Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,49
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Afraid of Sunlight [Vinyl LP]

Marillion Vinyl
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
Statt: EUR 17,98
Jetzt: EUR 15,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 2,01 (11%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 15 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Versandt und verkauft von Amazon in Frustfreier Verpackung. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 23. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Vinyl-Titel stark reduziert
Dieser Titel nimmt an unserer Aktion Vinyl-Titel zum Sonderpreis teil. Entdecken Sie weitere reduzierte Titel, unter anderem mit Lana del Rey, R.E.M., Daft Punk und vielen mehr.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 8,49 bei Amazon Musik-Downloads.


Marillion-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Marillion

Fotos

Abbildung von Marillion

Videos

Artist Video
Besuchen Sie den Marillion-Shop bei Amazon.de
mit 91 Alben, 14 Fotos, 4 Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Afraid of Sunlight [Vinyl LP] + Brave (New Edition) + Holidays in Eden (+Bonus CD)
Preis für alle drei: EUR 48,37

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Vinyl (20. September 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Parlophone Label Group (Plg) (Warner)
  • Spieldauer: 51 Minuten
  • ASIN: B00E6S7IUM
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 112.264 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Gazpacho
2. Cannibal Surf Babe
3. Beautifull
4. Afraid Of Sunrise
5. Out Of This World
6. Afraid Of Sunlight
7. Beyond You
8. King
Disk: 2
1. Out Of This World
2. Afraid Of Sunlight
3. Beyond You
4. King

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr atmosphärisch 9. Januar 2002
Format:Audio CD
Nachdem Marillion schon mit "Brave" ein Album produziert haben, dass gegen den Mainstream lief, so haben sie mit "Afraid of Sunlight" diesen Trend fortgesetzt. Rausgekommen ist ein sehr atmosphärisches Album, dass sehr gut die traurige Stimmung rüberbringt, die durch das Thema vorgegeben ist (Showbusiness und seine destruktive Wirkung). Am besten gefallen "Gazpacho","Afraid of Sunlight", und vor allem "Out of this World", das mit seinem dramatischen Endteil eine richtige Gänsehaut erzeugt. Der letzte Titel "King" zeigt dann nochmal die ganze Band in Hochform. Fazit: wer auf Gänsehaut steht, steht auch auf "Afraid of Sunlight"
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Angst for dem Sonnenlicht, dann hör Marillion 13. Mai 2011
Von Alexander Hoefer TOP 1000 REZENSENT
Format:Audio CD
Nach dem sensationellen Brave-Album von 1993 war ich sehr überrascht, als ich nur ein Jahr später bereits wieder ein neues Marillion-Album im Regal des Plattenladens vorfand. 'So schnell? Na, ob das mal gut geht!', dachte ich mir, und kaufte es wie immer ungehört. Da ich noch eine längere Autofahrt vor mir hatte, kam zunächst einmal mein CD-Player im Auto in den Genuss dieses Werkes.

Das Album beginnt mit - Gazpacho - einem mehr oder minder guten, wenn auch etwas holprigeren Lied, das allerdings einen unglaublich tollen Mittelteil vorzuweisen hat. Dass es sich bei Gazpacho, um eine Spanische Suppe handelt, und dass auch heute eine weitere Lieblingsgruppe von mir, sich nach diesem Lied benannt hat, war mir damals noch nicht bekannt. Aber man muss sich wie immer mit der Musik beschäftigen, und kann dabei oft auch noch etwas lernen. Nach Gazpacho scheppert das für mich anfangs völlig indiskutable und abgefahrene Lied - Canibal Surf Baby - durch meine Ohren. Zwar bietet dieses Lied interessante Keyboards im Mittelteil, aber irgendwie werde ich auch heute nicht so ganz warm mit diesem Stück. Es ist eben das berühmte Ausfall-Lied, das wir nahezu auf jedem Marillion-Album vorfinden, oder besser gesagt, das etwas andere Stück.

Mit Beautiful fängt für mich dieses Album erst wirklich richtig an. Wunderschön, heißt dieses herzzerreißende und berührende Lied, das textlich für mich zu den besten Songs gehört, die Marillion bisher geschrieben haben. Kaum ein zweites Lied drückt die traurige Wahrheit, und den gesellschaftlichen Zerfall, bzw. die Gleichgültigkeit der Menschen und Wertlosigkeit des Tuns so gut aus, wie dieses kleine Herzstück.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wundervoll 27. Januar 2001
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Mit "Afraid Of Sunlight" schafften Marillion das Unmögliche: In nur knapp einem Jahr schufen sie einen würdigen Nachfolger für das Meisterwerk "Brave". Einmal mehr sind die grandiosen Texte von Sänger Steve Hogarth und John Helmer eingekleidet in Melodien, die in ihrer Kraft und melancholischen Schönheit nicht ihresgleichen haben. Ob der kraftvolle Opener "Gazpacho", die Hymne "Beautiful", das tieftraurige Epos "Out Of This World", die Beach Boys-Persiflage "Cannibal Surf Babe" oder das Keyboard-Motiv des letzten Stückes "King": Marillion schaffen hier in perfekten Arrangements Stücke von zeitloser Schönheit, und Steve Hogarth beweist einmal mehr, das keiner Emotionen bewegender in Gesang umzusetzen weiß als er. Diese Platte geht in die Tiefe und zeigt wie sonst nur "Brave", was jenseits der Charts für eine Musik möglich ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wirklich gut! 6. März 2005
Format:Audio CD
Nach Alben wie "Season's End" und vor allem "Brave" lag bei mir die Messlatte hoch. "Afraid Of Sunlight" machte es mir anfangs garnicht leicht. Schon das Cover sieht im Vergleich zu den älteren Alben merkwürdig aus, aber lassen wirmal die äußere Erscheinung und wenden uns der Musik zu. Geändert hat sich viel und gleichzeitig wenig. Marillion sind viel popiger als auf vergangenen Alben und trotzdem kommt der typische Neo Prog Stil der Briten gut zum Vorschein. Alles fängt mit "Gazpacho" an. Uptempo, recht fröhlich, ähnlich wie auf diversen Alben der Fish-Ära, dann aber plötzlich düster werdend mit einem anderen Tempo. "Canibal Surf Babe" gehört zu den merkwürdigsten Liedern der gesamten bandgeschichte, sei es nun vom lyrischen als auch vom musikalischen Aspekt (Beach Boys machen Prog). Merkwürdig und gewöhnungsbedürftig, aber ohne Zweifel ein guter Song. Fast nahtlos wird zu "Beautiful" gewechselt. Ein recht unspektakulärer, leicht zugänglicher Song. Für Zwischendurch ganz nett, aber nichts besonderes. "Afraif Of Sunrise" glänzt mit seinem bass und dem Schlagzeug und übergibt eine gute Atmosphäre. "Out Of this World" zähle ich zu den besten Liedern der Band überhaupt. Grandiose subtile Lyrics und eine sehr gute Atmosphäre durch sehr guute Keyboards und einem wunderbaren Gitarren-Solo. Macht Lust auf mehr und das soll man mit "Afraid Of Sunlight" auch kriegen, dem zweiten Highlight des Albums. Ruhig und "besonnen" am Anfang, dann beim Refrain fast schon bombastisch. "Beyond You" und "King" lassen dann als zwei weitere gute Songs das Album ausklingen.
Fazit: Marillion halten ihren Standart. Zwar erreichen sie auf keinen Fall "Brave", aber mit "Afraid of Sunlight" haben die Jungs ein großartiges Album voller emotionen und Technik gezaubert, dass sich weder hinter denFish Alben noch seinen Vorgängern verstecken muss. Großartig!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen pures Gefühlsbaden
Nachdem Marillion mit "Brave" ein brilliantes Konzeptalbum veröffentlicht hatten,welches aufgrund seiner beeindruckenden Atmosphäre,seiner Tiefe, all jene,die Marillion... Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von high end veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Noch ne CD
Also ich find die auch mal wieder gut. Ich weis nicht, was die Leute gegen "Cannibal surf baby" haben, mir gefällts. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. Januar 2012 von gab.lini
2.0 von 5 Sternen getragene Langeweile
Sicher, mit Fishs Weggang 1988/1989 wurde eine komplett andere Ära eingeläutet.

Sicher, Steve Hogarth ist nicht Fish. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 24. März 2011 von Lutz Thuemmel
5.0 von 5 Sternen Mit das Beste von Marillion
Einfach Marillion! Top Sound , geht ins Herz geht in die Seele. Marillion at his best.
Könnte glatt das "Best Album" von Marillion sein. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. September 2010 von Thomas Müller
5.0 von 5 Sternen Eines der besten Alben Marillions
Ein Album, das nicht vom kommerziellen Gedanken geprägt wurde. Zum Teil melancholisch, nachdenklich, zum Teil etwas rockig. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. April 2010 von Jano
5.0 von 5 Sternen Great!
Anders kann ich es nicht ausdrücken. Atmosphärisch dicht und etwas ruhiger als der doch allzu pompöse Vorgänger Brave (mir persönlich ist Brave auch zu... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. August 2007 von Ölsardine
4.0 von 5 Sternen Auf Marillion ist Verlaß
Marillion gehören zu den Gruppen, die es immer wieder schaffen, sich neu zu definieren. Jedes Album ist stilistisch anders als der VorgÃ'nger, aber immer gut. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 7. Mai 2007 von Child in time
5.0 von 5 Sternen Season`s End 2
`This album was knocked out`...steht auf der Rückseite zu lesen und das steht für Vieles.Tatsächlich war es das Ende einer Ära für Marillion und ihrer 13... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 21. März 2007 von Berthold Bricht
3.0 von 5 Sternen Die allerletzte Scheibe in meiner Marillion-Sammlung
Nach dem letzten großen Act 'Brave', das sicherlich einen zweiten Höhepunkt (neben 'Seasons End') in der Nach-Fish-Ära darstellt, läutet dieses Album den... Lesen Sie weiter...
Am 14. Mai 2005 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Meisterhaftes Referenzwerk!
Fraglos ein Meisterstück. Atmosphärisch, dramatisch, emotional...Höhepunkt und Referenzwerk des modernen, anspruchsvollen Art- und Progressiv-Rock. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 21. Februar 2004 von "grosspalantir"
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar