EUR 20,83 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Gamercube
Menge:1
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 1,01 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 22,85
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: media-games-berlin-tegel
In den Einkaufswagen
EUR 24,90
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: GoForGames
In den Einkaufswagen
EUR 27,90
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: RatziFatzi
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Prototype 2 - [PlayStation 3]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Prototype 2 - [PlayStation 3]

Plattform : PlayStation 3
Alterseinstufung: USK ab 18
71 Kundenrezensionen

Preis: EUR 20,83
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch Gamercube. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
8 neu ab EUR 20,83 16 gebraucht ab EUR 6,80

Wird oft zusammen gekauft

Prototype 2 - [PlayStation 3] + Crysis 3 - Hunter Edition (uncut) - [PlayStation 3]
Preis für beide: EUR 45,82

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen


Informationen zum Spiel

  • Plattform:   PlayStation 3
  • USK-Einstufung: USK ab 18
  • Medium: Videospiel
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktinformation

  • ASIN: B0065JR1SY
  • Größe und/oder Gewicht: 17,2 x 13,8 x 1,8 cm ; 141 g
  • Erscheinungsdatum: 24. April 2012
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (71 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.972 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Prototype 2
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Prototype 2, der Nachfolger zum wohl meistverkauften Open-World-Game des Jahres 2009 von Radical Entertainment, trägt die unübertroffene Verwüstung des Originalspiels "Prototype" eine Stufe weiter und setzt das Erlebnis der Spielfigur als ultimative Formwandler-Waffe fort. Als frisch infizierter Protagonist des Spiels, Sgt. James Heller, schlägt der Spieler sich auf blutigen Pfaden durch das verwüstete Ödland, in das New York Zero (oder einfach NYZ) durch das Virus verwandelt wurde.

Mit unvergleichlichen Fortbewegungsmöglichkeiten und einem gewaltigen Arsenal an tödlichen Biowaffen und Fähigkeiten verfolgt der Spieler jagend, tötend und verzehrend das ultimative Ziel: Alex ... Mercer ... töten!

14 Monate sind vergangen, seit New York zu einem verseuchten Kriegsgebiet wurde. Der Verantwortliche – Alex Mercer – ist seitdem zum Geist geworden, zu einer Schreckgestalt, deren Schatten über der Stadt hängt.


Prototype 2
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Sie sind Sgt. James Heller, ein Veteran, dessen Leben zerstört wurde, als Mercer das Blacklight-Virus freisetzte. Nachdem seine Frau und Tochter dem Ausbruch zum Opfer gefallen sind, unterstützt Heller das Militär bei dem Versuch, das Virus aufzuhalten, bevor es die Grenzen von NYZ überschreitet. Indem er sich immer wieder für gefährlichste, beinahe selbstmörderische Einsätze ins Herz der Roten Zone der Stadt meldet, hofft Heller zu sterben und dabei so viele Infizierte wie möglich mitzureißen. Bei Hellers letzter Mission wird seine gesamte Einheit von einem Schwarm Infizierter massakriert und er steht als einziger Überlebender der schattenhaften Kapuzengestalt gegenüber, die den Hinterhalt von einem Dach in der Nähe aus beobachtet: Alex Mercer, dem Mann, der seine Familie, seine Stadt und sein Leben ruiniert hat.





Von seiner Wut getrieben greift Heller an, doch er ist Mercers Fähigkeiten deutlich unterlegen. Mercer ist von Hellers unerklärlichem Überleben trotz des Ansturms der Infizierten beeindruckt und sieht Heller als möglichen Trumpf für seinen großen Plan. Er infiziert Heller mit dem Virus und macht ihn damit zu seinem Prototypen.

Willkommen in NYZ ... Vernichten Sie Ihren Schöpfer!



Prototype 2
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Prototype 2
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Prototype 2
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.















Features:

  • Heller gegen Mercer

    Alex Mercer machte einen großen Fehler, als er beschloss, Sgt. James Heller mit dem Blacklight- Virus zu infizieren – er hat nicht damit gerechnet, dass Heller seine Pläne stören würde. Prototype 2 erzählt die Geschichte der neuen, ikonischen Hauptfigur Sgt. James Heller. Der Spieler erlebt, wie sich Hellers neue Formwandler- Fähigkeiten entwickeln, geht direkt gegen Mercer vor und dringt tief in die Spielhandlung ein, wobei er ein Geheimnis entdeckt, das Heller bis ins Mark erschüttern wird.

  • Weiterentwickelte Formwandlung

    Der Spieler wird viel Freude daran haben, mit Hellers neuen Kräften und Fähigkeiten zu experimentieren, während er durch NYZ jagt, mit Elite-Soldaten und militärischen Einheiten am Boden und in der Luft kämpft, wichtige Ziele verfolgt und verzehrt und so Informationen sammelt und tiefer in die Spielhandlung eindringt. Er wechselt im Handumdrehen zwischen verschiedenen Formwandler-Waffen wie zum Beispiel den brandneuen, Trauma verursachenden Ranken, den scharfen Klauen oder dem Klingenarm, aber auch stumpfen und verheerenden Waffen wie Hammer und Peitschenfaust, verbreitet Chaos bei seinen Opfern und den Horden von Infizierten und erlebt Straßen voller Blut und Zerstörung.

  • Willkommen in NYZ

    Die Stadt New York, wie die Menschheit sie über die Jahre kennen und lieben gelernt hat, existiert nicht mehr ... Jetzt gibt es nur noch NYZ. Als Radicals neue Vision einer offenen Welt in einem New York nach dem Virusausbruch wurde NYZ von Grund auf neu gestaltet, um den actiongeladenen Spielstil in der offenen Welt von Prototype 2 zu verstärken und als Mittel für die Erzählung der Spielhandlung und Nebenmissionen zu dienen. Als Heller erlebt der Spieler die drei verschiedenen Zonen von NYZ – von der schwer bewachten, militarisierten Grünen Zone über die umgebauten Flüchtlings- und Notlager der industriellen Gelben Zone bis hin zur Roten Zone, wo das Virus die zertrümmerten Wolkenkratzer sowie die Bevölkerung der Stadt vollständig infiziert hat und der Tod an jeder Ecke lauert.

  • Machen Sie Heller zu Ihrem Prototypen

    In Prototype 2 kann der Spieler neue Virenfähigkeiten freischalten und in der Haupt- und den Nebenmissionen neue und einzigartige Kräfte für Heller zusammenstellen und verbessern. Beim Erkunden aller Details der riesigen offenen Welt von NYZ kann ein raffinierter Spieler auch die in der Stadt versteckten Infizierten-Baue finden, so dass Heller genetische Verbesserungen als Belohnung für das Entdecken der dort lauernden Schrecken erhält. Wenn er Zugriff auf das verschlüsselte Computernetzwerk der Blackwatch – BlackNet – erhält, werden außerdem Informationen über wichtige Ziele und geheime Militärprojekte in der ganzen Stadt enthüllt. Dank Hellers einmaliger Jagd-Fähigkeit kann der Spieler diese Ziele aufspüren und verzehren, um Dutzende von austauschbaren Mutationen zu erlangen, die man kombinieren kann. Durch diese vielen möglichen Viren-Ausstattungen kann der Spieler Hellers Kräfte wunschgemäß anpassen und ihn zu einem ganz persönlichen Prototypen machen!

  • Entwickler mit Prestige

    Mehr als 20 Jahre Erfahrung bei der Erschaffung umwerfender Videospiele und mehr als 30 Millionen verkaufte Einheiten zeichnen Radical Entertainment aus, das Studio, das für Prototype 2 verantwortlich zeichnet. Zum Portfolio des Entwicklers zählen viele erfolgreiche Titel, darunter auch das Originalspiel "Prototype" aus dem Jahr 2009, das gefeierte, wohl meistgekaufte Open-World-Game – mit allein mehr als zwei Millionen verkauften Exemplaren, der Spielehit "The Incredible Hulk: Ultimate Destruction", "Simpsons Hit & Run" und "Scarface: The World is Yours". Prototype 2 wurde von Grund auf mit Titanium 2, der neuesten, eigenen Engine von Radical Entertainment, aufgebaut, um atemberaubende Grafik und ein wahnsinnig actiongeladenes, umwerfendes Spieler- lebnis in einer offenen Welt zu bieten.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Varsava am 10. Dezember 2012
Plattform: PlayStation 3 Verifizierter Kauf
--- ACHTUNG EVTL. SPOILER ENTHALTEN----

Da ich den ersten Teil nicht gespielt habe kann ich nicht sagen ob es die Story wirklich weiter erzählt bzw. vervollständigt, hatte aber zu keinem Zeitpunkt das Gefühl das man Prototype hat spielen müssen um der Story zu folgen.

Man spielt einen durchweg interessanter, sehr rauen und gewaltbereiten Charakter, der vor keinem Schimpfwort zurückscheut, was ich nur sehr begrüße, weil mich die a) schlechten deutschen Übersetzungen immer nerven und b) die Zensur sowieso jeden Spielspass hemmt.

Die Synchro ist in Englisch gehalten, sodass man jedes "Motherf*****" auch wirklich hört und mitbekommt, die deutschen Untertitel sind eigentlich nicht wirklich nötig, aber dennoch vorhanden, man kann durchgängig der Storyline folgen, ohne wirklich mehr als sein Schulenglisch anwenden zu müssen.

So viel zur oberflächlichen Betrachtung des Spiels an sich.

Inhaltlich ist Prototype meiner Meinung nach ein genialer Mix aus Grand Theft Auto und God of War, wobei ein Vergleich nicht unbedingt passend wäre. Man hat eine große, offene Welt, in der es viele versteckte "Schätze" gibt die man finden kann und die sich wirklich lohnen, da dadurch Mutationen bzw. "Skillpunkte" für diese freigeschaltet werden. Also eine Erkundung der Welt macht nicht nur spass, sondern bringt auch tatsächlich was.
Ihr spielt also quasi einen mutierten ex Soldaten der mit Supermankräften ausgestattet wurde und quasi die Möglichkeit hat einfach jeden und alles was offen in der Welt rumläuft zu töten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von kleinerKoch am 30. April 2012
Plattform: PlayStation 3
Ich muss zugeben, dass ich erst skeptisch gegenüber dem Spiel war, weil ich den Vorgänger nicht gespielt habe und mir das Spiel bis dato relativ unbekannt war.

Löblich: für Leute die den ersten Teil nicht gespielt haben gibt es ein Video, welches die Story des Erstlings kurz zusammenfasst.
Das verschafft einem einen kleinen Überblick über die Geschehnisse und hilft die Handlung besser zu verstehen.
Und auch wenn man nach dem Video immernoch nicht durch die teils doch verwirrende Story blickt, kann man dennoch Spaß mit Prototype haben.

STORY
Im Spiel spielt ihr James Heller, einen ehemaligen Soldaten, der eigentlich nur nach Hause zu seiner Familie will.
In seiner Abwesenheit ist jedoch ein Virus ausgebrochen, der den Großteil der Bewohner von New York in mutantenähnliche Biester verwandelt, oder getötet hat.

Unglücklicherweise befindet sich unter den Opfern auch James' Familie. Als er dann auch noch selbst infiziert wird, mutiert Heller zur 1-Mann-Armee und zerlegt alles und jeden was sich ihm in den Weg stellt!
Das Ergebnis lässt sich am besten als mutierten und blutrünstigen Hancok bezeichnen (Film mit Will Smith in der Hauptrolle).

James kann zwar nicht wirklich fliegen, kann aber dafür unmenschlich hoch springen, kräftig austeilen, an Wänden entlang klettern, noch kräftiger austeilen und immerhin gleiten. Und mit dem entsprechenden DNA-Update prallen auch Kugeln von ihm ab als wären es Reiskörner.
Ausgerüstet mit diesen und noch einigen weiteren Eigenschaften (die ihr nach und nach im Verlauf des Spiels freischaltet) begebt ihr euch also auf die Suche nach jenen, die für den Tod eurer Familie verantwortlich sind.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christoph am 4. Februar 2013
Plattform: PlayStation 3 Verifizierter Kauf
Ich war echt überrascht, dass der 2. Teil es nach Deutschland geschafft hat. Der 1. Teil ist hier ja verboten. Wobei ich anmerken muss, dass es glaube ich kein Unterschied macht, ob man es hier kauft, oder importieren lässt, denn dieser Teil ist nicht weniger Brutal als Prototype 1.

Insgesamt kann ich sagen, dass Prototype 2 sowohl von der Grafik, als auch vom Gameplay, sehr gut geworden ist. Aber wieder einmal ist meiner Meinung nach die Story unspektakulär, wie beim ersten. Das liegt aber wahrscheinlich daran, dass man sich nicht wirklich auf den Verlauf konzentrieren kann, weil da soviele Namen genannt werden und es meistens nur Gedankenblitze sind.
Im großen und ganzen kann man sagen, dass die Spielfigur einfach ein Saboteur ist.

Doch dieser Minuspunkt wird mehr als genug ausgeglichen. Die Nebenmissionen und Events sind sehr abwechslungsreich und motivierend, denn man sammelt dadurch neue Mutationen und Punke. Außerdem sind in der ganzen Stadt (Die sehr belebend wirkt) Blackboxen verteilt, die ebenfalls für Mutationen gut sind.

Für momentan 20€ ist das Spiel auf jeden fall empfehlenswert.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mog am 17. März 2013
Plattform: PlayStation 3
Was mir gefallen hat:

- Große, offene Welt
- Charakter erweiterbar durch Fertigkeiten, Mutationen, Fähigkeiten
- Fahrzeuge und Helikopter steuerbar
- Cool anzusehende Finishingmoves
- Ein unkonventioneller Protagonist
- Ladezeiten tendieren gegen Null
- Verbesserte Grafik

Was mir nicht gefallen hat:

- Viel weniger Sammelbares im Vergleich zum Vorgänger
- Weniger Nebenaktivitäten als im Vorgänger
- Eintönige Missionen
- Story ist nichts besonderes

Wem der erste Teil gefallen hat, sollte mit nicht zu hohen Erwartungen an den zweiten herangehen, sonst könnte Prototype 2 eine Enttäuschung werden. Außerdem ist anzumerken, dass man für eine so große Spielwelt das Spiel sehr schnell durchhat, es ist einfach ein bisschen „wenig“.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden