Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,15 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Afrikanische Liebesmagie Taschenbuch – 2000


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 2,50 EUR 0,01
2 neu ab EUR 2,50 12 gebraucht ab EUR 0,01 1 Sammlerstück ab EUR 5,00
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 158 Seiten
  • Verlag: Dtv (2000)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3423204036
  • ISBN-13: 978-3423204033
  • Größe und/oder Gewicht: 19,2 x 12,4 x 1,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 963.237 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Ilona Maria Hilliges, geboren 1953, hat Betriebswirtschaft und Sozialkunde für Drittweltländer studiert und arbeitete in Kanada, England, Nigeria und Deutschland in sozialen Projekten sowie für Wirtschaftsunternehmen. Als Frau eines Westafrikaners lebte sie viele Jahre in Lagos, heute wohnt sie mit ihren vier Kindern in Berlin.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 27. September 2003
Format: Taschenbuch
Dieses Buch ist nicht nur für Esoteriker geeignet, gibt die Autorin darin auch ihre umfangreichen Kenntnisse von aphrodisierenden Schönheitsrezepten, "heißen" Kochrezepten und kurzweiligen Geschichten zum Besten. Selbsterlebtes und Abenteuerliches schildert sie in der "Afrikanischen Liebesmagie" leicht und einfühlsam. Zum Nachschlagen sind im Anhang noch allerlei Pflanzenerklärungen und Wissenswertes drin. Sehr schön finde ich auch die Zeichnungen, die kleine Geschichten erzählen und die man sich auch als Tattoos - mit Henna oder Stiften - auf die Haut zeichnen kann. Ich habe dieses Buch bereits einige Male verschenkt und bin damit immer gut gelandet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Inge am 4. Juli 2002
Format: Taschenbuch
Egal ob "Afrikaanse magie" (so heißt das Buch übrigens in den Niederlanden), oder "Afrikanische Liebesmagie", alles darin wirkt, wenn "Frau" es ausprobiert. Und ich habe es probiert, immer wieder mit Lust und Freude...
Ich habe meinen Mann erobert mit den Düften, den gaumenkitzelnden Gerichten, Getränken und einem selbstgebauten Fetisch. Jetzt trinken wir gemeinsam den wunderbaren Tee, der unsere sexuelle Kraft stärkt, um die Sinnenfreude des Buches nachzuerleben.
Dieses Buch ist lebensbejahend, macht richtig Lust alles auszuprobieren, erhellt das Gemüt! Die Einladung in eine pralle Sinnlichkeit des dunklen, betörenden Kontinents einzutauchen, spricht mich einfach an. Ich glaube, egal ob Westafrika-Fan oder Leser aus Südafrika, dieses Buch zeigt anhand eines afrikanischen Landes, nämlich Nigeria - was auch immer wieder einfließt in den Text - ein positives Afrika, das leider nur selten in den Berichterstattungen auftaucht. Wenn auch einzelne Rituale und Traditionen in Ost-West- oder Südafrika anders geartet sind, die Wurzeln der Magie und Mystik, der Ahnen- und Götterlehre ist ähnlich. Das Buch soll sicherlich nicht Ethnologen oder Pessimisten befriedigen. Esoterik ist out - Spiritualität ist in. In dem Sinne sehe ich in diesem Buch eine tiefgründige Spiritualität, trotzdem ist es gespickt mit spannend erzählten Kurzgeschichten, lustigen Anekdoten und exotisch klingenden Rezepten und Ratschlägen. Alles ist in Europa herstellbar und macht Spaß beim Ausprobieren. Ich sehe es als eine Einführung in die Erotik einer fremden Welt, in der der Gaumen, die Augen und Nase, aber auch der Klang und die Bewegung eine wichtige Rolle spielen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 29. März 2001
Format: Taschenbuch
Ich habe die "Liebesmagie" an -einem- Abend verschlungen! Es ist ein sehr lebensfrohes, positives und auf eine leise Art humorvolles Buch. Sehr beeindruckt hat mich, daß Ilona Maria Hilliges nach den tragischen Ereignissen, von denen "Die weiße Hexe" handelt, und dem tiefergehenden Exkurs in die Welt afrikanischer Frauen im "Verborgenen Herzen" einen heiteren und sinnlichen Ratgeber geschrieben hat. An dieser Energie kann man teilhaben, wenn man versucht, die Rezepte nachzukochen, das Wohlfühl-Ambiente nachzubauen oder sich eine Seelenpuppe zu basteln. Aber das Beste ist, daß man unter afrikanischem Einfluß Anregungen für eigene Ideen bekommt!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen