In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Adventures of Huckleberry Finn (Oxford World's Classics) auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle eBooks lesen - auch ohne Kindle-Gerät - mit der gratis Kindle Lese-App für Smartphones und Tablets.
Adventures of Huckleberry Finn (Oxford World's Classics)
 
 

Adventures of Huckleberry Finn (Oxford World's Classics) [Kindle Edition]

Mark Twain , Emory Elliott
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (159 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 3,20 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 0,89  
Kindle Edition, 21. Januar 1999 EUR 3,20  
Gebundene Ausgabe EUR 7,20  
Taschenbuch EUR 2,80  
Audio CD, Gekürzte Ausgabe, Audiobook EUR 3,53  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Amazon.de

A seminal work of American literature that still commands deep praise and elicits controversy, The Adventures of Huckleberry Finn is essential to the understanding of the American soul. The recent discovery of the first half of Twain's manuscript, long thought to be lost, made front-page news. And this unprecedented edition, which contains for the first time omitted episodes and other variations present in the first half of the handwritten manuscript, as well as facsimile reproductions of thirty manuscript pages, is indispensable to a fuller understanding of the novel. The changes, deletions and additions made in the first half of the manuscript indicate that Mark Twain frequently checked his impulse to write an even darker, more confrontational book than the one he finally published.

Amazon.co.uk

A seminal work of American literature that still commands deep praise and elicits controversy, The Adventures of Huckleberry Finn is essential to the understanding of the American soul. The recent discovery of the first half of Twain's manuscript, long thought to be lost, made front-page news. And this unprecedented edition, which contains for the first time omitted episodes and other variations present in the first half of the handwritten manuscript, as well as facsimile reproductions of thirty manuscript pages, is indispensable to a fuller understanding of the novel. The changes, deletions and additions made in the first half of the manuscript indicate that Mark Twain frequently checked his impulse to write an even darker, more confrontational book than the one he finally published.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1047 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 353 Seiten
  • Verlag: Oxford Paperbacks (21. Januar 1999)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B0064A4XBM
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (159 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #300.516 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen At least the children can write, a little... 14. April 1999
Format:Hörkassette
It amuses me no end to see so many irate reviews, obviously written by spoiled schoolkids resenting their stoopid 'ol teacher making them read this stoopid 'ol book by some stoopid 'ol dead guy.
There's rich material there for a cynic like Twain, or even more for one the likes of Ambrose Bierce or H. L. Mencken. Tiny, immature, ill formed minds incapable of grasping a truth deeper than Nintendo or Playstation lash out in outrage at a genius who holds up a mirror to expose their ignorance.
The fact is, this is THE American experience of the 19th century, a microcosm of the defining characteristic of our country's beginning and of our national shame and curse. How did a nation, conceived in liberty, holding self evident so many truths about Man's rights, institutionalize the degredation of Black Americans, the utter denial of their very humanity? How could the noble idealistic American eagle ever swallow such a poisonous pill?
Huck's bitter determination to "go to hell" in order to save his friend Jim is to me the most moving and courageous moment in all literature. Huck "knows" that Jim is not really human, that he is mere property, that he has no rights and deserves no consideration, and that Huck's social duty is to return the slave owner's lost property. Yet he knows even more deeply that Jim is his friend, mentor, companion, and in not saving him he will lose his own soul, regardless of what his society holds to be true. Thus Huck makes himself an outcast and outlaw in civilized society, and thus he prefigures the cataclysm of the Civil War, in which this vile contradiction nearly destroyed our nation.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Here I is, Huck. Is dey out o'sight yit?" 1. Juli 2012
Von weiser111
Format:Taschenbuch
Anstelle einer Einleitung überlasse ich dem Titelhelden das Wort; er hat's verdient: "You don't know about me, without you have read a book by the name of 'The Adventures of Tom Sawyer', but that ain't no matter." Nun, ich nehme an, Sie haben ein Buch mit dem Titel "The Adventures of Tom Sawyer" schon mal gelesen, egal ob im Original oder auf Deutsch; that ain't no matter. Und wie Sie bereits an Hucks erstem Satz bemerkt haben dürften, lernen Sie hier so nebenbei viel Neues über diverse Spielarten des Englischen -- das meiste davon lernt man aus nachvollziehbarem Grund nicht im Englischunterricht... Vor allem aber erfahren Sie viel über Huckleberry Finns weiteres Leben direkt nach dem Ende von "The Adventures of Tom Sawyer", immer noch in den 1840er Jahren, aber nun auf dem Mississippi, immer weiter in Richtung Süden. Begleiten wird ihn dabei der unschlagbar treue Jim, und diesem Jim sollten wir ebenfalls genau zuhören, so wie auch all den anderen, die den beiden im Laufe ihrer Fahrt begegnen, egal ob Freund oder Feind.

Huckleberry Finn erzählt seine unglaublichen Abenteuer am und auf dem Mississippi selber -- da wird's wirklich schwer, den vielen begeisterten Kritiken der letzten anderthalb Jahrhunderte noch etwas Neues hinzuzufügen.
Der Sohn eines stadtbekannten Säufers stellt anfangs zwar klar: "The book was made by Mr Mark Twain", aber es ist s e i n e Geschichte, die er erzählt. Die Geschichte, wie er Hals über Kopf aus St. Petersburg abhauen muss -- gerade, als er sich in seinem neuen Leben unter der Fuchtel der zwar lieben, aber auch anstrengenden Widow Douglas zurechtzufinden beginnt. Wie er zusammen mit dem geflohenen Sklaven Jim auf einem Floß den Mississippi hinunterfährt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ein Fehlkauf! 21. Februar 2014
Format:Gebundene Ausgabe
Wir hatten das Buch für unsere Nichte bestellt. Ein paar Tage später fanden wir das Buch in der Mülltonne und fragten sie, was los sei. Darauf antwortete sie, daß das Buch eine zensierte Fassung sei und nicht die originale Version des genialen Geschichtenerzählers Mark Twain (1835-1910).

Tatsächlich, diese Fassung ist aufs übelste zensiert - umgeschrieben!

Zwei Beispiele:
- Der Dorfarzt Dr. Robinson wird nicht von Indianer-Joe mit dem Messer von Muff Potter ermordet, sondern nur KO geschlagen.
- Indianer-Joe stirbt nicht in der Höhle, hier überlebt er um verhaftet zu werden.

BEWERTUNG:
1 hilfloser Stern für diese Fassung. Zwar hat das Buch schöne Bilder, doch diese Zensur ist eine Beleidigung, nicht nur für Leseratten; sondern auch ein Faustschlag für alle Literaten, deren Werke bevormundet bzw. zensiert, oder gar verboten werden!

Fazit:
Schade ums schöne Geld. Zur Entwertung, ab in die blaue Tonne!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch
Man sollte das Buch auf jeden Fall im englischen Original lesen, da große Teile in verschiedenen, sehr unterhaltsamen Südstaaten-Dialekten geschrieben sind.
Und auch wenn die Handlung, ohne vorher Tom Sawyer gelesen zu haben, verständlich ist, die Charaktere bereits aus Tom Sawyer zu kennen, fand ich beim Lesen schon von Vorteil.
Und wenngleich es aufgrund der Abenteuergeschichten als Jugendbuch gilt, ich hab's nun erst mit 28 gelesen und bin überzeugt, dass das Buch Leser jeden Alters fesselt.
Hab mir danach gleich 3 weitere Bücher von Mark Twain besorgt und kann alles von ihm als außerordentliches Lesevergnügen wärmstens empfehlen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Like!
A traditional "Boys-story" that also enchants female readers. I really liked it and was captivated by all the adventures Huck Finn has to go through.
Vor 2 Monaten von Mandy Hartwig veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Tom Sawyers Abenteuer und Streiche
Dieses Buch erinnert an die eigene Jugend. Da wurden die Bücher von Mark Twain mit großer Begeisterung sehr häufig gelesen.
Vor 3 Monaten von Kleine, Rolf D: veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Mark Twain als Meister der Erzählkunst
Die Lebendigkeit der Handlung und Figuren ist unvergleichlich. Man taucht völlig ein in die Zeit und Gefühlswelt der Protagonisten und riecht das Lagerfeuer und... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Lieblingstante ;) veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sehr gut
Mußte das Buch für die Uni lesen, ist aber weitaus amüsanter als ich erwartet hatte, würde es auch privat weiterempfehlen.
Vor 5 Monaten von Julia W. veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Liebenswert - lesenswert
Ich weiß nicht, wie oft ich als Kind und Jugendlicher den "Tom Sawyer" gelesen habe. Hier liegt eine sehr gute Übersetzung vor, besser als manche "Kinderversion". Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Burkhard Schulten veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Unterhaltsamer Klassiker
Ein Klassiker, der teilweise anderen Bewertungskriterien als neuere Bücher unterliegt und dessen Sprache zwar altertümlich anmutet, jedoch durchaus schwungvoll ist und... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Jutta Stein-Heim veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen In Ordnung
Man muss sich etwas an die leicht veraltete Schreibweise gewöhnen. Die Geschichte ist ein Klassiker und es kann nicht schaden, sie zu kennen. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von A.B. veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Jugendliteratur auch für den erwachsenen Leser
Bei diesem Klassiker der Jugendliteratur beschreibt Mark Twain die Abenteuer, Spiele und Streiche des Jungen Tom Sawyer und seiner Freunde. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von schmechi veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Zurück in die Kindheit
Mit 10, dass weiss ich noch ganz genau, habe ich die Bücher um Tom und Huck gelesen. Jetzt ist meine Enkelin fast 10. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Gerd Kebschull veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super schöne Geschichte
Meinem Sohn gefällt sehr dieses Buch. Und ich konnte mich an meine Kindheit erinnern, als ich das gelesen habe....Danke für diese tolle Auflage
Vor 11 Monaten von Petra Sabina Frommherz veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


ARRAY(0x9b95b1bc)