Agenten sterben einsam 1968 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Online-Verleih von DVDs und Blu-rays
für nur 7,99 Euro pro Monat.

Jetzt 30 Tage testen

LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Der LOVEFiLM DVD Verleih kann auch von Prime- und Prime Instant Video-Mitgliedern zusätzlich zu den bereits bestehenden Mitgliedschaften bestellt werden.

Agenten sterben einsam sofort ab EUR 2,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.

(69)
LOVEFiLM DVD Verleih

Deutschland 1944: Über Bayern wird ein Flugzeug der Alliierten abgeschossen. Ein amerikanischer General wird gefangen genommen und in ein schwer befestigtes Schloss in den Bergen verschleppt. Bevor er etwas über die bevorstehende Invasion der Amerikaner (D-Day) ausplaudern kann, soll ihn eine Spezialeinheit unter der Leitung des britischen Majors Smith (Richard Burton) befreien. Doch schon bald werden Mitglieder des Teams unter merkwürdigen Umständen getötet und auch die Deutschen scheinen über jeden Schritt der Einheit bestens informiert. Lieutenant Schaeffer (Clint Eastwood), der einzige Amerikaner unter den Briten, beginnt am tatsächlichen Ziel der Mission zu zweifeln.

Darsteller:
Patrick Wymark, William Squire
Verfügbar als:
DVD, Blu-ray

Agenten sterben einsam

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_16_and_over
Laufzeit 2 Stunden 31 Minuten
Darsteller Patrick Wymark, William Squire, Donald Houston, Derren Nesbitt, Mary Ure, Peter Barkworth, Robert Beatty, Michael Hordern, Clint Eastwood, Brook Williams, Vincent Ball, Richard Burton, Neil McCarthy, Ferdy Mayne, Anton Diffring
Regisseur Brian G. Hutton
Genres Kriegsfilm
Studio Warner Home Video
Veröffentlichungsdatum 23. Oktober 2003
Sprache Spanisch, Deutsch, Englisch
Untertitel Isländisch, Slowenisch, Finnisch, Spanisch, Italienisch, Griechisch, Kroatisch, Schwedisch, Deutsch, Hebräisch, Tschechisch, Französisch, Ungarisch, Türkisch, Portugiesisch, Norwegisch, Dänisch, Englisch, Polnisch
Originaltitel Where Eagles Dare
Discs
  • Film FSK ages_16_and_over
Laufzeit 2 Stunden 31 Minuten
Darsteller Patrick Wymark, William Squire, Donald Houston, Derren Nesbitt, Mary Ure, Peter Barkworth, Robert Beatty, Michael Hordern, Clint Eastwood, Brook Williams, Vincent Ball, Richard Burton, Neil McCarthy, Ferdy Mayne, Anton Diffring
Regisseur Brian G. Hutton
Genres Kriegsfilm
Studio Warner Home Video
Veröffentlichungsdatum 4. Juni 2010
Sprache Spanisch, Deutsch, Französisch
Originaltitel Where Eagles Dare

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

18 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Uwe Reichmann am 15. Juni 2011
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Ich hatte den Film schon als DVD.

Hier ist der Ton besser, und die Bildqualität wurde an das neue Format angepasst.

So machen alte Filme Spaß, wenn Sie überarbeitet wurden und dennoch nicht den alten Look verlieren.
Denn neure Filme wirken ja manchmal etwas "unwirklich"...

Kurzum, ein spannender Film, der Clint Eastwood Fans und Freunde des Genres anspricht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Joerg Vogel am 30. Juli 2007
Format: DVD
Keine Frage, das ist einer der Filme, die mir aus meiner Jugendzeit "im Kopf hängen geblieben" sind. Richard Burton und Clint Eastwood als Agenten in einer Mission in den schneebedeckten Alpen.
Allein die Tatsache, dass man die Alpen in heutiger Zeit so kaum noch sehen kann, ist einen Gedanken wert. Neben der tollen Kulisse fällt vor allem Clint Eastwood auf, der eine wesentlich glaubhaftere Darstellung bietet als Richard Burton.

Die Kritik einiger Rezensenten ist schon nachvollziehbar, aber wenn alle Filme danach bewerten würde, wären gut 98% aller Filme wohl total gefloppt. Ich finde die Story ist von Alistair MacLean (u.a. 'Eisstation Zebra' und 'Kanonen von Navarone') hervorragend geschrieben und für die damalige Zeit auch gut umgesetzt. Die schauspielerischen Leistungen sind eher mau, aber die spannende Story macht das zum allergrößten Teil wieder wett.

Eine Gruppe von britischen Agenten in Begleitung eines amerikanischen Rangers macht sich auf den Weg in die Alpen um dort einen amerikanischen General aus der Hand der deutschen Wehrmacht zu befreien. Kniffelig wird das Ganze dadurch, dass in der Agentengruppe Doppelagenten ihr Unwesen treiben. Vor Ort angekommen verlieren kurz hintereinander zwei der Agenten ihr Leben, ausgeschaltet von den Doppelagenten, die versuchen den Einsatz zu torpedieren. Der gefangene General wird auf einer schwer zugänglichen Burg festgehalten, die nur über eine Kabinenseilbahn zu erreichen ist...

Zu erwähnen ist noch die hervorragend komponierte Filmmusik, die einem nicht mehr aus dem Kopf geht. Das Bonusmaterial ist ziemlich mager und noch dazu ziemlich schlecht gemacht, naja... für die damalige Zeit war sowas ja auch eher unüblich.

Fazit:
Tolle Story, einmalige Kulisse und zweieinhalb Stunden Hochspannung. Für Fans von Agentenfilmen ein absolutes Muß.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
30 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "ramirez07" am 2. September 2003
Format: DVD
Ich kenne auch den Roman von Alistair Maclean und habe diesen den Film schon mehrmals gesehen. Im großen und ganzen hat man sich, bis auf ein paar Ausnahmen, an den Roman gehalten.
Die Hauptdarsteller sind Richard Burton und Clint Eastwood. Für Eastwood war es eine seiner ersten Produktionen in Hollywood, die er gleich mit dem Weltstar Burton machen durfte.
Der Film erzählt die spannende Geschichte einer Spionagetruppe die während des 2. Weltkriegs einen General aus den Fängen der deutschen Wehrmacht befreien soll.
Die Gruppe springt aus einem Flugzeug über Österreich ab, doch bei der Landung kommt der Funker ums Leben - war es ein Unfall oder gar Mord?
Schon am Anfang beginnt sich das Karussell zu drehen in das der Zuschauer einsteigt. Gibt es in der Gruppe einen Spion, wer ist es, was hat er vor und warum ist die Rettung des Generals so wichtig? Wieso ist nach dem Absprung der Gruppe eine weitere Person aus dem Flugzeug gesprungen, von deren Anwesenheit die anderen nichts wussten?
Fragen über Fragen die sich dem Zuschauer aufdrängen und in den gut 2 1/2 Stunden nach und nach beantwortet werden.
Der Film ist sehr spannend und überrascht in den brenzligen Situationen immer wieder mit Richtungsänderungen der Hauptakteure.
Die Drehorte für diesen 60er Jahre-Klassiker waren Werfen in Salzburg (Schloss Werfen) und das Ennstal in der Steiermark, dh. man kann während des Films auch noch die schöne österreichische Landschaft bewundern.
Summary:
Sehr spannender Film mit hervorragenden Schauspielern und spitzen Story den ich nur empfehlen kann. Für einen kalten, langen und gemütlichen Winterabend bestens geeignet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lapepe am 15. Juli 2013
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Über den Inhalt ist alles hinlänglich bekannt, ein Klassiker. Die Blu-ray Version lohnt auf jeden Fall ein Update des Films. Scharfes Bild, erstaunlich bei solch einem alten Film, bis ins Detail, wirklich gut gemacht. Auch ist die bildliche Darstellung insgesamt etwas heller als auf DVD, was in dunklen Szenen sehr positiv ist. Der Ton ist gut abgemischt und jederzeit klar verständlich, die Effekte sind räumlich. Auf jeden Fall lohnt ein Vergleich bzw Neukauf.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Budweiser am 30. September 2012
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Kriegsfilme, die im 2. Weltkrieg spielen und in einer Zeit gedreht wurden, wo es noch viele Zeitzeugen gab, da die Ereignisse nicht so weit zurücklagen, haben für mich etwas Besonderes, das sich nicht so ohneweiteres erklären lässt. Es ist die Atmosphäre. Und Atmosphäre gibt es zweifelsohne in diesem Film, aufgenommen in der herrlichen Landschaft des Österreichischen Salzkammergutes (vor allem Werfen im Salzburger Land). Was den Film etwas glaubwürdiger gemacht hätte, wäre die Mehrsprachigkeit gewesen. Es klingt seltsam, wenn man Männer in Wehrmachtsuniformen englisch sprechen hört. Ansonsten wird einem großartige Unterhaltung und Spannung geboten, dazu noch ein gandioses Bild und in der englichen Tonspur ein bombastischer Sound. Das kurze Making-Of feature ist auch sehenswert. 155 Minuten, die sich lohnen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen