oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Against All Odds/Original Motion Picture Soundtrack
 
Größeres Bild
 

Against All Odds/Original Motion Picture Soundtrack

Against All Odds
19. Oktober 2010 | Format: MP3

EUR 9,79 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 15,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song Interpret
Länge
Beliebtheit  
30
1
3:24
30
2
5:02
30
3
3:59
30
4
3:55
30
5
3:45
30
6
4:38
30
7
3:31
30
8
2:35
30
9
2:17
30
10
3:00
30
11
2:37
30
12
6:12

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 15. März 1984
  • Erscheinungstermin: 15. März 1984
  • Label: Atlantic Records
  • Copyright: 1984 Columbia Pictures Industries, Inc.
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 44:55
  • Genres:
  • ASIN: B002QWGBTE
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 70.487 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

2.5 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
1
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Von derruckersfelder TOP 1000 REZENSENT am 25. März 2014
Format: Audio CD
Der Soundtrack zum Film Against All Odds aus dem Jahr 1984 ist meines Erachtens ganz interessant wegen einiger Raritäten.
Der Soundtrack ist unterteilt in 6 Songs und den Instrumental-Score von Larry Carlton. Letzterer interessiert mich überhaupt nicht und ist vielleicht nur im Zusammenhang mit Kenntnis des Films interessant.
Unter den Film-Songs dürfte der Titelsong von Phil Collins das bekannteste Stück sein. Das ist für mich die einzige Ballade die ich von Phil Collins ertragen kann.
Daneben gibt es aber noch Songs von ein paar anderen prominenten Künstlern aus dieser Zeit:
Da ist zunächst Stevie Nicks mit dem Song Violet And Blue, ein typischer Midtempo-Rocker im Heartbreakers-Stil der auch gut auf ihre ersten beiden Solo-Alben gepasst hätte. Mittlerweile ist der Song auch auf dem Enchanted Boxset von Stevie Nicks zu finden.
Von Peter Gabriel gibt es den Song Walk Through The Fire, der für mich das größte Kaufargument für diesen Soundtrack war und der auch in einigen Ländern als Single erschien. Musikalisch (viele Percussions und Keyboards) hätte das Stück gut auf sein drittes oder viertes Album gepasst.
Vom ehemaligen Genesis-Kollegen Mike Rutherford gibt es Making A Big Mistake (auch zu finden auf der B-Seite von Peter Gabriels Walk Through The Fire), das schon viel von seinem späteren Projekt Mike & The Mechanics vorwegnimmt.
My Male Curiosity mit seinen Latin-und Jazz-Einflüssen von Kid Creole & The Coconuts ist ein sehr typischer Song für diese Band, der auch gut zu Matt Bianco oder The Style Council gepasst hätte.
Etwas enttäuschend finde ich dagegen Balcony von Big Country, die sich hier mit Reggae und New Wave musikalisch von ihrem Sound entfernen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von D. E. Braunstein am 13. Juni 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Wer ein Fan dieses Films ist, kann jetzt sehr billig zu der CD kommen. Die teilweise tolle Musik gibt es jedoch inzwischen hundertfach auf anderen Quellen - ganz im Gegensatz zur Zeit der Veröffentlichung der LP, da konnte man das Titellied kaum extra bekommen. Ein guter Teil der CD besteht aus echter Filmmusik (insrtumental), das interessiert wirklich keinen.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden