EUR 34,95 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von dvdseller24
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Ihr-Heimkino- In den Einkaufswagen
EUR 52,95  Kostenlose Lieferung. Details
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Burnout

von Acclaim
 USK ab 0 freigegeben
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)

Preis: EUR 34,95
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Plattform: Xbox
Version: Standard
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch dvdseller24. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Wird oft zusammen gekauft

Burnout + Burnout 2: Point of Impact
Preis für beide: EUR 67,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

Plattform: Xbox | Version: Standard
  • ASIN: B000060MSR
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,6 x 1,6 cm ; 141 g
  • Erscheinungsdatum: 3. Mai 2002
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 42.418 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Plattform: Xbox | Version: Standard

Amazon.de

Mit Burnout ist Acclaim ein toller Fun-Racer gelungen -- ohne Rücksicht auf Verluste kann man sich in diverse Fahrzeuge schwingen und losbrettern. Doch Vorsicht: Burnout ist durchaus nichts für schwache Nerven, denn auf den virtuellen Straßen tobt der Verkehr und Crashs lassen sich so gut wie gar nicht vermeiden. Im Gegenteil: je spektakulärer der Unfall, desto schöner das Replay.

Im Optionsmenü finden sich die üblichen Modi: Meisterschaft, Einzelrennen, Kopf an Kopf (für zwei Spieler) sowie Zeitfahren. Im Wesentlichen geht es jedoch immer nur um eins: als erster die Checkpoints erreichen und ins Ziel kommen, wobei waghalsige Manöver mit Punkten belohnt werden (unter anderem: Wie lange überlebt man als Geisterfahrer? Wie knapp ist man Crashs mit anderen Fahrzeugen entgangen?). Im Meisterschaftsmodus hat man zudem die Möglichkeit, neue Strecken und Modi freizuschalten.

Obwohl man Unfälle im Spiel eigentlich vermeiden sollte -- schließlich kosten diese wertvolle Zeit -- machen die Crashs enorm viel Spaß und sind vor allem in der Wiederholung eine Augenweide. Die Fahrzeuge lassen sich durchweg gut steuern, Grafik und Sound sind gelungen; wer einfach einsteigen und Spaß haben will, ist mit Burnout bestens beraten. --Ines Heidrich

Produktbeschreibungen

Einsteigen, Gas geben und Spaß haben! Burnout, die neue Action-Racer- Referenz rast nun auf dem GameCube und der Xbox. Ort der Raserei sind alltägliche Situationen im Straßenverkehr, viel Verkehr, Staus und wenig Zeit, aber ein verdammt schnelles Auto.

Ob Straßenschluchten, Autobahnen oder Landstrassen, die geniale KI der Verkehrsteilnehmer und der drei Gegner bringen den Spieler ordentlich auf Trab. Durch spektakuläre Crashs mit anschließender Zeitlupen Wiederholung im Matrix-Stil wird der Spielspaß auf einem konstant hohen Niveau gehalten. Die Steuerung ist faszinierend einfach und sorgt für starke Motivation.

Features:

  • 14 Tracks quer durch die USA und Europa

  • Geisterfahren ist erlaubt: Lerne den Verkehr von der anderen Seite kennen!

  • Mehr als 300 intelligente Fahrzeuge auf jedem Kurs (Taxis, Autos, LKWs, Busse)

  • 9 verschiedene Fahrzeuge (u.a. ein Bus) mit unterschiedlichen physischen Eigenschaften

  • Geniale Steuerung : Einsteigen, Gas geben und Spaß haben

  • One-Player Modi: Championship, Duell, Single Race, Time Attack, Survival

  • Multi-Player Modi: Head-to-Head mit 2-Spieler-Split-Screen

  • Je spektakulärer der Fahrstil, desto schneller lädt sich dein Burnout-Meter auf

  • Unglaublich realistische Darstellung der Unfälle mit anschließender Zeitlupen-Wiederholung im Matrix-Stil

  • Detaillierte Darstellung von Spiegelungen und Lichteffekten auf den Fahrzeugen

  • Crasheffekte werden dynamisch und in Echzeit generiert

  • Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


    Kunden Fragen und Antworten

    Kundenrezensionen

    Die hilfreichsten Kundenrezensionen
    4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen LUST AUF FRUST ? 13. Juli 2004
    Von S.Schulz
    Edition:Standard|Plattform:Xbox
    Rennspiele gibt es mittlerweile zuhauf. Darunter jede Menge an Top-Serien wie die NEED FOR SPEED-Reihe oder Futureracerhighlights im Stile von WIPEOUT.
    Was bei zunehmender Perfektion ausbleibt sind Innovationen. Die BURNOUT-Serie setzt zwar ebenfalls auf Bewährtes, risikiert aber einen Mix diverser Rennspielkonzepte, um ein völlig neues Rennerlebnis zu erschaffen. RIDGE RACER, WIPeOUT und DESTRUCTION DERBY verschmelzen bei BURNOUT zu einem wahrhaft innovativen Spielerlebnis ! Adrenalinfördernder Geschwindigkeitsrausch gepaart mit stets drohender Crashgefahr aufgrund von Strassen- und Gegenverkehr (!), sowie riskante Driftaktionen stehen auf der Tagesordnung. Möchtegernstrassenrowdys finden in diesem Spiel ihre Erfüllung. Zur Rushhour geht's mit Vollgas am Berufsverkehr vorbei, wahlweise auf der Gegenspur der Autobahn, über warnend rot leuchtende Ampeln an vielbefahrenen Strassenkreuzungen vorbei, direkt in die Innenstadt und ab und an querfeldein durch Wald- und Wiesengebiete hinein in den nächsten Tunnel im Bergmassiv. Hinzu gesellen sich drei Konkurrenten die es vor dem Ziel abzuhängen gilt. Keine leichte Aufgabe, denn Crashs sind zwar spektakulär und fördern den Punktestand, aber sie sind auch Zeitraubend und verweisen den Spieler schnell auf einen der hinteren Plätze.
    Und genau hier liegt auch der Knackpunkt des Serienerstlings. So präzise die Steuerung auch funktioniert, so hochgradig motivierend das packende Spielkonzept auch ist : FRUST steht auf der Tagesordnung ! Unvermeidbare Crashs und ein hartnäckiger Timer treiben den Schwierigkeitsgrad bereits auf den unteren Meisterschaftsstufen ins Unermessliche. Das Erreichen der vorgegebenen Ziele und Bedingungen verkommt zu oft zur reinen Glücksache.
    Lesen Sie weiter... ›
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen Crashorgie 7. November 2006
    Edition:Standard|Plattform:Xbox
    Spaß: 4.0 von 5 Sternen   
    Auch auf die Gefahr hin, dass mir einige Rennspiel-Fans wütend mit dem nackten Hintern ins Gesicht springen: ist „Burnout“ denn nun wirklich so ein wahnsinnig fesselndes Game? Schon in den ersten Tagen, als dieses Videospiel das Licht der Welt erblickte, fragte ich mich, ob der ganze Hype wirklich berechtigt war und so richtig wollte ich mich eigentlich nie mit dem Gedanken anfreunden, dass wir es mit einem ausgewachsenen Videospiel-Hit zu haben. Ganz gleich übrigens, ob Gamecube-, PS2- oder X-Box-Variante – die einzelnen Fassungen unterscheiden sich schließlich nur marginal – sämtliche Versionen sind gut, aber in meinen Augen keinesfalls sehr gut. Im Grunde haben wir es mit einem Arcade-Racer zu tun, welcher besonders viel Wert auf actionreiche aber völlig unrealistische Aktionen legt und in erster Linie nur ein permanentes Vollgasgeben verlangt, dazu noch eine Prise von Elementen eines besseren Reaktionstest und fertig ist das Raserspiel. Auch beim Multiplayermodus sieht es nicht anders aus, der im Übrigen auch nicht derart überwältigend gut gelungen und vor allem langzeitmotivierend aufgebaut ist, als dass man jetzt monatelang wie gebannt vor der Glotze hängen müsste. Andere Rennspiele weisen da mitunter schon ganz andere Multiplayermodi eines ganz anderen Kalibers auf, so jedenfalls mein persönlicher Eindruck.

    Vollgas geben, ganz selten auf die Bremse treten, dem Gegenverkehr blitzschnell ausweichen, in die Kurven driften und möglichst wenig Unfälle fabrizieren: (nur) darum geht’s hier bei „Burnout“, wobei ich mich im vorliegenden Fall auf die (als Letztes) erschienene Fassung für die Microsoft X-Box beschränken möchte.
    Lesen Sie weiter... ›
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen Adrenalin pur!!! 7. Mai 2002
    Von Ein Kunde
    Edition:Standard|Plattform:Xbox
    Atemberaubende Geschwindigkeit, detaillierte Grafik und tolle Soundeffekte - das ist Burnout! Nie zuvor gab es soviel Action in einem Autorennspiel. Rasen durch den Gegenverkehr, Geisterfahrern ausweichen und den Gegner von der Rennstrecke drängen. Ein Kampf gegen Boliden und die Uhr. Einfach fantastisch und derzeit eines der wohl besten Games für die xBox.
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen Atemberaubend!!! 2. Mai 2002
    Von Ein Kunde
    Edition:Standard|Plattform:Xbox
    Grafisch ist dieses Spiel einfach ein Highlight. Detailverliebt und super ausgearbeitet fährt man über Kopfsteinpflaster und an Häusern vorbei und hat kaum Zeit Luft zu holen, immer mit der Angst vorm nächsten Crash. Einziger Nachteil: Man spielt in der Meisterschaft zum einen gegen drei starke Computergegner und zum anderen gegen die Uhr - kein leichtes Rennen. Dennoch absolut empfehlenswert! Eines der besten XBox-Spiele das es bisher gibt.
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen Absolut Lohnenswert 3. Mai 2002
    Edition:Standard|Plattform:Xbox
    Dieses Spiel ist noch einen Tick besser wie die Vorgängerversion auf der PS2. Super Fahrverhalten, eingängige Steuerung, sowie atemberaubende Unfälle die in Echtzeit als Mini-Filmsequenz aus einer anderen Kameraperspektive angezeigt werden. Besonders Herausfordernd durch die intelligenten und blockierenden Verkehrsteilnehmer, denen man besser ausweichen sollte.Verschiedene Spielmodi zur Auswahl und sehr gelungene Fahrzeuge mit reflektierendem Blech. Für Leute die auf pures Rennvergnügen stehen: Sehr empfehlenswert !!!
    War diese Rezension für Sie hilfreich?

    Ähnliche Artikel finden

    Plattform: Xbox | Version: Standard