17 Angebote ab EUR 8,94

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Prototype 2 - Radnet Edition

Plattform : PlayStation 3
Alterseinstufung: Unbekannt
4.5 von 5 Sternen 50 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
3 neu ab EUR 19,50 14 gebraucht ab EUR 8,94

Hinweise und Aktionen


Informationen zum Spiel

  • Plattform:   PlayStation 3
  • USK-Einstufung: Unbekannt
  • Medium: Konsole

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktinformation

  • ASIN: B00792VFY2
  • Sprache: Englisch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 50 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.329 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Activision-Blizzard PROTOTYPE 2 RADNET EDITION, Neuware vom Fachhändler

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

So oder so ähnlich könnte man das Spiel am ehesten beschreiben. Ein bißchen Virus und Mutation wie bei Resident Evil, Ein Kampf & Kombo System mit derben finishing moves á la God of War und all das in einem Spiel das einem inFAMOUS nicht unähnlich ist.

Aber ich muss sagen es ist eine verdammt gute und gelungenede Mischung die für unzählige vergnügte Stunden sorgt. Die Steuerung ist zwar dezent überladen, aber im Grunde nie zu kompliziert. Alles geht gut von der Hand und nur absolute Neulinge könnten etwas überfordert sein.

Grafisch ist das ganze recht ähnlich zu inFAMOUS, wobei allerdings geschätz 10x mehr Action auf dem Bildschirm abgeht! Man kann das ganze wirklich schwer in Worte fassen, am besten Kaufen und selber anschauen ;).

Die Fähigkeiten des zu spielenden Charakters sind schon am Anfang so übermächtig wie bei vielen Actionspielen erst gegen Ende des Spiels. Doch das ganze wird im Laufe des Spiels noch getoppt, so das man im letzten Drittel bspw. so mächtig ist, das man mehrere hundert Meter hoch springen kann oder mächtige Helis oder Panzer mit einem Tastendruck komplett zerstören kann... quasi ein kleiner virtueller Halbgott ;).

Was dabei faszinierend ist, trotz relativ ähnlichen Missionsabläufen wird es nie langweilig. Es macht einfach immer wieder Spass mit den verschiedenen Waffen (welche nach & nach dazukommen) zu experimentieren. Teilweise macht es auch einfach nur Spass ohne bestimmtes Ziel durch die Stadt zu springen, fliegen hüpfen und sich als virtueller Superheld zu fühlen.
Lesen Sie weiter... ›
10 Kommentare 22 von 25 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich bin ein riesiger Fan von Prototype und ich muss sagen das Prototype 2 das Originalspiel in allen Punkten stark verbessert hat. So hat man jetzt nicht mehr 10000 Combos wo man nicht mehr weis was man drücken muss für eine combo. Das Spiel macht sehr viel Spass ich hab es jetzt ca. 50 stunden gespielt. Ist eine klare Kaufempfehlung!!! Grafisch macht es sehr viel her und die neuen waffen und combos sind einfach übergeil so das man schnell nicht mehr genug von diesem game bekommen kann. Na dann wünsch ich allen die es kaufen viel spass damit!!!
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Das Spiel ist der Hammer und macht total viel Spass.
Teil 2 ist ein toller Nachfolger! einfach nur brutal gut!

+ Super Grafik mit detailreiche Umgebungen
+ sehr guter Sound
+ vieles Zerstörbar
+ viele zusätzliche Nebenquests
+ viele Mutationenfähigkeiten
+ EP sammeln, um noch mächtiger zu werden
+ Action pur
+ Top Effekte und schöne Explosionen
+ großes Open World Game, in drei Zonen aufgeteilt
+ Autos werfen und damit z.B Helikopter zerstören

- nichts

sonstiges:
Englische Sprachausgabe mit deutschen Untertitel / Texten.
AT Version 100% Uncut.

Kann das Spiel nur empfehlen, es lohnt sich.
Kommentar 4 von 5 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
... dann ist es [Protoype2]!

Nachdem ich das Spiel nun fast zweimal durchgespielt habe und mir die Platin-Trophäe ergattern konnte, wage ich mich auch mal an eine Rezension zu [Protoype2].

Gleich zu Beginn des Spiels fällt einem die doch recht ordentliche Grafik auf, die die des Vorgängers locker übertrifft. Wo bei [Prototype] noch matschige Texturen und schlechte Schattendarstellungen vorhanden waren, glänzt [Prototype2] mit zeitgemäßer Darstellung, wenn auch nicht wie ein Uncharted - aber dennoch gut.

Wie vom ersten Teil gewohnt wird man sofort in die Action geschmissen und bekommt nach ca. 5 Minuten Superkräfte verpasst.

Aber erstmal zur Story:
Handlungsort ist New York, welches in 3 Teile gegliedert ist. Je nach Verseuchungsgrad des aus dem ersten Teil bekannten Virus in der Stadt verändert sich das Aussehen der Gebiete. So ist die Green Zone recht normal, die Yellow Zone mit Soldaten und Blackwatch(grausame Spezialtruppe ohne Moral) besetzt, oder komplett mit Infzierten und Soldaten auf den Straßen und kaputten Gebäuden verziert - die Red Zone.

Ihr spielt James Heller, einen Elitesoldaten, der durch den von Alex Mercer (Protagonist aus Teil 1) freigesetzten Virus seine ganze Familie verloren hat.

Folglich ist dieser nicht gut auf Mercer zu sprechen, als er ihm gleich zu Beginn der Handlung begegnet. Aber anstatt kräftig auszuteilen muss Heller erstmal einstecken. Mercer infiziert Helller mit dem Virus und macht ihn damit zu einem "Evolver" - also zu einem Menschen mit unvortellbaren Kräften durch Mutation.

Da ich jetzt nicht spoilern will, werde ich nicht mehr zur Story verraten.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 3 von 4 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von TS am 23. Juni 2012
Verifizierter Kauf
Eins vorweg: Prototype 2 ist nichts für Kinderhände. Die rote 18 auf dem Cover hat durchaus ihre Berechtigung. Die Darstellung von Gewalt wird in dem Spiel schon arg an die Grenzen getrieben.

Mal abgesehen davon, ist Prototype ein erstklassiges Open-World-Spiel für Erwachsene. Viele Moves sind nach und nach erlernbar, die Haupt- und Nebenmissionen lassen einen gut und gerne 15 Stunden und mehr auf normalem Schwierigkeitsgrad verbringen. Nach erfolgreichem Story-Abschluss hat man die Möglichkeit, das Spiel mit den bereits erlangten Perks von vorne zu beginnen und so seinen Charakter bis zum Maximum zu leveln.

Grafisch ist das Spiel ganz in Ordnung, wenn es auch ziemlich an Weitsicht mangelt. Da muss sich Prototype 2 den Vergleich mit Infamous 2 gefallen lassen. Letzteres hat dann doch die Grafiknase um einiges vorn.

Die Story ist ganz o.k. und erfüllt ihren Zweck. Besonders spektakulär ist sie dann aber auch nicht.

Der wirkliche Spielspaß entsteht durch das teilweise rasante Tempo, jede Menge Action, die abgefahrenen Moves und jede Menge Abwechselung. Nach einmaligem Durchspielen ist noch lange nicht Schluss. Im Gegenteil: Das Spiel motiviert ungemein zu einem weiteren Durchgang.

Fazit: Action am laufenden Band, Open World und Langzeitmotivation. Ein Spiel, das einfach Spaß macht. Aufgrund des wenn auch arg überzogenem Gewaltgrades vielleicht nicht Jedermanns Sache.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen