Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 6,49
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des passenden Audible-Hörbuchs zu diesem Kindle-eBook.
Weitere Informationen

Agatha Raisin and the Love from Hell Kindle Edition

3.8 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 6,49

Länge: 352 Seiten Word Wise: Aktiviert Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
Passendes Audible-Hörbuch
Wechseln Sie zwischen dem Lesen des Kindle-eBooks und dem Hören des Audible-Hörbuchs hin und her. Nachdem Sie das Kindle-eBook gekauft haben, fügen Sie das Audible-Hörbuch für den reduzierten Preis von 3,95 € hinzu.
Passendes Audible-Hörbuch: Verfügbar
Sprache: Englisch

Produktbeschreibungen

From Publishers Weekly

In her 11th appearance (after 2000's Agatha Raisin and the Fairies of Fryfam), irrepressible amateur sleuth Agatha Raisin has, alas, lost her sense of humor. Finally married to the love of her life, neighbor James Lacey, Agatha soon realizes that what she hoped would be a happy modern marriage in the idyllic Cotswold village of Carlsey is anything but. First, James explodes with anger when she turns his laundry pink, then expresses vehement disapproval when she serves a Marks & Spencer's prepared lasagna for dinner. Finally, when each is sure the other is having an affair, James goes missing, leaving only blood stains behind. Determined to find him, Agatha and her friend, Sir Charles Fraith, begin an investigation that leads them to the discovery of the body of Melissa Sheppard, James's suspected mistress. Delving into Melissa's past life reveals two ex-husbands and an estranged sister, all with motive to kill. Beaton has been praised for bringing the traditional British cozy into the 21st century, but an up-to-date village setting is not enough. Without the wit and humor of prior outings that made the characters human, Agatha is unforgivably and inappropriately rude and sharp-tongued, the parsimonious Sir Charles is repetitively stingy beyond belief and James is just unreal. Stereotypical minor characters further disappoint. This one is strictly for invested fans. (Dec. 10)(Forecasts, Jan. 8) and the Hamish Macbeth series.

Copyright 2001 Cahners Business Information, Inc.

From Booklist

What makes readers love Agatha Raisin? Is it her jealous rages? Inability to quit smoking? Beady little bearlike eyes? Or perhaps it's her insistence on keeping the silly Raisin name, whatever her marital status. Somehow this cranky middle-aged dame's many flaws only make her more appealing. In her latest adventure, one of the most suspenseful tales in the series, Agatha is struggling to settle into married life with James Lacey. Although they have separate cottages, they still can't manage to get along. Agatha is outraged when James is spotted cozying up to his ex-lover, Melissa, and causes a scene that the small British village of Carsley will not soon forget. Soon after, Agatha finds Melissa dead and James vanished--after leaving some of his blood on the cottage floor. Village tongues wag even harder when Agatha's friend and former lover, Sir Charles Fraith, returns to help her find James and identify Melissa's killer. Among the many joys of all Agatha Raisin adventures are Beaton's sweetly formal prose and her vivid descriptions of colorful villagers. This one, however, adds a crackerjack plot and a delightfully comic ending to the mix, making it clearly the best of the lot. A must for all cozy fans. Jenny McLarin
Copyright © American Library Association. All rights reserved

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 602 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 352 Seiten
  • Verlag: C & R Crime (1. Juni 2009)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B002RCZAO0
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #42.885 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
If read as a standalone, this book would be a two or three-star effort for most readers. But if read in sequence, Agatha Raisin and the Love from Hell provides unusually satisfying mysteries to solve and excellent character development that will make you glad you are a fan.

For almost the entire series, Agatha Raisin has been attracted to James Lacey and the idea of having romantic male companionship. It's never quite clear how much is the one attraction versus the other. Agatha's friend, co-detective, and sometime lover, Sir Charles Fraith, has been so concerned that he insisted that Agatha seek an analyst to secure a cure.

In recent series books, James Lacey has become ever more inaccessible and irritating. That tendency reaches its acme in Agatha Raisin and the Love from Hell after James and Agatha marry at the end of Agatha Raisin and the Fairies of Fryfam. James flies off the handle if Agatha shows her usually messy ways (such as by turning his laundry pink by not sorting the colors), her lack of skill in the kitchen (with her preference for cheap microwaved foods), or her smoking. He often storms out without further explanation.

Agatha feels diminished by James's constant disapproval and carping. Beyond that, James is keeping a large secret away from Agatha. Naturally, Agatha is cut to the quick when she learns that others know.

In a fit of pique, Agatha takes on a temporary PR assignment with a local company . . . and drives a deeper wedge into the marriage. James and Agatha are soon living separate lives in their respective cottages . . . and spending time with sympathetic members of the opposite sex, creating even more hurt.

Something has to give and it does.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 von 3 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Als Urlaubslektüre ist diese Buch gut geeignet. In Serie gekauft und gelesen folgt es einem immer gleichen Schema und scheint unter Verwendung von Textbausteinen geschrieben. Die Formulierungen sind wenig variantenreich.
Nett ist die sich bei den Krimis wiederholende Einführung in die Charaktere der Hauptpersonen und ihr Verhältnis zueinander.
Die Protagonistin badet und raucht ständig, ist aber ganz sympathisch. Ihre Freunde sind sich selbst auch sehr treu. Der Alkoholkonsum ist immens.
Fazit: Nett und unterhaltsam wenn nur ein bis zwei Bücher der Serie gelesen werden. Liest man mehr Bücher, wird's doch sehr stereotyp.
s.a. Murderous Marriage
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
M.C,Beaton hat viele Serienhelden oder Heldinnen. Agatha Raisin ist eine davon. Sie war eine erfolgreiche Geschäftsfrau, kommt aber aus ganz einfachen Verhältnissen. Ich weiss jetzt nicht, ist es Absicht des Verfassers, die Handlung und auch die Sprache diesem Umstand anzupassen, oder soll das ein besondere Gag sein. Für mich war es enttäuschend.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Endlich haben Agatha und James geheiratet, aber das Glück währt nicht lange. James mäkelt an Agatha herum und trifft sich mit der Nachbarin Melissa. Dann verschwindet James plötzlich, und Melissa wird tot aufgefunden. Hat er sie ermordet?
Die Handlung ist vielschichtig und spannend.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von P. H. am 6. September 2013
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Einfach toll zum lesen... Witzig und spannend.... ..... .. ... ... ... ... ... .. ... .. .. .. ..
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen