• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Aggressiv Flirten: Frauen... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Aggressiv Flirten: Frauen ansprechen, begeistern und verführen Taschenbuch – 1. Juli 2004

30 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 14,90
EUR 14,90 EUR 1,65
39 neu ab EUR 14,90 6 gebraucht ab EUR 1,65

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Sie wollen sofort Zeit und Geld sparen? Wir empfehlen das Amazon Spar-Abo. Mehr erfahren

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Aggressiv Flirten: Frauen ansprechen, begeistern und verführen + Flirten, verführen und besitzen - Frauen erobern mit System + Klartext für Männer - Was Frauen wirklich wollen. In 10 Schritten zum Erfolg. Der ultimative Ratgeber für das starke Geschlecht
Preis für alle drei: EUR 34,75

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 96 Seiten
  • Verlag: Kretschmann Mediamarketing (1. Juli 2004)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3980956709
  • ISBN-13: 978-3980956703
  • Größe und/oder Gewicht: 14,8 x 0,6 x 21 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (30 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 283.991 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Klappentext

Geht es um das Thema Sex, sind wir Männer beachtlich gut bewandert. Damit wir diese Kenntnisse auchanwenden können, gilt es zunächst die Auserwählte davon zu überzeugen, dass ausgerechnet wir der geeignetste Kandidat für die sexuelle Vereinigung sind. Notwendiges Mittel zur Überzeugung ist ein gekonnter Flirt. Doch genau beim Thema Flirt fehlt es an ausreichenden Kenntnissen. Die Unterhaltung stockt und holpert, irgendwie will es nicht klappen mit der Public Relation für die eigene Person. Oder, der Super-GAU, man traut sich erst gar nicht die Auserwählte anzusprechen. Mögliche Chancen bleiben wiederholt ungenutzt. Dabei sind die Schritte, die wir bei einem Flirt durchlaufen, stets identisch. Mit entsprechender Vorbereitung ist es möglich, jede erdenkliche Flirtsituation, vom Ansprechen bis zur sexuellen Vereinigung, zu meistern. Das zu erreichen ist dieZielsetzung des vorliegenden Buches. Ein praktischer, ehrlicher und unterhaltsamer Ratgeber, der alles enthält, was man wissen sollte, um erfolgreich und effektiv zu flirten.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

331 von 357 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ganz ehrlich, am 20. Mai 2010
Format: Taschenbuch
Ich habe mich aufgrund der positiven Rezensionen zum Kauf "verführen" lassen und bedaure das sehr. Kann auch meine Geschlechtsgenossen nicht verstehen, die dem Buch etwas abgewinnen konnten. So pauschal über "die Männer sind... (grundsätzlich)" und "Die Frauen sind...(selbstverständlich)" wird noch nicht mal am sprichwörtlichen Männerstammtisch diskutiert. Man(n) muss schon sehr einfach gestrickt sein, um auf ein solches Weltbild glauben zu können.

Hier ein Beispiel (S. 71/72): "Denn grundsätzlich (sic!) gehen Frauen in erster Linie auf die Piste, um den Mann ihrer Träume kennen zu lernen, und erst in zweiter Linie, um irgendwann Sex zu haben. Bei uns Männern ist das natürlich (sic!) genau andersherum. Und es wäre zu schade, wenn du das, was du bisher geschafft hast, durch voreilige Begattungsofferten zerstören würdest.
Pirsche dich also in langsamen Schritten an deine Beute. Du bekundest so dein ernsthaftes Interesse und gerätst gar nicht in den Verdacht, dass du nur das eine willst. Dass du es natürlich (sic!) letztlich doch willst, so weit denken Frauen glücklicherweise nicht."

Wer mit solch einer Einstellung tatsächlich Erfolg bei einer einigermassen nüchternen, geistig zurechnungsfähigen Frau haben sollte, dem gönne ich sein Opfer von ganzem Herzen, denn die wollte ich nicht mal im Vollrausch haben. Wer aber für seine sexuellen, möglichst emotionsfreien Jagdzüge gar nicht auf Frauen mit einer minimalen Grundausstattung an Hirn und Herz aus ist, der kann sich das Buch direkt sparen und sich eine aufblasbare Gespielin bestellen.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
293 von 320 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ktfaith am 2. August 2007
Format: Taschenbuch
Also: ich besitze das Buch nicht. Mir fiel nur die enorme Diskrepanz zwischen positiven und negativen Bewertungen auf.
Ich habe mir dann mal einige der Leute mit positiven Kommentaren angeguckt; sie haben alle! nur einen einzigen Beitrag bisher verfasst - und zwar den positiven Beitrag über dieses Flirtbuch.
Das sieht mir verdächtig nach halblegalem viralen Marketing aus!!!
7 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
57 von 72 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Flat75 am 27. November 2005
Format: Taschenbuch
Unter uns. Das Buch ist für die gedacht, die (wie ich) zu schüchtern sind, eine Frau anzusprechen.
Zu schüchtern (!).
Ok.
Das Buch liegt im Wesentlichen nicht daneben, es sagt, dass man nach viermaligem Augenkontakt(!) die Frau anspricht, sich wieder verabredet und dann erst etwas intimeres erwarten darf.
Soweit ok.
Jetzt gehöre ich aber zu der Sorte Mann, die von einer Frau nur einmal angeguckt wird.
Danach ist Öpfeles, Aus, Ofen, Nada.
Das Buch sagt dazu so schön: "Wenn die Frau nach dem erstmaligen Augenkontakt nicht mehr zurückblickt, wechseln Sie das Ziel."
Aha.So ist das also! Was für ein..Witz!
Heute Nacht hat jede Frau nur einmal geschaut, danach war Ebbe.
Laut Buch müsste ich jetzt eine andere Frau auserkoren haben, nur...hat eben keine zweimal geschaut. Keine andere im Raum.
Wenn ihr das kennt, wisst ihr, was ich meine.
Hallo?!
Das Ziel wechseln ist ja nett, aber was, wenn keine Frau zweimal schaut?!
Und da kommen wir beim Problem an.
Logisch, wenn mich eine Frau viermal (4-mal!) anlächelt, zeigt sie Interesse, und ich kann nicht mehr so viel falsch machen beim Ansprechen, es läuft quasi automatisch.
Aber was, wenn einen Mann jede Frau in der Nacht nur einmal beiläufig mustert und dann nicht mehr ein weiteres Mal anschaut?!!
Wieso heißt das Buch also "aggressiv" flirten? Flirte ich "aggressiv", wenn eine Frau ohnehin schon mehrmals zu mir schaut und damit von sich aus Interesse zeigt?!?
Ich brauch nen Ratgeber, wie ich grundsätzlich eine Frau anspreche, nicht wie ich eine Fau anspreche, die mich sowieso schon von sich aus anlächelt.
Thema verfehlt.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Vampire am 10. Oktober 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch ist die 2 Euro, die ich dafür bezahlt habe, nicht wert.
Das Lesen dieses Buches ist eine reine Zeitverschwendung.

Der Autor schreibt menschen- und frauenverachtend. Sprachlich und fachlich schwankt er zwischen einem Psychologiestudenten im ersten Semester und der Gosse. Es fallen ein paar Fachbegriffe, anscheinend fehlt jedoch das Verständnis und der Hintergrund. Des Weiteren scheint es für den Autor in diesem Buch keine Frauen zu geben, die älter als die Frau auf dem Titelbild sind.

Zwei Zitate (von Seite 89) die den Geist des Buches gut wiederspiegeln:
"Je mehr dein Schwarm trinkt, um so besser für dich!"
"... deine Süße schluckt ein wenig mehr, als sie sich eigentlich vorgenommen hat oder zutraut. Ein idealer Ausgangspunkt also, um langsam zudringlich zu werden. "

Wer diesem Buch folgt wird weder "begeistern", noch "verführen".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christian am 14. Dezember 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch können sich kleine Jungs durchlesen, wenn sie in ihrer vorpubatären Phase keine Mädels abbekommen und wissen wollen wie es bestimmt nicht geht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
29 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Cheyenne am 24. Februar 2009
Format: Taschenbuch
Eher ein "Heftchen". Zu knapp, um die vielen Details zu beantworten. Wer schon z.B. Oliver Kuhns "Der perfekte Verführer" oder "Der Lob des Sexismus" gelesen hat, findet hier keine ergänzenden Informationen. Auch im Bereich der Motivation durch das Buch sind die genannten geeigneter. Was mir neu war, ist die "Technik des Blickanforderns". Klingt interessant. Nämlich, als könne man den Blick einer Frau "anfordern". Demzufolge stünde es also nicht zu ihrer Disposition steht, ob sie schaut oder nicht. Dem ist nicht so. Wenn die Frau nicht von alleine schaut, dann kann ihr Blick mittels genannter "Technik" auch nicht angefordert werden. Sie beschreibt lediglich einen häufigen Ablauf der Annäherung durch Blickkontakt.

Fazit: Nicht zu empfehlen. Mehr Poserbroschüre als fundiertes Wissen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen