EUR 58,00
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Afghanistan ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,11 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Afghanistan Gebundene Ausgabe – 10. Oktober 2012

5 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 10. Oktober 2012
"Bitte wiederholen"
EUR 58,00
EUR 56,50 EUR 58,00
62 neu ab EUR 56,50 3 gebraucht ab EUR 58,00

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Afghanistan + Kleine Geschichte Afghanistans + Afghanistan. Wegweiser zur Geschichte
Preis für alle drei: EUR 83,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 192 Seiten
  • Verlag: Edition Panorama; Auflage: 1 (10. Oktober 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3898234541
  • ISBN-13: 978-3898234542
  • Größe und/oder Gewicht: 28,6 x 3 x 39,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 284.188 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Das "Afghanistan" von Jaroslav Poncar ist ein friedvolles und entdeckenswertes, ein überraschendes und ein reiselustmachendes Land – freilich, ohne die gegenwärtige Gefahr zu ignorieren." (Die Welt) "Ein opulenter Bildband, der die herbe Schönheit des Landes und das schlichte Leben abseits des Krieges beschreibt.“ (Stuttgarter Zeitung) "Seine Bilder zeugen von der spektakulären Schönheit dieser schroffen, geschundenen Region. Eine stille und poetische Reise in ein Land, von dem wir täglich hören, aber kaum etwas wissen.“ (Stern) "Poncars Impressionen wirken ganz anders als die täglich in den Medien transportierten Bilder der Nachrichtenagenturen." (Badische Zeitung) "Atemberaubende Blicke auf ein Land, von dem wir meist nur die vertrockneten Berglandschaften samt schwerbewaffneter Soldaten kennen." (Nürnberger Nachrichten)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dr. R. Manthey #1 HALL OF FAME REZENSENTTOP 50 REZENSENT am 25. Januar 2013
Wie sehr unsere Vorstellungen über die Welt von den Massenmedien abhängen, kann man aus diesem Bildband und seinen kurzen, aber lehrreichen Texten lernen. In Afghanistan herrscht seit vielen Jahren Krieg. Was man uns im Fernsehen zeigt, sind Bilder von Straßen, an denen gerade wieder einmal ein ausländisches Militärfahrzeug auseinandergesprengt wurde, die Festungen der Bundeswehr, ankommende Politiker in kleidsamen Schutzwesten, ein paar Straßenszenen und vielleicht einmal die karge Bergwelt, durch die sich deutsche Soldaten mit einem unguten Gefühl bewegen müssen.

Davon ist in diesem Buch kaum etwas zu finden. Der Autor erhielt 2010 einen einjährigen Auftrag. Er sollte das kulturelle Erbe Afghanistans fotografisch dokumentieren und dabei auch einheimische Fotografen ausbilden. Man will so etwas kaum glauben: Poncar schreibt, dass es nur in einem Drittel der 34 afghanischen Provinzen tatsächlich Kampfhandlungen gibt, während der Rest davon kaum etwas mitbekommt. Was er im Rahmen seines Auftrages in Afghanistan fotografierte, können wir nun in diesem Bildband bewundern.

Panoramabilder haben eine ganz eigene Anziehungskraft. Man sieht auf ihnen das, was man mit eigenen Augen erblicken würde, wenn man am Standort des Fotografen stünde. Normale Fotografien geben dagegen das natürliche Blickfeld nicht wider. Neben eindrucksvollen Bildern aus dem Alltagsleben der Afghanen, findet man eben auch die ungewöhnlichen Panorama-Aufnahmen von Landschaften und großen Gebäudekomplexen, meistens von alten Festungen oder religiösen Bauten. Solche Bilder erstrecken sich dann manchmal über die ganze Buchbreite von knapp 80 cm.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jenny B. am 29. Dezember 2012
Eindrucksvolle Bilder zeigen wunderbar, dass es in diesem Land noch andere Dinge als Krieg und Elend gibt. Satte Farben, Bilder, die man stundenlang betrachten kann und hochwertige Verarbeitung haben dieses Buch zu einem schönen Weihnachtsgeschenk werden lassen. Absolut sein Geld wert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hanne Steinbuch am 16. April 2013
Verifizierter Kauf
Ei nwundebares Buch - weit weg vonden Zerstörungen durch de Kriege der letzten dreißig Jahre. Es zeigt das Land und die Menschen , so wie ich sie selbst in den Siebzigern vielfach selbst erlebt habe, als ich von Pakistan aus immer wieder einmal über den Kyber-Pass gereist bin. .
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Max Ferdinand am 27. Februar 2014
Verifizierter Kauf
aber trotz allem, manche Fotos haben eine eklatante Unschärfe in den Randbereichen. Die Druckqualität ist wohl nicht die allerbeste, da hab ich schon Besseres gesehen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Verifizierter Kauf
Dieses Buch ist ein echtes Schätzchen: sehr besondere Fotografien. bei denen klar wird, warum das Land immer wieder Menschen anzog und faszinierte und gute Texte, die unaufdringlich Bezug zum traurigen Heute herstellen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen