Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Advendise Trampolin 366 cm mit Sicherheitsnetz bis 150kg, schwarz/blau, 366 cm

von Advendise

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Das Trampolin hat das Zertifikat "Geprüfte Sicherheit" vom renommierten Prüfinstitut Intertek
  • verzinkte Stahlrohre für hohe Belastbarkeit bis max. 150 Kg
  • Sprungmatte aus hochwertigem PP-Material aus den USA
  • mit Schaumstoff gepolsterte Randabdeckung, UV-beständig
  • U-förmige Standfüße sorgen für guten Stand
Wenn Sie dieses Produkt direkt von Amazon.de bestellen (d. h. nicht über andere Händler im Amazon.de Marketplace), wird es mit unserem Lieferservice für große und schwere Produkte geliefert. Für eine eventuell nötige Terminabsprache bitten wir Sie, in der Lieferanschrift eine Telefonnummer anzugeben, unter der Sie tagsüber erreichbar sind.Weitere Informationen


Hinweise und Aktionen


Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Ein Riesenspass für Groß und Klein!

Die große Bandbreite an Abenteuer, Training, Spiel und Spaß auf dem Trampolin bietet gerade bei Kindern viele Fördermöglichkeiten.Die Kinder lernen sich, ihren Körper und ihre Umwelt besser zu erleben. Besonders gute Effekte erzielt man insbesondere bei Kindern in Bezug auf:

  • allgemeine Bewegungsabläufe und -formen
  • Konzentration und Koordination
  • Balance
  • Kraft und Ausdauer
  • Selbstvertrauen, Mut und Angstüberwindung
  • Körperwahrnehmung, motorische Entwicklung

Das Trampolinspringen garantiert nicht nur einen guten Trainingseffekt, sondern bietet auch die Möglichkeit seinen Körper „ganzheitlich zu erfahren“ und zu fördern:

  • Ausdauer
  • Körperhaltung+ Flexibilität
  • Dampf ablassen
  • Herz- Kreislaufsystem+ Muskeltonus
  • Gelenke
  • Lymphsystem

Der Wechsel von Schwerelosigkeit und Schwerkraft verbessert das Aufeinanderwirken beider Gehirnhälften. Beweglichkeit, Balance und Koordination der Kinder werden durch diese Interaktion geschult. Dies ist gerade heutzutage wichtig, da die Kinder viel Zeit im Sitzen (in der Schule, bei den Hausaufgaben, vor dem Fernseher, vor dem PC) verbringen und ihr Grundbedürfnis nach Bewegung verlieren.

Abnehmen auf dem Trampolin

Das Training auf dem Trampolin ist natürlich nicht nur reiner Spass, sondern unterstützt den Muskelaufbau und das Ausdauertraining und kann so zur Gewichtsreduktion und während einer Diät prima als Heimtrainer eingesetzt werden.. Dabei sind Steigerung der Ausdauer, Kräftigung der Muskulatur und Sehnen sowie die Verbesserung des Koordinationsvermögens die wichtigsten Faktoren beim Trampolin Training.

Trampolin Übungen
Advendise Trampolin

Mit dem Trampolin kann man grundsätzlich alle Körperteile trainieren und seine Ausdauer verbessern. Dabei sollte man mit wenigen Minuten Training am Tag starten. Je mehr Spaß man auf dem Trampolin hat, je länger werden die Trainingseinheiten werden. Deswegen ist es wichtig, dass Sie langsam anfangen. Nehmen Sie zuerst eine entspannte Grundhaltung auf dem Trampolin ein. Wobei die Füße leicht auseinander gestellt werden sollten. Das Kinn sollte etwas nach unten zeigen und den Bauch ziehen sie am besten ein. Dann geht es langsam los mit dem Hüpfen. Hier reichen Anfangs kleinere Sprünge. Selbst die kurze Zeit der Schwerelosigkeit entlastet schon den Rücken und stärkt durch das Schwingen den Muskelaufbau. Schon nach wenigen Hüpfern werden Sie mutiger und können ein Bein anheben oder auch beide. Wenn sie das Training auf dem Trampolin beenden möchten, schwingen sie aus, springen sie nicht einfach vom Trampolin herunter. Nach dem Training sollten einige Dehnübungen durchgeführt werden.

Trampolinspringen: Gesundheit und Fitness

Das Trampolinspringen ist ein Training für den ganzen Körper – von Kopf bis Fuß wird jede Zelle angesprochen und trainiert. Die Zellen werden beim Springen wiederholt abgebremst und beschleunigt – Workout kompakt für alle Muskeln, inneren Organe, das Herz- Kreislaufsystem und den gesamten Stoffwechsel. Zusätzlich werden der Gleichgewichtssinn und die allgemeine Koordinationsfähigkeit verbessert. Durch die wiederholten Sprünge muss der Körper sich immer wieder neu im Raum orientieren und die Bewegung entsprechend koordinieren. Ein Muss für die perfekte Körperbeherrschung.

Das Plus für das Gehirn

Trampolinspringen fördert den Abbau von Stresshormonen. Alltagsstress und Leistungsdruck werden „weg gesprungen“.Durch die Interaktion beider Gehirnhälften werden Gleichgewicht, Koordination, Raumempfinden und Konzentrationsvermögen gestärkt.


Das Plus für die Gelenke, Muskeln und Knochen

Durch das Trampolinspringen wird die Produktion roter und weißer Blutkörperchen im Rückenmark stimuliert, die collagenhaltigen Fasern, die einen Schutz der Gelenke bilden, werden vermehrt. Das Training stärkt die Knorpel der Gelenke. Zudem wird durch das Hüpfen der Stoffwechsel gefördert - Bänder, Gelenke und Knochen werden besser mit Nährstoffen versorgt. Das Springen auf dem Trampolin aktiviert nicht nur alle Muskeln, auch das Zusammenspiel der Muskulatur wird positiv beeinflusst.

Das Plus für das Lymphsystem

Das lymphatische System besteht aus einer Vielzahl verschiedener Gewebe, Gefäße und Knoten mit weißen Blutkörperchen und ist ein Hauptbestandteil unseres Immunsystems. Es verteidigt unseren Körper gegen Krankheitserreger und schädliche Umwelteinflüsse.Die Lymphbahnen befinden sich im gesamten Körper, sie regeln die Nährstoffversorgung und leiten schädliche Stoffe aus unserem Körper.Doch nur durch Bewegung kann dieses System aktiviert werden, es kann Sauerstoff zugeführt werden, die Arbeit des lymphatischen Systems beginnt und das Immunsystem wird gestärkt. Beim Springen auf dem Trampolin wird die Zirkulation durch wiederholtes An- und Entspannen angeregt und beschleunigt. Durch das Anspannen drückt die Zelle Schlacke und schädliche Stoffe hinaus und beim Entspannen werden Nährstoffe aufgenommen. Die Lymphe wird durch die Arbeit der Muskeln abtransportiert, der Körper wird entschlackt.

Das Plus für das Herz- Kreislaufsystem

Beim Trampolinspringen erfolgt eine Beanspruchung jedes einzelnen Muskels im Körper ohne dass wir ihn bewusst bewegen müssen. Dies ist eine besonders schonende Form des Herz- Kreislauftrainings. Durch die Arbeit aller Muskeln, die meist nicht mal als anstrengend empfunden wird, wird das Herz- Kreislaufsystem auf wirksamste Weise angeregt.Im Vergleich zum Laufen erwirkt das Trampolinspringen einen schonenderen Trainingseffekt mit gleichzeitig wesentlich höherer Sauerstoffaufnahme. Der heutzutage permanente Leistungsdruck wirkt negativ auf Blutdruck und Herz, folgenschwere Erkrankungen können die Folge sein. Mithilfe von Bewegung können Stress abgebaut und Krankheiten vorgebeugt werden.Es erfordert nur weniger Minuten täglich auf dem Trampolin, um Stress abzubauen, den gesamten Körper effektiv zu trainieren und einfach mal „abzuschalten“.

Das Plus für den Rücken

Die Wirbelsäule sorgt für größere Stabilität unseres Körpers, sie besteht aus 33 ringförmigen Knochen (den Wirbeln), die durch Gelenke verbunden sind. Die zwischen den Wirbeln liegenden Bandscheiben dienen als Stoßdämpfer.Durch das Auf- und Abhüpfen auf dem Trampolin wird die Rückenmuskulatur trainiert, die Wirbelsäule durch den Balanceakt aufrechter.Im Vergleich zum Lauftraining werden durch das sanfte Abfedern Bandscheiben und Gelenke geschont, die Bewegung wirkt weniger belastend. Die bessere Sauerstoff- und Nährstoffversorgung regeneriert Knochen und Knorpel und diese können aufgebaut werden. Nur durch stetige Bewegung können die zum größten Teil aus Flüssigkeit bestehenden Bandscheiben - unsere „Stoßdämpfer“ - mit ausreichend Nährstoffen versorgt werden, wechselnde Druck- und Dehnbewegung bewirken, dass Flüssigkeit und Nährstoffe wie bei einem Schwamm aufgesaugt werden. Je mehr Flüssigkeit aufgesaugt wird, desto besser, denn umso elastischer sind sie.

Produktbeschreibung des Herstellers


Basissprungtechniken
Da die Gefahr einer Verletzung bei ungeübten Springern sehr hoch ist, ist es wichtig, dass Sie die Basissprungtechniken erlernen.

Der Basissprung (siehe Abbildung 1)
- Start aus stehender Position, Füße schulterbreit auseinander, Augen auf die Matte
- Schwingen Sie die Arme nach vorne und in einer Kreisbewegung herum
- Bringen Sie Ihre Füße in der Luft zusammen und strecken Sie die Zehenspitzen nach unten
- Bei der Landung sind die Füße schulterbreit auseinander

 - Zusatzbild

Kniesprung
- Beginnen Sie mit einem niedrigen kontrollierten Basissprung.
- Landen Aie auf Ihren Knien, halten Sie dabei den Körper aufgerichtet, den Rücken gerade. Benutzen Sie Ihre Arme, um das Gleichgewicht zu halten.
- Springen Sie zurück in die Grundposition, indem Sie Ihre Arme aufwärts schwingen.

 - Weitere Features

Sitzsprung
- Landen Sie in einer flachen Sitzposition.
- Setzen Sie Ihre Hände neben Ihre Hüften auf.
- Bringen Sie sich wieder in aufrichte Position, indem Sie sich mit den Händen abdrücken.


    Produktinformation

    • Artikelgewicht: 52 Kg
    • Produktgewicht inkl. Verpackung: 61 Kg
    • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland, Österreich
    • Modellnummer: GSD12FT
    • EAN/UPC: 4039117668038
    • ASIN: B004DMZ7OU
    • Im Angebot von Amazon.de seit: 24. November 2010
    • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (34 Kundenrezensionen)
    • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 79.601 in Sport & Freizeit (Siehe Top 100 in Sport & Freizeit)

    Kunden Fragen und Antworten

    Kundenrezensionen

    4.2 von 5 Sternen

    Die hilfreichsten Kundenrezensionen

    8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bernhard Nelsen auf 29. Juli 2011
    Die Anlieferung war perfekt, so wie beschrieben. Das Trampolin selbst ist in der Verarbeitung gut. Allerdings werden die Füßstangen über verschraubte Adapter am Rundrahmen gehalten, die für die Kräfte die auf dem Trampolin entstehen nicht ausreichend stabil dimensioniert wurden. Zwar hält es die Last aus, aber es sieht doch ein wenig bedrohlich aus, wenn eine größere Person kräftig springt. Dann drohen die Füße nach außen wegzuknicken. Tipp: Ich habe das Gestänge unterhalb mit auf Bodenhöhe mit Drahtseilen in der Diagonalen verspannt. Kleiner Eingriff, kostet nicht viel und bringt die Stabilität die das Trampolin eigentlich von Hause aus haben sollte.
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Heiko auf 2. August 2011
    Wir haben uns für das Trampolin wegen dem innenliegenden Netz entschieden. Die Qualität ist in Ordnung, mehr aber auch nicht. Wie ein Kommentar vorher berichtet, ist die Verankerung mit den Seitenteilen nicht fest verschweisst. Das werde ich auch mit Stahldrähten stabiler machen müssen bei den Springaktionen unserer Kinder. Aufbau in einer Stunde: Aus unserer Sicht nicht passend. Wir haben insg. ca. 3 Stunden benötigt, da wir ja nicht jeden Tag ein Trampolin aufbauen. Dokumentation könnte besser sein. Nicht klar genug aus unserer Sicht.
    Also gerade noch empfehlenswert. Spring & Fun Factor reissen es raus.
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ralf auf 30. August 2012
    Verifizierter Kauf
    Ich bin sehr zufrieden.

    Das Preis-/Leistungsverhältnis ist gigantisch. Für nur rund 150,- € bekommt man ein Monster von einem Trampolin, auf dem Platz für 2-4 Personen ist. Ich wiege 100 kg und konnte zusammen mit Sohn (20 kg) keine Stabilitätsprobleme beim Hüpfen feststellen. Der Spielspaß ist für unseren 4-jährigen Sohn ungebrochen groß.
    Bitte vorher am Standort einmal einen Kreis mit 366 cm Durchmesser auslegen. Das Teil ist RIESIG. Ich war etwas überrascht von den Dimensionen, aber man meckert ja auch nicht, wenn man mehr Material für sein Geld bekommt. Hätte aber fast nicht gepasst.
    Ich kann zwar viele negativen Bemerkungen hier in den Rezensionen bestätigen, aber HALLO, das Teil ist nur deshalb spottbillig, weil es in einem Schwellenland mit sehr, sehr hohen Produktionszahlen auf den Markt geworfen wird. Das ist keine schwäbische Manufakturware. Ja, die Aufbauanleitung ist Schrott, aber das ist kein 8-Zylinder-Motor, sondern ein Haufen Stangen. Wer schon einmal ein IKEA-Möbel zusammengeschraubt hat, bekommt das Teil in ca. 1-2 Stunden allein zusammengebastelt. Bei mir fehlte kein einziges Teil. Ja, man braucht eigenes Werkzeug, aber mit einem Ring/Maulschlüssel ist man schon im Rennen. Ja, man macht sich die Hände ölig, aber mit Wasser und Seife...
    Von der Sicherheit her bin ich auch zufrieden. Das Fangnetz hält Kinder vom Rand fern. Die Schutzmatten sind zwar einfach und dünn, reichen aber. Ob das Trampolin nach 2-3 Jahren im Garten verrostet ist - keine Ahnung. Bei 150,-€ kann man sich ein Neues kaufen.
    TIPP: Irgendwelche teuren Zubehörleitern kann man sich sparen. Wir haben einen billigen Plastikhocker vom Schweden am Eingang stehen. Passt.
    Lesen Sie weiter... ›
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Judith auf 31. Januar 2012
    Gut machbarer Aufbau, viel Springspaß. Ausgezeichnete Qualität beim Stahlgestell und überhaupt den Metallteilen, das wird man nie wieder los!! Aber beim Schutznetz und ganz besonders bei der Abdeckung für die Federn hapert es mächtig. Diese Sachen sind auf Verschleiß angefertigt, und was das Nachkaufen im Verhältnis zum Gesamtpreis kostet, kann ja jeder bei Amazon leicht sehen. Nach einer Saison sind die Gummibänder für die Netzbefestigung bereits komplett ausgeleiert, und die Umrandung wird am Einstieg fadenscheinig.
    Das gilt allerdings für alle Gartentrampoline, die ich bis jetzt gesehen habe, nicht nur für diese Marke!
    Dafür muss ich leider zwei Punkte abziehen.
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von anni auf 17. Mai 2011
    Das Trampolin und die gesamte Kauf und Versandabwicklung war wie vom Hersteller angegeben.
    Der Aufbau dauerte ca. 1 Stunde und war sehr unkompliziert. Das Trampolin selbst wirkt sehr stabil.
    Die Ware kam zum vereinbarten Zeitpunkt.
    Insgesamt waren wir sehr zufrieden und können es nur weiter empfehlen.
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Susanne auf 7. Mai 2011
    Wir haben uns für dieses Trampolin entschieden, da uns u.a. die innere Netzführung überzeugt hat. Wir wollten vermeiden, daß die Kinder beim springen und toben die Federn oder Umrandung bespringen.
    Wir sind von der Qualität sowie vom Service
    zu 100% überzeugt.
    Aufbau ist wirklich schnell erledigt, Bedienungsanleitung sehr gut verständlich.
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas Goger auf 19. August 2013
    Verifizierter Kauf
    Leider waren die Löcher wo die Stangen mit dem Trampolin verbunden werden Oval und nicht rund!!!!
    Mussten mit einer Bohrmaschine die Löcher aufbohren um die Schrauben überhaupt durchzubekommen.
    Auch die Verarbeitung der Schutzfolie um das Trampolin ist meines Erachtens zu klein und bei den Nähten sind schon ein paar Risse zu sehen.
    Würde mir dieses Trampolin nicht mehr bestellen.
    Miße Verarbeitung und dadurch zu Teuer.
    Bilder können auf Wunsch bereitgestellt werden.
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

    Produktbilder von Kunden

    Die neuesten Kundenrezensionen