Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Adobe Photoshop Extended CS4 - STUDENT EDITION

von Adobe
Windows Vista / XP
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.


  • Office-Pakete
-36% auf Cyberlink PhotoDirector 5 Ultra
Sparen Sie bis einschließlich 26. Oktober 36% auf Cyberlink PhotoDirector 5 Ultra. Zur Aktion
Für diesen Artikel ist eine neuere Version vorhanden:
Adobe Creative Cloud - 1 Jahreslizenz - Student and Teacher - multilingual [MAC & PC Download] Adobe Creative Cloud - 1 Jahreslizenz - Student and Teacher - multilingual [MAC & PC Download] 2.3 von 5 Sternen (12)
EUR 232,05
Jetzt als Download verfügbar.

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


System-Anforderungen

  • Plattform:   Windows Vista / XP
  • Medium: DVD-ROM

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 20 x 15 x 5 cm ; 200 g
  • ASIN: B001GXEM90
  • Erscheinungsdatum: 14. November 2008
  • Sprache: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.837 in Software (Siehe Top 100 in Software)

Produktbeschreibungen

Entdecken Sie die neuen Dimensionen der digitalen Bildbearbeitung
Adobe Photoshop CS4 Extended bietet alle Funktionen von Adobe Photoshop CS4 und darüber hinaus neue Werkzeuge für die Bearbeitung von 3D-Objekten und Grafikanimationen sowie professionelle Tools für Bildanalysen.

Die wichtigsten Neuerungen

Neu! Herausragende Zeichen- und Compositing-Werkzeuge für 3D-Inhalte
Mit Photoshop CS4 Extended können Sie direkt auf 3D-Modellen zeichnen, 2D-Bilder um 3D-Formen fließen lassen und Verlaufsumsetzungen in 3D-Objekte konvertieren. Verleihen Sie Ebenen und Text räumliche Tiefe, rendern Sie mit der neuen Raytracing-Engine Bilder in Druckqualität, und exportieren Sie Dateien in gängige 3D-Formate.

Neu! Bedienfeld für Anpassungen
Das neue dynamische Bedienfeld für Anpassungen bietet mühelosen Zugriff auf alle wichtigen Tools zur verlustfreien Optimierung von Farbbereich und Farbton. Darüber hinaus stehen neben einer Vielzahl von Voreinstellungen auch intuitive Optionen für die Bearbeitung direkt auf dem Bild bereit.

Neu! Bedienfeld für Masken
Mit den vielfältigen Funktionen des neuen Bedienfelds „Masken“ können Sie im Handumdrehen editierbare pixel- und vektorbasierte Masken erstellen und bearbeiten. Passen Sie die Dichte und Kanten von Masken an, wählen Sie nicht benachbarte Objekte aus u. v. m.

Verbessert! Höhere Tiefenschärfe
Fügen Sie mehrere Aufnahmen mit unterschiedlichen Belichtungen, Farben und Brennpunkten zu einem farbkorrigierten Bild zusammen. Dabei stehen Ihnen Optionen zum Erhalt von Farbton und -bereich zur Verfügung.


Photoshop CS4 und Photoshop CS4 Extended ...

Verbessert! Automatisches Ausrichten von Ebenen
Profitieren Sie von noch mehr Präzision beim Verschieben, Drehen oder Krümmen von Ebenen in Bildkompositionen. Mit dem Wölbungseffekt erstellen Sie atemberaubende Panoramabilder.

Verbessert! Automatisches Füllen von Ebenen
Mit dem erweiterten Befehl „Ebenen automatisch füllen“ schaffen Sie nahtlose Übergänge für Farben und Schattierungen, um aus mehreren Aufnahmen mit unterschiedlichem Brennpunkt eine perfekte Komposition zu erstellen. Außerdem wird die Tiefenschärfe erhöht, wobei für Vignettierungen und Linsenverzerrungen eine automatische Korrektur erfolgt.

Verbessert! Vielseitigere Ausgabeoptionen
Dank erstklassiger Farbverwaltung, engerer Integration mit den Technologien führender Druckerhersteller sowie der Vorschau von Bildbereichen außerhalb des Farbumfangs erzielen Sie herausragende Druckergebnisse. Die Unterstützung für 16-Bit-Druckausgabe unter Mac OS bietet intensivere Farbtiefe und -brillanz.


... im direkten Vergleich

Verbessert! Integration mit anderen Adobe-Anwendungen
Dank der verbesserten Integration zwischen Photoshop Extended und anderen vertrauten Adobe-Anwendungen, darunter Adobe After Effects, Adobe Premiere Pro und Adobe Flash Professional, arbeiten Sie noch produktiver.

Verbessert! Engere Integration mit Adobe Photoshop Lightroom
Fotos aus Adobe Photoshop Lightroom (separat erhältlich) können automatisch in Photoshop CS4 geöffnet und zu einem Panoramabild, einem Foto in HDR-Qualität (High Dynamic Range) oder einem Photoshop-Dokument mit mehreren Ebenen zusammengeführt werden. Anschließend kann die Datei problemlos wieder in Lightroom übertragen werden.

Neu! Bearbeiten von 3D-Objekten und -Eigenschaften
Mit der optimierten Benutzeroberfläche ohne Dialogfelder lassen sich 3D-Bilder intuitiv bearbeiten und ausgestalten. Passen Sie Beleuchtung, Gitter und Materialien an. Mithilfe von 3D-Achsen und einer Grundebene können Sie Objekte mühelos ausrichten und die Kamera positionieren.

Neu! Stufenloses Drehen der Arbeitsfläche
Zeigen Sie Ihr Bild verlustfrei und komfortabel aus jedem gewünschten Blickwinkel an.


Herausragende Zeichen- und Compositing-Werkzeuge für 3D-Inhalte

Neu! Sanfteres Schwenken und Zoomen
Mit neuen Funktionen zum besonders sanften Schwenken und Zoomen können Sie jeden Bildbereich bequem unter die Lupe nehmen. Beim Vergrößern bleibt jedes einzelne Pixel scharf. Mit dem neuen Pixelraster können Sie auch bei maximaler Vergrößerung optimal arbeiten.

Neu! Intelligente Skalierung
Die neue, wegweisende Technologie zur inhaltsabhängigen Skalierung sorgt bei Größenänderungen für eine automatische, maßstabsgetreue Neukomposition des Bildes. Wichtige Bereiche bleiben dabei erhalten. Auf diese Weise schaffen Sie im Handumdrehen das perfekte Bild – ohne zeitaufwendiges Freistellen und Retuschieren.

Erweiterte Optionen für Grafikanimationen
Beschleunigen Sie die Bearbeitung von Grafikanimationen mit praktischen Tastaturkürzeln, und nutzen Sie neue Audiofunktionen, um visuelle Effekte mit bestimmten Punkten einer Tonspur zu synchronisieren. 3D-Objekte lassen sich in Projektionsflächen für Videomaterial verwandeln.


Erstellen Sie aus mehreren Aufnahmen eine perfekte Komposition

Verbessert! Verbesserte Verarbeitung von Rohdaten
Mit dem branchenführenden Plug-in Camera Raw 5 von Adobe Photoshop lassen sich Rohdaten rascher zu hochwertigen Bildern verarbeiten. Die neue Version des Zusatzmoduls ermöglicht präzise Korrekturen und die Vignettierung nach dem Freistellen, unterstützt TIFF- und JPEG-Dateien und ist zu mehr als 190 Kameramodellen kompatibel.

Verbessert! Beispiellose Farbkorrektur
Die Werkzeugpalette für Farbkorrekturen – „Abwedeln“, „Nachbelichten“ und „Schwamm“ – wurde optimiert und bewahrt nun Details von Farbbereich und Farbton.

Neu! Anzeigeoptionen für Dateien
Die übersichtliche Anzeige von Dokumenten auf einzelnen Registerkarten oder in intelligent angeordneten gleichzeitigen Ansichten erleichtert Ihnen die Arbeit an mehreren geöffneten Dateien.

Neu! Erweiterbarkeit
Für individuelle Aufgabenstellungen können Sie Adobe Flash-basierte Bedienfelder herunterladen oder selbst entwickelte mit anderen austauschen. Auf den neuen Online-Seiten von Adobe Community Help finden Sie zudem hilfreiche Tipps und Tricks von Photoshop-Anwendern aus der ganzen Welt.


Perfekte Integration mit Adobe Photoshop Lightroom

Die wichtigsten Funktionen

Neu! Bedienfelder für Anpassungen und Masken
Greifen Sie mühelos auf alle wichtigen Tools zur verlustfreien Anpassung von Farbbereich und Farbton zu. Auch für den Umgang mit Masken sind die passenden Werkzeuge sofort griffbereit.

Neu! Optimierte Zeichen- und Compositing-Werkzeuge für 3D-Inhalte
Mit Photoshop CS4 Extended können Sie direkt auf 3D-Modellen zeichnen, 2D-Bilder um 3D-Formen fließen lassen und Verlaufsumsetzungen in 3D-Objekte konvertieren. Die neue Funktion zum Rendern von Volumengrafiken verleiht Pixelebenen, Text, 2D-Formen und DICOM-Frames mehr räumliche Tiefe.

Editieren von Grafikanimationen
Zeichnen, beschriften oder kopieren Sie mehrere Video-Frames einer importierten Sequenz mithilfe praktischer Tastaturkürzel.


Die verbesserte Farbkorrektur bewahrt nun Details in Farbbereich und Farbton

Verbessert! Erstklassige Zeichen- und Pinselwerkzeuge
Eine reichhaltige Auswahl an professionellen, benutzerdefinierbaren Attributen, Malpinseln und Zeichenwerkzeugen unterstützt Sie bei der Erstellung und Bearbeitung von Bildern. Größe und Kantenschärfe eines Pinsels lassen sich beim Zeichnen und in der Vorschau intuitiv anpassen.

Verbessert! Automatisches Füllen von Ebenen
Mit dem erweiterten Befehl „Ebenen automatisch füllen“ schaffen Sie nahtlose Übergänge für Farben und Schattierungen, um aus mehreren Aufnahmen mit unterschiedlichem Brennpunkt eine perfekte Komposition zu erstellen. Außerdem wird die Tiefenschärfe erhöht, wobei für Vignettierungen und Linsenverzerrungen eine automatische Korrektur erfolgt.

Verbessert! Automatisches Ausrichten von Ebenen
Profitieren Sie von noch mehr Präzision beim Verschieben, Drehen oder Krümmen von Ebenen in Bildkompositionen. Mit dem Wölbungseffekt erstellen Sie atemberaubende Panoramabilder.


Sanfteres Schwenken und Zoomen sowie stufenloses Drehen der Arbeitsfläche

Verbessert! Höhere Tiefenschärfe
Fügen Sie mehrere Aufnahmen mit unterschiedlichen Belichtungen, Farben und Brennpunkten zu einem farbkorrigierten Bild zusammen. Dabei stehen Ihnen Optionen zum Erhalt von Farbton und -bereich zur Verfügung.

Neu! Bildanalyse
Mit leistungsstarken Werkzeugen zur Berechnung von Abstand, Umfang, Fläche und anderen Werten lassen sich quantitative Bildinformationen extrahieren. Für weitere Analysen können Sie Daten aufzeichnen und exportieren. Messungen lassen sich sogar an die Skalierung im Header von DICOM-Dateien anpassen.

Verbessert! Verbesserte Verarbeitung von Rohdaten
Mit dem branchenführenden Plug-in Camera Raw 5 von Adobe Photoshop lassen sich Rohdaten rascher zu hochwertigen Bildern verarbeiten. Die neue Version des Zusatzmoduls ermöglicht präzise Korrekturen und die Vignettierung nach dem Freistellen, unterstützt TIFF- und JPEG-Dateien und ist zu mehr als 190 Kameramodellen kompatibel.

Dank vielseitigerer Ausgabeoptionen erzielen Sie herausragende Druckergebnisse

Verbessert! Effiziente Dateiverwaltung mit Adobe Bridge CS4
Adobe Bridge CS4 lässt sich jetzt noch schneller aus Photoshop aufrufen. Nutzen Sie neue Arbeitsbereiche, um für jede Aufgabe zur passenden Anzeige zu wechseln. Erstellen Sie im Handumdrehen Online-Galerien oder hochwertige Kontaktabzüge im Adobe PDF-Format u. v. m.

Verbessert! Beispiellose Farbkorrektur
Die Werkzeugpalette für Farbkorrekturen – „Abwedeln“, „Nachbelichten“ und „Schwamm“ – wurde optimiert und bewahrt nun Details von Farbbereich und Farbton. Für präzise Anpassungen stehen Einstellungen für Helligkeit, Kontrast und Farbkurven sowie Histogramme, Farbkanal-Optionen und die Vorschau für Beschneidungen zur Verfügung.

Erweiterbarkeit
Für individuelle Aufgabenstellungen können Sie Adobe Flash-basierte Bedienfelder herunterladen oder selbst entwickelte mit anderen austauschen. Auf den neuen Online-Seiten von Adobe Community Help finden Sie zudem hilfreiche Tipps und Tricks von Photoshop-Anwendern aus der ganzen Welt.

Features:

  • Herausragende Zeichen- und Compositing-Werkzeuge für 3D-Inhalte
  • Vielseitige Ausgabeoptionen
  • Integration mit anderen Adobe-Anwendungen
  • Bearbeiten von 3D-Objekten und -Eigenschaften
  • Stufenloses Drehen der Arbeitsfläche
  • Sanftes Schwenken und Zoomen
  • Engere Integration mit Adobe Photoshop Lightroom
  • Intelligente Skalierung
  • Erweiterte Optionen für Grafikanimationen
  • Verbesserte Verarbeitung von Rohdaten
  • Beispiellose Farbkorrektur

Voraussetzungen
Windows XP mit Service Pack 2 (Service Pack 3 empfohlen) oder Windows Vista Home Premium, Business, Ultimate oder Enterprise mit Service Pack 1 (nur für 32-Bit-Versionen von Windows XP und Windows Vista zertifiziert); Prozessor mit mindestens 1,8 GHz; 512 MB RAM (1 GB empfohlen); 1 GB freier Festplattenspeicher, zusätzlicher Speicher für die Installation erforderlich (keine Installation auf Flash-Speichermedien möglich); DVD-ROM-Laufwerk; 1024 x 768 Punkt Monitorauflösung (1280 x 800 Punkt empfohlen) mit 16 Bit Farbtiefe; einige GPU-beschleunigte Funktionen erfordern Grafikunterstützung für Shader Model 3.0 und OpenGL 2.0; QuickTime 7.2 erforderlich für Multimedia-Funktionen; Breitband-Internet-Verbindung für Online-Dienste und Produktaktivierung erforderlich


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
186 von 192 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lizenzbedingungen beachten! 12. Januar 2009
Hinweis zur Lizenz:

Spezielle Lizenzbedingungen zu Adobe Student Edition

* Produkte dürfen weder verkauft noch verschenkt werden
* Pro berechtigter Person und pro Produkt darf eine Student Edition erworben werden.
* Im Produktpaket sind keine Handbücher enthalten. Die Dokumentation befindet sich in elektronischer Form auf der CD-ROM
* Die Funktionalität ist nicht eingeschrängt. Allerdings darf sie nicht für kommerzielle Zwecke genutzt werden.
* Das Produkt kann nicht umgetauscht oder zurückgegeben werden. Bitte prüfen Sie deshalb vor dem Kauf, ob Sie zu den Bezugsberechtigten gehören. Siehe unten!
* Die Software kann sofort installiert werden und ist 30 Tag lauffähig. Damit die Software unbeschränkt freigeschaltet wird, muss eine Seriennummer mit dem im Karton befindlichen Formular und dem Nachweis der Bezugsberechtigung per Fax oder Mail bei Adobe angefordert werden.
* Die Student Edition darf auch für Schülerzeitungen, Schulhomepages und andere nichtkommerzielle Schüler/Studentenprojekte genutzt werden. Die Software darf aber nur auf privaten Rechnern des Schülers/Studenten ausserhalb der Bildungseinrichtung installiert werden.

Bezugsberechtigt in Deutschland sind

* Schüler allgemeinbildend
* Schüler berufsbildend
* Student Hochschule
* VHS Teilnehmer (ADOBE)
* VHS Teilnehmer (EDV/IT) oder ber. bild.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
32 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gute und umfangreiche Software 2. März 2009
Von Aguila
Verifizierter Kauf
Für einen Einsteiger in die digitale Fotografie kann diese Software am Anfang einen schon erschlagen. Wenn man sich allerdings Schritt für Schritt damit beschäftigt, ist das "Learning by Doing" doch recht einfach undselbsterklärend. Ich habe die Student Version erstanden und den notwendigen Schlüssel aufgrund einer Bescheinigung eines Kurses "Digitale Fotografie und Bildbearbeitung" an der VHS erhalten. Ich habe diese Bescheinigung abfotografiert und per Email an Adobe gesandt. Einen Tag später hatte ich den Schlüssel zum Freischalten der Software. Nach dem Registrieren bei Adobe bekommt man nicht nur die üblichen Newsletter per Email, sondern auch ein kleines Geschenk. In meinem Fall habe ich mich für einen hilfrechen "Videokurs" entschieden.
Weitere Anregungen zum Arbeiten mit Photoshop findet man in den zahlreichen Zeitschriften für Fotografie und Computer. Was auch sehr hilfreich ist, ist das Buch "Adobe Photoshop CS4 - Der professionelle Einstieg" von Robert Klaßen. Außerdem kann man sich im Internet in den verschiedenen Foren bei den Usern zahlreiche Tipps und Hilfestellungen holen. Sehr zu empfehlen ist hier die Photocomunity. Da Photoshop offensichtlich die "Mutter aller Bildbearbeitungsprogramme" ist, findet man darüber auch das meiste Material.
Alles im allem sehr zu empfehlen. Das einzige, warum ich keine 5 Sterne vergebe, ist der sehr hohe Preis, wie ich finde.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Standard unter den Grafikanwendungen 16. Juni 2009
Dem brauche ich schon gar nicht viel mehr hinzuzufügen. Jeder kennt Photoshop und die meisten denken auch an Photoshop, wenn man auf irgendeine Weise über Grafikanwendungen spricht. Es ist schlichtweg DER Standard für Bildbearbeitung und Grafikerstellung.

Die in der Produktbeschreibung angegebenen Funktionen sprechen für sich. Und ich kann euch beruhigen, die sind auch schön brav alle enthalten ;)

Der Preis ist zwar nicht gerade billig, aber im Vergleich zum teuren Bruder, der den selben Funktionsumfang hat, angemessen. Schließlich bewegt sich der "Rabatt" im 80%-Bereich.

Darum lege ich es allen Schülern und Studenten ans Herz, die sich ausgiebig mit Grafikdesign beschäftigen, vor allem denen, die sich im letzten Schuljahr befinden ;D

Allerdings rate ich Gelegenheitsanwendern davon ab, die entweder keine Zeit, keine Lust oder keine Ausdauer haben, sich ausgiebig mit Photoshop zu beschäftigen oder/und sehr unregelmäßig damit arbeiten. Denn zum einen ist Photoshop ein sehr komplexes Programm, das gelernt und geübt sein möchte. Und zum anderen lohnt sich die Ausgabe nicht, wenn man den ungeheuren Funtionsumfang nicht nutzt, denn Standardbearbeitungen wie Rote-Augen-Korrekturen, Weichzeichner und die Standardwerkzeuge gibt es in jedem kostenlosen Grafiktool ebenfalls.

Und nicht vergessen, für diese Edition müsst ihr Schüler sein ;)

Gruß,
Vincent
War diese Rezension für Sie hilfreich?
15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wieder besser! 7. Februar 2009
Von Das
Nachdem ich gezwungen war, vom geliebten CS2 auf CS3 umzusteigen (neue Kamera, die nicht mehr von Adobe Raw unterstützt wurde), war ich nahe dran, die Arbeit damit aufzugeben. Ich finde es wirklich eine Frechheit, wenn man einfach den Support für Teile der Software einstellt und Kunden zum Umstieg zwingt (jedenfalls im Bereich unter zwei Jahren).

Viele Dinge haben in meiner Umgebung mit CS3 nicht mehr funktioniert, die Anordnung der Fenster und das Schieben von Bildern über meine Monitore waren deutlich anders und kamen meiner gewohnten Arbeitsweise nicht mehr entgegen.

Umso erstaunter war ich, dass Adobe nun in CS4 diesen riesigen "Gemischtwarenladen" an Funktionen aufgeräumt hat und ich wieder in den gewohnten workflow einsteigen kann. Die Möglichkeit, mehrere offene Bilder entweder wie gewohnt in Einzelfenstern oder in ordentlichen Reitern (wie in einer Kartei) zu verwalten, ist hervorragend gelöst. Auch jpg lassen sich nun im raw Modul bearbeiten (bisher ein Grund für mich, für diese zwar seltenen, aber vorkommenden Fälle, Lightroom zu nutzen).

Und da ich nicht vorhabe, mir in den nächsten drei, vier Jahren eine neue Kamera zu kaufen, hoffe ich, dass ich es auch eine Weile nutzen kann...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen kleiner Hinweis für VHS Teilnehmer...
VHS Teilnehmer, die eine Veranstaltungsreihe mit der Thematik "Digitale Fotografie" besuchen und den entsprechenden Nachweis der Volkshochschule erbringen, sind berechtigt dieses... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 19. Februar 2010 von YorkBerlin
4.0 von 5 Sternen Adobe Photoshop
Das richtige Weihnachtsgeschenk für meine Nichte, aber immer noch sauteuer - selbst als Studenten- / Schülerversion. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 12. Dezember 2009 von Mephi69
4.0 von 5 Sternen Photoshop
Das Programm ist das "non plus ultra" im Bereich der Digital-Photo-Verarbeitung.
Die Lehrgänge bei Adobe sind teuer, billiger bei der VHS aber in jedem Fall sehr... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 6. Dezember 2009 von Fritz Schweninger
5.0 von 5 Sternen Adobe Photoshop Extended CS4
Adobe Photoshop Extended CS4 ist zwar teuer aber nach wie vor das beste und leichteste unter den Bildbearbeitungsprogrammen. Habe sie soweit alle durchprobiert. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. April 2009 von Kai Knutzen
5.0 von 5 Sternen Adobe Photoshop Extended CS4
Ich habe schon viele Fotoprogramme ausprobiert,Aber das ist einfach Super.
Wenn man dann erst einmal alle möglichkeiten ausgeschöpft hatt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 4. März 2009 von Ralf Schumacher
5.0 von 5 Sternen SUPER PROGRAMM
Das Programm ist sehr gut. In der CS4 Version sieht es sehr übersichtlich aus, man kommt gut mit dem Programm zurecht. Auch die Erklärungsvideos sind schön gemacht. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. Februar 2009 von V. Heyer
5.0 von 5 Sternen Das beste, was es gibt!
Ich fotografiere seit einiger Zeit mit einer DSLR und da musste auch ein gutes Bildbearbeitungsprogramm her. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. Januar 2009 von D. Krause
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden