oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Amazon In den Einkaufswagen
EUR 12,38
Inklusive (Was ist  das?)
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Advance

LFO (Dance & DJ), Lfo Audio CD
3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,06 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt. und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 4. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 9,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Hinweise und Aktionen


Amazon Künstler-Shops

Sämtliche Musik, Streaming von Songs, Fotos, Video, Biografien, Diskussionen und mehr.
.

Wird oft zusammen gekauft

Advance + Frequencies
Preis für beide: EUR 24,84

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Frequencies EUR 12,78

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (1. Januar 2000)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Warp (rough trade)
  • ASIN: B0000071L6
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 210.477 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Advance 5:30EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. Shut Down 4:50EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. Loch ness 4:48EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. Goodnight Vienna 3:51EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  5. Tied Up 5:21EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. Them 4:10EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  7. Ultra Schall 4:15EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  8. Shove Piggy Shove 4:19EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  9. Psycodelik 5:21EUR 0,99  Kaufen 
Anhören10. Jason Vorhees 4:33EUR 0,99  Kaufen 
Anhören11. Forever 5:28EUR 0,99  Kaufen 
Anhören12. Kombat Drinking 5:12EUR 0,99  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Rezension

Fünf Jahre nach "Frequencies" kehren Mark Bell und Gaz Varley alias LFO (Low Frequency Oscillator) aus Leeds zurück: spannend konstruierter Techno-Sound voller gedämpfter Tieffrequenzen._

© Audio -- Audio


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen
3.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen LFO Advance - LOVE IS THE MESSAGE 29. Juli 2009
Von R. Topel
Format:Audio CD
LFO ADVANCE - Love is the message

Es war pures Glück. An diesem schwülwarmen Abend im Sommer der Liebe, 1996 legten LFO im Berliner E-Werk auf. Wir waren sogar zufällig dort. Das E-Werk: Eine morbid-nackte Maschinenhalle, vom Dröhnen der Bassdrum erfüllte Kathedrale des Techno. Mark Bell und Gez Varley brachten die Kids zum ausrasten. Ich erlebte eine Sternstunde des IDM. On the Floor: Schwitzend, extatisch tanzend, völlig ausgeklinkt. Es roch nach Ganja. Feiern bis ans Ende der Zeit. Meine Freundin zog sich das T-Shirt aus ...

LFO gehörten 1990 zu den ersten Topsellern des frischgegründeten WARP-Labels. Ihr Demo 'LFO' vereinte einen stupid-frechen Elektrobeat, geloopte Synthesizerphrases, Vocodervoices und abgrundtiefe Subbässe. Diese Mischung erwies sich als brandheiß. Die EP mit LFOs Demo, von Warp Records als EP released, kletterte sofort in die britischen Top Twenty. Ein atemberaubender Start!
Danach brachten LFO ihr genialistisches Meisterwerk das Album Frequencies auf den Weg. Der Release wurde zum Initialschuß der IDM und blieb bis heute die meistverkaufte LP/CD auf Warp-Records, ein echter Klassiker.
Und es ging immer weiter bergauf: LFO wurden die begehrtesten DJs und Remixer der frühen 90er ' Ihre Auftraggeber: Wire, Depeche Mode, Art of Noise, Sabres of Paradise, Afrika Bambaata, YMO, Nightmares on Wax. Sie waren so begehrt, daß sie für ihre eigenen Veröffentlichungen kaum noch Zeit aufbringen konnten. Die Fans mußten 5(!) Jahre warten, bis endlich das zweite LFO-Album Advance erschien.

Wir erinnern uns: Mitte der Neunziger erreichte die Techno-Culture die oberen Plätze der Charts. Zu den Raves kamen die Kids in Scharen aus ganz Europa angereist.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Techno Avantgarde mit harten Nüssen 1. November 2003
Format:Audio CD
Das zweite Album von LFO geht einen ganz anderen Weg als "Frequencies" von 1991. Es ist keineswegs so leicht bekömmlich wie der Vorgänger, kann aber auf seine Weise sehr faszinierend sein. Im Vordergrund steht der Klang, betont getrennte Melodien und Beats sind Ausnahmen, die Stücke sind eher Studien, Klangflächen, teils sehr harte Nüsse.
"Advance", Track eins des gleichnamigen Albums, ist für mich das Schlüsselstück. Es ist eine faszinierende, in sich verwobene Schleife, die sich pulsierend dem Ohr nähert, lauter und lauter, um in einem wummernden Bass zu enden. Sowas hatte ich zuvor noch nicht gehört! Für mich eine "Guten Morgen"-Nummer zum Aufstehen.
Der Hit "Tied Up" über ein "fesselndes" Liebesleben ist gleich zweimal enthalten, als reguläre Version und als abstrahierte Variante titels "Them". Eine geniale Ambient-Abmischung, kann ich da nur sagen!
Insgesamt geht das Album aber nicht an allen Ecken auf, weswegen ich bei 4 Punkten bleibe, trotz der grandiosen Sounds. So ist zum Beispiel "Kombat Drinking" ein krachendes Tanzstück, daß sich meiner Meinung nach zu sehr in die Länge zieht. Und so sehr ich einzelne Klangbilder des Albums auch mag, einige Passagen wirken wie Fragmente aus längeren Stücken. Vielleicht ist das Absicht, es macht aber einen zerpflückten Eindruck.
Wer offene Ohren hat und keine kommerziellen Dance-Hits erwartet, der sollte in "Advance" hinein hören. Es ist immerhin das Bindeglied zwischen "Frequencies" und dem neuen Album "Sheath".
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen leider nur mittelmaessig 8. November 2001
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
lfo, durchaus keine unbekannten im techno-sektor, mit ihrer zweiten (wenn mich nicht alles taeuscht) platte.
alles in allem muss ich leider sagen, bin ich nicht wirklich begeistert.
der sound schwankt irgendwo zwischen etwas ambient-artigen, ruhigeren und dunkleren stuecken, recht straighten techno-nummern und sogar ein bisschen industrial.
ueberzeugen koennen leider nur wenige der tracks, die meisten langweilen recht schnell und sidn leider doch zeimlich nichtssagend.
insgesamt bleibt die ganze platte leider nur sehr mittelmaessig.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar