EUR 10,00 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von jaycees

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
music_fun In den Einkaufswagen
EUR 10,00
dvd-schnell... In den Einkaufswagen
EUR 10,97
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Acapulco

Elvis Presley , Elsa Cardenas , Richard Thorpe    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 10,00
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch jaycees. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Acapulco + Girls! Girls! Girls! + Blaues Hawaii
Preis für alle drei: EUR 37,98

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Elvis Presley, Elsa Cardenas, Ursula Andress, Larry Domasin, Alejandro Rey
  • Regisseur(e): Richard Thorpe
  • Komponist: Joseph J. Lilley
  • Künstler: Daniel L. Fapp, Allan Weiss, Hal B. Wallis, Warren Low, Stanley Johnson
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Mono), Englisch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Mono), Italienisch (Mono), Französisch (Mono), Spanisch (Mono)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Arabisch, Bulgarisch, Dänisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Niederländisch, Isländisch, Italienisch, Kroatisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Schwedisch, Türkisch, Ungarisch, Tschechisch, Serbisch, Rumänisch, Slowenisch, Hebräisch, Spanisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Paramount Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 5. Juni 2003
  • Produktionsjahr: 1963
  • Spieldauer: 97 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00009555F
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 91.464 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Es ist 1963. Der heiße Draht verbindet das Weiße Haus und den Kreml. Die erste große Pop-Art-Ausstellung macht Furore. Der Whisky-A-Go-Go-Club wird eröffnet. Und in Acapulco begibt sich Elvis südlich der amerikanischen Grenze. Dort wird er als Handlanger auf einem Schiff gefeuert, anschließend als Rettungsschwimmer und Sänger engagiert, von ortsansässigen Schönheiten bewundert und dazu verleitet, von einer 136-Fuß hohen Klippe zu springen. Anders gesagt: Er überwindet seine Höhenangst auf spektakuläre Art und Weise. Spektakulär sind auch die Landschaftsaufnahmen und die Lateinamerikanisch-gefärbten Melodien. Nichts wie hinein ins Vergnügen!!

VideoMarkt

Der junge Trapezkünstler Mike Windgren, der einen Unfall verschuldet hatte, bei dem sein Partner schwer verletzt wurde, hat seitdem Angst vor schwindelnden Höhen. Er flieht vor der Vergangenheit ins mexikanische Touristenparadies Acapulco und arbeitet tagsüber als Bademeister, abends als Sänger. Die Stierkämpferin Dolores und die Hoteldirektorin Margarita werben um Mike. Als ihn ein Nebenbuhler herausfordert, überwindet Mike seine Höhenangst und springt von der hohen Klippe. Er geht mit Margarita nach Florida.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

5 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
3.7 von 5 Sternen
3.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
15 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen The KING's alive - FoReVeR !!! 1. Februar 2004
Verifizierter Kauf
Dass sich der KING in diesem amüsanten Spektakel aus dem Jahre 1963 als Gelegenheitsarbeiter namens MIKE singend durchs Leben schlägt nachdem er bei einem missglückten Kunststück (und tragisch tödlich endendem Unfall) in luftiger Höhe im Zirkus seiner Familie seinen Bruder nicht auffangen kann und später dann einen Job als Hilfsbademeister am Swimmingpool eines großen Hotels bekommt wissen wir ja inzwischen. Auch dass er durch die Konkurrenz zu einem Meisterschwimmer der das von hohen Klippen springen als sein Hobby betrachtet, irgendwann doch noch seine Höhenangst überwinden kann ist wunderbar in Szene gesetzt, wobei sich die Konkurrenz hier nicht nur aufs Springen aus allerlei Höhen bezieht... sondern, wie könnte es anders sein (BEIM MILLIONEN VON GIRLS IN OHNMÄCHTE TREIBENDEN KING), hier auch ein paar heißblütige Schönheiten hierbei mitmischen... !
Eine der schönen Damen, Ursula Andress kennt man zum Beispiel aus einem der James Bond - Klassiker - "Dr. No", was sie auch zum Star machte damals. Auch der kleine "Amigo" den Elvis bald in Acapulco "aufgabelt" (bzw. der ihn aufgabelt... ;) ...) und der sich dann als sein Manager für allerlei profitable Auftritte gleich einmal selbst einstellt und diese auch wirklich 100% gerissen und schlitzohrig organisiert (wobei ihm meistens angebliche entfernte Verwandte hilfreich sein können...), ist herzallerliebst!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Es gibt schlimmeres 23. September 2008
Wer diesen Film als einen der schlechtesten Elvis-Filme deklariert, hat verschiedene andere noch nicht gesehen. Dieser ist wenigstens noch nett anzuschauen, auch wenn es an Anspruch mangeln läßt (wie bei den meisten Elvis-Filmen).

Im übrigen: Auch ich bin bekennender Elvis-Fan! Aber ich bin auch realistisch genug, um eine objektive Meinung abzugeben. Da Elvis nie Filme drehen wollte, muß man hier den Maßstab wohl etwas anders anlegen, und sollte sich mehr auf die Musik im Film konzentrieren. Unter diesem Aspekt, und unter Berücksichtigung des Inhaltes gegenüber anderen Elvis-Filmen, bekommt dieser hier von mir ganz klar die etwas bessere Bewertung!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht schlecht aber auch nicht wirklich gut 12. Dezember 2008
Einfache Unterhaltung eben.
Als Elvis-Fans müssen wir doch überhaupt froh sein, das es Bilder aus dieser Zeit gibt.
Konzerte von ELVIS wären wohl damals nicht in voller Länge und Cinemascope gedreht und gezeigt worden.
Aber ACAPULCO ist immer noch besser als viel anderer Mist den man ihn hat drehen lassen!
HARUM SCARUM zum Beispiel! Der SCHLECHTESTE Elvis-Film ÜBERHAUPT!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar