EUR 16,16 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von zoreno-deutschland
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Dieser Artikel wird ausschließlich an volljährige Kunden versandt. Es erfolgt eine Identitäts- und Altersprüfung bei Lieferung
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 16,13
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: -uniqueplace-
In den Einkaufswagen
EUR 16,17
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: nagiry
In den Einkaufswagen
EUR 16,17
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: dodax-online
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Against The Dark [DVD]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Against The Dark [DVD]


Preis: EUR 16,16
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch zoreno-deutschland. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: Dieser Titel ist nicht FSK-geprüft. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
9 neu ab EUR 16,13 9 gebraucht ab EUR 2,88

Amazon Instant Video

Against The Dark sofort ab EUR 2,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und TV-Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Against The Dark [DVD] + Driven to Kill - Zur Rache verdammt (Uncut)
Preis für beide: EUR 26,06

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Sprache: Englisch
  • Untertitel: Arabisch, Dänisch, Niederländisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Hindi, Italienisch, Norwegisch, Portugiesisch, Spanisch, Schwedisch
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.85:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Nicht geprüft
  • Produktionsjahr: 2009
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (26 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B001L4I2LI
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 226.707 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Reverend am 10. November 2010
Format: DVD
Man muß wissen was einen bei Steven Seagal erwartet. Wer anspruchsvolle Unterhaltung möchte ist grundsätzlich schlecht beraten. Aber ab und zu hirnlose Action mag ich eigentlich ganz gerne. Deshalb griff ich zu diesem Film. Zumal Steven Seagal in einem Vampir-Horror-Film mal eine interessante Abwechslung zu sein schien im Vergleich zu seinen circa 200 verschiedenen CIA-Action-B-Movies beziehungsweise 200 mal den selben CIA-Action-B-Movie mit langem braunen Ledermantel. Der lange Ledermantel ist hier immerhin schon mal schwarz.

Als glühender Verehrer zahlreicher Vampir- und Zombiefilme muß ich sagen, grundsätzlich ist der Film nicht so schlecht. Da hat man in dem Genre schon durchaus schlimmeres gesehen. Es stimmt vieles: die Atmosphäre der dunklen Gänge, die aufwändige und professionelle Inszenierung von den Kameraeinstellungen bis hin zu den Schockmomenten. Die Musik und auch die Grundidee an sich. Sogar die schauspielerischen Leistungen sind okay, selbt Mr. Seagal mit seinen bekanntermaßen begrenzten schauspielerischen Fähigkeiten nehme ich seine Rolle ab, auch wenn er hier kaum noch selbst kämpft sondern eher seine Mitstreiter herum kommandiert. Er ist Anführer einer Kampfeinheit, die nach Überlebenden sucht.

Was mich viel mehr stört ist, dass sich sämtliche Protagonisten dem Drehbuch entsprechend fast schon grenzdebil verhalten. Ständig sagt irgendwer zu irgendjemand, er möge hier auf ihn warten, was selbstverständlich verheerend ist. Wer will auch schon freiwillig in einem von Untoten bevölkerten Krankenhaus in einer Ecke alleine warten bis man dann eventuell irgendwann wieder abgeholt wird. Weitere Beispiele gefällig?
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Simon Elmer am 6. April 2009
Format: DVD
ui ui ui der seagal in nem endzeit horror - actioner .... kann das gut gehen? diese frage werden sich hier sicher viele stellen .
ich finde : ja ist ok ! mal was anderes !
aber der steven hat hier eigentlich nur ne größere nebenrolle ... sollte gesagt werden .
hauptsächlich sieht man ne gruppe durch ein altes krankenhaus vor vampir-zombie-kannibalen flüchten ^^
und zwischendurch darf steven ein bisschen mit seine kämpferTruppe vampire abschlachten. bis sich die 2 gruppen am schluss treffen ....
und immerhin wird hier kein double von seagal eingesetzt zumal er meistens eh nur mit dem schwert oder ner shootgun hantiert...
allgesamt ein kurzweiliger b-movie in dem man Steven Seagal mal in einem neuen Terrain bewundern darf. für seine zukunft vielleicht gar nicht schlecht.... die 3 punkte gibts nur weil ich eben seagal fan bin . ansonsten würden es 2 sein ^^
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Der Planet der Affen am 7. Mai 2011
Format: DVD
"Against the Dark" ist ein Horrorfilm aus dem Jahre 2009 und wurde vom ehemaligen American-Pie-Kameramann Richard Crudo inszeniert. Dick auf dem DVD-Cover prangt als Titelrolle Steven Seagal, den man für eine Hauptrolle aber erstaunlich wenig sieht.
Das Sehen ist in Against the Dark sowieso so ne Sache: Man sieht nämlich überhaupt nichts. Sorgt Regisseur Crudo zu Beginn des Films noch für eine eindrucksvolle Atmosphäre, die einen richtig gebannt den Film verfolgen lässt, driftet das ganze Spektakel nach und nach total ins Negative ab. Die Farben werden verwaschener, dann dunkler, und verschwinden schließlich ganz, bis man den guten Steven und seine Gruppe nur noch vor Anstrengung stöhnen und fighten, sowie die Vampire fauchen hört.

Überraschend war allerdings neben der anfangs erstaunlich guten Atmosphäre, dass Steven Seagal, wenn er denn auftaucht, inzwischen ein wahrer Kugelblitz, nicht das Problem des Films darstellt. Er muss nämlich nicht mit übermäßig viel Körpereinsatz kämpfen, sondern schnetzelt sich mit versteinerter Miene durch die Vampirhorden, was sogar irgendwie cool ist.

Alles in allem ist natürlich trotzdem zu sagen, dass man Against the Dark wirklich nicht gesehen, geschweige denn gekauft haben muss, da er nach gutem Start einfach total zäh, öde und dunkel wird. Wer aber doch mal einen Blick riskieren will, tut gut daran, sich den Film mal irgendwo auszuleihen. Aber bitte nicht kaufen. Vertraut mir :)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tribalistas am 29. April 2012
Format: DVD
...und zwar wegen dieser wackligen Kamera. Ich bin ein riesen Fan von REC und Paranormal Activity, aber hier ist die Kamerafürhung echt miserabel. Die Kämpfe sind meist gar nicht zu sehen, weil die Kamera einfach so hektisch hin und her schwenkt. Die Dialoge sind einfach nur dämlich. Auch der Kampf gegen die "Vampire" ist so langweilig. Seagal haut die einfach mit seinem Kantan kaputt, fast ohne Gegenwehr.
Logiklücken sind in dem Film auch vorhanden. Die Gruppe ist zu 3, sie werden angegriffen, klar was macht man, alle renen in eine andere Himmelsrichtung. Dabei gehen nur unnötig Menschen drauf. Auch von Folgen haben die noch nie was gehört. Zwei Leute könen nicht zusammenbleiben, nein die gehen einfach auseinander. Und einer krepiert dabei.

Fazit: Ich habe von dem Film nichts erwartete, außer gute Action-Klopperei, selbst das wird einem hier verwehrt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden