Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Acht Mann und ein Skandal

Charlie Sheen , John Cusack    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


LOVEFiLM DVD Verleih


Entdecken Sie jetzt den Hollywood-Shop mit aktuellen Kino-Blockbustern, Preis-Hits und Bestsellern. Jeden Monat neu: Attraktive DVD- & Blu-ray Aktionen und die besten TV-Serien.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Charlie Sheen, John Cusack, D.B. Sweeney, Clifton James, Michael Lerner
  • Komponist: Mason Daring
  • Künstler: John Sayles, Midge Sanford, Robert Richardson, John Tintori, Sarah Pillsbury
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Mono), Englisch (Mono), Französisch (Mono), Spanisch (Mono)
  • Untertitel: Französisch, Niederländisch, Schwedisch, Rumänisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 5. Februar 2007
  • Produktionsjahr: 1988
  • Spieldauer: 115 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0002E4MLC
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 79.892 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Chicago 1919; Die Spieler des Baseball-Spitzenteams "Chicago White Sox" sind ärgerlich über die schlechte Bezahlung durch Club-Chef Comiskey. Wetthaie entdecken die Schwachstelle im Team und bestechen einige Spieler, um den Ausgang der Meisterschaft zu beeinflussen. Die Mannschaft verliert geplant, doch als das Geld nicht fließt, wie zugesagt, siegen die "White Sox" wieder. Die erzürnte Unterwelt droht mit massiver Gewalt und obwohl sich nicht alle Spieler davon beeindrucken lassen, unterliegen die "White Sox" im Entscheidungsspiel. Die Presse deckt den Skandal auf, und die Spieler werden letztendlich lebenslänglich gesperrt.

Amazon.de

Chicago 1919, ein Wettbetrug erschüttert die heile Welt des Baseballs. Acht Spieler der als unschlagbar geltenden White Sox lassen sich bestechen und verlieren die Endspielserie, die sogenannte World Series, gegen die Underdogs aus Cincinnati...
Auch heute noch ist der Betrugsskandal der Chicago White Sox eines der schwärzesten Kapitel in der amerikanischen Profi-Sportgeschichte. Einige der mitwirkenden Spieler wie z.B. "Shoeless" Joe Jackson (der schon in Feld der Träume einen prägnanten Filmauftritt hatte) werden von Baseball-Fans nach wie vor kultisch verehrt. Regisseur John Sayles schlägt in seiner Annäherung an den historischen Stoff gleich zwei Fliegen mit einer Klappe: Zum einen gelingt ihm mit Acht Mann und ein Skandal ein hervorragender Baseballfilm über den amerikanischen Nationalsport schlechthin und zum anderen präsentiert er ein atmosphärisches Drama mit pfiffigen Dialogen und einer ganzen Reihe von guten Schauspielern wie z.B. John Cusack. Kleine Randnotiz: Die damalige beliebte Mannschaft der Chicago White Sox wurde kurzerhand in "Black Sox" umgetauft und ging unter dieser Bezeichnung in die Geschichtsbücher ein.
An einen kleinen Film wie diesen sollte man keine allzu großen technischen Ansprüche stellen, aber ein aufgefrischter Mono-Sound (Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch) ist trotzdem ein wenig schwach. Extras gibt's keine, dabei hätte sich ein kurzes Baseball-Regellexikon perfekt angeboten. Marc Osmers

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Youuuuuuuu're OUT!!! 26. November 2004
Format:DVD
"Eight Man Out" - so der Original-Titel des Films ist kein mystischer Baseball-Film wie "Field of Dreams" mit Kevin Costner - trotzdem hängen sie miteinander zusammen.
Die legendäre Figur des "Shoeless Joe" Jackson (in "Feld der Träume" von Ray Liotta, hier von D.B. Sweeney dargestellt), die Kevin Costner auffordert den "Diamanten" im Maisfeld zu bauen, steht hier im Mittelpunkt des wahrscheinlich größten Betrugsfalls der Sportgeschichte, welcher auch dazu führte, dass mit Joe Jackson - einem der wahrscheinlich größten Baseball-Spieler aller Zeiten nie die Ehre zu Teil wurde, die ihm zugestanden hätte - wenn nicht dieser eine Fehler gewesen wäre!
Der Film geht diesem Fehler(Skandal) auf den Grund, ohne zu theoretisch zu werden. Des weiteren versucht er auch, die Gefühlswelt der Spieler in der damaligen schweren Zeit aufzuzeigen und Gründe zu liefern, warum sie es taten!
"Acht Mann und ein Skandal" ist mit Charlie Sheen und John Cusack in den weiteren Rollen grandios besetzt und ist jedem Sport-Interessierten zu empfehlen! Zumal er auch die Möglichkeit bietet in die GROSSE Sportart des Baseballs reinzuschnuppern!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gerade jetzt aktuell! 31. Oktober 2005
Format:DVD
In Berlin sitzt der Ex-Schiedsrichter Robert Hoyzer vor Gericht, weil er absichtlich Fußballspiele verschoben hat, und in Chicago haben die White Sox zum ersten Mal seit 1917 wieder die Baseball-Meisterschaft gewonnen. Was das miteinander zu tun hat? Dieser Film gibt die Antwort: Er erzählt die Geschichte vom größten Betrugsskandal der Baseball-Historie nach! Die White Sox, das seinerzeit überragende Team der Liga, verlieren absichtlich die Meisterschafts-Finalspiele, weil ihnen die "Wettmafia" mehr Geld bietet, als das Vereinspräsidium an Siegprämie zahlen will. Der Profisport in den USA verlor mit diesem Skandal vor fast 90 Jahren seine Unschuld - im Film vor allem durch eine (angeblich wirklich passierte) Szene sehr schön dramatisiert: Als der Star der White Sox, Shoeless Joe Jackson, nach einer ersten Anhörung durch die Baseball-Kommission auf die Straße tritt, kommt ein kleiner Junge, ein glühender Fan, auf ihn zu und bettelt ihn förmlich an: "Say it ain't so, Joe!" Im Gegensatz zu anderen Filmen dieses Genres muss man kein Baseball-Fan sein, um diesen Streifen zu verstehen. Aktuell ist er, wie eingangs erwähnt, ohnehin (für die White Sox war die World Series 2005 übrigens der erste Titel seit dem Skandal - in den USA hielt sich hartnäckig die Legende, sie seien seitdem verflucht gewesen...). Eine Frage stellt man sich aber auch bei diesem Film: Egal, welche Facette des Baseballs beleuchtet wird - Hollywood dreht immer große Filme zu diesem Thema. Fußballfilme sind dagegen bis auf wenigste Ausnahmen eher peinlich. Warum eigentlich...?
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schöner Film... 24. August 2009
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Ein gelungener Baseball-Film über diese schwarze MLB-Geschichte. Ich würde es jedem Baseball-Fan empfehlen, aber auch den Leuten, die Baseball nicht kennen bzw. sich nicht auskennen, davon abraten, denn es werden sehr viele Grundbegriffe gebraucht, womit sich ein Laie möglicherweise nicht auskennt...!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Acht Mann und ein Skandal 11. Juli 2010
Von Thomas
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Acht Mann und ein Skandal ist ein Baseballfilm, der den großen Skandal von 1919 beleuchtet. Dabei haben 8 Spieler der Chicago White Sox absichtlich das Endspiel verloren.
Die Ereignisse, die dazu geführt haben und welche Konsequenzen die Spieler erfahren mussten, erzählt dieser kleine, aber feine Sportlerfilm kurz und prägnant. Die Handlung ist dafür gut komprimiert und auf das Wesentliche zusammengefasst worden, so dass man auch nicht erschlagen wird mit Informationen.
Die Reduzierung auf das Wesentliche und die gut ausgearbeiteten Baseballszenen sorgen dafür, das der Film auch nicht langweilig wird. Gewisse Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Das Bild und der Ton sind mit heutigen Produktionen nicht zu vergleichen, aber auf einem ordentlichen Niveau.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar