Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 10,12

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 1,85 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Adobe Photoshop CS3 Kompendium - Preistipp (Kompendium / Handbuch) [Gebundene Ausgabe]

Heico Neumeyer
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

1. Juli 2009 Kompendium / Handbuch
Das Photoshop-Kompendium gilt seit langem als Standardwerk, 2004 erhielt es verdient den deutschen Fotobuchpreis. Zu Photoshop CS3 erscheint auch das Photoshop-Kompendium völlig überarbeitet. Dabei festigt es seinen Ruf als treffsichere Suchmaschine im ausufernden Photoshop-Universum – mit vielen neuen Bildbeispielen und Profitricks, auch zu den wichtigen Funktionen der Programmvariante Photoshop CS3 Extended.
Mit üblichem Handbuch-Blabla hält sich das Photoshop-Kompendium nicht lange auf: Das komplett vierfarbige Buch liefert neben Grundlagen tausende wertvolle Praxis-Tipps aus der langjährigen Erfahrung des Photoshop-Autors Heico Neumeyer – immer in erfrischend eingängiger, unterhaltsamer Sprache, und illustriert mit 2000 Bildern und wertvollen Infografiken.
Auch die mitgelieferte DVD hat es in sich: Sie enthält alle Übungsdateien aus dem Buch – der Leser baut alle Beispiele sofort selber nach. Dazu kommen drei Stunden Videotraining und eine Testversion von Photoshop CS3 Extended. Das Buch lädt ein zum kurzweiligen Stöbern, Entdecken, Ausprobieren, Nachschlagen: der perfekte Photoshop-Hausarzt zwischen zwei Buchdeckeln.




Willkommen beim Kompendium zu Photoshop CS3!
Diese Info gibt Ihnen kurz einen Überblick über das Buch und die dazugehörige DVD.

Rundgang durch das Buch
Vermutlich haben Sie nicht vor, dieses Kompendium am Stück durchzuarbeiten, sondern Sie greifen sich Abschnitte heraus, die Sie gerade benötigen. Darum lesen Sie manches vielleicht doppelt - ein paar wichtige Sätze erscheinen an mehreren Stellen. In anderen Fällen gibt es Querverweise. Bei der schnellen Orientierung helfen das Inhaltsverzeichnis zu Beginn des Buchs und das sehr umfassende Stichwortverzeichnis am Buchende.

Zum Aufbau
Dieses Buch gliedert sich nicht in komplexe Einzelprojekte, sondern in Hauptfunktionen, die sich über Teile und Kapitel erstrecken: also etwa der Teil "Korrektur" mit Kapiteln wie "Kontrast & Farbton" oder "Füllen, Malen & Retuschieren".Weitere wichtige Teile behandeln "Auswahl"-Technik oder "Ebenen". So lernen Sie jedes Werkzeug und jeden Befehl in vollem Umfang kennen. Sie können die Funktion optimal nutzen und beherrschen alle Alternativen.Zusätzlich gibt es immer wieder kleine Workshops oder Schritt-für-Schritt-Beispiele: Dort verbinden wir Techniken aus verschiedenen Bereichen des Buchs.

Die Themen im Überblick
Sie wollen nicht lange lesen, sondern gleich nach der Installation mit Photoshop und Co. loslegen? Werfen Sie zumindest einen Blick in das Kapitel1: "Das Wichtigste zuerst". Dort erfahren Sie kurz und prägnant, wie Sie die Voreinstellungen mit wenigen Klicks für entspanntes Photoshopping einrichten, wie Sie Photoshop optimal nutzen und was Sie schon beim Fotografieren beachten könnten.
Danach geht es im ersten Teil weiter mit der "Grundlagen"-Forschung. Lesen Sie, wie Sie "Bilddateien darstellen, messen & drucken". "Befehle widerrufen, aufzeichnen & abspielen" heißt es danach, hier besprechen wir Ihnen Protokollpalette, Aktionen, Droplets und Bildprozessor. Sie erfahren, wie Sie Routinejobs automatisieren und virtuos mit verschiedenen Arbeitsstufen Ihres Bilds jonglieren.
Das Kapitel "Farbmodus & Farbtiefe" klärt auf über RGB, CMYK, HDR und Farbtiefen von 8 bis 32 Bit pro Grundfarbe.
Der zweite Teil behandelt "Basisaufgaben": Richten Sie "Bridge" für die Bildverwaltung ein. Lernen Sie Stichwörter, Copyrighthinweise und andere "Metadaten" kennen; Sie lesen auch, wo Photoshop die Exif-Informationen Ihrer Digitalkamera über Aufnahmezeitpunkt oder Blendenwert enthüllt und wie Sie diese Werte bei Bedarf entfernen. Wir besprechen den vielseitigen "Camera-Raw-Dialog" - - alles über die Weiterverarbeitung Ihrer wertvollen "digitalen Negative" mit Photoshop und Bridge - und separat das "Öffnen & Speichern".

Von der Korrektur bis zum Zoom-Effekt
Der "Korrektur"-Teil beginnt mit dem Kapitel "Auflösung, Bildgröße, Ausschnitt"; hier geht es um Pixelzahl, Speicherbedarf und Druckmaße. Lesen Sie, welche Auflösung für welchen Zweck gut ist, wie Sie Pixelzahl und Dateigröße sinnvoll herunterrechnen und ganz bestimmte Seitenverhältnisse aus einem Bild heraustrennen.
Das Kapitel "Kontrast & Farbton" behandelt Butter-und-Brot-Funktionen wie den komplexen Tiefen/Lichter-Befehl bis hin zu Vollautomatiken à la Auto-Tonwertkorrektur. Ganz ausführlich gehe ich auf die wichtigsten Korrekturwerkzeuge ein - Gradationskurven und Tonwertkorrektur.
Danach besprechen wir, wie Sie typische "Aufnahmefehler korrigieren" - schiefe Horizonte, kissenförmige Verzeichnung oder stürzende Linien. Das Kapitel zeigt auch Mittel gegen Flusen, rotgeblitzte Augen, Bildrauschen und Unschärfe; Kopierstempel oder Reparatur-Pinsel zählen zu den wichtigsten Werkzeugen hier. Pinselvorgaben und Farbwähler haben ihren Auftritt im Kapitel "Füllen & Malen".
Danach wird es etwas experimenteller: Das Kapitel "Umfärben, Schwarzweiß, Grafisches" zeigt maßgeschneiderte Wege zu umgefärbten Produkten, zu Strichgrafiken oder Cartoon-Effekten. Das "Filter"-Kapitel behandelt Beleuchtungseffekte, Verwackelte Striche oder Zoomeffekte. Sie lernen dort auch interessante Filterkombinationen und unerwartete Fallstricke kennen.

Sauber auswählen, online präsentieren
Bildteile sauber markieren - damit befasst sich der "Auswahl"-Teil: Das "Auswählen"-Kapitel stellt die Schnellauswahl und viele weitere Techniken vor. Wie Sie Auswahlen speichern und verfeinern, zeigen die Kapitel "Kanäle & Masken" sowie "Pfade & Formen". Der "Ebenen"-Teil erklärt in mehreren Kapiteln, wie Sie die verschiedenen Bildausschnitte in einer Montage zusammenfügen und mischen, wie Sie einzelne Bildbereiche durch Masken verbergen und mit Effekten Schatten oder plastische Kanten ins Motiv zaubern. Im "Text"-Kapitel setzen wir auch Schriftzüge aussagekräftig ins Bild.

Der Teil "Online-Auftritt" behandelt Vorführungen per Monitor oder Beamer sowie die Internetgestaltung. Im Kapitel "Elektronische Präsentation" lesen Sie, wie Sie Ihre Bilder mit Internetgalerien, PDF-Diaschauen, Filmdateien und Zoomify-Technik vorführen. In den Kapiteln danach erfahren Sie, wie Sie "Elemente für Internetseiten" entwerfen, also etwa Schaltflächen und Hintergrundmuster, und Sie lernen die Besonderheiten beim "Speichern für Internetseiten" kennen.

Der Service-Teil mit Hintergrundinformationen

Der "Service"-Teil bietet weitere Grundlagen und Informationen, darunter "Photoshop auf Leistung trimmen", "Photoshop bedienen", alles über "Dateiformate" und den Abschnitt "Photoshop CS3 - neu, geändert, kommentiert".
Dazu kommen wertvolle Übersichten quer durchs Kompendium: Infografiken und viele Tabellen zu Werkzeugen, Paletten, Vorgaben und Bibliotheken. Was Ihnen Englisch vorkommt, schlagen Sie im Glossar nach, zu finden ganz hinten auf den Service-Seiten - ebenso wie das sehr ausführliche Stichwortverzeichnis.

Mac und Windows
Dieses Buch richtet sich sowohl an Mac- als auch an Windows-Nutzer. Sieerhalten separate Hinweise zur Einrichtung des Betriebssystems. Auch an anderen Stellen im Buch weise ich auf Unterschiede hin. Im Übrigen gleichen sich die Versionen für Mac und Windows weitestgehend, kleine Detailunterschiede liste ich auf.
Um Sie nicht unentwegt mit Wiederholungen zu nerven, spreche ich im Buch meist nur von der "Strg-Taste" aus der Windows-Welt - um aber gelegentlich hinzufügen, dass Macianer hier die Befehlstaste verwenden. Ähnlich schreibe ich ab und zu auch, dass Sie als Mac-Anwender statt der rechten Maustaste zusätzlich zur Mac-Maustaste die Ctrl-Taste drücken. Die im Buch häufig erwähnte Alt-Taste kennen viele Mac-Nutzer auch unter den Bezeichnungen Wahltaste oder Badewannen-Taste.

Photoshop CS3 versus Photoshop CS3 Extended

Erstmals gibt es Photoshop in zwei Versionen parallel: Die normale Fassung heißt "Photoshop CS3" oder auch "Photoshop CS3 Standard". Die Variante "Photoshop CS3 Extended" kostet deutlich mehr und bietet zusätzliche Funktionen vor allem für Video- und Produktgestalter.
Dieses Kompendium behandelt fast alles aus Photoshop CS3 Standard - und das, was die Extended-Version zusätzlich für Bildbearbeitung und -präsentation hergibt. Sofern wir eine Funktion untersuchen, die es nur in der Extended-Fassung gibt, lesen Sie das klar und deutlich in der Überschrift und im Lauftext. Wenn wir die Programmversion dagegen nicht weiter erwähnen, funktioniert es auch mit dem günstigeren Photoshop CS3 Standard - und das ist fast immer der Fall.

Auf der DVD
Die DVD zum Kompendium enthält im "Praxis"-Verzeichnis über 600 Bilddateien für Sie - alle Motive aus dem Buch. Spielen Sie also die Tipps und Vorschläge sofort mit den Originalbildern aus dem Buch nach und entwickeln Sie eigene Varianten und Lösungen! Ebenfalls auf der DVD: eine Sammlung mit rund 30 für dieses Buch entwickelten Aktionen, also mit gespeicherten Befehlsfolgen. Dazu kommen Videolehrgänge, eine 30-Tage-Vollversion von Photoshop Extended und vieles andere mehr!

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 840 Seiten
  • Verlag: Markt+Technik Verlag; Auflage: 1 (1. Juli 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3827245400
  • ISBN-13: 978-3827245403
  • Größe und/oder Gewicht: 25,6 x 22 x 5,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 417.246 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Heico Neumeyer schreibt seit zwei Jahrzehnten über Photoshop, über Bildbearbeitung und Fotografie allgemein. Sein Photoshop-Werk gilt seit vielen Jahren als Standardwerk. Neumeyer veröffentlicht auch Testberichte und Praxistipps für PC- und Fotozeitschriften und Webdienste, übersetzt und prüft Fachbücher und gibt Schulungen.

Heico Neumeyer experimentierte schon als Youngster in der Dunkelkammer, mit Diaprojektoren und Farbfolien und schleppte zu schwere Spiegelreflexausrüstungen über zu hohe Bergpässe.

Neumeyer studierte Deutsch, Pädagogik und Politik und war Redakteur bei einer Fotozeitschrift. Er ist bekannt für praxisnahe, gut lesbare Texte und maßgeschneiderte Trainings. Er lebt in Oberbayern.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Heico Neumeyer ist bekannt als Fachautor von Computerbüchern zu den Themen der digitalen Bildverarbeitung und Fotografie. Darüber hinaus veröffentlicht der Grafikprofi Artikel in verschiedenen Computer-, DTP- und Fotozeitschriften. Im Markt+Technik-Verlag sind von ihm erfolgreiche Kompendien und Mac-Bücher zum Bildbearbeitungsprogramm Photoshop erschienen. Die Bücher von Heico Neumeyer zeichnen sich durch höchste Qualität und professionelles Know-how aus.


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Qualität 21. Januar 2012
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Da CS3 nun nicht mehr die aktuellste Version ist, war das Buch heruntergesetzt und wirklich günstig. Es ist nicht so ein Buch was ständig von einem Kapitel ins andere verweist und man irgendwann den Überblick verliert. Es ist eher ein Nachschlagewerk wo man gezielt in Kapitleln arbeitet und sich dort auch sehr schnell zurecht findet. Auch die Bebilderung ist super und das ganze Buch ist doch als einsteigerfreundlich zu bewerten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Dicke Bibel 11. Dezember 2009
Format:Gebundene Ausgabe
Das Kompendium erschlägt zuerst durch den enormen Umfang. Natürlich ist 'alles drin" und auch darüber hinaus. Aber darin liegt zugleich die Schwäche dieses Bandes: Gibt es eine neue Programmversion, muss man sich die Veränderungen und Ergänzungen aus anderer Literatur holen. Werke dieser Art wären mit herausnehmbaren Blättern hilfreicher und umweltschonender. Dabei ist fachlich nichts einzuwenden, vielleicht gegen die ermüdende Erzählweise. Wer's mag? Sachlicher wäre mehr und kürzer. Alles in allem als Nachschlagewerk zu gebrauchen, aber nicht für die schnelle Orientierung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen top - aber enormer umfang 22. September 2011
Von Sakura
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Zunächst einmal erschlägt natürlich der Umfang des Buches.
Trotzdem kann man nicht abstreiten: alles, was man für den Umgang mit Photoshop braucht, steht drin und ich als absoluter PS-Newbie komme super damit zurecht.
Dem Buch ist eine DVD mit verschiedenen Übungen und auch Videotutorials beigelegt - wer also nciht unbedingt nur durch stumpfes Lesen den Umgang mit dem Programm lernen möchte, ist auch hiermit super bedient.
Auch die Aufmachung des Buchen an sich überzeugt.
Daher insgesamt 5 Sternchen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Ein harter Brocken 21. April 2012
Von ullihom
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Ja, ein wahrhaft harter Brocken mit 2,5 kg Gewicht. Aber wirklich gut und ausführlich werden die Anwendungen beschrieben, wenn man schon ein wenig mit Photoshop arbeitet. Ich wollte mein Wissen erweitern und hierfür ist der dicke Wälzer ideal. Anfängern würde ich dieses Buch allerdings noch nicht empfehlen. Da gibt es hier bei AMAZON andere Werke, die den Einstieg etwas erleichtern. Sehr hilfreich könnte eine CD sein, wo einem Schritt für Schritt ein Arbeiten mit PS gezeigt wird.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Super Buch 4. August 2014
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Also ich kann sagen dass A L L E S reibungslos geklappt hat und es sich um 1A Ware handelt.
Echt Klasse.
Kann man mit gutem Gewissen weiterempfehlen !!!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar