Menge:1
Absence ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 17,50
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 21,34
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Fulfillment Express
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Absence
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Absence


Preis: EUR 17,15 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf durch skyvo-direct und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
25 neu ab EUR 6,91 5 gebraucht ab EUR 4,58
EUR 17,15 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Nur noch 2 auf Lager Verkauf durch skyvo-direct und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Dalek-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Dalek-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Wird oft zusammen gekauft

Absence + Deadverse Massive 1-Dälek Rarities 1999-2006
Preis für beide: EUR 31,76

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (7. Februar 2005)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Ipecac (Soulfood)
  • ASIN: B0002OOUK0
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 227.018 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Distorted Prose 6:00EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Asylum (permanent underclass) 5:48EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Culture for Dollars 6:43EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Absence 1:32EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. A Beast Caged 6:41EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Koner 3:56EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. In Midst of Struggle 7:43EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Eyes to Form Shadows 6:30EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Ever Somber 4:49EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Opiate the Masses 7:24EUR 1,29  Kaufen 

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Kunde am 2. März 2005
Format: Audio CD
...bin eigentlich kein Hip-Hopper,eher so der Rock-Typ und durch ganz,ganz großem Zufall durch die "Visions" drauf gestossen!Aber ich muß sagen,das Teil ist echt der Hammer!Kennt von Euch noch jemand die Formation"One Inch Punch"?!?..wer die gemocht hat,ist mit dieser Scheibe bestens bedient!Das ganze ist nur noch eine Spur düsterer..bedrohlicher..kommt fast wie eine Dampfwalze auf einen zu!Eigentlich ist es Hip-Hop,zumindest von dem straighten Sprechgesang von MC Dälek aus gesehen..aber die Soundschicht,die darunter wabbert und brodelt habe ich so noch nicht gehört..man könnte fast sagen,Industrial!Und dazu gnadenlose Scratches von einem DJ,der auch schon mal den Tonabnehmer vom 1210er abnimmt,um ihn mit seinem Mund zu umschließen,um das dunkelste Grollen aus seinem Brustkorb zu holen!Die Beats sind der Oberhammer dazu,sehr hart,sehr Old-School-lastig,sehr experimentell!Ich kann Euch wirklich nur zu dieser CD raten..aber seid gewarnt!So habt Ihr Hip-Hop noch nie gehört..
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Third_Eye am 28. August 2005
Format: Audio CD
Dälek ist meine jüngste Entdeckung aus dem Hause Ipecac. Grob vorweg; Dälek spielen Hip Hop.
Doch halt! Mit Hip Hop im konventionellen Sinne bzw. den unzähligen Klischees dieses Genres, hat Däleks Sound nix zu tun. Vielmehr werden Genregrenzen eingerißen, Hip/Trip Hop mit Industrial und Rock/Punk vermischt. Dälek haben einen Sound entwickelt, der mit nichts wirklich vergleichbar ist, was bisher so seinen Weg in des Musikfans Gehör fand. Im Klartext; tiefe, industriell wirkend monotone Hip Hop Beats nebst sägenden Gitarren. Noisge Samples/Scatches und vor allem ordenlich Synthie Einsätze. Über allem thront (was bei dieser Masse an Soundschichten wirklich nicht einfach ist) Will Brooks prägnantes Organ. Was den Rap anbelangt, kann ich, wegen fehlender Erfahrung zum Genre, keine wirklich kompetenten Vergleiche ziehen. Erinnert ein wenig an Prodigys "Diesel Power" bzw. der ganze Sound, an die düsteren Hip/Trip Hop Themes vom Soundtrack zur Film-Trilogy "Blade".
Auch haben wir es in den Lyrics, anders als bei vielen anderen Vertretern des Genres, nicht mit den sonst so gängigen Themen (Autos, Frauen & Drogen), sondern oftmals politischen Statements zu tun. Eine wohlwollende Abwechslung zum 50cent/Eminem & Co. Dilemma.
Dabei wird eine äußerst dichte Atmosphäre erzeugt. Weniger brutal, eher chillig, gerne melancholisch ... zweitweise ziemlich düster. Auch bedient man sich hier kaum der Rezeptur eines eigentlichen Songs; handelsübliche Melodien sind nur sehr schwer bis gar nicht auszumachen, verse/chorus nach dem üblichen Muster hört man nur sehr, sehr selten. Nein.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von guentman am 24. April 2009
Format: Audio CD
Ich bin kein Hiphop-Fan, ich höre nicht einmal gerne Noiserock, und dennoch hat "absence" von Dälek wohl am ehesten mit diesen Musikstilen etwas gemeinsam: Fette Beats, fette Sounds, gewal(tä)tige Scratches, Lärm/Soundwände und vor allem eine omnipräsente Anklage an die Welt. Totale Düsternis. Ein mitreißender mäandrierender Strom aus Sounds fließt durch die Abgründe und Täler unserer globalisierten Welt.
Dälek sind für den Hiphop-Sektor vielleicht das, was Neurosis für den Metal/HC-Bereich sind: sie passen nicht hinein, sind einzigartig.
Der einzige Wehrmutstropfen ist vielleicht, dass "absence" - wie alle Dälek Platten, die mir bekannt sind - Kraft kostet und Aufmerksamkeit einfordert und sich nicht zum alltäglichen Hören eignet. Dennoch oder sogar gerade deswegen bekommt sie von mir die volle Punktzahl.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen