und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 7,25 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Afrika - Begegnungen zwischen Kairo und Kapstadt. Faszini... auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Afrika - Begegnungen zwischen Kairo und Kapstadt. Faszinierende Naturaufnahmen und authentische Porträts eines Kontinents, von Ägypten über Kenia, ... Sambia bis nach Südafrika in einem Bildband [Gebundene Ausgabe]

Michael Boyny
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 49,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 23. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 11,99  
Gebundene Ausgabe EUR 49,99  

Kurzbeschreibung

21. Oktober 2013
Ein Jahr lang durchstreifte Michael Boyny Sandwüsten und Savannen, Dschungel und Gebirge zwischen Nil und Kap. Inmitten spektakulärer Landschaftsszenerien dokumentierte er seine Begegnungen etwa mit den Massai und Samburu, den Mursi und Ndbele. Diese sensiblen Porträts sind von außergewöhnlicher Intensität, erzählen von Bedrängnis genauso wie von großem Stolz. Sie berühren durch ihren unverstellten Blick – eine echte Liebeserklärung an Afrika.

Wird oft zusammen gekauft

Afrika - Begegnungen zwischen Kairo und Kapstadt. Faszinierende Naturaufnahmen und authentische Porträts eines Kontinents, von Ägypten über Kenia, ... Sambia bis nach Südafrika in einem Bildband + Der lange Weg zur Freiheit: Autobiographie
Preis für beide: EUR 63,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Der lange Weg zur Freiheit: Autobiographie EUR 13,95

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 240 Seiten
  • Verlag: Frederking & Thaler; Auflage: 1 (21. Oktober 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3894059958
  • ISBN-13: 978-3894059958
  • Größe und/oder Gewicht: 29 x 26,6 x 2,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 102.086 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Wundervoll.« (Nordwest Zeitung)

»Wundervoll.« (General-Anzeiger)

»Was der Fotograf und Autor Michael Boyny mit 'Afrika' an Bild und Text zwischen die Buchdeckel gebracht hat, begeistert - und macht zugleich sehr nachdenklich.« (Der Tagesspiegel)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Michael Boyny, geboren 1963, ist freischaffender Fotograf mit den Schwerpunkten Reise und Food. Seine Arbeit führt ihn auf alle Kontinente, seine Fotos erscheinen bei Verlagen und Magazinen im In- und Ausland. Sein Buch »Russland – Genussreise und Rezepte« erhielt die Silbermedaille der GAD, mit der Goldmedaille ist sein Buch »Mezze – ein Genuß« über die arabische Küche ausgezeichnet worden. Reisebildbände führten ihn quer durch Australien und Deutschland. Michael Boyny lebt in München. Mehr unter www.boyny.de

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bilderbuch-Afrika 18. November 2013
Von Volker M. HALL OF FAME REZENSENT TOP 10 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Einmal von Kairo über Land nach Kapstadt. Eine Traumreise - und Michael Boyny und seine Frau haben sie mit einem alten Lieferwagen auf eigene Faust unternommen, ohne Auftrag, ohne Finanzierung. Anderthalb Jahre lang. Nur aus Lust an der Entdeckung und angetrieben durch die Lust an der gestalterischen Kraft der Fotografie.

Es sind vor allem die Menschen, denen sich Boyny behutsam nähert. Die Portraits sind keine spontanen Schnappschüsse, sondern sorgfältig inszenierte "Gemälde aus Licht", die mit Einverständnis der Abgebildeten gemacht wurden. Der Betrachter erkennt das sofort, aber er erkennt auch, dass sich Boyny mit seinen Modellen vorher intensiv auseinandergesetzt hat. Es sind Portraits im wahren Sinn des Wortes: Sie enthalten immer etwas von der Persönlichkeit des Portraitierten und lassen ein wenig in dessen Seele blicken.

Boyny sagt über sich selbst im Vorwort, dass er ein Romantiker sei, der Schwierigkeiten damit hat, die hässlichen Seiten darzustellen. Es mag Menschen geben, denen dieses Bilderbuch-Afrika, das er zeigt, zu positiv, zu schön ist, und die kritisieren, dass er das dunkle Afrika aus der Wahrnehmung verdrängt. Ich sehe das anders. Ich freue mich darüber, dass es dieses malerische Afrika noch gibt, dass es intakte Stammesgesellschaften gibt, unberührte Naturlandschaften, dass es in Afrika Menschen gibt, die mit ihrem Leben erkennbar zufrieden sind. Das heißt keineswegs, dass mir der Rest nicht bewusst ist. Es heißt nur, dass nicht alles verloren ist.

Boynys Aufnahmen erinnern manchmal an die Gemälde holländischer Meister, so geschickt verwendet er Licht und Schatten, modelliert Gesichter oder Gewänder aus den Tiefen der Dunkelheit.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbares Afrika, 24. Oktober 2013
Format:Gebundene Ausgabe
Rezension bezieht sich auf: Afrika - Begegnungen zwischen Kairo und Kapstadt. Faszinierende Naturaufnahmen und authentische Porträts eines Kontinents, von Ägypten über Kenia, ... Sambia bis nach Südafrika in einem Bildband (Gebundene Ausgabe)
Reisebücher über Afrika sind schon viele geschrieben worden. Der große Afrikaforscher David Livingstone war einer der ersten, der diesen unbekannten Kontinent beschrieben hat, dem seine ganze Liebe galt und dem es zu verdanken ist, dass dieses "terra incognita" überhaupt in das Bewusstsein der Europäer gerückt ist. Michael Boyny, er ist freier Fotograf, seine Fotografien sind hochgeschätzt, auch wurden seine Bücher ausgezeichnet, hat sich gemeinsam mit seiner Frau Sabine auf den Weg gemacht, um sich bei einer Nord-Süd-Durchquerung von Kairo nach Kapstadt, ein eigenes Bild dieses so widersprüchlichen Kontinents anzueignen.

Dass dieses nicht mit dem Flugzeug zu bewerkstelligen ist, versteht sich von selbst. Ein zu einer mobilen Bleibe umgebauter Truck ist die beste Möglichkeit, bis in die unwirtlichsten Winkel vorzudringen, um das zu erleben, was sich das Ehepaar Boyny vorgenommen hatte, einen unvoreingenommenen Eindruck von diesen Menschen und dem Kontinent zu erleben, der durch die Kolonialisierung bis heute keine wirkliche Entwicklungschance bekam.

Dabei haben sie sich mehr als eineinhalb Jahre Zeit genommen, um ihre Erfahrungen mit einer für sie unbekannten Welt zu machen. Afrika ist das Stiefkind unter allen Kontinenten dieser Erde. Die weltweite Berichterstattung begrenzt sich auf Bürgerkriege, Despotenherrschaft, Völkermord, Kriminalität und Korruption.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wundervoller Bildband 29. Dezember 2013
Von Linda TOP 1000 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Ein wunderschöner Bildband mit vielen eindrucksvollen Menschen, bei deren Porträt ich mich schon fremdschämte ob der ganzen Hetze gegen afrikanische Flüchtlinge oder dieses süffisante Weglächeln des armen Kontinents. Die Menschen auf den Fotos sind würdevoller als die allermeisten Europäer, sie gehören in die Landschaft, in ihre Heimat, es sind wunderbare Fotos von traumhaften Landschaften und viel Menschlichkeit!

Danke!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Afrika Michael Boyny 2. November 2013
Format:Gebundene Ausgabe
Afrika – ein faszinierendes und ewig unergründliches Land. Michael Boyny hat mit wunderbaren Bildern und Texten den Schleier des Geheimnisvollen ein wenig gelüftet. Jedes Foto erzählt eine Geschichte, wirkt bewegend in der Schönheit wie in der Armut, in der schöpferischen Natur und den Menschen mit deren unergründlichen Klugheit. Die Texte sind einfühlsam, behutsam, liebevoll-verstehend, respektvoll und dabei mit so vielen Informationen gespickt. Ein Buch voller Zauber, ein Buch der Extraklasse
War diese Rezension für Sie hilfreich?
ARRAY(0xa740fb40)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar