oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Best Ager. Anforderungen an die Produkt- und Kommunikationspolitik von Unternehmen [Taschenbuch]

Katja Zaroba

Preis: EUR 39,50 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 23. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

14. August 2009
Auf Grund gesättigter Märkte wird es für Unternehmen immer bedeutsamer, sich Wettbewerbsvorteile gegenüber den Konkurrenten zu sichern. Es gilt, sich in Märkten zu etablieren und neue Käufergruppen zu erschließen. Immer wichtiger für die Unternehmen und somit auch für die Werbetreibenden wird die Zielgruppe der Senioren, da in diesem Marktsegment sehr viel Potenzial steckt. Jedoch ergeben sich durch die veränderte Lebenseinstellung dieser für die Unternehmen Probleme, Produkte zu entwickeln und auf dem richtigen Wege zu kommunizieren. Die Ansprache über Werbung wie auch durch die Produktgestaltung gestaltet sich mit dieser kaufkräftigen Gruppe für Unternehmen wie auch für die werbetreibende Industrie sehr schwierig, denn die Senioren lassen sich nicht alle gemeinsam auf Grund ihres chronologischen Alters in eine Schublade stecken. Um eine Lösung der bestehenden Problematik herbeizuführen, nimmt dieses Buch eine Abgrenzung des Seniorenmarktes auf wirtschaftlicher, sozialer und altersbedingten Hinsicht vor. Anhand von Fallbeispielen – Verbrauchsgüter aus dem Konsumgüterbereich wird aufgezeigt, was Unternehmen in der Kommunikation und Produktpolitik beachten müssen, um ihre Produkte erfolgreich bei den Senioren abzusetzen und sie als neue Käufergruppe zu gewinnen. Zur Erreichung der Ziele gliedert sich das Buch in neun Teile. Um auf den Markt und die Potenziale der Senioren eingehen zu können, bedarf es vorerst der Definition des Begriffes „Senioren“. Da in dem Buch auf diese Bezeichnung verzichtet wird, liefert das Kapitel 2 eine kurze Begründung für die Verwendung einen anderen Begriffs. Um die steigende Relevanz dieser Zielgruppe für Unternehmen heraus zustellen, wird die mengenmäßige Bedeutung und das Kaufkraftpotenzial in Kapitel 4 beschrieben. Weiterhin wird der Einfluss des Wertewandels auf die Einstellungen der Senioren untersucht und der große Markt der Senioren in Segmente zerlegt. Nach der Analyse des Marktes setzt sich das Buch im Kapitel 5 mit den Besonderheiten der Zielgruppe auseinander. Die Einstellungen der Senioren zur Werbung und die Darstellung der Senioren werden im Kapitel 6 ausführlicher betrachtet. Im Kapitel 8 wird mit Hilfe von verschiedenen Fallbeispielen deutlich gemacht, wie Unternehmen die Produkte nicht nur erfolgreich entwickeln sondern auch gewinnbringend durch gezielte Kommunikation absetzen. Abschließend werden die Ergebnisse zusammengefasst. Darauf basierend wird ein Ausblick gegeben, der Unternehmen und Werbetreibenden als Hilfestellung dient und einen erfolgversprechenden Absatz von Produkten garantiert.

Hinweise und Aktionen

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.


Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Mein Name ist Katja Zaroba und ich habe letztes Jahr mein Studium zum Marketing-/Kommunikationswirt erfolgreich abgeschlossen. Im Sommer 2002 habe ich meine Diplomarbeit zum Thema Best Ager, wie erreiche ich diese kaufkräftige Zielgruppe durch kommunikative und produktpolitische Maßnahmen, verfasst auf der dieses Buch basiert. Vor meinem Studium habe ich mehrere Jahre als Sekretärin für ein Energieversorgungsunternehmen im Raum Brandenburg/Sachsen gearbeitet. Zuletzt wechselte ich in die Marketingabteilung, da mich dieser Bereich zunehmend interessierte. Da ich bis dato genügend Erfahrungen auf Unternehmensseite sammeln konnte, ging ich nach Berlin um Eindrücke von der Arbeit einer Multimedia Agentur zu bekommen und hinter die Kulissen des Auftragnehmers zu schauen. Warum habe ich Marketing als Studienfach am Institut für Marketing und Kommunikation gewählt? Dieses Studium bat mir die Möglichkeit meine theoretischen - aus vorangegangen Jahren - Kenntnisse im Marketing in kürzester Zeit zu vertiefen. Weiterhin konnte ich in Form von wöchentlichen Präsentationen sowie den unterschiedlichst gelagerten Projekten die Theorie gleich in die Praxis umsetzen. Schwerpunkt des Studium lag in der Konzeption. Weitere Inhalte lagen in der Gestaltung sowie im Erhalten von Rechtsgrundlagen und Basiswissen aus der Wirtschaft. Nach dem Studium entschloss ich mich, nach Australien zu gehen und dort Erfahrungen im Marketing, speziell im strategischen Bereich und im Organisieren von Events zu sammeln. Da ich noch immer in Sydney bin, sind meine Ziele derzeit auf diesen Ort beschränkt. In meiner Zukunft sehe ich mich auf Auftraggeberseite arbeiten in der strategischen Planung oder im Eventbereich.

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar