Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 6,95

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Abschiedsgeschenk [Gebundene Ausgabe]

Vladimir Tasic
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 17,80 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 12. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

15. März 2007
Ein virtuoser Roman über einen Tag im Leben eines serbisch-kanadischen Wissenschaftlers: An einem Wintertag, der damit beginnt, daß per Post die Asche seines Bruders eintrifft, gerät der Erzähler in einen Strudel der Erinnerungen an eine Jugend zwischen Punkrock, Ping pong und dem sich abzeichnenden Postjugoslawien.

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 176 Seiten
  • Verlag: Schirmer Graf; Auflage: 1., Aufl. (15. März 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 386555041X
  • ISBN-13: 978-3865550415
  • Größe und/oder Gewicht: 19,4 x 12,2 x 1,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.030.509 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Differenzierte Weltbetrachtung! 29. März 2007
Format:Gebundene Ausgabe
Vladimir Tasic Abschiedsgeschenk Schirmer-Graf

ISBN 386555041X

Es ist schon verwunderlich, wenn jemand unvermutet und unerwartet mit der Post die Asche seines verschollenen Bruders erhält!

So ergeht es einem emigrierten serbischen Wissenschaftler, der gut situiert mit seiner Frau in einer kanadischen Provinzstadt lebt.

Als an einem sehr kalten Wintertag des Jahres 2000 von der Post mit einem amtlich versehenen Schreiben das Paket abgeliefert wird, in dem sich in einem abgeschabten Blechkasten die Asche des Bruders befindet, kann er zuerst nicht glauben, was da soeben angekommen ist. Seine Gedanken irren zurück nach Serbien in die Zeit, als beide Brüder mit ihren Eltern dort lebten, studierten, feierten und in der Kindheit zusammen gespielt haben.

In einem wahren Feuerwerk von Gedanken kommt der Bruder in seiner Erinnerung zu Wort, äußert seine philosophischen und gescheiten Ideen, die er während seines Studiums, oder besser seiner Studien in unendlich vielen verschiedenen Fächern, erworben hat.

Der verlorene Bruder stellte alles in Frage und auf den Kopf, war bewandert in den Wissenschaften wie im Spiel und in der Liebe und wurde tief bewundert und verehrt von seinem nun in Kanada lebenden Bruder. Seine Begabung hätte zu Hoffnungen Anlass geboten, doch es wurde nichts aus ihm! Seine Geistesblitze, seine humorigen und komischen Einfälle sind dagegen nicht aus der Erinnerung zu tilgen.

Er hat kein Studium beendet und ist urplötzlich, nachdem der Krieg ausbrach, eines guten Tages aus der Familie entschwunden.

In dieser Hommage an den Bruder, einem Roman in drei der Musiklehre entnommenen Sätzen, wird seiner gedacht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar