summersale2015 Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale
Adolphe Adam: Giselle (Ch... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 1,90 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Adolphe Adam: Giselle (Choreografie: MATS EK)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Adolphe Adam: Giselle (Choreografie: MATS EK)

7 Kundenrezensionen

Preis: EUR 23,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
18 neu ab EUR 17,02 2 gebraucht ab EUR 50,39

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Adolphe Adam: Giselle (Choreografie: MATS EK) + Tschaikowsky - Swan Lake + Tschaikowsky, Peter - Der Nußknacker [DVD]
Preis für alle drei: EUR 74,01

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Ana Laguna, Luc Bouy
  • Regisseur(e): Mats Ek
  • Format: Classical, NTSC
  • Sprache: Englisch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Arthaus Musik (NAXOS Deutschland GmbH
  • Erscheinungstermin: 5. Oktober 2009
  • Produktionsjahr: 2009
  • Spieldauer: 89 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B002N5KDWU
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 78.030 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Der schwedische Choreograph Mats Ek schrieb mit seiner Neu-Choreografie des Ballettklassikers Giselle 1982 Tanzgeschichte. Noch nie hatte jemand gewagt, dieses in seiner ursprünglichen Form neben Schwanensee und Nussknacker so erfolgreiche Ballett zu überarbeiten. Der Zweiakter war im Lauf der Zeit mit seiner gleichzeitigen Forderung nach tänzerischer Virtuosität, technischer Leichtigkeit sowie darstellerischer Expressivität zum Archetyp des romantischen Balletts avanciert. Mit einer völlig neuen, fesselnden, fast bizarr unromantischen Tanzsprache reinterpretiert Ek die Geschichte neu und löst sich von dem nach Transparenz gierenden Gefühl der Romantik. Mats Eks Giselle ist eine Außenseiterin, die mit nackten Füßen den Kontakt zur Erde sucht. Dabei will er die klassische Fassung nicht demontieren, sondern das bei der Premiere von 1982 bereits 141 Jahre alte Werk durch eine Neuinterpretierung in den Diskurs der Gegenwart rücken. Das gelingt Ek durch seinen scharfen Blick, mit dem er die Figuren bis auf die Quintessenz ihrer Charaktere zerlegt. Bis heute hat die Unmittelbarkeit seiner Giselle nichts von ihrer Kraft und ihrer Forderung nach Menschlichkeit verloren.

Synopsis

"Aufnahme"
World Premiere on stage, 6 July 1982

"Interpreten"
Giselle - Ana Laguna
Albrecht - Luc Bouy
Hilarion - Yvan Auzely
Bathilde - Vanessa McIntosh
Myrtha - Lena Wennergren
Cullberg Ballet

"Musik"
Orchestre National de l'Opéra de Monte-Carlo
Conductor: Richard Bonynge

“Giselle“ is seen as the epitome of romantic ballet and ever since its debut performance in 1841, it features among the standard repertoire of countless ballet companies. The acclaimed Swedish choreographer and dancer, Mats Ek, made dance history in the early eighties with his bizarrely unromantic and radically drastic new interpretation of the ballet classic. He interpreted the content and the style of the second act in a contemporary way for the Swedish Cullberg Ballet - one of the most famous modern dance formations in the world. Mats Ek keeps the music of Adolphe Adam: he uses a 1969 recording of the Monte Carlo Opera Orchestra conducted by Richard Bonynge that we also hear in this studio recording.
The premiere cast of characters, Ana Laguna (Giselle), Luc Bouy (Albrecht), Yvan Auzely (Hilarion), Vanessa McIntosh (Bathilde) and Lena Wennergren (Myrtha), turn the accompanying recording into a fi rst class ballet documentation.

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Menschenkind am 24. Januar 2012
Format: DVD
Bestes "Giselle"-Ballett:
Wunderschön getanzt und inszeniert mit dem derzeitgen Ballett-Traumpaar Zakharowa/Bolle.
Swetlana lebt die Giselle geradezu; die Rolle ist ihr auf den Leib geschnitten.
Ergreifend, berührend, traurig-schön. Mimik, Gestik und Ausdruck im Tanz: genial.
Ebenso Roberto. Beide glaubhaft in ihrer Rolle; beide sind ebenbürtige Star-Tänzer.
Roberto Bolle wurde übrigens im Alter von 15 Jahren von Nurejew entdeckt.
Wirklich überzeugend auch die "Myrtha" mit ihrer gebieterischen Strenge und Unnachgiebigkeit.
Bühne, Licht (gestochen scharfes Bild), Schnitt, Kostüme -- alles perfekt aufeinander abgestimmt: unübertroffen.
Mit dem am gelungensten umgesetzten und berührendsten Schluss aller Versionen, die ich gesehen habe.
(Die Version mit Alessandra Ferri und Massimo Murru aus dem Jahre 1996 wurde hiermit deutlich verbessert.)
Ein absolutes Muss in der DVD-Sammlung für Ballettfreunde.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von wol am 23. April 2012
Format: DVD Verifizierter Kauf
Über das Traunmpaar Bolle - Zakharova braucht man kein Wort verlieren, das ist Tanz in absoluter Perfektion. Das Ballettkorps der Skala ist wie immer über jeden Zweifel erhaben. Bühnenbild und Choreografie sind angenehm konservativ. Die Musik geht ins Ohr. Es stimmt einfach alles. Kaufempfehlung für alle Ballettfans!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MiCo am 4. März 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Eine der schönsten Aufführungen dieses Stücks, die ich je gesehen habe, mit einer herausragenden und mitreißenden Swetlana Zakharowa! Kann ich jedem Tanzfan nur weiterempfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Brigitte König am 11. Februar 2015
Format: DVD Verifizierter Kauf
Eine zu Herzen gehende Aufführung, bei der ich dank der gefühlvollen Darbietung der Giselle mitleiden muss. Swetlana Zakharowa und Roberto Bolle sind ein Traumpaar - ihre Tänze Genuss pur! Von den Balletteusen der Scala bin ich nicht so begeistert. Mir fehlt stellenweise die Perfektion des Wiener Staatsballetts. Die DVD ist trotz des kleinen Wermuttropfens insgesamt sehr empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen