In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Abundance: The Future Is Better Than You Think auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Abundance: The Future Is Better Than You Think [Kindle Edition]

Peter H. Diamandis , Steven Kotler
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 9,43 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Whispersync for Voice

Wechseln Sie zwischen dem Lesen des Kindle eBooks und dem Hören des Audible-Hörbuchs hin und her. Nachdem Sie das Kindle-Buch gekauft haben, fügen Sie das Audible-Hörbuch für den reduzierten Preis von EUR 5,95 hinzu.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 9,43  
Gebundene Ausgabe EUR 22,99  
Taschenbuch EUR 12,98  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 21,85 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de
MP3 CD, Audiobook EUR 21,87  


Produktbeschreibungen

Pressestimmen

“I’d like readers to read Abundance, the Peter Diamandis book with his coauthor, because if they did that, they would see that while the headlines are really bad in the world today, the trend lines are pretty good. Extreme poverty is down. [H]ealth care is improving dramatically around the world. There are developments now which make me believe we might be able to do what we did in the 90s which is use technological developments to create more jobs than we lose. For the last few months, for the first time in literally more than a decade, 40 percent of the new jobs have been in higher wage categories. I think people should read this and get some good ideas.” (President Bill Clinton)

“At a moment when our world faces multiple crises and is awash in pessimism, Abundance redirects the conversation, spotlighting scientific innovators working to improve people's lives around the world. The result is more than a portrait of brilliant minds - it's a reminder of the infinite possibilities for doing good when we tap into our own empathy and wisdom.” (Arianna Huffington CEO, Huffington Post)

“This brilliant must-read book provides the key to the coming era of abundance replacing eons of scarcity, a powerful antidote to today’s malaise and pessimism.” (Ray Kurzweil author of The Singularity Is Near)

“Diamandis and Kotler challenge us all to solve humanity’s grand challenges. Innovative small teams are now empowered to accomplish what only governments and large corporations could once achieve. The result is nothing less than the most transformative and thrilling period in human history.” (Timothy Ferris #1 NY Times bestselling author of The 4-Hour Workweek)

"Now that human beings communicate so easily, I suspect that nothing can stop the inevitable torrent of new technologies, new ideas and new arrangements that will transform the lives of our children. Peter Diamandis and Steven Kotler give us a blinding glimpse of the innovations that are coming our way — and that they are helping to create. This is a vital book."—Matt Ridley, author of The Rational Optimist

“Today, philanthropists, innovators and passionate entrepreneurs are more empowered than ever before to solve humanity’s grand challenges. Abundance chronicles many of these stories and the emerging tools driving us towards an age of abundance. This is an audacious and powerful read!”—Jeff Skoll

Abundance provides proof that the proper combination of technology, people and capital can meet any grand challenge.”—Sir Richard Branson, Chairman of the Virgin Group

"Our future depends on optimists like Diamandis...even the most skeptical readers will come away from Abundance feeling less gloomy." --New York Times Book Review

"A manifesto for the future that is grounded in practical solutions addressing the world's most pressing concerns: overpopulation, food, water, energy, education, health care and freedom. " --The Wall Street Journal

"A breezy case for optimism... Abundance: The Future is Better Than You Think...[is] a godsend for those who suffer from Armageddon fatigue." --The Economist

In Abundance: Why the Future is Better Than You Think, Peter Diamandis and Steven Kotler offer a vision of the future that’s truly awesome in both the most traditional and modern understandings of the word; it’s as big as it as awe inspiring.” –The Futurist

"Abundance is not fantasy. It is a tale, say authors Diamandis and Kotler, of “good news;” a spritely and exciting collection of reasons why, despite the ever-constant refrain that Earth is on the verge of disaster, we must stay positive." --Christian Science Monitor

" Enough with the dystopian fiction and Mayan end-of-the-world predictions! According to tech entrepeneur and philanthropist Peter Diamandis and science writer Steven Kotler, things are getting better, not worse. " --USA Today

"[Abundance is] fascinating and inspirational -- every politician should read it (but sadly that may be too much to hope for!)" --Lord Martin Rees, Astronomer Royal, UK

"Welcome to the feel good future." -Smithsonian

"A nice reminder of how far we’ve come." --The New York Times Book Review

Kurzbeschreibung

Providing abundance is humanity’s grandest challenge—this is a book about how we rise to meet it.

 

We will soon be able to meet and exceed the basic needs of every man, woman and child on the planet. Abundance for all is within our grasp. This bold, contrarian view, backed up by exhaustive research, introduces our near-term future, where exponentially growing technologies and three other powerful forces are conspiring to better the lives of billions. An antidote to pessimism by tech entrepreneur turned philanthropist, Peter H. Diamandis and award-winning science writer Steven Kotler. 

Since the dawn of humanity, a privileged few have lived in stark contrast to the hardscrabble majority. Conventional wisdom says this gap cannot be closed. But it is closing—fast. The authors document how four forces—exponential technologies, the DIY innovator, the Technophilanthropist, and the Rising Billion—are conspiring to solve our biggest problems. Abundance establishes hard targets for change and lays out a strategic roadmap for governments, industry and entrepreneurs, giving us plenty of reason for optimism.

Examining human need by category—water, food, energy, healthcare, education, freedom—Diamandis and Kotler introduce dozens of innovators making great strides in each area: Larry Page, Steven Hawking, Dean Kamen, Daniel Kahneman, Elon Musk, Bill Joy, Stewart Brand, Jeff Skoll, Ray Kurzweil, Ratan Tata, Craig Venter, among many, many others. 

Produktinformation


Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.4 von 5 Sternen
4.4 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Überfluss für alle - Bürgerlicher Kommunismus 16. August 2013
Von Oliver Völckers TOP 500 REZENSENT
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Die Autoren Peter Diamandis und Steven Kotler stehen in Verbindung mit der "Singular University" von Ray Kurzweil, einer Art Technikreligion. Das Buch soll die Leser davon überzeugen, dass die Zukunft großartig ist, weil der technische Fortschritt innerhalb der nächsten Jahrzehnte das Problem der Knappheit von Gütern lösen würde.

Manches spricht dafür. Die Verbesserungen der Agrartechnik, der Medizin und der Computertechnik sind im 20. Jahrhundert spektakulär gewesen und das Tempo der Entwicklung beschleunigt sich noch. Die Autoren haben also Recht damit, dass sich die Probleme von Armut, Ernährung und Bildung mit den vorhandenen Ressourcen lösen ließen. Das Geld dafür ist da, es ist nur in den falschen Händen.

Eben da steckt das Problem dieser Argumentation. Frederick Taylor, der Fords Fließbänder erfand, hoffte mit der gesteigerten Produktivität der ganzen Menschheit zu Wohlstand verhelfen zu können. Die Revolutionäre von 1918 hofften, mit dem Sturz des Kaisers seien zukünftige Kriege unmöglich, da in einer Republik niemand an einem Krieg interessiert sein könne. Ähnlich naiv denken auch Diamandis und Kotler.

Es ist ein Verdienst dieses Buches zu zeigen, dass Menschheitsprobleme wie sauberes Trinkwasser für alle grundsätzlich lösbar wären. Diese positive Perspektive macht Mut. Aber eine politische Revolution ist nötig, um diese Fortschritte zu erkämpfen.

Die Gruppe "Bots" sang in den 1980ern:
"Es gibt so viele, die wie Du auf bessere Zeiten warten,
Wo keiner sich mehr Angst um morgen macht,
Aber unser Morgenrot kommt nicht nach einer durchgeschlafenen Nacht"
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Die Autoren vertreten in Ihrem Buch die These, dass eine Welt, in dem alle Menschen ausreichend versorgt werden (entsprechend ihrer Bedarfspyramide: 1. Nahrung - Wasser - Unterkunft 2. Energie - Bildung - Information 3. Gesundheit - Freiheit), technisch in naher Zukunft machbar ist, und angesichts der Alternativen (Erschöpfung der bisherigen Ressourcen) auch angestrebt werden sollte.

Gleich am Anfang weisen sie darauf hin, dass Menschen von Natur aus in ihrer Wahrnehmung pessimistisch und riskovermeidend sind. Das hat gute Gründe, aber dadurch werden Chancen oft unterbewertet. Dem wollen sie in ihrem Buch gegensteuern, und vor allem die Chancen hervorheben. Das Ergebnis ist in der Tag wörtlich zu gut, um es zu glauben.

Zunächst geben sie einen Abriss über die Probleme, die durch die derzeitige Ressourcenknappheit verursacht werden. Ihrer Ansicht nach beruht die derzeitige Knappheit im wesentlichen auf technischen Mängeln, die sich aber durch exponentiell beschleunigenden Fortschritt beheben lassen, und zwar schneller als zu erwarten.

Das Hauptbeispiel, das sich dabei durch das Buch zieht, ist die These, dass Mobilfunk in Afrika die Lage deutlich verbessert hat. Das Smartphone als preisgünstigem Allzweckwerkzeug erlaubt es den Armen, an alle möglichen Informationen zu kommen. (Vermutlich habe ich hier einiges verpasst, weil ich mit meinem neuen Telefon gerade mal schaffe, zu telefonieren.)

Danach rollen sie ein ganzes Panoptikum ab voll mit lauter fürchterlich engagierten, innovativen und coolen Leuten, die so viele tolle Ideen zur Marktreife entwickeln, dass irgendwer ihnen noch zwei oder drei weitere Erden zum Retten danebenstellen sollte, damit es für alle reicht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Privately, through an e-mail posting, I recommended this book, together with "Merchants of Despair," by Robert Zubrin, added to Ayn Rand's Philosophy of Objectivism, and Niall Ferguson's "Civilization" and "The Ascent of Money," describing the road we had to travel to reach the present times, and Seth Andrews' "Deconverted", as the guide to establish a truly peaceful and productive human society that would allow mankind to leave behind the present state of intellectually imposed irrational types of Society to over 200 Readers and/or institutions.
Above paragraph suffices to underline the extreme importance of this book. Of course, it remains at the reader of this review's decision to follow my recommendation. If he does, he will enjoy a thoroughly researched, deeply reasoned and highly well written opus.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Positives Denken 15. Juni 2013
Von Karlo
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
wird hier in Fakten gegossen. Wir leben in einer genialen Zeit! Ganz tolles Buch für alle die das ewige Gejammer Leid sind
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Abundance 8. März 2013
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
This is a good book for every skeptical person. It shows that life is always good. One just has to see it.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden