EUR 18,07 + EUR 4,90 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von VV Computer Vertriebs GmbH
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 29,51
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: :-: pc-look :-:
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Aerocool F6XT Multifunktionspanel schwarz
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Aerocool F6XT Multifunktionspanel schwarz

von AeroCool
9 Kundenrezensionen

Preis: EUR 18,07
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch VV Computer Vertriebs GmbH. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
5 neu ab EUR 18,07 2 gebraucht ab EUR 8,50

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeAeroCool
Artikelgewicht150 g
Produktabmessungen6,5 x 14,9 x 4,2 cm
ModellnummerEN55406
Farbeschwarz
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB002HTYR5G
Produktgewicht inkl. Verpackung200 g
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
Im Angebot von Amazon.de seit16. Juli 2009
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 


Produktbeschreibungen

Die Lüftersteuerung F6XT von Aerocool reguliert bis zu sechs Lüfter mit 5,25"-Stromanschluss und wird in einen freien 5,25"-Schacht eingebaut. Die Steuerung der einzelnen Lüfter erfolgt individuell über Touchpunkte in der Front. Vier zweifarbige LEDs pro Lüfteranschluss informieren über die Leistung der angeschlossenen Lüfter.

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

2.8 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Binder am 17. März 2010
Verifizierter Kauf
Ich habe mir die Lüftersteuerung gekauft, weil es mir ein Dorn im Auge war, dass ich meine 6 Gehäuselüfter nicht direkt und zentral steuern konnte.
Klar bietet mein Mainboard auch die Möglichkeit (immerhin) 3 Gehäuselüfter zu steuern, aber diese muss man dann im BIOS konfigurieren - also entfällt eine Änderung am laufenden Gerät. Außerdem, was soll ich mit den anderen 3 machen...? Und ein Mainboard was 6 Gehäuselüfter steuern kann ist mir nicht bekannt. Also musste eine Lüftersteuerung her.

Der Einbau der Lüftersteuerung ist ein wenig fummelig, aber kein großes Problem. Man muss es allerdings auf beiden Seiten ordentlich festschrauben, da die Druckknöpfe schon ein wenig doller gedrückt werden wollen, damit sie reagieren.
Da es keine weiteren Kennzeichnungen auf dem Gerät gibt, sollte man sich vorher überlegen, welchen Lüfter man an welches Kabel klemmt, damit man später auch noch weiß, welcher Knopf, welcher Lüfter steuert. Bei mir sind die Luft-Einführenden 3 Lüfter auf einer Seite, die ausführenden auf der anderen Seite. Als Tipp für kühle PC-Komponenten: Prinzipiell sollte die ausgehende Luftmasse etwas mehr sein, als die eingehende (was dann bei eingehender fehlt, wird durch den größeren Druck nach draußen eh nachgezogen).
Die Kabel zum Anschluss der Lüfter sind lang genug um jeden Lüfter im Gehäuse zu erreichen (um die 60cm) und die Kabel dann auch noch ordentlich zu verlegen.

Die LED's leuchten wahlweise (über den mittleren Knopf) blau, rot oder garnicht. Diese Einstellung, sowie die Einstellungen der Lüfter bleiben auch erhalten, wenn man den PC ausschaltet.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ChrisFTB am 10. April 2011
Verifizierter Kauf
Habe mir die Lüftersteuerung aufgrund des günstigen Preises zugelegt. Leider muss ich dazu sagen, daß sie viel mehr auch nicht wert wäre!

Der für mich gravierendste Mangel ist, daß sich die Lüftersteuerung mit meinen 120er Lüftern von Revoltec nicht verträgt. Auf Stufe 1 erzeugen die Lüfter eine sehr, sehr nervende Frequenz, die deutlich störender wahrnehmbar ist, als das Lüftergeräusch selbst bei voller Drehzahl!
Leider kann ich die Steuerung nicht mehr umtauschen, da

Manko 2: die Steuerung standardmäßig mit 7 (sieben!!) Molexsteckern ausgestattet ist. Wer bitte ist bei AeroCool auf diese totale Schnapsidee gekommen? Ich habe schon wirklich viele Lüfter verbaut, aber KEINER hatte als Standardanschluss Molex! Wenn man nun die sechs möglichen Lüfter installiert, hat man einen unglaublichen Kabelsalat bestehend aus Molexsteckern und Molex-zu-3-Pol-Adaptern...
Ich habe diesen SCHWACHSINN sofort gegen entsprechende 3-Pol-Buchsen getauscht (gut, wenn man nie was wegwirft!) - aber dadurch bleibt mir jetzt natürlich jeder Umtausch versagt.

Manko 3: Die Steuerung besteht letztendlich nur aus dem Frontpanel mit zwei nach hinten geführten "Halteblechen" aus Kunststoff. In Standardgehäusen ist die Befestigung problemlos mittels Schrauben möglich - mein Gigabyte-Case allerdings setzt auf eine schraubenlose Montage, die durch "Einklemmen" geschieht- da die Haltebleche jedoch nachgeben, ist da nicht viel mit einklemmen!

Manko 4: Nach jedem Ausschalten verliert die Lüftersteuerung die gemachten Einstellungen und alle Lüfter blasen wieder auf voller Leistung. Auch die LED-Farbe wird wieder auf Rot gesetzt.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von DeFCoN207 am 14. August 2013
Verifizierter Kauf
Also ich kann diese Lüftersteuerung nur empfehlen... Bei mir war vorallem der Preis ausschlaggebend für den Kauf! Die Steuerung ist zwar aus Plastik aber sieht dennoch wertig aus und hält gut im Gehäuse.

Sie funktioniert sehr gut mit meinen 3 Aerocool Shark Lüftern! Die Bedienung ist auch sehr einfach gehalten und die drei wählbaren Lüftergeschwindigkeiten sind auch gut festgelegt.

Alles in allem ein gutes Bauteil für einen guten Preis ;)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Tobias Grieger am 26. März 2013
Verifizierter Kauf
An sich die Steuerung ist in 5 7 und 12v. geteilt was auch in Ordnung ist. Allerdings kann man in der Mitte die Farbe der Steuerung ändern aber nicht die der Lüfter deswegen 1 Stern abzug
2. Stern abzug weil sie sich nicht merkt Wie sie vorher eingestellt war und muss bei jedem start wieder runtergedreht werden (wacht mit 12v auf) und fährt lange hoch
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Verifizierter Kauf
kann vom Kauf dieses Teils nur abraten.
Ließ sich zwar easy montieren und bedienen, bekommt allerdings schnell Störungen und stürzt auch auf Knopfdruck mal ab und dann fällt die Lüftung aus.
Am falschen Ende leider gespart.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen