24. Februar 2009
Von Cheyenne
Format:Taschenbuch
Eher ein "Heftchen". Zu knapp, um die vielen Details zu beantworten. Wer schon z.B. Oliver Kuhns "Der perfekte Verführer" oder "Der Lob des Sexismus" gelesen hat, findet hier keine ergänzenden Informationen. Auch im Bereich der Motivation durch das Buch sind die genannten geeigneter. Was mir neu war, ist die "Technik des Blickanforderns". Klingt interessant. Nämlich, als könne man den Blick einer Frau "anfordern". Demzufolge stünde es also nicht zu ihrer Disposition steht, ob sie schaut oder nicht. Dem ist nicht so. Wenn die Frau nicht von alleine schaut, dann kann ihr Blick mittels genannter "Technik" auch nicht angefordert werden. Sie beschreibt lediglich einen häufigen Ablauf der Annäherung durch Blickkontakt.

Fazit: Nicht zu empfehlen. Mehr Poserbroschüre als fundiertes Wissen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
31 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Flache Zusammenfassung 15. Oktober 2008
Format:Taschenbuch
Der Inhalt des Buches besteht aus flach zusammengefasstem Allgemeinwissen. Den Preis von rund 15 Euro auf keinen Fall wert. Der Schreibstil ist größtenteils umgangssprachlich und unprofessionell gehalten. Hinzu kommt noch die Anbiederung des Authors als "Coach", was ihn dazu verleitet den Leser=Kunden zu duzen. Angeblich kennt er sich doch so hervorragend darin aus, wie man sich richtig zu verhalten hat. Hierbei keine Spur davon. Das sollte einen ja schonmal vorwarnen. Was noch dazukommt ist, dass das Buch wirklich auch von der Masse her ziemlich dürftig ist. Es liest sich in 2-3 Stunden durch. Ich kann den Preis auch deswegen nicht nachvollziehen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Kurz ...
... aber gut! Die Beispiele fehlen. Der Stufenplan ist leicht verständlich. Aufbauende Literatur und ergänzende Werke im Bezug auf Psyche, Rtehorik und nonverbale... Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Kinc veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gute Informationsquelle
Das Buch ist gemein. Es macht Appetit auf Erfolg. Ich kenne sehr viele Bücher aus diesem Genre, aber keines ist ähnlich wirksam wie dieses eine von Michael Wiesner. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. März 2011 von Fabian Feldheim
1.0 von 5 Sternen Oberflächlich, Ungenau und fehlleitend...
Also das einzige agressive an diesem Buch ist das Cover und die Formulierungen des Autors!

Ich will mich weisgott nicht als Flirtexpert darstellen, aber aus... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 8. Januar 2011 von Spirit
5.0 von 5 Sternen Wirklich praxisorientiert!
Das Buch macht einen informativen Rundumschlag zum Thema: Was sind die Grundprobleme beim Flirten, wie kann ich Gesprächsbereitschaft durch bestimme Signale bekunden, was sind... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. Oktober 2009 von Tim Marbach
1.0 von 5 Sternen Viel zu teuer!
Das beste an dem Buch ist ja schonmal das Cover; aber das allein sollte ein Buch wohl nicht ausmachen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. April 2009 von Don Free
5.0 von 5 Sternen Sinnvolles Trainingsprogramm
Das Buch von Michael Wiesner ist nicht nur ein Ratgeber zum Thema Flirten, sondern vielmehr ein Trainingsprogramm. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 9. März 2009 von Heiko Reichel
1.0 von 5 Sternen eher entbehrlich
Diese Buch ist nicht für Leute zu empfehlen die tiefer in die Verführungskunst einsteigen wollen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 2. November 2008 von Garant
2.0 von 5 Sternen Vorlage für Plagiat oder Plagiat
Dieses Buch entspricht Kapitel für Kapitel Flirten, verführen und besitzen - Frauen erobern mit System
Unterschiede: der Satz ist lockerer, so daß die... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. September 2008 von Harald Armin Massa
5.0 von 5 Sternen Souverän zum nächsten Date
Also ich war von dem Buch wirklich angenehm überrascht. Sämtliche Stationen des Flirts werden erschöpfend erläutert. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. August 2008 von Joachim Diekhof
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xb4b47f30)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar