oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Media Vortex In den Einkaufswagen
EUR 11,03
Dirty Deals! In den Einkaufswagen
EUR 12,99
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen

Absolution

Muse Audio CD
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (106 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,83 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf durch Dvd Overstocks UK und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 23. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
‹  Zurück zur Artikelübersicht

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

"Muse son la banda británica de mayor proyección artística y comercial de los últimos 5 años. Tras el éxito de su anterior disco ""Origin Of Symmetry"", el álbum que les sirvió para entrar en el grupo de los superventas, presentan ahora este esperadísimo ""Absolution"", una obra maestra de un grupo a punto de explotar y cuya carrera se antoja larga y repleta de éxitos. Este nuevo disco mantiene las señas de identidad de Muse, una explosiva y excitante mezcla de Rock, Pop y retazos de Música Clásica que se concreta en temas geniales como el primer single ""Time Is Running Out"", ""Apocalypse Please"", ""Sign For Absolution"" o ""Stockholm síndrome"" hasta llegar a las 14 canciones que forman un repertorio generoso en sorpresas. Matt Bellamy se erige en este disco como uno de los grandes genios del pop del siglo XXI. ""Absolution"" cuenta con el apoyo unánime de toda la crítica que lo ha señalado como uno de los mejores discos del año."

kulturnews.de

1999 waren Muse die Zukunft des Rock. Das Trio aus Devon war noch längst nicht alle Pubertätspickel los, da eroberte es mit "Showbiz" schon die Charts. Album Nr. 2 etablierte die Jungs endgültig, obwohl "Origin of Symmetry" in Sachen Songwriting irrte und wirrte. "Absolution" schließt nun die Lücke, findet zur Qualität des Debüts zurück - und übertrifft es. Muse haben die großen Melodien und eingängigen Refrains wieder dabei. Doch während sie wie bewährt zwischen kraftvollem Gitarrenlärm und pathetischen Balladen pendeln, geht es auch in großen Schritten voran. Da spielen sie "Blackout" mit Orchester und italienischen Mandolinen, flirten mit Housebeats und integrieren Chanson-Elemente. Muse hauchen ihren Songs eine sinfonische Seele ein, ohne an Rock-Eingängigkeit zu verlieren. Sie sind zurück - in der Zukunft des Rock. (cs)
‹  Zurück zur Artikelübersicht