Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Acronis True Image Home 2009

von ACRONIS
Windows XP / Vista / 7
3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (133 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


  • Datensicherung/Komprimierung, Deutschland

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


System-Anforderungen

  • Plattform:   Windows XP / Vista / 7
  • Medium: DVD-ROM

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Artikelgewicht: 340 g
  • ASIN: B001F9XQTC
  • Erscheinungsdatum: 30. September 2008
  • Sprache: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (133 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.342 in Software (Siehe Top 100 in Software)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Intuitive Sicherung von System, Anwendungen und eigenen Daten
Noch mehr Komfort bei gewohnter Zuverlässigkeit sowie ein neues Design mit intuitiver Benutzeroberfläche – Acronis True Image Home 2009 bietet Privatanwendern neben einer Vielzahl bekannter und verbesserter Features auch neue Möglichkeiten für zuverlässiges Backup. Neue Funktionen wie One-Click Protection und Reserve-Backup erleichtern die schnelle und einfache Sicherung des Betriebssystems oder einzelner Daten.

Bekannte Funktionen wie Try&Decide (Probiermodus) wurden auf Basis des Feedbacks der Anwender weiterentwickelt und bieten nun ein Höchstmaß an Performance und Komfort. Der integrierte Acronis Drive Cleanser schützt die Privatsphäre durch zuverlässige Datenvernichtung. Das Systembereinigungstool hilft dabei, Datenspuren der PC- und Internet-Nutzung vor dem Backup zu entfernen.

Die zahlreichen neuen und erweiterten Funktionen können durch Assistenten im Windows Vista Look and Feel einfach und intuitiv bedient werden. Mit nur wenigen Klicks ist die passende Strategie zur Datensicherung festgelegt. System und Daten sind wirkungsvoll vor Datenverlust geschützt. Backup-Konsolidierung, Reserve-Backup, ein erweiterter Taskplaner sowie eine übersichtliche Statusanzeige sind einige der neuen Funktionen, die den großen Vorsprung des mehrfachen Testsiegers Acronis True Image Home gegenüber anderen Datensicherungsprogrammen untermauern.

Acronis Secure Zone: Sichern Sie Ihre Daten in eine geschützte Partition

Neue Funktionen
One-Click Protection: Acronis True Image Home 2009 analysiert beim ersten Programmstart das vorliegende System und bietet dem Anwender einen Vorschlag für Erstellung einer Backup-Strategie. Die Empfehlung von Acronis System Protection kann mit einem Klick angenommen oder zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufgerufen und konfiguriert werden. Try&Decide: Probiermodus jetzt auch über den Systemneustart hinaus, sowie bei (De-)Installation von Anwendungen.

Backup-Konsolidierung: Effiziente Nutzung von Festplattenspeicher durch automatische oder manuelle Konsolidierung von Backup-Dateien. Erweiterter Taskplaner: Im Falle eines fehlenden Speichermediums, wie beispielsweise einer externen Festplatte, hält der neue Taskplaner das geplante Backup vor und startet die Sicherung, sobald die Festplatte angeschlossen wird. Ablage an verschiedenen Orten: Inkrementelle und differenzielle Sicherungen müssen nicht bei der Vollsicherung liegen. Reserve-Backup in einen weiteren, vorher definierten Speicherort.


Try&Decide: Probiermodus für das gefahrlose Testen neuer Software oder Besuchen unsicherer Websites

Integration in Windows Desktop und Google Desktop Search: Sicherungen werden indiziert, Suche nach Dateien und Inhalten möglich. Image-Verwaltung: Auswahl des Images und der gewünschten Aktion: Erstellung (inkr., diff.), Validierung, Taskplanung, Konsolidierung. Neue Benutzeroberfläche im Vista Look and Feel; optimierte Assistenten. Ausschluss von Dateien und Ordnern bei File-Backup und jetzt zusätzlich bei Image-Backup.

Weitere Schlüsselfunktionen
Disk Imaging: Sicherung und Wiederherstellung vollständiger Datenträger im laufenden Betrieb. File Backup: Sicherung einzelner Dateien oder Dateikategorien. Inkrementell und differentiell: Zuwachssicherung bei Disk Imaging und File-Backup spart Speicherplatz. Dateikategorien: Vorbereitete oder individuelle Dateikategorien für eigene Daten, Bilder, etc.


Privacy Tools: gründliche Systembereinigung und zuverlässige Datenvernichtung

Sicherung von Anwendungsdaten: Sicherung von Programm- und Systemeinstellungen. Acronis Secure Zone: Geschützte Partition zur Ablage der Sicherungen. Acronis Startup Recovery Manager: Booten und Wiederherstellen ohne zusätzliches Boot-Medium. Try&Decide: Probiermodus für das gefahrlose Testen neuer Software oder Besuchen von Websites mit potentiell gefährlichen Inhalten.

Backup-Status: Aktueller Stand der Sicherungen auf einen Blick. Privacy Tools: Gründliche Systembereinigung und zuverlässige Datenvernichtung von nicht mehr benötigten Dateien und Festplatten. Archiv-Verschlüsselung mit AES. Intelligenter Taskplaner mit Zeit- oder ereignisbasierter Sicherung.

Ihre Vorteile
Acronis True Image Home 2009 überzeugt mit integrierten und intelligenten Lösungskomponenten zur komfortablen Datensicherung für den Privatanwender. Die Vielfalt der Anwendungsmöglichkeiten – von Disk Imaging, über File-Backup, Disk Migration, Schutz der Privatsphäre, Abschirmung des Systems bis zu Datenvernichtung – ist einzigartig und steht am Markt sonst nur in Einzelprodukten zur Verfügung. Eine automatische Verwaltung der Datensicherungen bietet bislang kein Produkt im Consumer-Bereich. Innovative Technologien untermauern Acronis’ Rolle als technologischer Vorreiter im Bereich der Datensicherung.

Bereits die Vorgänger von Acronis True Image Home 2009 wurden vielfach von der Presse ausgezeichnet

Pressestimmen
Produkt des Jahres 2008, PC Magazin 02/2008: Acronis True Image 11 Home. "In der Kategorie "System-Software" hat Acronis True Image 11 Home in diesem Jahr zum zweiten Mal nacheinander den ersten Platz erreicht. Besonders bemerkenswert: Die Wahl zum Produkt des Jahres findet ohne redaktionelle Vorgaben zu den nominierten Produkten statt und ist eine reine Leserwahl. Über 30 Produkte haben die Leser des PC Magazin in dieser Kategorie vorgeschlagen. Acronis True Image 11 Home hat mit 22,14 Prozent aller Stimmen gewonnen."

Testurteil "sehr gut", PC Magazin 12/2007: Acronis True Image 11 Home. "[Acronis] True Image 11 Home überrascht mit cleveren neuen Funktionen und passt sich besser an neue Hardware-Umgebungen an." Testurteil "sehr gut", PC Professionell 10/2007: Acronis True Image 11 Home. Testurteil "gut", freenet 09/2007: Acronis True Image 11 Home. "Seit vielen Jahren gilt die beliebte Sicherungs-Lösung True Image von Acronis als Non-plus-ultra, wenn es um die Datensicherung geht."

Testurteil "sehr gut", PC go! 03/2007: Acronis True Image 10 Home. "[Acronis] True Image 10 ist ein Programm, das auf jeden PC gehört. Damit ist man alle Windows- und Software-Probleme dauerhaft los." Top-Produkt, PC Magazin 01/2007: Acronis True Image 10 Home. "Sicherungsprofi: Das Tool überzeugt als Disk-Imager und als Backup-Tool für Dateien und Systemeinstellungen."

Features:

  • Gefahrloses Testen neuer Anwendungen oder unbekannter Websites im Probiermodus
  • Betriebssystem und Anwendungen nur einmal aufsetzen und dann jederzeit aus dem Image wiederherstellen
  • Kein Zeitverlust durch Sicherung und Wiederherstellung während des laufenden Betriebs (Live Backup)
  • Komfortable Datensicherung dank übersichtlicher Assistenten und intelligentem Taskplaner
  • Schutz sensibler Daten, da diese zuverlässig vom System entfernt werden

Voraussetzungen
Windows Vista (alle Editionen) (x32/x64 SP1), XP Home (x32 SP3 / x64 SP2), XP Professional (x32 SP3 / x64 SP2); unterstützte Dateisysteme: FAT16, FAT32, NTFS, Linux Ext2/Ext3, ReiserFS; unterstützte Speichermedien: lokale Festplatten-Laufwerke, Netzlaufwerke, FTP-Server, RAID, lokale Datenträger: CD-R/RW, DVD-R/RW, DVD+R (inkl. Double-Layer DVD+R),DVD+RW, DVD-RAM, BD-R, ZIP, REV (im Nurlesebetrieb von Rettungsmedien) und andere Wechseldatenträger angeschlossen per PATA (IDE), SATA, SCSI, USB 1.1/2.0, FireWire (IEEE-1394) und PC-Card (PCMCIA)

Produktbeschreibungen

True Image Home 2009 - Full Package Product - 1 Benutzer

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
59 von 66 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Warten auf die Fehlerbehebung....erledigt! 4. Oktober 2008
Ich nutze True Image seit vielen Jahren in der jeweils aktuellen Version. Mit dem Umstieg auf die Version 2009 ist es leider nicht zum ersten Mal so, dass die Software mit Fehlern behaftet ist. Bisher wurden diese aber immer mit dem nächsten Build behoben, so dass ich auch diesmal fest darauf vertraue.

Was ist gut?
Die Oberfläche ist nach meinem Geschmack deutlich übersichtlicher geworden. Die nicht so alltäglichen Funktionen sind strukturierter aufzufinden, die Bedienung ist intuitiver geworden. Die Performance der Backup- und Wiederherstellungsfunktion ist bei mir gut, war sie in der Version 11 aber auch schon. Die Möglichkeit, Archive als zip-Datei zusätzlich abzulegen ist ganz praktisch, da man auch ohne True Image so auf die Daten zugreifen kann, z.B. von einem Drittrechner.

Was ist schlecht?
Nun, bei mir ist die Try & Decide Option schlicht nicht vorhanden. Auch mehrfache Neuinstallation hilft da leider nicht. Ich benutze Windows Vista in der 32-bit Version, vielleicht ist das unter XP anders.

Insgesamt ist das Programm erfreulich weiterentwickelt, die volle Sternezahl gebe ich aber erst, wenn auch alle Funktionen laufen ;-)

Nachtrag 08.10.2008: so, habe nun auch die gerade erschienene Version mit der entsprechenden Fehlerbehebung installiert - läuft alles bestens, nun auch mit vollem Funktionsumfang. Wenn ich jetzt noch herausfinde, wie man beim Überarbeiten der Rezension die Wertung höher setzt...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
29 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Das war mein letzter Einsatz von True Image! 12. Januar 2009
Von Carola S.
Seit Version 7.0 benutze ich True Image als zahlender und registrierter Benutzer, verlasse mich auf die erstellten Sicherungen und war bisher, von kleineren Ärgernissen abgesehen, mit dem Programm auch zufrieden. Wenn es ernsthafte Probleme gab, habe ich das immer vor dem "Ernstfall" Rücksicherung bemerkt und konnte entsprechend reagieren!
Dämlicherweise habe ich nach dem Umstieg auf die aktuelle Version (Build #9646, 2008-11-28) neue Partitions-Sicherungen angelegt/verifiziert und danach die *.tib-Dateien von True Image 11 gelöscht... Beim ersten Versuch der Wiederherstellung einer System-Partition hat mir True Image jetzt sowohl den MBR als auch die Patitionstabellen des Systemlaufwerkes so beschädigt, das der Rechner nicht mehr startete und auch die Daten der übrigen Partitionen auf diesem Laufwerk nicht mehr lesbar waren!!! Die letztlich (offenbar) erfolgreiche Systemwiederherstellung und Rettung meiner übrigen Daten mit diversen Linux-, WinPE-, FreeDOS-Rettungstools und mittels Win-Rettungkonsole war für mich abenteuerlich und hat mich viele Stunden verweifelte Arbeit gekostet!
Reaktion des Acronis-Supports: seit einer Woche keine!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen TrueImage 2009 > die letzte! 10. Februar 2009
Von HBi
Nach einigen erfolglosen Versuchen und weiteren leidvollen Erfahrungen die Image-Dateien über die CD Version 2009(Build 9646) erstellten Datein wieder herstellen, habe ich diese Version deinstalliert und verschrottet. Schon die mit dem Programm erstellte Wiederherstellungs-CD war mangelhaft (z.B. File Größenangaben nur MB!), erstellte Archivdateien waren bei wiederholten Validierungen je nach Lust und Laune mal fehlerfrei oder fehlerhaft! Ab der Version 10 wird mit True-Image von Acronis nur SW-Schrott geliefert. Ich bleibe nun endgültig bei der Version 9.1 und werde mich hüten, den bei jeder Version sich wiederholenden Fehler auszubaden! Schade - ein ursprünglich gutes Produkt wird - wie in letzter Zeit auch bei anderen SW-Hersteller - kaputtgemacht. Gleichzeitig hat sich auch das Support-Team zum negativen geändert, die haben m.E. zu den geschilderten Problemen keine Ahnung und scheinen Ihr eigenes Produkt nicht zu kennen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Verbuggt 21. Januar 2009
Benutze seit Version 9 True Image und war eigentlich immer sehr zufrieden. Das Sichern und Wiederherstellen meiner Daten funktionierte bis jetzt einwandfrei.
Als ich jedoch heute einem Nachbarn bei der Installation von True Image 2009 helfen wollte, staunte ich nicht schlecht, als das Programm plötzlich beim Start der Boot Cd seinen Dienst quittierte. Nach x neuen Versuchen inkl. Rohlingswechsel etc. bot sich uns immer wieder das selbe Trauerspiel (Blanker Bildschirm mit oder ohne Sanduhr).
Selbst eine auf meinem System erstellte Bootcd, ließ sich auf seinem System nicht starten.
Fazit: Auf einigen Systemen läuft das Produkt anscheinend einwandfrei und auf anderen überhaupt nicht!
Da der Hersteller aus dem Debakel um Version 11 kein bißchen dazu gelernt hat, und es keine generelle Geldzurückgarantie auf Softwareprodukte gibt, rate ich jedem kein Risiko einzugehen und einen großen Bogen um dieses Produkt zu machen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
38 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen total unausgereift und fehlerhaft 22. November 2008
Bis auf eine Installation ohne Fehlermeldungen haben wesentliche Funktionen dieser Sicherheitssoftware nicht funktioniert und auf einem seit Monaten stabil und fehlerfrei funktionierenden PC (XP/SP3) zu massiven Problemen geführt.
Während 3 von 5 Partitionsläufen stürzte das System unvermittelt ab (black screen). Erstellung einer Notfall-DVD (wie empfohlen) scheiterte wiederholt und erst nach 2 "vermurksten" CDs hats geklappt, was aber bei wiederholtem Softwarestart dann plötzlich als noch nicht erzeugte Notfalldisk moniert wurde.
Am schlimmsten, da sehr aufwendig, war die Löschung der zuvor auf Empfehlung des Handbuchs generierte "Secure Zone" und die Wiederherstellung der Daten. Das Programm informiert zwar über die erfolgreiche Löschung, XP aber meldet einen entsprechend reduzierten Festplattenspeicher. Mit "normalen" Bordmitteln von XP kann man diesen als "fehlerhaften" Bereich gekennzeichnet, nicht mehr reparieren. Erst spezielle Tools gestatten nach Neupartitionierung und Formatierung eine "Wiederbelebung". Das bedeutet aber bei 100 GB zusammen mit der nötigen Datenauslagerung und Rücksicherung einen 2-tägigen PC-Ausfall!
Zu guter letzt sei noch erwähnt, daß der Versuch die Updatefunktion des Programms zu nutzen, mit einem "nicht vertrauenswürdigen Zertifikat" endet und die für einen Support erforderliche Versions- und Build-Nr. entgegen dem Handbuch nirgends zu finden sind. Übrigens reagierte Acronis bis heute nicht und die Deinstallation erledige ich lieber durch das Image eines anderen -älteren- Programms.
Für eine Software dieser Kategorie, die angeblich sogar auf einer defekten PC-Festplatte bzw. einer beschädigten Installation Rettung verspricht ist dieses Produkt ein Horror! Nur aufgrund der Werbeaussagen hat mich das so "zuverlässige 1-Klick-Programm" zum Kauf bewegt und jetzt maßlos enttäuscht
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Danke
Alles Super

Bin sehr zufrieden und war einfach alles okay.
Würde bei ihnen wieder Kaufen.

Mit freundlichen Grüßen

bis bald
Vor 10 Monaten von Olaf Stephan veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen auch wenn's länger her ist
Wir sind mit dem Produkt sehr zufrieden gewesen. Leider auf Grund der Größe unseres Unternehmens nun auf einem anderen System übergegangen.
Vor 16 Monaten von Mathias Krawczyk veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Produkt.
Super Produkt. Habe bereits viele Image bereits gemacht. Dank True Image ist mein Backup sicher. Sollte es einmal bocken, löst man das Problem chkdisk.
Vor 17 Monaten von Testuser veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Acronis True Image Home 2009
Super Preis. Schneller Versand. Ich kann das Acronis jeden nur weier zu empfehlen, denn mit dem Acronis kann man vom PC verschiedene Back Up machen und wieder herstellen wen man... Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von Barclays Bank veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Nur für Profis
Eher für den Profi. Überfrachtet mit vielen Möglichkeiten, die eher der Profi. Die ausführliche Anleitung macht eher Angst als das sie hilft. Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von benenafr veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Top Programm
Auch diese Version knüpft an die tollen Möglichkeiten seiner Vorgänger an. Ich nutze Acronis schon seit Jahren und bin sehr zufrieden.
Vor 23 Monaten von otto veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Acronis
Die Software ist in Ordnung Nur bei win 7 schaltet sie die USB Schnittstellen ab Schade aber sonst war alles in Ordnug
Veröffentlicht am 8. Juli 2012 von Peter
1.0 von 5 Sternen Hab jetzt endgültig die Nase voll...
Ich nutze TI 2009 seit nunmehr etwa 2 Jahren und immer wieder bekomme ich unverständliche Fehlermeldungen wie "Geben Sie den Ort von Volume 4 an". Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 6. Mai 2012 von LutzP
1.0 von 5 Sternen Unmögliches Programm mit Monster-Seriennummer
Ich war bis zur Version 8 recht zufrieden mir Acronis True Image. Das sollte sich mir der Version 9 abrupt ändern. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. März 2012 von jm5c
3.0 von 5 Sternen True Image reagiert immer langsamer: Abhilfe!
Seit 2008 nutze ich True Image Home 2009 - dank speicher- und zeitsparendem, inkrementellem Backup fast täglich. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 12. Februar 2012 von Amazoner
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden