Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Acronis True Image Home 2012 (1PC)

von Acronis
Plattform : Windows 7, Windows Vista, Windows XP
2.4 von 5 Sternen 99 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Sprache(n):Deutsch
  • Unterkategorie:Utilities - Desktopsicherung/Komprimierung/Archivierung, Utilities - Data Recovery
  • Kategorie:Utilites

Für diesen Artikel ist eine neuere Version vorhanden:


Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

System-Anforderungen

  • Plattform:   Windows 7 / Vista / XP
  • Medium: DVD-ROM

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 13,3 x 19,1 x 3,2 cm ; 109 g
  • ASIN: B005FYFV50
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.4 von 5 Sternen 99 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.582 in Software (Siehe Top 100 in Software)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Hinweis: Mit diesem Artikel ist es ohne eine weitere Software nicht möglich alle Dataien zu kopieren - die Klonfunktion ist also nur eingeschränkt nutzbar.

Umfassende Datensicherung und Wiederherstellung

In einem Bruchteil einer Sekunde könnten Sie alle Ihre Fotos, Videos, E-Mails, Programme, wichtigen Dateien und Tastenkombinationen verlieren. Acronis True Image Home 2012 bietet die zuverlässige und umfassende Sicherung wichtiger Daten, wie beispielsweise Fotos, Videos, Musik, Dokumente und Anwendungen, sodass Sie diese nach einem Ausfall im Handumdrehen wieder herstellen können.

Acronis True Image Home 2012
Wiederherstellung des Normalzustands, so als ob nie etwas passiert wäre

So vieles kann auf Ihrem PC schief laufen. Dateien können versehentlich gelöscht werden, Viren können Ihren PC bedrohen oder Festplatten können komplett ausfallen. Umso wichtiger ist eine Lösung, die Ihren PC umfassend sichert. Und am besten ist diese Lösung auch noch schnell, effektiv und unglaublich einfach! Speziell zu diesem Zweck haben wir Acronis True Image Home 2012 entwickelt.

Software für eine optimale Sicherung

Acronis bietet eine flexible, anwenderfreundliche Möglichkeit, Ihre Daten regelmäßig zu sichern. Nach einem Ausfall können Sie die Daten schnell wiederherstellen. Aber das Beste: Die Daten werden nicht nur einfach wiederhergestellt, sondern dank der Sicherung vollständiger Images genau an der Stelle abgelegt, an der sie sich vor dem Ausfall befanden. Das bedeutet, dass Sie die gleichen Dateien in den gleichen Verzeichnissen wiederfinden, dieselben Anwendungen, Symbole und Tastenkombinationen sowie dasselbe Betriebssystem. Genauso wie alle Ihre wertvollen Foto- und Videodateien oder weitere für Sie wichtige Dateien. Alles ist wieder genau so, als ob nie etwas passiert wäre!

Viel mehr als nur eine Backup-Software

Acronis bietet praktische Funktionen, die weit über eine einfache Sicherung hinaus gehen, wie beispielsweise Datensynchronisierung zwischen mehreren Computern, den optionalen Online Backup Service für noch mehr Datensicherheit und umfassende Flexibilität für die Wiederherstellung auf abweichende Hardware.

Acronis True Image Home 2012
Sichern Sie alle Fotos, Videos, E-Mails, Programme und Dateien
Perfektes Abbild

Mit der Wiederherstellung Ihrer Daten sind Sie noch längst nicht am Ziel. Schaffen Sie es auch, Ihr System wieder genau in den Zustand vor dem Ausfall zurück zu versetzen? Mit allen Software-Downloads und Tastenkombinationen, die Sie über die Jahre festgelegt haben? Allen Verzeichnissen mit E-Mails und Kontakten?

Auf der Basis der patentierten Disk-Imaging-Technologie von Acronis sowie der Möglichkeit zum Klonen von PCs kann innerhalb von Minuten jede Datei und jedes Bit an Information in ihrem Originalzustand wiederhergestellt werden, ohne dass Software erneut installiert werden muss. Mit Hilfe der Acronis Secure Zone, einer sicheren Festplattenpartition auf Ihrem internen Laufwerk, können Sie sogar nach einem Ausfall des Betriebssystems Ihr System jederzeit komfortabel wiederherstellen.

Neu! Immer synchron!

Jetzt ist es möglich, eine Auswahl von Dateien oder Verzeichnissen auf zwei oder auch mehreren Rechnern zu synchronisieren. Mit der neuen Synchronisierungstechnologie in Acronis True Image Home 2012 können Sie wichtige Dateien zwischen mehreren Computern, Ordnern oder Geräten replizieren. Teilen Sie über das Internet Dateien mit Freunden, Familienmitgliedern oder Kollegen oder synchronisieren Sie lokale Ordnern, einschließlich USB-Sticks und externen Festplattenlaufwerke.

Backups nach Plan

Mit Acronis True Image Home können Sie Sicherungen äußerst komfortabel einrichten und ausführen. Mit der intelligenten Backup-Planung können Sie Sicherungen zu einer vordefinierten Zeit oder zu einem bestimmten Zeitpunkt automatisch ausführen, zum Beispiel: wenn der Anwender inaktiv ist, wenn Anwender sich an-/abmeldet oder beim Hoch- oder Herunterfahren des Systems und in Abstimmung mit anderen Ereignissen Mit Set&Forget können Sie Ihre Backups einmalig konfigurieren und diese Einstellungen können von der Software automatisch für weitere Sicherungen verwendet werden.

Acronis True Image Home 2012
Acronis True Image Home 2012 im Überblick
Exklusiv! Absolut gefahrlos

Jetzt ist es einfacher, Ausfälle von vornherein zu vermeiden. Mit Try&Decide können Sie zum Beispiel neue Software gefahrlos testen und dann entscheiden, ob Sie Systemänderungen beibehalten oder verwerfen. Darüber hinaus können Sie Webseiten mit potentiell gefährlichen Inhalten ohne Risiko besuchen.

Erweiterte Möglichkeiten

Das Zusatzmodul Plus Pack (nicht im Lieferumfang enthalten) umfasst erweiterte Funktionen, wie beispielsweise Unterstützung für dynamische Festplatten sowie die Funktion Universal Restore, welche eine Wiederherstellung Ihres gesamten Systems auf abweichende oder geänderte Hardware bzw. auf einen neuen Computer ermöglicht.

Sicherheit rund um die Uhr

Acronis True Image Home 2012 sorgt für kontinuierliche Datensicherung (CDP). Im laufenden Betrieb führt Acronis Nonstop Backup fortlaufend inkrementelle Sicherungen durch. Bei Bedarf können Sie System-, Datei- oder Verzeichniszustände zu einem beliebigen Zeitpunkt in der Vergangenheit wiederherstellen. Sie können Ihre Arbeit am PC bei laufender Sicherung fortsetzen.

Neu! Beeindruckend einfache Wiederherstellung

Falls Ihr Betriebssystem nicht mehr hochfährt und Sie sich aber nicht mit Notfall-CDs und Flash Drives herumschlagen wollen, um die Sicherung zu starten und durchzuführen, ist Acronis True Image Home 2012 ideal für Sie. Mit dem Acronis Startup Recovery Manager ist alles ganz einfach. Sie brauchen nur die F11-Taste zu drücken und schon befinden Sie sich in einer voll funktionalen Wiederherstellungsumgebung, in der Sie Ihr gesamtes System komfortabel wiederherstellen können.

Acronis True Image Home 2012
Synchronisieren Sie Dateien und Verzeichnisse auf zwei oder auch mehreren Rechnern
Neu! Für höhere Ansprüche

Falls Sie ein 2TB+-Laufwerk oder ein noch größeres Laufwerk einsetzen, das mit Ihrem Windows Betriebssystem nicht kompatibel ist, kein Problem! Mit dem Acronis Extended Capacity Manager können Sie es weiterhin zum Ablegen aller Ihrer Sicherungen benutzen. Die Wiederherstellung ist genauso einfach wie von jedem anderen Festplattenlaufwerk. Diese Funktion ist ideal, wenn Sie unter Windows XP mit einem sehr großen Festplattenlaufwerk arbeiten.

Flexible Auswahlmöglichkeiten bei der Sicherung

Sie brauchen nicht jedes Mal eine Sicherung eines vollständigen Systems durchzuführen. Acronis True Image Home 2012 bietet inkrementelle und differentielle Backups als schnelle und effiziente Alternativen zu vollständigen Sicherungen. Bei beiden Sicherungen werden die Änderungen seit dem letzten Backup erfasst und mithilfe der Acronis Datenkomprimierung wird Speicherplatz gespart.

Extrem schnell!

Mit Acronis können Sie Ihre Daten und System innerhalb kürzester Zeit sichern und wiederherstellen. Mit den außergewöhnlich einfach bedienbaren und komfortablen Funktionen in Acronis True Image Home 2012 können Sie viel wertvolle Zeit sparen. Acronis unterstützt den neuesten USB 3.0 Standard, der einen Hochgeschwindigkeitstransfer für alle wichtigen Daten, für die Sicherung einer einzelnen Datei oder eines kompletten PCs, sicherstellt.

Zurück in die Vergangenheit

Fehler passieren. Doch mit Acronis haben Sie die Möglichkeit, einen früheren Zustand wieder aufzurufen und Fehler zu korrigieren. Verwenden Sie bei der Ausführung inkrementeller Backup den Time Explorer, um zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Vergangenheit zurückzukehren und Daten und Systeme zu diesem Zeitpunkt anzusehen oder wiederherzustellen.

Acronis True Image Home 2012
Mit der Backup-Planung können Sie Sicherungen zu einem bestimmten Zeitpunkt automatisch ausführen
Zuätzliche Sicherheit in der Cloud

Cloud-basierte Backups sind ein stets wachsender Trend und bieten eine Vielzahl an Vorteile wie einfache, schnelle Sicherung und erweiteren Schutz der Daten. Statt Ihre Daten und System zuhause nur auf physischen Geräten zu sichern, die gestohlen oder physisch beschädigt werden können, ermöglicht Acronis True Image Online das Speichern einer Kopie Ihrer Sicherungen an einem absolut sicheren Online-Speicherort. So können Sie Ihre Daten und Ihr System von jedem PC mit Internetzugang jederzeit unkompliziert wiederherstellen.

Wer unterstützt Sie?

Wenn Sie mit Acronis Produkten arbeiten, sorgen wir dafür, dass Sie alle notwendigen Informationen und Tools für den Kauf, die Installation, das Setup, die Sicherung und Wiederherstellung erhalten. Wir stellen Ihnen umfangreiche Dokumentation und Support-Tools zur Verfügung, unter anderem eine intuitive Online-Wissensdatenbank, praktische Benutzeranleitungen, Videos, Live-Chat-Sitzungen, Support per E-Mail sowie optional per Telefon.

Image mounten

Ein Backup-Image eines vollständigen Systems ist vielmehr als nur eine riesige Aneinanderreihung von Einsen und Nullen. Mit der Funktion Mount Image können Sie dieses Image temporär in ein virtuelles Laufwerk umwandeln, sodass Sie wie auf einem reellen, physischen Laufwerk auf alle Ihre Verzeichnisse zugreifen und diese durchsuchen können. Per Drag und Drop können Sie Ihre Dateien beliebig navigieren, ohne das Image neu hochfahren oder wiederherstellen zu müssen. Es ist praktisch so, als ob Sie direkt auf Ihr altes System zugreifen könnten.

Neu! Netzwerk-Sicherung - ganz einfach

Falls Sie mit einem kleinen Home oder Office-Netzwerk arbeiten und Ihre Sicherung auf ein Network Attached Storage (NAS) System durchführen möchten, ist die Sicherung jetzt einfacher und schneller als je zuvor. Dank einer erweiterten Unterstützung für Networked Attached Storage (NAS) brauchen Sie nicht mehr manuell nach NAS-Geräten zu suchen, da Acronis diese automatisch erkennt und für Sie auflistet. So können Sie äußerst komfortabel mehrere, vernetzte PCs an einem zuverlässigen, sicheren Ort sichern.

Acronis True Image Home 2012
RAID-Unterstützung in Acronis True Image Home 2012 und in der PLUS-Variante des Programms
Exklusiv! Vorschau vor der Wiederherstellung

Mit der Vorschau-Funktion können Sie wertvolle Zeit sparen. Stellen Sie sich einfach vor, dass Sie Ihren Computer in einen früheren Backup-Zustand wiederherstellen müssen und sich aber nicht sicher sind, welchen Zustand Sie wiederherstellen möchten. Acronis True Image Home ermöglicht ein Hochfahren ohne Wiederherstellung, sodass Sie sich den Status Ihres Systems zum Zeitpunkt der Sicherung vorher genau anschauen können. Also verschwenden Sie keine Zeit mehr für die Wiederherstellung einer Sicherung, die Sie gar nicht benötigen (nur für Windows 7 Ultimate).

Sicherung auf vielen verschiedenen Speichermedien

Sie können vorhandene Speichermedien weiter verwenden. Mit Acronis True Image Home 2012 können Sie Ihre Dateien oder Ihr System auf fast jedem beliebigen Speichermedium, unter anderem auf DVD, USB Sticks, externen Festplattenlaufwerken, GPT-Festplattenlaufwerken sowie weiteren Speichermedien sichern. Für zusätzliche Sicherheit können Sie eine Kopie Ihrer Backups auch an einem sicheren Online-Speicherort ablegen.

Windows-kompatibel

Ideal ist es, wenn Ihre Software und Ihr Betriebssystem optimal zusammen arbeiten. Acronis True Image Home 2012 ist nahtlos kompatibel mit allen Windows-Plattformen und bietet eine vollständige Integration in Windows 7. So können Sie Sicherungen direkt aus der Windows-Taskleiste heraus durchführen, frühere Dateien oder Volume-Versionen aus dem Kontextmenü öffnen und Windows-Bibliotheken mühelos sichern. Zusätzlich bietet die Unterstützung virtueller Festplatten die Konvertierung von Backup-Images in reguläre Formate (.tib) sowie in virtuelle Festplattenformate (.vhd).

Überzeugend einfach

Auch wenn Sie noch nie eine Backup-Software installiert haben und Acronis True Image Home 2012 zum ersten Mal installieren, werden Sie auf allen Ebenen von der extrem anwenderfreundlichen Gestaltung unserer Software profitieren. Die neue optimierte, grafische Benutzeroberfläche bietet ein intuitives Design im Windows-Stil mit Drag- und Drop-Funktionalität. So lassen sich sämtliche Aktionen, von der Installation bis hin zur Einrichtung fortlaufender Aufgaben, äußerst komfortabel durchführen.

Absolut vertrauliche Behandlung Ihrer Daten!

Datenschutz hat für uns höchste Priorität. Bei der Übermittlung Ihrer Backup-Daten über Ihr Netzwerk oder an ein Online-Datenzentrum gelten höchste Sicherheitsstandards für Ihre sensiblen Daten. Acronis True Image Home 2012 verfügt über eine Archivverschlüsselung mit AES nach Regierungsstandard. Profitieren Sie vom Advanced Encryption Standard (AES). Unterstützt werden 128-, 192- und 256-Bit-Verschlüsselung.

Features:
  • NEU! Datensynchronisierung - Synchronisierung Ihrer Dateien zwischen Verzeichnissen, zwischen mehreren PCs, in lokalen und in Netzwerk-Verzeichnissen, sowie Zugriff auf synchronisierte Dateien in Acronis Online Storage.
  • NEU! Acronis Extended Capacity Manager - Arbeitet mit 2+ TB-Laufwerken, auch wenn Ihr Betriebssystem diese nicht unterstützt.
  • Umfassende Unterstützung für GPT und UEFI - So entspricht Ihr PC immer den neuesten technischen Anforderungen.
  • Optimiert! Unterstützung für NAS - Nonstop Backups können nun auch auf ein Netzlaufwerk gesichert werden.
  • Optimiert! Acronis Nonstop Backup - Automatische Erstellung von inkrementellen Sicherungen, sodass System-, Datei- und Verzeichniszustände zu einem beliebigen Zeitpunkt in der Vergangenheit wiederhergestellt werden können.
  • Drag and Drop - Ziehen Sie Tasks per Drag and Drop auf den Desktop oder in einen beliebigen anderen Ordner.
  • Time Explorer - Fügen Sie Kommentare für Sicherungen ein und arbeiten Sie mit den Time Explorer Screenshots, die Ihnen genau zeigen, wie Ihr Desktop zum Zeitpunkt der Sicherung ausgesehen hat.
  • Disk Imaging - Sicherung vollständiger Laufwerke im laufenden Betrieb und schnelle Wiederherstellung von Betriebssystemen und Anwendungen ohne Neuinstallation von Software.
  • Klonen der Festplatte - Kopieren Sie Ihre gesamte Festplatte und ersetzen Sie diese durch eine neue Festplatte.
  • Inkrementelle und differentielle Sicherungen - Bei beiden Sicherungen werden nur die Änderungen erfasst.
  • Datei Backup - Sicherung einzelner Dateien, Verzeichnisse oder Dateikategorien.
  • Acronis Startup Recovery Manager - Hochfahren und Wiederherstellung eines Systems nach einem Ausfall.
  • Try&Decide - Gefahrloses Testen neuer Anwendungen oder Besuchen unbekannter Websites im Probiermodus.
  • Acronis Secure Zone - Geschützte Partition zur Ablage der Sicherungen und schnelle Wiederherstellung.
  • Set&Forget - Konfigurieren Sie nur einmal und verwenden Sie diese Einstellungen für weitere Sicherungen.
  • Dateiverschlüsselung mit AES - Verschlüsselungsalgorithmus nach Regierungsstandards, 128-, 192- und 256-Bit-Verschlüsselung
Voraussetzungen

Windows 7 (Alle Editionen) SP1, Windows Vista (Alle Editionen) SP2, Windows XP Professional x64 Edition SP2, Windows XP Professional/Home SP3; Pentium mit 1 GHz oder mehr; 512 MB RAM; CD-RW/DVD-RW-Laufwerk zur Erstellung von Boot-Medien; Maus oder ein anderes Zeigegerät (empfohlen)

Unterstützte Dateisysteme: FAT16/32, NTFS

Unterstützte Speichermedien: Lokale Festplatten; Network Attached Storage; FTP-Server; CD-R/RW, DVD-R/RW, DVD+R (einschließlich Double-Layer DVD+R), DVD+RW, DVD-RAM, BD-R, BD-RE; ZIP, REV (nur vom Notfallmedium) und weitere Wechseldatenträger; Laufwerke des Typs PATA (IDE), SATA, SCSI, SAS, USB 1.1 / 2.0 / 3.0, FireWire (IEEE-1394) und PC-Card-Speichergeräte; Dynamische Windows- sowie GPT-Datenträger


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Nachdem ich die Testversion geladen hatte,wollte ich es direkt ausprobieren:

Die Nonstop-Backup Funktion ist dauernd ausgefallen und hat nicht einmal funktioniert!
Nach 4 Tagen war ich es leid und habe Acronis 2012 gelöscht.

Da hatte ich den Salat:
Die Windows "Sichern und Wiederherstellen" Funktion war gänzlich zerstört!
Es ging nichts mehr und mein System lies sich nichtmehr backuppen, um es mal salop zu sagen.

Mein Enkel hat mir dann die Lösung erbracht:
Es mussten sogenannte "Registry-Schlüssel" geändert werden und zwar wiefolgt:

Hier der O-Text

1. Das Programm Regedit "Als Administrator ausführen". Das erreicht man, indem man die Datei Regedit.exe mit der rechten Maustaste klickt, damit das Kontextmenü sichtbar wird, und anschließend im Kontextmenü den Menüpunkt "Als Administrator ausführen" wählt.

2. Zum Registry-Key HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{B98A2BEA-7D42-4558-8BD1-832F41BAC6FD} navigieren und dort den Sub-Key "InitPropertyBag" öffnen.

3. Mit der rechten Maustaste auf den Sub-Key "InitPropertyBag" klicken und im Kontextmenü den Menüpunkt "Berechtigungen..." wählen. Hier auf "Erweitert" klicken und die Registerkarte "Besitzer" klicken.

4. Wenn als Besitzer nicht "Administratoren" erscheint, muss die Gruppe "Administratoren" im Feld "Aktueller Besitzer" eingefügt werden.

5. Anschließend erteilt man der Gruppe "Administratoren" Vollzugriff auf den Registry-Key und seine Sub-Keys. Es ist erforderlich die "Berechtigungen" nach erfolgtem Besitzerwechsel zu schließen und anschließend neu zu öffnen.

6.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Die Version 2012 ist ein übler Witz, den das Acronis-Marketing auf Kosten von Kunden macht.

In der Produktbeschreibung heißt es:

"Neu! Netzwerk-Sicherung - ganz einfach
Falls Sie mit einem kleinen Home oder Office-Netzwerk arbeiten und Ihre Sicherung auf ein Network Attached Storage (NAS) System durchführen möchten, ist die Sicherung jetzt einfacher und schneller als je zuvor. Dank einer erweiterten Unterstützung für Networked Attached Storage (NAS) brauchen Sie nicht mehr manuell nach NAS-Geräten zu suchen, da Acronis diese automatisch erkennt und für Sie auflistet."

Das ist der Original-Wortlaut Acronis, mit dem die angeblich bessere Netzwerktauglichkeit - speziell auch für NAS - beworben wird.

Die Realität ist das völlige Gegenteil der Acronis-Selbstdarstellung:

Konnte man mit der Vorgänger-Version von Acronis True Image Home (ATIH) bis zur Version 2011 problemlos auf die mit Laufwerksbuchstaben eingebundene Netzlaufwerke und Network Attached Storage (NAS) Systems sichern, so ist dies mit der ATIH-Version 2012, die, wie gesagt, explizit mit NAS-Unterstützung beworben wird, nicht mehr möglich. Egal wie die NAS eingebunden wird , ob mit oder ohne Laufwerksbuchstaben, ob von Seiten des NAS Systems oder von Seiten des Computers - Acronis True Image Home 2012 erkennt zwar alle Netz- und NAS-Laufwerke und listet sie auch auf, aber kopiert nicht auf diese Laufwerke. Dafür gibt es verschiedene bizarre Fehlermeldungen, dass File bzw. Laufwerksadresse nicht gefunden wird - versehen mit Links auf tote Acronis-Seiten.

Ich habe das zunächst nicht glauben können und mich dann im Acronis-Forum umgesehen.
Lesen Sie weiter... ›
15 Kommentare 138 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich setze Acronis True Image seit einigen Jahren in den Vorversionen ein. Zum Teil hatte ich auch bisher hin und wieder mal Abstürze, nicht mehr lesbare Backups usw. Aber mit Version 12 ist das wirklich nicht mehr zum aushalten.

Allein beim Start dauert es gefühlte Minuten bis sich überhaupt das Fenster öffnet. Dann steht oben erstmal für ein paar Sekunden "Das Programm reagiert nicht". Hat es sich dann endlich erholt, lastet es mein System (keine alte Kiste) dauerhaft mit ca 50% Systemlast aus. Übrigens auch, wenn es wieder geschlossen wird. Erst das abschiessen des Acronis Tasks beendet dieses Trauerspiel. Der Wechsel zwischen den einzelnen Funktionen des Programms dauert bei mir immer so ca. 15 Sekunden. Sowas geht garnicht! Hat dann mal ein Backup funktioniert, ist nicht gesagt, dass auch das Restore klappt. Manchmal kann Acronis dann seine eigenen Backups nicht mehr lesen.

Der Support ist zwar bemüht aber unfähig (Sorry) per Ferndiagnose zu helfen. Da kommt sowas: Haben Sie schonmal Ihre Firewall und das Virenprogramm ausgeschalten? Wahrscheinlich haben Sie aber eine andere inkompatible Software installiert. Komisch. Selbst bei einem zum Test neu aufgestezten Win7 Rechner ohne jegliche andere Software funktioniert das Programm nur elend lahm. Und übrigens auch unter WinXP. Das nimmt sich nix. Aber vieleicht habe ich ja auch alles inkompatible Hardware?

Dieser Tage hat mich das Programm dann auf ein Update aufmerksam gemacht. Cool da sind jetzt bestimmt alle Fehler behoben. Also Update angeschoben. Taataa. Update fehlgeschlagen mit einem schwerwiegenden Fehler bei der Installation. Mist. Also nächster Versuch: Programm sauber deinstallieren. Auch hier das Gleiche: schwerwiegender Fehler bei der Deinstallation.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden