In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Against the Light auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle eBooks lesen - auch ohne Kindle-Gerät - mit der gratis Kindle Lese-App für Smartphones und Tablets.
Against the Light
 
 

Against the Light [Kindle Edition]

Dave Duncan
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)

Kindle-Kaufpreis: EUR 4,99
Preis für Prime-Mitglieder: Dieses Buch mit dem Kindle gratis ausleihen Prime berechtigt

  • Einschließlich kostenlose drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet

Für Kindle-Besitzer

Als Mitglied bei Amazon Prime können Sie dieses Buch ohne zusätzliche Kosten mit Ihrem Kindle ausleihen. Sie sind noch kein Prime-Mitglied? Jetzt anmelden.

Mit einer Amazon Prime-Mitgliedschaft können Kindle-Besitzer jeden Monat kostenlos, ohne Rückgabefristen und Wartezeiten eines von mehr als 200.000 Kindle eBooks ausleihen. Mehr über die Kindle-Leihbücherei.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 4,99  
Taschenbuch EUR 11,10  
Audio CD, Audiobook EUR 16,88  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

The Hierarchy, high priests of the religious order the Light, has installed King Ethan as the monarchical figurehead, ruling both the magical kingdom of Albi and its predominant religion. Scattered throughout the land, worshippers in the old ways of the Earth Mother are persecuted as heretics. And when young missionary student Rollo Woodbridge returns home to Albi, he is immediately arrested for heresy and treason, setting off a chain of events that plunges the land into utter chaos.

The Hierarchy has more treacherous motives, however, and when Rollo is rescued from jail, his family’s home is destroyed—but Rollo and his siblings are left alive. While Rollo tries diplomacy to end the religious and political conflict, his brother and sister swear vengeance. With the hours to deliverance counting down and their lives hanging in the balance, they must decide whether to stay and fight or leave Albi forever in the suspenseful, action-packed Against the Light.

Über den Autor

Dave Duncan is a prolific writer of fantasy and science fiction, best known for his fantasy series, particularly The Seventh Sword, A Man of His Word, and The King’s Blades. He and his wife Janet, his in-house editor and partner for over fifty years, live in Victoria, British Columbia. They have three children and four grandchildren.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 613 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 495 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 1612182038
  • Verlag: 47North (24. Januar 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B005IZLYF2
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #78.292 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Dave Duncan ist ein fruchtbarer Autor von Fantasy und Science Fiction, bekannt durch seine Fantasy-Reihen, insbesondere "The Seventh Sword", "A Man of His Word" und "The King's Baldes. Er und seine Frau Janet, seine Lektorin und Partnerin seit über fünfzig Jahren, leben in Victoria, Britisch Kolumbien. Sie haben drei Kinder und vier Enkel.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen A superb historic fantasy book 28. Januar 2012
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Dave Duncan does it again. He transfers us to a new fantasy universe, that reminds a little bit of England in the 18th century. Although the story has typical story elements like good vs. evil, the writer tells it in an innovative way. Elements of conspiracy and mystery are also part of the story. Since I do not want to spoil everything by revealing story elements I will write only the following:
It is a family story about a family, who believe in the "Darkness" as entity and not to the "Light", which is the main religion in this fantasy world. Therefore they have to keep their religion secret; but as in life, someone always knows your secret.
Duncan's unique storytelling is never boring and keeps you reading through although you should be in bed sleeping. I must say the book is a real page turner.
If you have not read a book from the author, I am sure you will start looking for more (and the good news: there are more than thirty novels available).
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Er kann es immer noch. 3. April 2013
Von M. W. Broscheit TOP 500 REZENSENT
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
Dave Duncan wurde 1933 geboren und schreibt seit Jahrzehnten Fantasy meistens mit einem Touch Humor.
Anders als viele andere Fantasyautoren benutzt Duncan keine monströsen, mythische Kunstfiguren um das Böse zu porträtieren. Die menschliche Natur bietet genug Raum für falsches, dunkles Verhalten und durch Macht, religiöse oder weltliche, wird alles nur schlimmer. Duncan nutzt diese Abwesenheit des Grundbösen um seine Charaktere tiefer in ihren Motiven zu zeichnen und auch die eine oder andere Überraschung einzubauen.

Haupthandlungsträger dieses Romans sind die drei überlebenden Kinder eines kleinen Landadligen, dessen Besitz die Begehrlichkeiten eines mächtigen Nachbarn erregt hatten und der einer älteren, verbotenen Naturreligion anhing. Viele Anhänger der alten Erdreligion zeichnen sich durch mehr oder minder stark ausgeprägte Talente (Zauberkräfte, PSI-Begabungen..) aus, diese Begabten werden immer von besonderen Leittieren(Vertrauten) begleitet, ein wenig wie die Hexer und Hexen aus den bekannten Märchen. Bei den drei Hauptfiguren sind dies Falke, Maus und ein Hund.
Mit drei sehr unterschiedlichen Konzepten und auf völlig verschiedenen Wegen suchen sie Rache oder Gerechtigkeit. Gegen Ende wird immer klarer, dass der Roman auch ein Plädoyer gegen Gewalt und Terrorismus als Weg zur Befreiung ist, sehr subtil und mit viel Verständnis für die Motive von Tätern aber nicht für die Taten.
Auffällig ist, wie sich die Figuren im Verlauf der Geschichte entwickeln und verändern. Ihre Handlungen haben gewichtige Auswirkungen auf sie und andere und wirken sich auf zukünftige Handlungen und Sichtweisen aller aus.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Von javelinx TOP 100 REZENSENT
Format:Kindle Edition
Unter der Herrschaft von König Ethan ist sein Reich in zwei religiöse Lager zerrissen: die offiziell anerkannte Religion wird von den Söhnen der Sonne angeführt, die das Licht verehren und die Kinder der Erde, die diese als Mutter anbeten, als Ketzer verurteilen und verfolgen. Die magischen Gaben der Kinder der Erde werden religiös verurteilt, bedrohen aber vor allem die Vorherrschaft der Söhne der Sonne und sollen deshalb mit allen Mitteln ausgerottet werden, einschließlich barbarischer Folter und öffentlicher Hinrichtungen. In diesen Machtkampf hineingezogen wird die Familie Woodbridge mit ihren drei Kindern, die sich nichts anderes haben zuschulden kommen lassen als dass sie magisch begabt sind, der Amtskirche nur widerwillig Tribut zollen, und über Besitztümer verfügen, auf die es die Kirchenoberen und ihre Schergen abgesehen haben. Damit nimmt das Unglück in Form einer perfiden Intrige seinen Lauf...

Man merkt dem Buch den flüssigen und runden Schreibstil des Autors an, der seit Jahrzehnten herausragende Fantasy schreibt, die täuschend einfach daherkommt und vergessen lässt, wie schwer es ist, einen so mühelos wirkenden Schreibstil hervorzubringen. Einige seiner Werke, u.a. The Magic Casement, The Great Game, und The King's Blades, gehören zu meinen Lieblingswerken, die vor ihrer Veröffentlichung als eBooks nur sehr schwer zu bekommen waren. Entsprechend habe ich mich gefreut, ein neues Werk in den Händen zu halten. Wie in vielen anderen seiner Bücher ist ein zentrales Thema die Religion und die damit verwobenen Machtkämpfe, allerdings treten in dieser Geschichte keine Götter in Erscheinung, was sich aber nicht negativ bemerkbar macht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Religionskrieg 24. März 2013
Von Merle TOP 1000 REZENSENT
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
Gut geschriebener und spannender Mittelalterfantasy in magischer Umwelt.

Vor 200 Jahren fand ein schlimmer Religionskrieg statt, die Priesterschaft hatte sich zu einem dekadenten Haufen entwickelt. Die neue Religion gewann und wurde mit der Zeit immer mächtiger, aber auch immer habgieriger.
Anhänger der alten Religion, die von der Erdmutter kommende Magie gebrauchen, werden jetzt verfolgt und brutal hingerichtet. Die reiche Landadelsfamilie Woodbridge gehört zu den geheimen Anhängern, mehrere Familienmitglieder haben magische Begabungen. Als der älteste Sohn, der 22-jährige Rollo, aus dem Ausland zurückkehrt, wo er seine Magie schulen liess, wird er wegen Landesverrat und Ketzerei verhaftet und schwer gefoltert. Der Nachbar der Familie, ein ehrgeiziger Earl und sein Bruder, ein hoher Priester, benutzen die Gelegenheit, um sich das Vermögen der Familie anzueignen und die Familie töten zu lassen. Doch drei der Kinder überleben und müssen mit ihrer Vergangenheit zurecht kommen.

Die Geschichte ist gut, die Charaktere glaubwürdig, die Zerrissenheit und die Handlungen können gut nachvollzogen werden. Geeignet ab Teenageralter und sehr empfehlenswert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)
Amazon.com: 4.0 von 5 Sternen  119 Rezensionen
195 von 202 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Solid, Underappreciated Author Delivers Again! 5. Februar 2012
Von Daniel Dillon - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Reading the last two or three Dave Duncan books I've been struck by a common feeling; the author writes good, solid, rewarding books. His style is smooth, and never intrusive; there are no infelicitous phrases to stumble over, no names that cannot be remembered or mistaken for one another, no barriers to a happy reading experience. His descriptions of the society and the physical environment are extensive enough that the characters are not moving in a sterile world, and are spare enough that the reader is not bored by padding and bloat.

This is the first in an apparent series; the basic plot is not especially original. An oppressive dominant religion suppresses an older, more humane religion that welcomes and shelters gifted individuals. An attractive set of four siblings, adherents of the old religion, follow individual paths set by their distinctive personalities and gifts. Their actions plausibly follow from their personalities, which are deftly described, differentiated, and convincing, with a skill that is too often lacking in genre fiction.

The plot moves along steadily and clearly. The book is a good length, with enough in it to solidly fill a proper book without adulterating additives. The ending is fine, a bit open-ended, which results from its need to provide hooks for the next volume in the series.

I'm sorry to see that there are so few reviews for DD's recent books; he's been doing this for a long time, and his craft is thoroughly polished. He doesn't need to experiment, or flail around "finding his voice". He just reliably turns out one satisfying read after another, and "Against the Light" is another success.
53 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Enjoyable fast read 5. Februar 2012
Von Dave D. - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
I don't have much to add than has already been written by the first two reviewers quite eloquently. The basic plotline is not a completely original one in the fantasy field but the characters are fully fleshed out and the writing is very engaging. I would recommend you try the sample, as that sucked me in and the rest of the novel was just as quick with excellent timing. It makes for an excellent read overall. As already stated, this may be part of a new series, however, the novel stands on its own without a cliffhanger finale.
55 von 62 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen When the Witches are the good guys 7. Februar 2012
Von Roger Bagula - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Taschenbuch|Amazon Vine Rezension (Was ist das?)
In this alternate reality in a very 16th century world
a family of "witches" faces prejudice and persecution.
Finally they end up having to flee England like the Pilgrims
did. The witches have PSI abilities that can be trained
and have familiars that attach themselves to them at an early age.
One family in particular has very power inherited powers:
the Woodbridges. It is their passage though the Earth Mother cult's mole holes
that comprise a lot of this story. Much like Christians in
Rome, an underground society exists in parallel
to the orthodox Light church that the King supports.
Not quite a sword and sorcery fantasy adventure
this novel is still very entertaining and well written.
14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Very Satisfying Fantasy 5. Februar 2012
Von Thom Mitchell - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Taschenbuch|Amazon Vine Rezension (Was ist das?)
Against the Light is yet another great fantasy novel from the prolific author Dave Duncan. He crafts a world with characters that are engaging and the reader is quickly pulled into the world. He develops both the male and female characters within the framework of his plot without bogging down into detail for the sake of detail.

Duncan artfully breathes life into an old premise of a corrupt church terrorizing an older religion combined with an ailing king plus all the petty venality and corruption that mankind can offer. The usual motives are present in spades - greed, revenge, lust for power, and hope for peace - mixed together with classic bildungsroman character development.

I found the book was a fast read that kept my attention the whole time and found myself postponing chores in order to finish it - always the mark of an enjoyable book. I assume this book is the first of series (or at least I hope it is) but even if it isn't, it stands on its own as a complete book with a satisfying conclusion. Definitely a worthwhile read.
17 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen New fan 8. Februar 2012
Von Psychic Cypher - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Taschenbuch|Amazon Vine Rezension (Was ist das?)
I've had some of Duncan's books in my "to read" pile for a while, but this was the first I sat down and tackled. Largely I'm wary of getting into new authors because I find that my taste isn't always the same as others. When some folks (often times many folks) rave about an author, I often find myself scratching my head. But I'm now a fan of Duncan's work and will (quickly) push his other books to the top of my list. Suffice it to say that, if this is indicative of his other books, you can expect a good, engaging read with developed characters, a well-drawn world, and a great story. Highly recommended!
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Beliebte Markierungen

 (Was ist das?)
&quote;
Pleasures shared are doubled, troubles shared are halved, &quote;
Markiert von 9 Kindle-Nutzern
&quote;
Atrocities dont cow people; they make them mad. You cant just swing a sneak punch and expect the fight to end there! &quote;
Markiert von 8 Kindle-Nutzern
&quote;
Ends cannot justify means. Only means can justify ends. Always the problem with revenge is that it drags the avengers down to their victims level, or lower. To hanker after revenge is a form of hatred, which eats the soul like a canker. &quote;
Markiert von 5 Kindle-Nutzern

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Kunden, die diesen Artikel markiert haben, haben auch Folgendes markiert


Ähnliche Artikel finden


ARRAY(0xad9965d0)