oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Tradinio In den Einkaufswagen
EUR 10,49
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Abgedreht [Director's Cut]

Jack Black , Mia Farrow    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (33 Kundenrezensionen)
Statt: EUR 12,98
Jetzt: EUR 10,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 2,49 (19%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 22. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Abgedreht [Director's Cut] + Nacho Libre [Special Collector's Edition] + Year One - Aller Anfang ist schwer [Director's Cut]
Preis für alle drei: EUR 28,24

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Jack Black, Mia Farrow, Danny Glover, Sigourney Weaver, Melonie Diaz
  • Komponist: Jean-Michel Bernard
  • Künstler: Dan Leigh, Toby Emmerich, Michel Gondry, Georges Bermann, Jeff Buchanan, Rahel Afiley, Ellen Kuras, Anne Ruark, Pawel Wdowczak, Guy Stodel, Julie Fong, Kishu Chand
  • Format: Director's Cut, Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Senator Home Entertainment (Vertrieb Universum Film)
  • Erscheinungstermin: 29. September 2008
  • Produktionsjahr: 2007
  • Spieldauer: 97 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (33 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00197M7SQ
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 18.267 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Movieman.de

Herzerfrischend und wunderbar phantasievoll gibt sich Michel Gondrys ("Adaption", "Vergiss mein Nicht", "The Science of Sleep") neue Komödie "Abgedreht". Das Problem bei dieser netten Idee ist leider nur, dass man, wenn man den Trailer zum Film kennt, einfach schon zuviel weiß. Man bekommt definitiv alles geboten, was man sich gewünscht hat aber eben auch nicht mehr. "Abgedreht" ist ein Film, den man sich gut anschauen kann, der optisch auch toll aussieht und dem es an Ideen nicht fehlt, dennoch passiert eben auch nicht mehr als das, was man in der Inhaltsangabe liest, bzw. erwartet. Das betrifft auch die Leistungen von Jack Black und Mos Def, die wie immer perfekt im Grimassen-schneiden und Herumhampeln sind. Fazit: Ein Hoch aufs Homevideo!

Moviemans Kommentar zur DVD: Optisch bietet die DVD Saft und Kraft, nur akustisch fehlt es ihr etwas an räumlichem Durchsetzungsvermögen. Immerhin reichlich Extras werden geboten.

Bild: Die DVD kommt mit kraftvoll wirkendem optischen Material daher. Sämtliche Farben sind saftig angelegt, wobei ihnen ein wenig der Glanz fehlt. Kaum aber leidet das Material an Rauschen, was positiv auffällt. Die Kontrastwerte geben sich ein wenig schroff, aber das steht einer Komödie bekanntlicherweise genauso gut wie satte Farben, die Gesichtsfarben ab und zu etwas unnatürlich aussehen lassen (00:28:03). Die Werte bewegen sich dabei aber nie zu weit von der Natur weg. Etwas fein aufgefächerte Schwarzwerte könnten dennoch vorhanden sein. Die dunklen Einstellungen leiden unter den groben Kontrasten, so dass schwarze Kleidung in Innenräumen häufig flächig wirkt. Schärfetechnisch bewegt sich das Programm im guten durchschnittlichen Bereich, was heißt, dass Detailansichten sehr gut ausfallen(Hautstruktur, 00:53:27), sich die Schärfe auf Distanz aber etwas verliert.

Ton: Bedauerlicherweise bleibt die DVD akustisch recht schwach. Zwar fallen sämtliche Dialoge - und zwar in beiden Fassungen - reichhaltig, das heißt kraftvoll voluminiert und mit angenehm vielen Details ausgestattet aus, insgesamt aber fehlt es der DVD an Raumwirkung. Diese wissen höchstens noch Effekte (Stimme, 00:56:32) oder der ein oder andere Song zu erzeugen, der aber auch nicht immer eindrucksvoll ausfällt (Ghostbusters-Song, 00:29:44). Leider bleiben insgesamt einfach zu viele der Signale in der Front, wo sie sich doch viel schöner auch eindrucksvoll auf die hinteren Boxen verteilen könnten. Dennoch ist das, was wir aus der Front hören angenehm und auch dynamisch veranlagt.

Extras: Ein Making Of (31:57 Min.) macht den Auftakt der umfangreichen Extras. Weiter geht es mit einem Gespräch zwischen Michel Gondry und Jack Black (5:48 Min.), Jack und Mos improvisierten Songs (4:45 Min.) und einem Portrait der Stadt "Passaic" (9:57 Min.). Das Bonusmaterial bietet außerdem die Full Version des im Film gedrehten Fats Waller Films (4:45 Min.) und das Paris Concert vom 3. März 2008 (6:06 Min.) sowie Programmtipps. --movieman.de

Produktbeschreibungen

Universum Film Abgedreht, USK/FSK: oA VÃ--Datum: 29.09.08

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Liebeserklärung an den Film 13. August 2008
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Ich hatte mich auf eine reine Ulk-Komödie eingestellt und wurde total überrascht. Fängt der Film doch eher ruhig an und braucht etwas langsam, bis er in Schwung kommt - was dem Film aber nicht schadet, denn so konnten alle Figuren gebührend eingeführt werden. Der Film hat natürlich in der Mitte seine Highlights, wenn die Filme auf die skurrilsten Arten nachgedreht werden (da bleibt kein Auge trocken!), aber zum Ende hin wird er auch wieder ruhiger, was dem ganzen einen gewissen warmherzigen Charme verleiht. Ich war nicht überrascht, dass mir der Film gefällt, denn er ist eine wahre Liebeserklärung an den Film, aber ich war überrascht, wie ruhig der Film als ganzes ist, positiv überrascht natürlich. Ein Film, den ich mir noch einige Male ansehen werde und der mir unvergessen bleibt. Schöne Idee, tolle und einfallsreiche Umsetzung und allesamt charmante Schauspieler. Klasse!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Animiert zum Nachmachen ... 23. Juli 2008
Von BuYo
Format:DVD
"Be kind rewind" oder "Abgedreht" handelt von zwei Freunden - Mike (Mos Def) und Jerry (Jack Black) - die für wenige Tage die Verantwortung für eine Videothek tragen. Diese befindet sich in einem mehr als heruntergekommenen Haus und bringt kaum Geld ein, weshalb die Stadt den Besitzer des Gebäudes Mr.Fletcher (Danny Glover) dazu drängt, es abreißen zu lassen.
Aufgrund eines nicht ganz unverschuldeten Unfalls wird Jerry magnetisiert und löscht versehentlich alle Videobänder der Videothek. Da die Kunden aber nach Filmen verlangen, bleibt Mike und Jerry nichts anderes übrig, als die Filme selbst nachzudrehen. Und das äußerst kreativ, mit einfachsten Mitteln und höchst komisch.
Bald werden die selbstgedrehten Filme stadtbekannt. Von überall her kommen die Menschen, um ihre Wunschtitel "geschwedet" (Jerry und Mikes Wortkreation) zu bekommen.
Aber die Filmindustrie findet das weniger lustig ...

Dieser Film ist absolut empfehlenswert!
Jack Black und Mos Def glänzen in urkomischen Rollen. Der Film besitzt grandiosen Humor und einen Charme, den es meiner Meinung nach schon lange nicht mehr zu sehen gab!
Das Ende des Filmes ist etwas überraschend, was der Qualität des Films aber keinen Abbruch tut.
Insgesamt: ein sehr guter, sehr unterhaltsamer Film!
Auf jeden Fall sehenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1.0 von 5 Sternen DVD kann nicht abgespielt werden!!! 31. Juli 2014
Von Egle
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Ein grosser enttäuschung!!!DVD kann nicht abgespielt werden! Warum? "Die Wiedergabe ist Aufgrund des Regionalcodes nicht zulässig", so sagt mein DVD player. Vorsicht beim Kauf dieses Produktes! Heute erst gekriegt aber morgen muss ich wieder zurück schicken. Verschwendetes Zeit und Gelt, auch wenn es nur 3 euro kostet. Dabei habe ich mich schon sooo sehr auf das Film gefreut. Echt Schade!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Abgedreht 6. August 2013
Von Ragnarök
Format:DVD|Verifizierter Kauf
^^ wie der Titel, so der Film :-)

letztens auf ARTE das erstemal gesehen, als Fan von Jack Black musste ich ihn mir natürlich anschauen, hatte ihn vorher auch noch nie gesehen, geschweigedenn von ihm gewusst ^^ Der Film ist irrsinnig witzig und abgespaced! Hab mich köstlich amüsiert!

Nur zu empfehlen! Volle 5!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen High Voltage 6. Juni 2008
Von MissVega
Format:DVD
Es gibt sie noch, innovative, lustige und zu Herzen gehende amerikanische Filme. Allerdings eher, wenn der Regisseur kein Amerikaner ist. So gesehen in "Abgedreht", der den besseren Originaltitel "Be kind rewind" ("Bitte zurückspulen") trägt. Was Regisseur Michel Gondry hier nach "Vergiss mein nicht" und dem wundervoll verschrobenen und phantasievollen "Science of Sleep" produziert hat, ist eine stimmige Komödie mit einer herzigen Portion Tragik und ein bisschen Dramatik, die sich so, egal ob vor- oder zurückgespult, ins Herz der Zuschauer spielt.

Alles auf Anfang: Mike (Mos Def, "Per Anhalter durch die Galaxis", "16 Blocks") arbeitet in der Videothek von Mr. Fletcher (Danny "Lethal Weapon" Glover) und wird tagtäglich von seinem latent durchgeknallten Freund Jerry (Jack "King Kong" Black) genervt. Jerry ist fest davon überzeugt, dass Mikrowellenstrahlen und/oder das E-Werk, neben dem er trotz allem wohnt, versuchen, sich seines Verstandes zu bemächtigen. Offensichtlich bereits mit Erfolg, denn er will einen Anschlag auf das Werk verüben.

Etwas vorspulen: Jerry hat nach dem grandios vergeigten Anschlag auf das E-Werk einige heftige Stromschläge abbekommen, die ihn stark magnetisiert haben. Da er davon nichts mitgekriegt hat, löscht er versehentlich sämtliche Filme in der Videothek von Mr. Fletcher, der sich zum Glück grade ein paar Tage nicht im Laden aufhält. Was nun? Die wenigen Kunden, die sich tatsächlich noch Videokassetten ausleihen, wollen ihre Filme.

High Speed Komik-Vorlauf: Die Beiden beschließen, die bekanntesten Blockbuster einfach selber nachzudrehen. Was im nun Folgenden passiert, ist wirklich unglaublich. Ihr erster Film ist "Ghostbusters" und was die Beiden bzw.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Geschwedet! 6. September 2008
Format:DVD
So nennen Mike(Mos Def) und Jerry(Jack Black) ihre eigenen Videoproduktionen auf VHS. Mike sollte für kurze Zeit die Videothek seines Arbeitgebers Mr.Fletcher(Danny Glover) beaufsichtigen, da Fletcher sich auf die Suche nach neuen Verkaufsmöglichkeiten für die Videothek machen muss, denn ansonsten droht seinem Geschäft der Verkauf. Davon wissen Mike und Jerry allerdings nichts. Sie lieben das alte Haus, in dem die Jazz Legende Fats Waller aufgewachsen sein soll.

Als der, wirklich ziemlich abgedrehte, Jerry einen Anschlag auf das benachbarte Elektrizitätswerk durchführen will, gerät er aus Versehen in eine Starkstromschleife und wird zum lebenden Magneten. Das sorgt dafür, dass er bei seinem nächsten Besuch bei Mike, allein durch seine pure Anwesenheit, alle Videobänder löscht. Die nächste Kundin(Mia Farrow) bemerkt das sofort und verlangt so schnell wie möglich ein Ghostbuster Band, das auch funktioniert. In Ermangelung einer Alternative drehen Mike und Jerry selbst eine 20minütige Ghostbuster Version. Und die schlägt im Viertel ein. Es dauert nicht lange, bis das gesamte Viertel scharf auf Videos Marke Mike und Jerry ist. Das bedeutet für die beiden Jungs Schwerstarbeit und die Suche nach Komparsen und Drehplätzen. Obwohl das Geschäft floriert, droht am Ende doch der Verkauf der Videothek. Allerdings war da doch noch Fats Waller, oder?

Abgedreht ist der passende Titel für Michel Gondrys Film. Es dauert knapp zwanzig Minuten, bis die Story Fahrt aufnimmt, dann wird es allerdings sehr unterhaltsam. Jack Black spielt den verrückten Jerry manchmal nur albern und nervig, dann aber auch wieder genial daneben.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Sehr gut, da Neuware
Ich habe diesen Film gekauft für meinen Bruder. Der ist Jack Black Fan und da dachte ich das ist genau das richtige
Vor 10 Monaten von Jens Herrmann veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Abgedreht
weder die Handlung noch der Humor ist für den Normalverbraucher verständlich.
Eine einzige Zeitverschwendung. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von otto jaenchen veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Geschwedete Klassiker - Eine Hommage an Kreativität
Eine kleine Videothek läuft lausig - die DVD hat schon längst Einzug in die Medienwelt gehalten und nur wenige Kunden verirren sich dahin, um VHS-Kasetten auszuleihen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 26. September 2011 von Johanna Gassner
3.0 von 5 Sternen gute idee, durchwachsen umgesetzt
Kreative Köpfe hinter und vor der Kamera, sowie eine spitzenmäßige Idee
machen leider noch keinen Spitzenfilm... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 7. Februar 2011 von O. Kopp
5.0 von 5 Sternen Liebenswert eigenwillig!
Die beiden etwas schusseligen Hauptfiguren richten aus Versehen ein kleines Chaos in einer Videothek an, lassen sich dann aber echt was einfallen, um dieses wieder zu beheben, und... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 29. September 2010 von Alf Herrberg
1.0 von 5 Sternen Langweilig!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!...
Jack Black ist witzig, ganz klar! Nur irgendwie in diesem Film nicht. Liegt vielleicht weniger an dem Schauspieler selbst, als an der Umsetzung.
Veröffentlicht am 29. Oktober 2009 von SY
5.0 von 5 Sternen Einfach nur Jack Black :-)
Witzig mit einer Tollen Story.
Jack Black und Mos Def, ... super DUO und dazu eine pointe Danny Glover! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. September 2009 von Thierry Bonadiman
5.0 von 5 Sternen Lohnt sich
Klar, das Ende ist etwas....unpassend....für eine Komödie aber an sich ist der Film einfach genial. Jack Black ist gewohnt genial. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. Juli 2009 von Filmliebhaber
3.0 von 5 Sternen Witziger Film - jedoch ohne wirklicher Handlung
Der Film "Abgedreht" hat eine super witzige Vorschau, die zum Lachen einlädt. Beim Film selbst werden alle Lachmuskeln angespannt. Leider hat der Film keine richtige Handlung. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. Mai 2009 von Lena-Marie Müller
2.0 von 5 Sternen Na ja...
Wie ein Rezensent schon passend festgestellt hat: die nachgedrehten Blockbuster-Szenen, besonders die ausführliche "Ghostbusters"-Einlage sind ja ganz amüsant, aber der... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 23. Mai 2009 von Tyler Durden
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar