Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Adobe Photoshop Elements 8 & Adobe Premiere Elements 8 WIN

von Adobe
Windows Vista / XP / 7
2.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


  • ADOBE Vollversion PhotoShop-Prem Elements v8/deutsch/Windows/ DVD, Vollversion PhotoShop-Prem Elements v8/deutsch/Windows/ DVD
Weitere Produktdetails
Für diesen Artikel ist eine neuere Version vorhanden:
Adobe Photoshop Elements 12 & Premiere Elements 12 Adobe Photoshop Elements 12 & Premiere Elements 12 3.9 von 5 Sternen (59)
EUR 69,00
Auf Lager.

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Hinweise und Aktionen


System-Anforderungen

  • Plattform:   Windows Vista / XP / 7
  • Medium: DVD-ROM

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Artikelgewicht: 1,3 Kg
  • ASIN: B002OE5GQS
  • Erscheinungsdatum: 1. Oktober 2009
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.088 in Software (Siehe Top 100 in Software)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Adobe® Photoshop® Elements 8 & Adobe Premiere® Elements 8 - Die komplette Foto- und Videobearbeitung - leicht gemacht

Adobe Photoshop Elements 8 & Adobe Premiere Elements 8 vereint zwei leistungsstarke Produkte zu einer preisgünstigen Komplettlösung für außergewöhnliche Fotos und Videos. Im praktischen Medien-Manager können Sie Video-Clips und Fotos suchen, anzeigen und verwalten. Er ist auch der Ausgangspunkt für vielfältige Kreationen. Machen Sie aus alltäglichen Bildern eindrucksvolle Kunstwerke, und präsentieren Sie sie in Alben, interaktiven Online-Erlebnissen u. v. m. Bereichern Sie Ihre Videos mit professionellen Bild- und Toneffekten, und zeigen Sie die fertigen Filme auf YouTube™, DVD, Blu-ray Disc oder praktisch jedem anderen Medium. Sie haben außerdem die Möglichkeit, Fotos und Videos zu kinoreifen Diashows und hochwertigen Filmen zusammenzustellen.

Die wichtigsten Merkmale:

Adobe Photoshop Elements 8 & Adobe Premiere Elements 8 ist eine Komplettlösung für digitale Bild- und Videobearbeitung:

  • Optimierung von Fotos und Gestaltung unverwechselbarer Kreationen für Print und Web
  • Erstellung kinoreifer Videofilme mit professionellen Bild- und Toneffekten und Präsentation auf DVD, Blu-ray Disc, Websites und praktisch jedem anderen Medium
  • Zusammenstellung von Fotos und Videos zu Kunstwerken
  • Bequeme Verwaltung von Fotos und Videos
Die wichtigsten Gründe für den Kauf von Adobe Photoshop Elements 8 & Adobe Premiere Elements 8

Vielfältige Kombinationsmöglichkeiten für Fotos und Videos

Komplettlösung für außergewöhnliche Fotos und Videos
Das preisgünstige Software-Duo vereint die leistungsstarken, intuitiven Werkzeuge von Adobe Photoshop Elements 8 und Adobe Premiere Elements 8 und bietet enge Integration, sodass Sie Digitalfotos und -videos ohne Aufwand kreativ verarbeiten können.

Praktischer Medien-Manager
Mit dem leistungsfähigen und bedienungsfreundlichen Organizer behalten Sie den Überblick über Ihre Videos und Fotos. Mit wenigen Mausklicks ermitteln Sie Ihre besten Aufnahmen oder zeigen Bilder und Video-Clips im Vollbildmodus an. Der Organizer ist auch der Ausgangspunkt für beeindruckende Kreationen, in denen Sie wertvolle Erinnerungen festhalten können.

Rascher Zugriff auf Ihre besten Aufnahmen
Sie suchen die besten Fotos oder bestimmte Video-Clips? Die automatische Analyse untersucht Bilder und Videosequenzen in Bezug auf Qualität und Thematik und weist ihnen entsprechende Tags (Etiketten) zu.

Animierte Diashows
Stellen Sie Fotos zu einer Diashow zusammen, und werten Sie sie mit Videoeffekten, Überblendungen, Grafikanimationen u. v. m. auf. Prüfen Sie das Ergebnis in voller Bildschirmgröße, und brennen Sie die fertige Diashow auf DVD oder Blu-ray Disc, oder präsentieren Sie sie im Web.

Flexiblere Verwendung einzelner Video-Frames
Erzielen Sie durch die Bearbeitung einzelner Video-Frames mit Text, Grafiken und anderen Elementen amüsante oder dramatische Effekte. Oder verwenden Sie ein Standbild aus einem Video als Ausgangspunkt für das Cover einer DVD oder Blu-ray Disc.

Einbindung besonderer Erinnerungen in Videos
Durch die Integration eingescannter oder digitaler Fotos gestalten Sie Ihre Video-Clips noch abwechslungsreicher und aussagekräftiger.

Gelungene Präsentation im Web
Führen Sie Ihre Fotos und Videos in Online-Alben vor, die Sie anhand von animierten Vorlagen individuell ausgestalten können. Mithilfe der Adobe Flash®-Technologie machen Sie aus Ihren digitalen Erinnerungen ein interaktives Online-Erlebnis für alle Besucher Ihrer Website.



Außergewöhnliche Fotos verblüffend einfach in Szene setzen

Fotos mit bleibendem Eindruck
Erzielen Sie erstklassige Ergebnisse bei der Fotobearbeitung. In nur einem Schritt können Sie beispielsweise Zähne aufhellen oder einen Himmel noch intensiver wirken lassen. Ändern Sie die Bildgröße, ohne dass dabei wichtige Details verzerrt werden, kombinieren Sie mehrere Aufnahmen mit unterschiedlicher Belichtung in einem Bild, profitieren Sie von hilfreichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen u. v. m.

Ansprechende Kreationen
Neue und bekannte thematische Layouts für Alben, Grußkarten, DVDHüllen u. v. m. dienen als Grundlage für Ihre Projekte. Fotos und Fotokreationen lassen sich direkt aus der Anwendung auf Websites hochladen, um Abzüge zu bestellen und andere Online-Dienste zu nutzen (das Dienstleistungsangebot variiert je nach Land).

Wirkungsvolle Präsentation
Stellen Sie mithilfe von flexiblen Vorlagen – viele davon neu in Version 8 – ein interaktives Online-Album mit Fotos und Videos zusammen. Laden Sie Bilder direkt auf Ihre Website hoch, oder führen Sie sie auf dem Handy, Fernsehgerät oder über andere Medien vor.



Beeindruckende Videos im Handumdrehen

Filmproduktion ohne Aufwand
Dank effizienter, automatisierter Funktionen erzielen Sie mühelos herausragende Ergebnisse. Nutzen Sie zum Beispiel thematische Vorlagen, bei denen das Rohmaterial automatisch mit passender Musikuntermalung, Titeln, Effekten, Grafikanimationen und Abspännen eingefügt und unter Verwendung professioneller Techniken geschnitten wird. Mithilfe automatisierter Bearbeitungsoptionen lassen sich außerdem überflüssige Sequenzen aus Clips entfernen, verwackelte Aufnahmen sowie Unstimmigkeiten bei Licht und Farbe korrigieren und der Ton angleichen.

Professionelle Video- und Audioeffekte
Fügen Sie Grafiken, Text und Effekte hinzu, die sich mit den zugehörigen Objekten zusammen bewegen. Arbeiten Sie wie die Profis, indem Sie Szenen aus verschiedenen Clips in einem Film zusammenführen. Dabei stehen Ihnen zahlreiche neue Optionen zur Verfügung. Extras wie animierte Titel und Menüs, Soundtracks, Spezialeffekte oder professionelle Übergänge geben dem Video eine persönliche Note.

Präsentation auf praktisch jedem Medium
Brennen Sie Ihre Filme auf DVD oder Blu-ray Disc, laden Sie sie direkt auf YouTube™ oder Ihre eigene Website hoch, führen Sie sie in dynamischen Online-Alben vor, oder versenden Sie sie an Handys und andere mobile Endgeräte.



Systemanforderungen:

Adobe Photoshop Elements 8 Windows

  • Prozessor mit mindestens 2 GHz
  • Microsoft® Windows® XP mit Service Pack 2 oder 3, Windows Vista® oder Windows 7
  • 1 GB RAM
  • 2 GB freier Festplattenspeicher
  • Farbmonitor mit 16-Bit-Grafikkarte
  • 1024 x 768 Punkt Monitorauflösung mit 96 dpi oder geringer
  • Mit Microsoft DirectX 9 kompatibler Grafikkartentreiber
  • DVD-ROM-Laufwerk
  • Für die Web-Funktionen: Microsoft Internet Explorer 6 bis 8 bzw. Mozilla Firefox 1.5 bis 3.x
Adobe Premiere Elements 8 Windows
  • Prozessor mit 2 GHz und SSE2-Unterstützung; für HD oder Blu-ray: Prozessor mit 3 GHz; für AVCHD: Dual-Core-Prozessor
  • Microsoft Windows XP mit Service Pack 2, Windows Media Center, Windows Vista oder Windows 7
  • Für Windows XP: 512 MB RAM (2 GB für HD-Bearbeitung einschließlich HDV, AVCHD oder Blu-ray)
  • Für Windows Vista und Windows 7: 1 GB RAM (2 GB für HD-Bearbeitung einschließlich HDV, AVCHD oder Blu-ray)
  • 4,5 GB freier Festplattenspeicher
  • Farbmonitor mit 16-Bit-Grafikkarte
  • 1024 x 768 Punkt Monitorauflösung mit 96 dpi oder geringer
  • Mit Microsoft DirectX 9 oder 10 kompatibler Sound- und Grafikkartentreiber
  • DVD-ROM-Laufwerk (kompatibler DVDBrenner für die Erstellung von DVDs, kompatibler Blu-ray-Brenner für die Erstellung von Blu-ray Discs erforderlich)
  • Schnittstelle mit DV/i.LINK/FireWire/IEEE 1394 für den Anschluss eines Digital 8-, DV- oder HDV-Camcorders oder USB2-Schnittstelle für den Anschluss eines DV-Camcorders mit USB-Eingang (oder andere Videogeräte mit Unterstützung für Media Downloader)
  • QuickTime 7
Von Adobe Premiere Elements 8 unterstützte Import-/Exportformate:
ASF (nur Import), AVI, AVCHD (nur Import), SWF (nur Import), Blu-ray Disc (nur Export), DV, DVD, Dolby® Digital Stereo, H.264, HDV, JPEG, PNG (nur Import), PSD (nur Import), MOD und TOD (JVC Everio, nur Import), MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4, MP3, WAV, QuickTime, Windows Media, WMA (nur Import), 3GP

Für den Import und Export einiger Formate, darunter AVCHD, DVD, Blu-ray, MPEG-2, MPEG-4 und H.264, ist möglicherweise eine Aktivierung oder ein Download von Komponenten via Internet erforderlich. Die Aktivierung bzw. der Download ist unkompliziert, schnell und kostenlos. Für den Import/Export von 3GP-, 3GP2-, MOV-, MPEG-4- und Quick-Time-Daten ist QuickTime erforderlich.

Produktbeschreibungen

Photosh.&Premiere Elements 8 Win DE - Software

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
54 von 55 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Genau überlegen ob es die 8'er Version sein muss 6. Januar 2010
Dies ist meine erste Rezension und ich beschränke mich auf das Wichtigste. Früher habe ich Magix benutzt, dann habe ich mal die Testversion (30 Tage) von Premiere Elements 7 benutzt und war wirklich begeistert. Also habe ich voller Hoffnung in die 8'er Version investiert.

Als erstes fällt auf das der Rechner unheimlich stark ausgebremst wird gegenüber der 7'er Version. Wenn man sich tiefer in die Materie einarbeitet findet mal viel Funktionen die man abschalten kann. Der Otto-Normal-Verbraucher beschäftigt sich damit aber nicht. Dazu kommen immer wieder Abstürze die ein halbwegs vernünftiges Arbeiten unmöglich machen. Wenn man unter Google eintippt: "Premiere Elements 8 stürzt ab" sage ich: "Jau, das kenn ich!".
Dazu kommen noch immer wieder Abstürze beim Überspielen von der DV Kamera.

Beim Telefonsupport kennt man das Problem angeblich nicht, obwohl es in den Adobe Foren auch schon mehrfach angesprochen worden ist.
Meine Bemühungen: Mehrmaliger telefonischer Kontakt mit Adobe, den Rechner neu installiert inkl. aller Updates und Tipps aus Foren. Alles ohne Erfolg.

Zum Schluss mein System:

Intel Core Duo E8400 Duo @ 3GHz
XP PRO SP3 mit allen Updates
4 GB Ram
500 GB SATA HD
ATI Radeon 3600 (aktueller Treiber)
Camcorder: Panasonic NV DS 15 (via Firewire)

Mit diesem System sind alle Anforderungen für PE 8 gegeben. Selbst die Neuinstallation von XP hat nichts gebracht.
Ich bin enttäuscht von PE 8 und ärger mich wirklich um mein Geld. Mit PE 8 wurde mal wieder bewiesen das unausgereifte Software auf den Markt gebracht wird und dem zahlenden Kunden nicht geholfen wird. Und das bei einer Firma wie Adobe!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
22 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Premiere Elements Unstabil und Langsam 24. Januar 2010
Von R0sebud
Premiere Elements ist unglaublich instabil. Wenn viele Videodaten für einen Film geladen sind geht gar nichts mehr. Es ist so unglaublich langsam und instabil, dass ich mich wirklich ärgere, dieses Produkt gekauft zu haben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
72 von 79 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Neuer, langsamer, fetter 5. Oktober 2009
Von Happy Day
Wie es schon bei vielen Produkten am Markt beobachtet werden konnte, bewegen sich auch Adobes Hobbyisten-Produkte, Photoshop Elements und Premiere Elements, immer weiter auf die "Herzverfettung" zu.

Kam der Vorgänger noch mit (gemessen am damaligen Funktionsumfang schon recht aberwitzigen, aber) im Vergleich zum Nachfolger moderaten 6,5 GB Festplattenspeicher aus, so belegt die aktuelle Version mittlerweile knapp 13 GB. Und das, ohne dafür wirklich ein adäquates Mehr an Nutzen für den Anwender zu bieten. (Merke: ein paar Funktionen mehr und viele neue Vorlagen bedeuten nicht automatisch mehr Anwender-Nutzen; Qualität erreicht man nicht einfach durch mehr Material auf dem Datenträger.)

Die Software ist nicht schneller oder wenigstens besser bedienbar geworden, eher ist das Gegenteil der Fall. Lässt sich PSE7 notfalls noch auf einem Netbook betreiben, so wirkt nun selbst mein Core2Duo-Rechner mit 2 GB RAM beim Betrieb von PSE8 äußerst angestrengt. Beim Betrieb von PSE7 war von derartigen Mühen dagegen nichts zu spüren. PRE7 lief auf meinem Core2Duo-PC halbwegs flüssig; bei PRE8 frage ich mich ständig, ob der Rechner nicht zwischendurch abgestürzt ist, weil sich auf dem Bildschirm nichts tut.

Fast eine halbe Stunde benötigt PRE8, um ein knapp dreiminütiges Videofilmchen (mit einer digitalen Kompaktknipse aufgenommen) mit einem vorgefertigten Thema zu versehen und zu rendern. Fürs Umwandeln des Filmprojekts ins Super-Video-CD-Format braucht die Software dann nochmals geschlagene 20 Minuten. Das ist einfach inakzeptabel langsam; PRE7 brauchte für vergleichbare Ergebnisse rund ein Drittel weniger Zeit.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von WerWie
Seit einigen Jahren setze ich Photoshop Elements V5 mit erfolg ein, besonders die TAG's gefallen mir sehr gut und ich habe ca. 15.000 Foto's damit in diverse Kategorien, Alben usw. strukturiert.

Weil das bessere des guten feind, habe ich mich entschieden mit der Migration von Win XP auf Win7 auch mein Adobe Elements auf Version 8 aufzurüsten.

Amazon hat sehr schnell geliefert - wie immer - und ich konnte meine neue Installation starten. Vorher hatte ich mir noch einen NAS-Server besorgt und meine wichtigen Daten und eben auch die Foto's auf diesen verschoben. Der Server läuft prima, alle Daten stehen fast so schnell zur Verfügung als auf der PC-Festplatte und Elements V5 läuft weiterhin ohne Probleme mit der neuen Location der Foto's.

Doch was ist das? Elements V8 soll nun den V5 Katalog konvertieren, es folgt nach ca. 1/2 stündigen Arbeiten eine Fehlermeldung und ein Abbruch. Nach mehrerern Versuchen installiere ich Elements V8 auf meinem zweiten Rechner unter Win XP, gleiches Problem, der Katalog wird nicht konvertiert.

Fehlermeldung an Adobe und schon nach 2 Wochen bekomme ich eine Antwort: "Elements V5 wird nicht mehr supported!", wollte ich ja auch nicht, wollte nur den V5 Katalog auf V8 umstellen und das natürlich auch unter Elements V8.

Nun ja, leicht sauer, schreibe ich unter V5 die TAG's auf die Bildinformationen. Nun starte ich Elements V8 und lade alle 15.000 Bilder neu, aus Erfahrung weis ich, das dies ca. 2 Stunden dauert, doch was ist das? nach 24 Stunden sind noch nicht mal die Hälfte der Bilder von Elements V8 übertragen. Ich warte weiter aber es dauert endlos und breche irgendwann ab.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Läut immer noch
Nur Begeisterung! es ist schon toll wenn etwas so lange und zuverlässig hällt und arbeitet, ohne das man sich darüber ärgert!
Vor 5 Monaten von W. Paternoga veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Fotosoftware
Der Artikel hat meinen Anforderungen und Erwartungen voll entsprochen ich kann diesen Artikel daher auch an andere Kunden weiter empfehlen.
Vor 16 Monaten von ROSI veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen gut gekauft
Ich bin sehr zufrieden mit dem Kauf und der Lieferung des Produktes.
es klappte alles Reibungslos und würde es jederzeit wieder tun.
Veröffentlicht am 23. November 2010 von Rüdiger Pelz
5.0 von 5 Sternen Optimal für den workflow!
Die Kombination von Photoshop und Premiere Elements ist eine optimale Ergänzung im workflow mit Nikon Transfer, View NX und Adobe Lightroom 3. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. Juni 2010 von Detlef Hopp
1.0 von 5 Sternen Schlechtes Produkt
Da kann man nur eines sagen: Lassen Sie die Finger von diesem Produkt.

Ich habe 15 Jahre Erfahrung mit solchen Programmen, u.a. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 7. Juni 2010 von Gemini
3.0 von 5 Sternen Bildbearbeitung
Der Leistungsumfang von Photoshop Elements und Premiere Elements von Adobe V8 sind wirklich ordentlich. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. April 2010 von Werner K.
1.0 von 5 Sternen Allererster Eindruck !
Habs downgeloaded Trial-Version und geöffnet ein Video eingeladen und Übergänge getestet,beim zweiten gabs einen Absturz.... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. Februar 2010 von Loki
1.0 von 5 Sternen Premiere Elements 8 sehr instabil
Im Dez. 2009 habe ich mir einen neuen Rechner zugelegt, der die Mindestanforderungen an PE 8 erfüllt bzw. übertrifft. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 14. Februar 2010 von Hobbyfotograf
4.0 von 5 Sternen Adobe Photoshop Elements 8 & Adobe Premiere Elements 6
Mit den Produkten bin ich zufrieden. Leicht zu bedienen, da sehr übersichtlich. Allerdings sind die Beschriftungen in den Leisten sehr klein. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. Februar 2010 von azulos67
2.0 von 5 Sternen Bananensoftware ist geschmeichelt
Zunächst muss man fairerweise Premiere und Photoshop trennen. Photoshop funktioniert sehr gut, hilft beim retouchieren, beim drucken und wo sonst man Hilfe wünscht. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. Januar 2010 von Torsten Beilke
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa7cf2ce4)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden