Abgeschaltet: Was mit der Energiewende auf uns zukommt und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 2,77 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Abgeschaltet: Was mit der Energiewende auf uns zukommt auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Abgeschaltet: Was mit der Energiewende auf uns zukommt [Gebundene Ausgabe]

Johannes Winterhagen
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 17,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 23. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 13,99  
Gebundene Ausgabe EUR 17,90  

Kurzbeschreibung

27. Februar 2012
Die Energiewende ist mehr als der Ausstieg aus der Kernkraft. Sie bedeutet den Umstieg auf eine völlig klimaneutrale Energiewirtschaft. Ein Mammutprojekt, das erst ganz am Anfang steht. Johannes Winterhagen nimmt seine Leser mit auf eine Reise in die Energiewelt der Zukunft. Er besucht Offshore-Windparks, Geo- und Solarthermiewerke und trifft Forscher, die an der Speicherung von Kohlendioxid, dem Elektroauto oder der Kernfusion arbeiten. Dabei beleuchtet er sämtliche Chancen und Hürden der neuen Technologien, die beim Aus- und Umstieg zu beachten sind. Ein faszinierender Blick hinter die Kulissen der Energiewende. Und ein starkes Plädoyer für eine Zukunft, in der Ökonomie und Ökologie keine Gegensätze mehr sind.

Wird oft zusammen gekauft

Abgeschaltet: Was mit der Energiewende auf uns zukommt + Die Energiewende: Wunsch und Wirklichkeit + Energiewende ohne Blackout: Wird das Stromnetz zur Achillesferse unserer Gesellschaft?
Preis für alle drei: EUR 44,60

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 256 Seiten
  • Verlag: Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG (27. Februar 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3446427732
  • ISBN-13: 978-3446427730
  • Größe und/oder Gewicht: 20,8 x 13,2 x 2,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 185.976 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Es gelingt Johannes Winterhagen, das Thema Energiewende sachlich und unaufgeregt für ein breites Publikum aufzubereiten. Das Buch schafft eine gute Grundlage für eine fundierte Diskussion über das Energiesystem der Zukunft."
Stephan Kohler, Geschäftsführer der Deutschen Energie-Agentur

"In seinem Buch Abgeschaltet stellt der Technikjournalist neutral und distanziert, sachkundig und verständlich alle gängigen Technologien dar, mit denen die fossilen und atomaren Energiequellen abgelöst werden könnten". Helmut Lölhöffel, Süddeutsche Zeitung, 26.03.12

"Winterhagens Schreibstil wird geprägt von Klarheit und Neutralität. Nichtsdestotrotz erhält das Buch durch die subjektive Erzählweise und den Reportagestil eine lebhafte Note. [...] - es ist ein Leitfaden zur Energiewende." Romy Hoffmann, Vorwärts, 30.03.12

"´Vergessen wir den Konsens! Streiten wir über den Weg´. Winterhagens Buch liefert die Grundlagen." Joachim Baumann, Deutschlandradio Kultur, 01.04.12

"Das wahrscheinlich Beste zur Energie der Zukunft, das derzeit im Angebot ist". Reinhard Löser, Spektrum der Wissenschaft, August 2012

"Winterhagen legt ein gut geschriebenes Buch zum Durcharbeiten vor. Man möchte es Politikern empfehlen, die, bevor sie im Bundestag auftreten, erst einmal Grundwissen tanken wollen." Peter Becker, Süddeutsche Zeitung 14.08.12

Klappentext

Die Energiewende ist ein Mammutprojekt. Kann die Umstellung auf Erneuerbare Energien wirklich so schnell gelingen, wie die Politik uns glauben macht? Wo speichern wir überschüssige Energie aus der Windkraft? Besteht die Gefahr von Blackouts? Wie ist es um ein europäisches Stromnetz bestellt? Johannes Winterhagen nimmt den Leser mit auf eine Reise in unsere Energiezukunft. Er besucht Offshore- Windparks und amerikanische Solarthermiewerke, trifft Manager und Ökonomen verschiedenster Nationen sowie Forscher, die an der Speicherung von Kohlendioxid, dem Elektroauto oder der Kernfusion arbeiten. Winterhagen liefert ein umfassendes Panorama der Hindernisse, die der Energiewende im Wege stehen: von lokalen Widerständen von Umweltschützern bis zu fehlenden internationalen Kooperationen beim Speichern von Energie. Ein faszinierender Blick hinter die Kulissen einer Energiewende, deren eigentliche Herausforderungen uns noch bevorstehen. Und ein Plädoyer für technische Innovationen und politischen Mut.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr informativ 27. November 2012
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Anders als der etwas reißerische Titel vermuten läßt, ist dieses Buch wohtuend sachlich und sehr informativ. Selbst im Kapitel über Kernkraft wird auf Polemik verzichtet, sondern nüchtern das Pro und Contra durchgegangen. Auch alle anderen Energiequellen (erneuerbare wie konventionelle) kommen dran, und am Ende ist man durchaus um einiges schlauer.
Knapp 5 Sternchen, würde ich sagen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr interessant und unterhaltsam 30. Mai 2013
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Der Autor beschreibt in unterhaltsamer und gut verständlicher Art und Weise sämtliche derzeit genutzte oder in Erforschung befindliche Energiequellen. Keine (mögliche) Energieressource wird ausgelassen, da gibt er sich jede nur erdenkliche Mühe. Auch die Kernkraft wird ohne die sonst übliche Verteufelung objektiv dargestellt. Nicht unerwähnt bleibt, dass auch bei der Kernenergie noch großes Entwicklungspotenzial besteht; bedauerlicherweise hat sich jedoch Deutschland (Österreich sowieso)trotz seiner hohen Sicherheitsphilosophie und seinem technischen know-how vorzeitig aus der Nutzung und Weiterentwickung verabschiedet und dieses Gebiet somit anderen Ländern (Russland, China, Südkorea etc) überlassen. Irgendwie bleibt der Eindruck bestehen, dass Wind, Sonne und Konsorten niemals in der Lage sein werden, Deutschland (Österreich ist da mit der Wasserkraft besser dran) ausreichend und preisgünstig mit Strom zu versorgen. Aber lesen Sie selber. Meine Bewertung: spannend, kurzweilig und aufschlusreich
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wohltuend sachlich 4. August 2013
Format:Gebundene Ausgabe
Der Autor hat als Technik-Experte seine Themen gründlich recherchiert. Er beschreibt ohne ideologische Scheuklappen die Lage mitten in der Energiewende und die daraus resultierenden Herausforderungen für Wissenschaft, Bürger und Politik. Beiträge im Reportagestil sind journalistisch gut aufbereitet und flüssig lesbar. Persönliche Meinungen des Autors sind als solche klar erkennbar und immer nachvollziehbar argumetativ belegt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Eine gut verständliche Beschreibung des Energiehaushaltes der Menschheit, CO2, Schwerpunkt auf erneuerbaren Energien, Technologien zum Speichern, etc.
Ein bisschen naturwissenschaftliche Vorbildung ist hilfreich.
Das Buch kann von allen an dem Thema Interessierten gelesen werden, und sollte für Journalisten in dem Bereich Pflicht sein.

Kleine Ungenauigkeiten (z.B. 50 Hz sind nicht 50 Schwingungen per Minute) führen zum Abzug eines Sterns.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
ARRAY(0x9dfdf2ac)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Geldverschwendung 0 22.05.2013
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar