Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Adolf Heusinger: Dienst eines deutschen Soldaten 1915-1964 [Gebundene Ausgabe]

Georg Meyer
2.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 960 Seiten
  • Verlag: Mittler, E S (2001)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3813207692
  • ISBN-13: 978-3813207699
  • Größe und/oder Gewicht: 24,2 x 16,8 x 6,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.221.752 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
2.3 von 5 Sternen
2.3 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Hagiographie eines Epaulettenträger 10. Februar 2005
Format:Gebundene Ausgabe
General Adolf Heusinger, als Chef der Operationsabteilung im Oberkommando des Heeres (OKH) jahrelang einer der wichtigsten militärischen Berater Hitlers, wurde später Generalinspekteur der Bundeswehr und Vorsitzender des NATO-Militärausschusses. »Kein zweiter Bundeswehrgeneral hatte in der nationalsozialistischen Diktatur eine solch exponierte Stellung besetzt. General Hitlers und Adenauers, Erfüllungsgehilfe kriegerischen Größenwahns und Gründungsvater der Bundeswehr - eine deutsche Karriere, eine wahrhaft reizvolle Aufgabe für jeden Biographen!« So schreibt Johannes Hürter, Historiker am Münchener Institut für Zeitgeschichte, als Rezensent einer kürzlich erschienenen umfangreichen Heusinger-Biographie. Derjenige aber, der sich der wahrhaft reizvollen Aufgabe angenommen hat, ist Georg Meyer, lange Jahre wissenschaftlicher Direktor am Militärgeschichtlichen Forschungsamt (MGFA) Freiburg/Potsdam.
Für einen Skandal unter Fachwissenschaftlern sorgte Meyer 25 Jahre zuvor durch seine weihrauchumnebelte Edition »Generalfeldmarschall Wilhelm Ritter von Leeb: Tagebuchaufzeichnungen und Lagebeurteilungen aus zwei Weltkriegen«, Stuttgart 1976. In seinem biographischen Begleittext hatte Meyer »vergessen«, daß Leeb fette Dotationen von Hitler erhalten hatte, wie bei Gerd R. ­ Ueberschär/Winfried Vogel: »Dienen und Verdienen. Hitlers Geschenke an seine Eliten«, Frankfurt a.M. 1999 nachzulesen ist. Es waren stattliche Rittergüter und gewaltige Geldbeträge, die Hitler seinen Getreuen im Vorgriff auf den »Endsieg« gewährte. Mit kräftigen Strichen zeichnen Ueberschär und Vogel Bilder der gierigen Generäle, die sich vom »Führer« mästen ließen; denn Treue hatte tiefe Taschen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungene Soldatenbiographie 31. Januar 2003
Format:Gebundene Ausgabe
Das Werk von Georg Meyer über den ersten Generalinspekteur der Bundeswehr bietet dem Leser einen sehr detaillierten Einblick in den Werdegang dieses Mannes. Der Leser nimmt sehr persönlich an den Gedanken und Überlegungen Heusingers teil. Ein sehr detailliertes Literaturverzeichnis ermöglicht es auch weiterführende Literatur zu finden.
Das Werk ist sehr umfangreich, aber lohneswert für jeden der sich für die letzten hundert Jahre deutscher Militärgeschichte und die Entstehung der Bundeswehr interessiert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen schlechter service 24. Januar 2010
Format:Gebundene Ausgabe
ich habe bis zum heutigen tag keine ware erhalten!dem anbieter ist es vermutlich noch nicht einmal aufgefallen.bei einem so schlechten sevice kann ich leider keine gute bewertung abgeben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar