EUR 24,94 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von cd-lp-buch-film

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Music-CD-Co... In den Einkaufswagen
EUR 27,50
EliteDigital DE In den Einkaufswagen
EUR 32,95
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Aftermath

The Rolling Stones Audio CD
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 24,94
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch cd-lp-buch-film. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

The Rolling Stones-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von The Rolling Stones

Fotos

Abbildung von The Rolling Stones

Videos

Artist Video

Biografie

Eine Bandgeschichte im Auge des Sturms: Das 50-jährige Bandjubiläum der Rolling Stones von Anthony DeCurtis

Im Jahr 1962, als die Rolling Stones im Entstehen begriffen waren und anfingen, kleine Gigs in
und um London zu spielen, war der Gedanke, dass eine Rock & Roll Band auch nur fünf Jahre
bestehen bleiben könnte, absolut absurd. Von fünfzig mal ganz ... Lesen Sie mehr im The Rolling Stones-Shop

Besuchen Sie den The Rolling Stones-Shop bei Amazon.de
mit 514 Alben, 32 Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Aftermath + Between the Buttons (U.K. Version) + Out of Our Heads (U.S. Version)
Preis für alle drei: EUR 48,90

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (21. März 1995)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Decca (Universal Music)
  • ASIN: B000024IIA
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 66.562 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Paint It Black
2. Stupid Girl
3. Lady jane
4. Under My Thumb
5. Doncha Bother me
6. Think
7. Flight
8. High and Dry
9. It's not easy
10. I am waiting
11. Going Home

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Hervorragendes Remastering 13. März 2013
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Es macht immer wieder Spaß gute Musik zu hören. In diesem Fall besonders, da die Aufnahmen sehr sorgfältig remastered wurden. Die DSD Remastered Serie von 2002 der Stones, von Anfang ihrer Karriere bis 1971 ist sehr empfehlenswert. Wenn ich auch sonst nicht viel vom Label abkco halte, aber diesen Job haben sie sehr gut gemacht! Gegenüber den alten Aufnahmen ein großer Qualitätssprung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen sammlung wird größer 9. Januar 2013
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
bin seit jahren rs-fan.
diese cd bislang immer ausgelassen.
jetzt endlich günstig erhalten.
wird immer wieder eine freude sein sie zu hören
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Michael Krautschneider TOP 1000 REZENSENT
Format:Audio CD
...ist insgesamt gut geworden - daran gibt es nichts zu rütteln! Generell ist das 1966 erschienene "Aftermath" geprägt von Experimentierlust und kreativen Einfällen. Vor allem der multimusikalische Brian Jones brachte viele frische Ideen mit ein (er spielt u.a. eine Sitar), was vielleicht jedoch aber auch dem Umstand geschuldet sein könnte, dass er - das Songwriting betreffend - gegenüber den Glimmer Twins (Jagger/Richards) immer mehr ins Hintertreffen geriet und er sich mithilfe seiner schnellen Auffassungsgabe musikalisch kreativ in die Bandarbeit einbrachte. Immerhin war ja er es gewesen, der die Rolling Stones einst zum Leben erweckt hatte. Muss verdammt hart sein, wenn man in "seiner" Band plötzlich "nur" mehr Gitarre (und hierauf eben auch zig andere Instrumente) spielen darf...

Jedenfalls sehe ich dieses Album auch so ein bisschen als Teil einer Triologie, die generell sehr von Experimentierfreude seitens der Stones geprägt war. Konkret spreche ich hier von den Alben "Aftermath" und seinen beiden Nachfolgern, nämlich "Between The Buttons" (das für meinen Geschmack jedoch äußerst unausgegoren klingt) sowie dem vielseits gern (und meiner Meinung nach zu unrecht) kritisierten "Their Satanic Majesties Request" (beide im darauffolgenden Jahr, also 1967 erschienen.) Tatsächlich ähneln eben genannte Scheiben charakterlich einander - wenn man genau hinhört (ok, "Their Satanic..." ist meinetwegen halt noch ein Stück weit "abgedrehter"). Der größte Trumpf von "Aftermath" ist hierbei sicher die Tatsache, dass schlicht und einfach die besten Songs jener Dekade darauf Platz gefunden haben. Auf der A-Seite des Albums tummeln sich immerhin solche Hochkaräter wie "Under My Thumb" oder "Lady Jane".
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar