Adventskalender zum Lesen und Vorlesen und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Adventskalender zum Lesen und Vorlesen Taschenbuch – Oktober 2005


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,90 EUR 6,44
1 neu ab EUR 8,90 2 gebraucht ab EUR 6,44

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 114 Seiten
  • Verlag: Henss, Ronald (Oktober 2005)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3980933652
  • ISBN-13: 978-3980933650
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 5 Jahren
  • Größe und/oder Gewicht: 20,2 x 13 x 1,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 595.822 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Eva Markert lebt in Ratingen bei Düsseldorf. Sie ist verheiratet und hat eine erwachsene Tochter. Von Beruf ist sie Studienrätin für die Fächer Englisch und Französisch mit Zertifikat für Deutsch als Fremdsprache und staatlich geprüfte Übersetzerin. Darüber hinaus arbeitete sie in ihrer Freizeit viele Jahre als Lektorin in einem kleinen Verlag.

Zahlreiche Kurzgeschichten und Kindergeschichten von Eva Markert wurden in verschiedenen Hör- und Printmedien veröffentlicht. Ihr "Adventskalender zum Lesen und Vorlesen" erschien 2005 im Dr. Ronald Henss Verlag, Saarbrücken. Im August 2010 kam im Dortmunder Schreiblust-Verlag die von ihr mit herausgegebene Anthologie humorvoller Geschichten "Bitte lächeln" heraus. Im April 2011 erschien im Aavaa-Verlag, Berlin, "Im Schatten des Engels", ein Liebesroman mit leicht mystischen Elementen. Viele ihrer Bücher für Kinder und Erwachsene sind auch im Kindle Shop erhältlich.


Produktbeschreibungen

Klappentext

Mit diesem Buch wird die Adventszeit zu einem besonderen Erlebnis. 24 Kurzgeschichten über Mädchen und Jungen, Eltern, Omas, Engel, den Nikolaus und andere weihnachtliche Gestalten, an denen nicht nur Kinder ihren Spaß haben werden, sondern auch die Erwachsenen, die diese heiteren Geschichten vorlesen.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Eva Markert wurde 1951 in Ratingen geboren. Mit kurzen Unterbrechungen hat sie ihr bisheriges Leben in dieser kleinen Stadt in der Nähe von Düsseldorf verbracht. Sie ist verheiratet und hat eine erwachsene Tochter. Von Beruf ist sie Studienrätin für die Fächer Englisch und Französisch, Lehrerin für Deutsch als Fremdsprache und staatlich geprüfte Übersetzerin. Den größten Teil ihrer Freizeit verbringt sie damit, Gedichte und Kurzgeschichten für Kinder und Erwachsene zu schreiben. Ihre Texte sind in verschiedenen Sammlungen erschienen, unter anderem in den folgenden Anthologien der Edition www.online-roman.de: „Abenteuer im Frisiersalon“, „Heiligabend überall“ und „Alle Jahre wieder“. Außerdem ist sie unentgeltlich als Lektorin und Korrektorin für einen kleinen Verlag tätig. Für Eva Markert ist seit jeher die Weihnachtszeit die schönste Zeit des Jahres. Noch heute kauft sie sich jedes Jahr einen Adventskalender. Eines Tages kam ihr die Idee, zu jedem Adventskalenderbildchen eine weihnachtliche Geschichte zu schreiben. Sie stellte diese Texte ins Internet, wo der Verleger Dr. Ronald Henss darauf aufmerksam wurde. So entstand der Plan, einen „Adventskalender zum Lesen und Vorlesen“ herauszubringen.

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sigrid Wohlgemuth am 5. August 2011
Format: Kindle Edition
Ein Adventskalender der besonderen Art. Jeden Tag vom 1.-24. Dezember - führt uns die Autorin Eva Markert in eine andere Geschichte hinein. Lässt sie den Leser miterleben und wieder "Kind" sein. Eine wunderbare Idee, diese Buch ist nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene besonderes lesenswert. Die Geschichten können jedes Jahr aufs neue gelesen werden, somit ein immerwähredner Kalender.
Und nicht eine Geschichte im Buch, die mir nicht zugesagt hätte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Doerte Faatz am 14. Dezember 2008
Format: Taschenbuch
Meine Nachbarinnen und ich haben diese 24 Geschichten zum Vorlesen in der Adventszeit gekauft und sind total begeistert! Die Geschichten sind spannend, abwechslungsreich und einfach schön! Die Kinder freuen sich auf das abendliche Vorlesen und sogar wir (die Mütter oder Väter) sind gespannt, was in der nächsten Geschichte passieren wird. Manche Geschichten möchten unsere Kinder auch wieder und wieder hören, z.B. 'Der Schlamassel mit der Laterne'.... Schade, daß jetzt nur noch 10 Geschichten übrig sind! Nächstes Jahr im Advent wird das Buch aber auf jeden Fall wieder ein Knaller sein!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 2. Januar 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Leider war ich angesichts der anderen guten Kritiken vom Inhalt des Buches doch sehr enttäuscht, mir hat nicht eine Geschichte wirklich zugesagt, und meine Tochter hat sie sich auch nur vorlesen lassen, weil dadurch das Schlafengehen noch ein wenig herausgezögert werden konnte.
Auf jeden Fall ist das Buch nicht zu empfehlen für kleinere Kinder, die womöglich noch an den Weihnachtsmann glauben oder noch nicht so viele Schimpfwörter kennen...
Viel besser ist da "Ein ganz besonderer Adventskalender" von Eva Markert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden