Album abspielen Holen Sie sich die kostenlose Amazon Music App für iOS oder Android, um unterwegs Musik auch offline zu hören
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
Menge:1
Aftermath ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 13,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: ProMedia GmbH
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,99

Aftermath


Preis: EUR 14,29 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 14. Mai 2010
"Bitte wiederholen"
EUR 14,29
EUR 9,99 EUR 5,70
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
17 neu ab EUR 9,99 6 gebraucht ab EUR 5,70

Hinweise und Aktionen



Wird oft zusammen gekauft

  • Aftermath
  • +
  • DisKonnekt
Gesamtpreis: EUR 28,58
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (14. Mai 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Dependent (Alive)
  • ASIN: B003F0VLOQ
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: Schreiben Sie die erste Bewertung
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 27.204 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
5:32
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
6:16
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
4:54
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
6:17
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
5:50
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
6:13
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
4:49
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
5:32
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
5:02
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
5:26
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Ein schweres halbes Jahrzehnt liegt hinter Decoded Feedback. Nach ihrem in 2005 erschienenem Album Combustion- musste das kanadische Electro-Duo einen sehr steinigen Weg gehen, der von privaten Rückschlägen gezeichnet war. Aber wie so oft, setzen persönliche Krisen meist die stärksten kreativen Energien frei, und so liefern Decoded Feedback mit -Aftermath- nun ein absolut bemerkenswertes und intensives Album ab. Neben der gewohnten Kombination aus treibenden Electro-Industrial Basslinien und Engelschor-gleichen Synthmelodien (z.B. -Silent Killer-, -Proteus Syndrome-, -Decompress-) finden sich auf dem Album auch Reminiszenzen an die elektronische Variante des Dark Wave der guten alten 80er Schule (z.B. -Dark Reflections-, -Shelter Me-) sowie Electropop (z.B. Affliction-). Das Album wirkt dennoch wie aus einem Guss, ist aber ein Wechselbad der Gefühle und Stimmungen und immer wieder werden erneut weitere und unerwartete Klangfenster aufgestoßen, die Aftermath- nicht lediglich abwechslungsreich, sondern sogar richtig spannend gestalten. Nie waren Decoded Feedback so Song- und Melodieorientiert wie 2010. Das Album klingt erwachsen, aber keinesfalls gesetzt. Auch im siebzehnten Jahr des Bestehens ist Decoded Feedback also weder Innovations- noch Variationsreichtum abhanden gekommen, und dass das Projekt (wie fast alles elektronische aus Kanada) was das Produktionslevel betrifft ganz weit oben in der Electro-Liga spielt, dürfte hinlänglich bekannt sein. Die zahlreichen treuen Fans werden nach 5 Jahren Wartezeit auf -Aftermath- genau das finden was sie lange erwarteten und die hinzugenommenen Einflüsse als Bereicherung annehmen. Darüber hinaus werden eben diese neuen Elemente Hörer erobern, die mit Decoded Feedback bisher noch nicht viel anzufangen wussten, was die Popularität der Band noch einen weiteren Schub nach vorne bringen wird.

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen