Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 1,20 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 19,95
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Adam & Steve (OmU)


Preis: EUR 19,95 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf durch UAP Video GmbH Leipzig und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
4 neu ab EUR 13,85 5 gebraucht ab EUR 3,32

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Adam & Steve (OmU) + Das beinahe unspektakuläre Liebesleben des Ethan Green (OmU)
Preis für beide: EUR 32,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Craig Chester, Malcolm Gets, Parker Posey, Chris Kattan, Melinda Dillon
  • Komponist: Roddy Bottum
  • Künstler: Cecil Gentry, Billy Hopkins, Kirkland Tibbels, Carl Bartels, Kermit Johns, Carol Cutshall, Paul Sun, Phyllis K. Housen, Craig Clark, George Bendele, Michael O. Gallant
  • Format: HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Englisch (DD)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Salzgeber & Co. Medien GmbH
  • Erscheinungstermin: 25. Juni 2007
  • Produktionsjahr: 2005
  • Spieldauer: 99 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000RZALZW
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 86.277 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

17 Jahre nach einem katastrophalen One-Night-Stand treffen sich Adam und Steve wieder, verlieben sich erneut ineinander und schaffen es, die schlimmsten Hindernisse für ihre Liebe (fliegende Bierflaschen, eifersüchtige Freunde und homophobe Nachbarn) zu überwinden. Doch dann kommt die Erinnerung an die schlimmste Nacht ihres Lebens wieder...

VideoMarkt

Adam und Steve lernen sich in einer Schwulendisco kennen, schnupfen Koks und stürzen sich in eine gemeinsame Liebesnacht, die dank der Konsistenz des Kokains zum Fiasko gerät. 17 Jahre später ist aus Adam ein vereinsamter Single geworden, der seinen Hund versehentlich mit einem Messer verletzt. Im Krankenhaus erbarmt sich nur Steve des Vierbeiners. Die beiden Männer verlieben sich auf der Stelle in einander, ohne von ihrer gemeinsamen Vergangenheit zu ahnen.

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nicole Nehrdich am 25. September 2007
Format: DVD
Bunt und überdreht beginnt diese Komödie. Den Schauspielern sieht man deutlich an, dass sie nicht mehr so jung sind wie es die Charaktere zu Beginn des Filmes sein sollen.
Doch nach dieser einen, katastrophalen Nacht, die sich auf das Leben von Adam und Steve lebens- verändernd auswirkt, springt die Handlung siebzehn Jahre in die Zukunft.
Der Zuschauer wird mitgerissen in eine witzige, tief greifende, humorvolle Liebesgeschichte zwischen zwei Menschen, die schräger, warmherziger und individueller nicht sein könnten. So wie die Hauptdarsteller, sind auch die Nebendarsteller mit ihren Schwächen und Stärken liebevoll ausgearbeitet. Dieser Film protzt nicht mit schönen, jungen Körpern, sondern besticht durch die Kunst, Komödie mit Tragik und Gefühl zu verbinden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Joroka TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 22. Januar 2008
Format: DVD
...mit kleinen Höhepunkten, aber wenig Außergewöhnlichem.
Adam und (St)eve treffen im New York der 80iger zum ersten Mal in einem "club" aufeinander. Die Gegensätze könnten kaum unterschiedlicher sein: Auf der einen Seite ein abgedrehter Gothik-Anhänger, auf der anderen Seite ein aufgestylter Go-go-Tänzer. Doch, wie die Geschichte so spielt, man kommt überein und landet zusammen (fast) im Bett. Ein mächtig verpatzter One-night-stand (die Beste Szene des Filmes, wie ich finde) und beide suchen das Weite... nur, um sich 17 Jahre später wieder über den Weg zu hüpfen und sich natürlich (!) nicht wieder zu erkennen. Kein Wunder, da beide doch zwischenzeitlich sehr "meanstream" geworden sind. Den Rest kann man sich eigentlich denken, oder?
Nichts Spektakuläres, schon in div. Varianten verarbeitet gesehen, nur dass eben in diesem Film zwei Männer die Hauptrolle spielen. Und das machen sie auch nicht schlecht. Doch trotzdem bleibt das Werk dem Durchschnitt verhaftet, da die Geschichte eben nicht wirklich neu ist und auch nichts wirklich Neues bringt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: DVD Verifizierter Kauf
Die Vorschau und die Rezensionen haben mich dazu bewegt den Film zu erstehen. Naja, was soll ich sagen. Die liebenswerten Schauspieler bemühen sich um eine Geschichte, die zwar süffisant daherkommt, aber alles andere als gute Pointe oder Witze bringt. Da kann man schon mal lachen, doch oft endet es in Gefasel. Vor allem die Freundin von Adam bei ihren bemühenten Comedyauftritten ist eher dazu da dem Film ein paar mehr langweilige Minuten zu geben, statt wirklich lustig zu sein.
Zwar gebe ich zwei Sterne, was heisst, dass ich den Film nicht mag, was auch wieder nicht ganz stimmt. Wenn man die ersten 40 Minuten schafft, kommt man endlich zu der Story, die auch ein wenig hergibt. Alles in allem eine Enttäuschung unter den doch vielen herrlichen Komödien, die es sonst gibt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Micha am 2. Mai 2011
Format: DVD
Absolut super klasse einfühlsam witzig ....sehenswert. Ich hab mir den Film bestimmt 3-4x hintereinander reingezogen. Die Anziehungskraft zwischen den beiden Hauptdarstellern ist durchweg im gesamten Fim präsent und kommt so echt und unverstellt rüber! Zum Beispiel als die beiden sich im Park zufällig begegnen und was ausmachen wollen. Dieses "Oh Gott, was sag ich jetzt bloß, wie krieg ich das hin, wie komm ich rüber, schaffe ich das trotz Aufregung cool zu sein,...etc" - echt klasse. Und die Tanzszenen im Countrylook sind abgefahren. Der absolute Hammer ist die Fast-Schluss-Szene, in dem Steve seinen Adam im Club nur mit Klavierbegleitung und Schmalzblick singend darum bittet, es doch noch mal mit ihm zu probieren - unbeschreiblich anrührend. Schön an dem Fim ist, dass er Mut macht. Mut zum Leben, Mut zur Liebe, Mut zu sich zu stehen. Sehr sehr schön! Und das alles ohne Tragik und Schwermut etc. problemfilmmäßig sondern mit Leichtigkeit, Witz und einem Schuss Ironie. Der Fim ist ein Volltreffer!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Barbara Schmitt am 5. September 2007
Format: DVD
adam & steve ist einer der besten filme, die ich in den letzten jahren gesehen habe.
adam kommt aus einer jüdischen familie, die immer pech hat, was sich auch auf adam auswirkt (fliegende bierflaschen). steve hatte bisher noch keine wirklich feste beziehung. als auf einmal adam auftaucht und er sich in ihn verliebt, reagiert sein mitbewohner (hetero, verliebt sich in adams beste freundin) eifersüchtig.

also umbedingt anschauen. sehr zu empfehlen!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen