Aftershock ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von nagiry
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,50 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 8,37
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 9,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: New*Star*Media
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Aftershock
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Aftershock


Preis: EUR 8,06 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch lobigo und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
16 neu ab EUR 3,49 17 gebraucht ab EUR 0,08

LOVEFiLM DVD Verleih

Aftershock auf DVD bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.

Beste Unterhaltung mit Koch Media
Beste Unterhaltung: Filme, TV-Serien und Box-Sets von Koch Media
Entdecken Sie weitere Filme und TV-Serien von Koch Media auf DVD und Blu-ray. Hier klicken

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Aftershock + The Good Shepherd - Der gute Hirte
Preis für beide: EUR 12,05

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Jingchu Zhang, Daoming Chen, Chen Daoming, Yi-Ching Lu, Jin Chen
  • Regisseur(e): Feng Xiaogang, Xiaogang Feng
  • Künstler: Yue Lu
  • Format: Dolby, DTS, PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (DTS), Mandarin (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Koch Media GmbH - DVD
  • Erscheinungstermin: 2. September 2011
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 135 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B005CFXYYM
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 67.550 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Im Sommer 1976 bebt in der chinesischen Stadt Tangshan die Erde. Hunderttausende werden unter den Trümmern begraben, so auch die Zwillingskinder von Lia Yuanni. Das Rettungsteam erklärt der schwer verletzten Mutter, dass - egal welches Kind sie zuerst retten - es den sicheren Tod für das andere Kind bedeutet. Gezwungen, die schwerste Entscheidung ihres Lebens zu treffen, lässt Li Yuanni schließlich ihren Sohn retten. Sie ahnt nicht, dass ihre zurückgelassene Tochter dies mit anhört. Tage später wird das Mädchen von einem anderen Rettungsteam geborgen - sie hat auf wundersame Weise überlebt. Enttäuscht von ihrer Mutter, verleugnet Fang Deng ihre Identität und wird für ein Waisenkind gehalten. Sie wird adoptiert und verlässt das Land. Erst 32 Jahre später kehrt Fang Deng nach China zurück...

VideoMarkt

Im Jahr 1976 erschüttert ein schweres Erdbeben die Region Tangshan und trennt die Schicksale der beiden bis dato unzertrennlichen Geschwister Fang Da und Fang Deng. Während Fang Da, der bei dem Unglück einen Arm verlor, mit der traumatisierten Mutter in eine andere Stadt zieht und die Schwester für tot hält, wird Fang Deng von einem freundlichen Rotarmistenpärchen adoptiert und wächst zu einer schönen, wenngleich verschlossenen jungen Frau heran. 2008 kommt es anlässlich des Erdbebens von Sichuan zum überraschenden Wiedersehen.

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Flugsi am 30. Oktober 2011
Format: DVD Verifizierter Kauf
1976 wurde die chinesische Stadt Tangshan vom verheerendsten Erdbeben des 20. Jahrhunderts erschüttert. Das Beben der Magnitude 7,4 kostete Schätzungen zufolge 650.000 Menschen das Leben, die Stadt wurde fast vollständig zerstört, 5,3 Millionen Häuser wurden unbewohnbar & Hunderttausende wurden unter den Trümmern begraben. Mit dieser historischen Katastrophe als Ausgangspunkt & basierend auf dem Roman der in Kanada lebenden Auslandschinesin Zhang Ling erzählt der chinesische Filmemacher Xiaogang Feng ein sich über 3 Jahrzehnte spannendes, intensiv-berührendes Familiendrama. Wer sich allerdings einen action-lastigen Katastrophenfilm erwartet, der sei gewarnt: die hochgelobten & verdient mehrfach ausgezeichneten Spezialeffekte dienen ausschließlich der Darstellung des Bebens zu Beginn des Films & nehmen somit nur einen sehr geringen Teil des Films ein.

Mit diesem Mediabook hat Koch-Media die optimale Collector's Edition für Fans des Films veröffentlicht, die noch nicht zwingend eine Blu-ray benötigen. Das FSK-Logo ist nur aufgeklebt & kann somit problemlos entfernt werden.
Der 12-seitige Buchteil des Mediabooks beinhaltet Fotos zum Film & einen informativen Kommentar von Filmkritiker Stefan Borsos.
Bild- & Tonqualität der DVD sind tadellos & auf der Bonus-DVD gibt's interessante Extras (alle in Mandarin mit dt. UT): einen Teaser, Interviews mit Cast & Crew, Deleted Scenes sowie eine 22minütige B-Roll.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bobi am 29. Januar 2012
Format: DVD
Alles fängt 1976 an man sieht eine Familie mit 2 Kindern (Yuan Ni (Mutter), Fang Qiang (Vater), Fang Deng (Tochter), Fang Da (Sohn)) alles ist schön, alle haben Spaß.
In den frühen Morgenstunden dann passiert dann das Unfassbare ein Violetter aufleuchtender Himmel man hört schon von weiten das gleich was passiert und die Eltern vergnügen sich im Laster, die Kinder schlafen im Haus. Dann sieht man die ersten Häuser zusammenbrechen es wird laut man hört aus allen Lautsprechern wie die Leute um Ihr Leben rennen, es wirkt alles wie in "2012" nur das es sich hier um eine Wahre Geschichte handelt die 1986 passiert ist. Man sieht wie Leute von Steinen oder großen teilen der Gebäude getroffen und getötet werden, die Eltern versuchen Ihre Kinder zu retten aber Sie sind zu spät Ihr Haus ist kurz vor dem Einsturz Yuan Ni (Mutter) rennt zum Haus aber Fang Qiang (Vater) hält seine Frau fest und rennt selber rein und kommt dabei um. Am Ende steht Sie ohne Kinder und Mann da, doch auf einmal ruft jemand das die Kinder am Leben sind aber man können nur ein Kind retten jetzt wird es Hart, die Mutter muss sich für ein Kind entscheiden und am ende entscheidet sie sich für Ihren Sohn. Ihre Tochter konnte nur Tot geborgen werden Ihr Sohn wird geborgen und Sie nimmt ihn mit zu einem Notlazarett von der Armee, was die Mutter aber nicht weiß Ihre Tücher war nur Bewusstlos und Sie wacht dann alleine auf. Diese Katastrophe geht ca 10m Min dann ist alles vorbei.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von DiBa VINE-PRODUKTTESTER am 31. Januar 2015
Format: DVD Verifizierter Kauf
Lassen Sie sich beim Genre nicht täuschen: Aftershock (engl. = Nachbeben) ist trotz des "heftigen" Titels (OR: Tangshan dadizhen) kein reiner Katastrophenfilm mit wuchtigen Effekten. Wuchtig ist das Erdbeben am Anfang des Films, danach werden die Schicksale der Überlebenden zum Hauptaugenmerk. Dazu ein Auszug aus dem Mediabuch:

"Anders als einschlägige Katastrophenfilme, fokussiert der Plot auf ganz wenige Personen und erzählt im Kern ein intimes FAMILIENDRAMA um Schuld und Sühne. […] In 4 Kapitel unterteilt, entwirft der Film ein Panorama von 30 Jahren jüngerer chinesischer Geschichte und endet mit der Familienzusammenführung im Zuge des Erdbebens in Sichuan." ---und ganz wichtig:--- "Nicht nur für chinesische (Mainstream)verhältnisse übt sich Fengs Inszenierung und Schauspielführung dabei in angenehmer ZURÜCKHALTUNG."

Im Zentrum der Erzählung stehen eindeutig: die Mutter, ihre Kinder und ihre schicksalsträchtige Entscheidung direkt nach dem Beben (nachdem der Vater während des Bebens ums Leben kommt), welche unauslöschliche Spuren in ihrer Seele und ihrem Leben hinterlässt. Dabei ist keiner Szene das typisch asiatische Overacting zu beobachten – ein Umstand, der mich bereits viele Male dazu brachte, selbst „wichtige“, auch von den Zuschauern sehr hoch bewertete Filme vorzeitig zu beenden.

Und noch ein Aspekt verdient Aufmerksamkeit. Der Regisseur erzählt zwar ausführlich, doch schlachtet er nicht jede Szene aus, um dem Zuschauer Tränen zu entlocken. Am Ende freilich hält es selbst der Tapferste nicht ohne Taschentuch aus, obwohl auch da die „entscheidende“ Szene nicht vollständig mit der Kamera eingefangen wird! Hier wird gerade das Weglassen zum Tropfen, der das Fass nicht zum Überlaufen bringt.

Ein sehr ergreifender Film (unbedingt für die Sammlung), der lange nachhallt und in der Seele "nachbebt".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Wolfgang am 27. Mai 2014
Format: DVD
Ein wirklich toller bombastischer Film. Man taucht am Beginn des Filmes in die Zeit China in den 1970er Jahre ein und erlebt neben der schon vorab sehr ausführlich beschriebenen Handlung in wirklich eindrucksvollen Bildern den Wandel der Zeit in China.
Ich war selten so gepackt worden von einem Film!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden