newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More praktisch Kühlen und Gefrieren Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
Menge:1
Adore ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Adore
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Adore Import

39 Kundenrezensionen

Preis: EUR 19,56 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Import, 29. Mai 1998
"Bitte wiederholen"
EUR 19,56
EUR 6,41 EUR 0,88
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
35 neu ab EUR 6,41 47 gebraucht ab EUR 0,88

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Adore
  • +
  • Mellon Collie+Infinite Sadness
  • +
  • Siamese Dream
Gesamtpreis: EUR 57,32
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (29. Mai 1998)
  • Erscheinungsdatum: 29. Mai 1998
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Virgin (Universal Music)
  • ASIN: B000006NPY
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (39 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 42.171 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. To Sheila
2. Ava adore
3. Perfect
4. Daphne descends
5. Once upon a time
6. Tear
7. Crestfallen
8. Appels + oranges
9. Pug
10. The tale of Dusty and Pistol Pete
11. Annie-dog
12. Shame
13. Behold! The night mare
14. For Martha
15. Blank page
16. 17

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Sie bestellen:CD:Smashing Pumpkins,Adore.Versand aus Deutschland.Label: Hut Record.Published: 1998/All songs

Amazon.de

Auf Adore kehren die Smashing Pumpkins an die Spitze des Rock zurück. Das weiße Rauschen im Gesang weicht butterweichem Karamel und dicht gewebten Synthesizern; Frontmann Billy Corgan führt seine Bandmitglieder James Iha und D'Arcy auf ein sattes akustisches Plateau. Zwar ist die Dunkelheit nach wie vor da -- wie im hämmernden Techno der Single "Ava Adore" zu hören ist -- aber die Pumpkins experimentieren auch mit Lennonesken Wiegenliedern ("Behold! The Night Mare"), Midtempo-Elektronika ("Appels and Oranjes") und zarter Calliopemusik ("Once Upon a Time"). Klugerweise versucht Corgan kaum, die hinter ihm wabernden Sounds auszustechen; auf die Aussetzer mitten im Stück wartet man (fast) vergebens. Adore wird Eure Ohren und Herzen berühren, wie Ihr es von den Smashing Pumpkins nicht erwartet hättet. --Jason Josephes

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ROTT TOP 500 REZENSENT am 8. Januar 2013
Format: Audio CD
Es ist nach Mitternacht und eine "alte" Platte läuft, "Adore" von den Smashing Pumpkins. Inzwischen ist das auch schon wieder unglaubliche 15 Jahre her, dass dieses Album heraus kam.

Mit "Adore" dem 4. Album von Smashing Pumpkins ist wohl das gefühlvollste Werk der Band entstanden. Diese CD ist schwerlich in das Gesamtwerk der Band einzuordnen, da es musikalisch ein wenig aus dem Rahmen fällt. Billy Corgan, der wieder einmal hauptverantwortlich ist, gab damals in Interviews die Äusserung ab, er wollte ein reines Album mit Liebesliedern rausbringen. Dies gelingt mit "Adore". 73 Minuten schönster Melodien mit melancholischem Einschlag können den Hörer voll überzeugen. Merkwürdig ist schon die düstere Grundstimmung, aber wer Corgan kennt, kann das natürlich akzeptieren. Alles andere als depressive Songs wäre beim Thema Liebe wohl auch überraschend gewesen.

Die Kracher aus den Anfangstagen der Band fehlen auf diesem Album komplett. Dafür zeigt man sich überlegener und reifer. Die Songs sind absichtlich aus einer anderen Feder. Die gewaltigen Gitarren sucht man vergebens, wenn dann sind sie nur ergänzend eingesetzt. Das Album wirk stark industrialisiert. Die vorherrschenden Mittel sind Beats und Loops. Damals eine neue Seite der Pumpkins, die jedoch sehr anspricht. Der Gesang Corgans ist typisch, wäre auch schade wenn dieses Pumpkins-Element verloren gegangen wäre. Seine eigene Interpretation macht die Songs sehr charismatisch, fast leidend. Aber hat Liebe nicht auch immer was mit Leiden zu tun ...

Lassen wir die rhetorischen Fragen. Für mich ist diese Scheibe eine der besten Smashing-Pumpkins-Werke, die auch nach langer Zeit nichts von ihrem Reiz verloren hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von sevenmileboots am 29. August 2005
Format: Audio CD
,Adore' war für viele Pumpkins-Fans zunächst eine Enttäuschung. Gewohnt an Noise-Ausbrüche wie in ,Siamese Dream' und ,Mellon Collie', hatten sie wieder ein zwischen gehauchter Sensibilität und zornigem Lärm hin- und hergerissenes Werk erwartet. Dafür schienen die Pumpkins zu stehen, und dafür liebte man sie.
Dazu kamen die Einbußen im Sound. Jimmy Chamberlin war wegen Drogen-Eskapaden vorübergehend aus der Band geflogen, und Corgan hatte mit einem reduzierten Line-Up und geliehenen Schlagzeugern eine neue CD einspielen müssen. Drumcomputer beherrschen deshalb in weiten Teilen der CD die Rhythmik, monoton hämmernd und eindeutig als synthetisch erkennbar.
Doch Corgan und seine beiden Verbliebenen haben aus der Not eine absolute Tugend gemacht, die sich zu einem Geniestreich auswuchs, den ihnen so schnell niemand nachmacht. Corgan, der Songwriter, hatte wie immer ein Riesenpaket unschlagbarer Songs im Koffer. Also entsagten sie ohne Chamberlin kurzerhand dem Rock und wurden sanft. Höchstens ,Ava Adore' mit seinem Höllensound (der absolut den dunklen Seiten der Liebe entspricht, die hier besungen werden) geht noch ungefähr so los, wie man es von den alten Pumpkins gewohnt ist. Ansonsten herrschen leise Töne vor, schräge Sounds, schöne Melodien und ausgeklügelte Harmoniewechsel. Es ist kaum nötig, einen der Songs herauszuheben, weil sie alle geniale Herzenbrecher sind, gut geeignet, einen grauen Tag in einen Pumpkins-Festtag bei Kerzenschein zu verwandeln.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tanja Royla am 14. Oktober 2009
Format: Audio CD
Um meine Meinung gut ein sortieren zu können, ein kurzes Bild meines Musikgeschmacks. In meiner Jugend waren EAV und Depeche Mode wohl mit das prägenste.
Danach folgten einige Jahre in denen Sinthie-Klänge wie Jean Michel Jarre und Tangerin Dreams meine Richtung bestimmten. Danach bin ich in die dunkelsten Ecken des Gothik und EBM "abgerutscht". Immer dabei auch leise Klänge wie von Loreena Mc Kennith. Auch die echten Geniestreiche der Oldies wie Pink Floyd, den Doors, Eagles und Led Zepplin war ich immer besonders zugetan. Und dann Ende 1999 lief mir AVA ADORE über den Weg. Was alleine dieses eine Stück Musik mit mir macht kann ich nicht in Worte fassen. Da ich nicht wusste wie diese CD ist, lud ich sie mir damals aus dem Internet. Irgendwo von einer Asiatischen Seite mit einer Download Rate, für die ich mir sie ohne Flatrate 3mal hätte kaufen können. Jedes Stück das auf meinem PC landete war in sich stimmig und einzigartig. Nach dem ersten mal durch hören war ich, von der Wucht der Stimmung dieses Albums, völlig erschlagen. Trotzdem gab es mir eine unglaubliche, positive Energie zurück. Mein Tipp ,wenn eure Nachbarn es ertragen, auf den Boden legen, Augen zu und die Anlage, so laut stellen, wie es eure Ohren ertragen. Über mich kommt es dann immer wie die Wucht eines Brandungsbades in stürmischer See mit manshohen Wellen. Trotzdem streichelt dieses Album meine Seele, wie mit zärtlichster Hand. Vielleicht ist soviel Hingabe dann doch nicht jedermanns Sache, aber die, die es können, werden hoch belohnt.
Mittlerweile besitze ich die CD sogar 2mal. Wenn es ein Herzenslied(zit. Happy Feet) gibt, dann ist die ganze CD mein Herzenslied. Melancholisch, kraftvoll und gleichzeitig fragil.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen