Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 15,22

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Adobe Photoshop CS2 professionell: Vorsicht, Profiwissen! Hier werden keine Basisfunktionen erklärt (Galileo Design) [Gebundene Ausgabe]

Thomas Bredenfeld
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


‹  Zurück zur Artikelübersicht

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Machen wir uns nichts vor: Adobe Photoshop war und ist ein Profiprogramm. Wenn Thomas Bredenfeld nun ein Photoshop-Buch mit dem Titel Adobe Photoshop CS2 professionell geschrieben hat, meint er es genau so: Ein Buch für Menschen, die nicht erst seit CS mit dem Programm arbeiten, aber dennoch bereit sind, weiter zu lernen, um auf dem aktuellen Stand zu bleiben, ohne erstmal 100 Seiten Einführung überspringen zu müssen.

Bredenfeld will überraschen. Und das gelingt ihm auch, selbst wenn man schon recht fest im Photoshop-Sattel sitzt. Sein Schwerpunkt richtet sich dabei darauf, schneller, effektiver und besser zu arbeiten. Alte Gewohnheiten neu überdenken und aus den zahllosen Optionen den besten Weg mit dem besten Ergebnis herauskristallisieren. Das gelingt ihm problemlos und er macht damit Bekanntes wieder spannend und langweiliges fast unsichtbar. Thematisch spannt Bredenfeld den Bogen dabei von Video, 3D über Fotografie, Farbmanagement bis hin zur Programmierung.

Grundkenntnisse vorausgesetzt, widmet er das erste Kapitel den Neuerungen von CS2. Dann geht es um die Vorbereitung von Digitalfotos, um Retusche, Farbgrundlagen und -management, Farb- und Tonwertkorrektur bis hin zu Montage und Compositing. Neue Wege für Text- und Bildeffekte, Filter und schließlich die fortgeschrittenen Möglichkeiten für das Screendesign mit Photoshop CS2. Dann die Ausgabe: Druck, Web und Video. Ein eigenes Kapitel zu Teamwork und Versionierung, eines zu Bridge und Automatisierung und am Ende noch gesammelte Tipps und Tricks. Nicht vergessen sollte man die beiliegende DVD: zusätzliche Video-Lektionen, Demo-Versionen der Plug ins sowie die Beispielfotos aus dem Buch.

Schön, anschaulich gemacht und übersichtlich vollgestopft mit Profiwegen durch das Photoshop-Labyrinth -- unglaublich, wie Bredenfeld gekonnt neue Wege aufzeigt und dennoch nicht überheblich "einen" Weg als den einzig richtigen verkauft. Wer das Potenzial von Photoshop CS2 ausschöpfen will, kann die Richtung dazu mit Adobe Photoshop CS2 professionell einschlagen und wird das Ziel nicht verfehlen. --Wolfgang Treß

Pressestimmen

Der Medienproduzent und Künstler Bredenfeld stellt nicht einfach alle Werkzeuge der Reihe nach vor, sondern zeigt vor allem, wie man sie nutzbringend anwenden kann – und zeigt nebenher einige Kniffe zur professionellen Bildretouche, bei denen die Adobe-Werkzeuge tatsächlich nur das sind, was ihr Name sagt: Werkzeuge in der Hand eines Könners, zu dem auch der Leser nach der Lektüre von »Photoshop CS2 professionell« werden dürfte. Dass Bredenfeld sich nicht an absolute Photoshop-Einsteiger wendet, sondern an diejenigen mit Grundkenntnissen in dieser Anwendung, merkt man schon daran, dass das Buch mit den Neuerungen beginnt, die CS2 mit sich bringt. Dabei hält Bredenfeld auch nicht mit Kritik hinter dem Berg, wenn ein Filter oder ein Plugin wenig taugt oder gar überflüssig ist. (3sat / ZDF: Nano 2006)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Thomas Bredenfeld ist freiberuflicher Medienproduzent und Künstler (Malerei und Fotografie). Er lehrte Mediensoftware und -produktion an Fachhochschulen und in der Erwachsenenbildung und ist heute als Trainer in Unternehmen tätig. Seit der Version 3.0 arbeitet er täglich mit Photoshop.
‹  Zurück zur Artikelübersicht