Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Aber bitte mit Schokolade!: Roman [Taschenbuch]

Meg Cabot , Margarethe van Pée
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch EUR 7,95  
Taschenbuch, 12. Januar 2009 --  

Kurzbeschreibung

12. Januar 2009
Männer kommen, Männer gehen, Schokolade bleibt!

Dichtung und Wahrheit liegen bei Männern bekanntlich oft nah bei einander. Und noch nie ist es einer Frau gut bekommen, auf diesen kleinen Unterschied hinzuweisen. Leider hat Lizzie Nichols genau das getan und ist nun ohne Geld und lügenden Freund in London gestrandet. Zum Glück bietet ihre Freundin ihr einen Catering-Job auf einem französischen Schloss an. Das Schloss ist ein Traum – und Luke, der Sohn des Schlossbesitzers, noch traumhafter. Außerdem scheint er jedes von Lizzies niedlichen Pfunden heiß zu begehren. Aber natürlich schlägt das Chaos in Form von Lizzies unwiderstehlich frechem Mundwerk wieder zu. Und plötzlich hat sie alle Hände voll zu tun, um Luke davon zu überzeugen, dass es diesmal Liebe ist …


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 416 Seiten
  • Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (12. Januar 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442371783
  • ISBN-13: 978-3442371785
  • Originaltitel: Queen of Babble
  • Größe und/oder Gewicht: 18,2 x 11,4 x 3,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 660.982 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Lachanfälle garantiert!" (Publishers Weekly)

Klappentext

"Lachanfälle garantiert!"
Publishers Weekly

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen na ja 14. Juli 2007
Von cossmo VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch
die anderen Bücher der Autorin sind besser. Aber wenn man sich in seine eigene hormongesteuerte Teenie Zeit zurückversetzt, dann kann man sich auch ab und an wiedererkennen.
Zur Story: Lizzie, amerikanisches Collegegirl, 18 und naiv, trifft die "Liebe Ihres Lebens", Andy, seineszeichens Engländer. Aus einer einmaligen nächtlichen Begegnund folgt Lizzie Andy, den sie glorifizierend Andrew nennt, nach London.
Aber der Prinz entpuppt sich als kleines spielsüchtiges Muttersöhnchen, dass wieder bei Mami und Papi wohnt und schäbbige Klamotten trägt. Nachdem er Lizzie auch noch um Geld anpumpt und Ihre ersten sexuellen Versuche rein zu Andys Gunsten ausgehen, packt Lizzie Ihre 7 Koffer und flüchtet nach Frankreich, zu Ihrer - auf einem Schloss namens Mirac wohnender - Freundin Shari.
Im Zug vertraut Sie sich einem Fremden namens Luc an. Was dann folgt, kennen wir alle. Luc ist der Sohn des Schlossbeseitzers und Lizzie verliebt sich.
Und wie in allen amerikanischen Liebesromanen ist das Ende nun schon absehbar.
Ein Buch für einen Nachmittag.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vergnügsame Trilogie - Teil 1! 15. Januar 2010
Format:Taschenbuch
Eine witzige und romantische Story, die in allen 3 Teilen unterhaltsam ist. Dieser erste Teil macht natürlich neugierig auf die anderen beiden Teile (2. Teil:Naschkatze , 3. Teil: Hokus Pokus Zuckerkuss). Ich habe alle 3 Romane nacheinander gelesen und musste immer wieder grinsen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Witzig - kurzweilig - einfach nett 20. August 2007
Format:Taschenbuch
Eine nette und sehr kurzweilige Teenie-Lektüre. Der englische Titel "Queen of Babble" passt eigentlich besser, denn die nett-naive Heldin Lizzy, Studentin des nicht sehr karriereträchtigen Faches "Modegeschichte", plaudert einfach munter drauflos und der Leser begleitet sie - äußerst kurzweilig - durch einige sehr turbulente Tage ihres Lebens, in denen sie sich ver- und wieder entliebt und dann nochmal neu verliebt. Eine emotionale Achterbahnfahrt, auf der sie ein bisschen erwachsener wird.
Lizzy ist passiert, was vielen - vor allem jungen Frauen - passiert: Sie ist blitzartig für einen Märchenprinzen entflammt, der sich dann ganz schnell als Frosch entpuppt. Da es bei Meg Cabot immer ein Happy End gibt, findet sich aber bald adäquater Ersatz. Etwas kitschig und unrealistisch, aber witzig und unterhaltsam zu lesen. Vielleicht eher etwas für das jüngere Publikum. Aber ich werde auch eine Fortsetzung gerne lesen, so es eine geben sollte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach Klasse!!! 4. Juli 2008
Format:Taschenbuch
Als ich dieses Buch gelesen habe dachte ich Anfangs; oh man is das peinlich, was sie da macht. Doch nach ein paar Seiten mehr konnte ich nicht mehr aufhören zu lesen. Diese Buch ist einfach witzig und unterhaltsam. Ich denke für junge Erwachsene ist dieses Buch einfach super zum lesen, man kann lachen und einfach spaß beim Lesen haben.
Insgesammt ein klasse Buch, was eine unrealistische aber witzige Geschichte enthält.Ich würde jeder Zeit eine Fortsetzung lesen und bin mir sicher das ich auch dann wieder nicht von dem Buch weg kommen werde.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schöne Liebesgeschichte für Zwischendurch 24. Oktober 2007
Von Ludmilla
Format:Taschenbuch
Zuerst einmal der deutsche Titel des Buches ist ein völliger Aussetzer! Wie kann man denn "Queen of Babble" (Der sehr gut passt) in "Aber bitte mit Schokolade" (Der überhaupt nicht passt) übersetzen. Offensichtlich will man mit dem Titel und der Angabe "...Lachanfälle garantiert..." auf dem Buchdeckel, dem Leser suggerieren, es handele sich um ein Buch à la Bridget Jones. Das ist es aber wahrhaftig nicht.

Zur Geschichte selber muss man sagen, dass es sich um eine nette und gelungene Liebesgeschichte für zwischendurch handelt. Die Story selber ist absehbar und nicht sehr tiefgründig, aber es macht einfach Spaß sie zu lesen! Für den Urlaub oder einem gemütlichen Abend daheim - ideal!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Was leichtes für Zwischendurch 17. Juli 2007
Format:Taschenbuch
Habe das Buch zum Geburtstag bekommen (weil ich so gerne Schokolade esse)... es ist leicht zum lesen und sicherlich eine leichte Lektüre für den Urlaub. Wer aber auf tiefgründigen und gut durchdachten Witz hofft, der liest vergeblich. Es war "nett" zum lesen, aber wird sicher nie ein Weltklassiker. Die Naivität der Protagonistin ist oft ziemlich ausgeprägt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen humorvolle, aber seichte Literatur für zwischendurch 30. Oktober 2013
Format:Taschenbuch
Kurzbeschreibung:
Dichtung und Wahrheit liegen bei Männern bekanntlich oft nah bei einander. Und noch nie ist es einer Frau gut bekommen, auf diesen kleinen Unterschied hinzuweisen. Leider hat Lizzie Nichols genau das getan und ist nun ohne Geld und lügenden Freund in London gestrandet. Zum Glück bietet ihre Freundin ihr einen Catering-Job auf einem französischen Schloss an. Das Schloss ist ein Traum – und Luke, der Sohn des Schlossbesitzers, noch traumhafter. Außerdem scheint er jedes von Lizzies niedlichen Pfunden heiß zu begehren. Aber natürlich schlägt das Chaos in Form von Lizzies unwiderstehlich frechem Mundwerk wieder zu. Und plötzlich hat sie alle Hände voll zu tun, um Luke davon zu überzeugen, dass es diesmal Liebe ist …

Meinung:
Als ich die Kurzbeschreibung raus gesucht habe, war ich erstmal positiv überrascht, dass sie seit der Ersterscheinung anscheinend nochmal geändert wurde. Denn auf meiner (etwas älteren) Ausgabe, gibt es noch einen anderen Klappentext, den ich hier sehr bemängeln wollte, da er fast die komplette Handlung vom Buch verrät. Also klar,0 sind Bücher aus dem Genre „Chick Lit“ zumeist eh ziemlich vorhersehbar, und so ist es auch hier nicht schwer zu erraten, wie die Geschichte ausgeht, aber dennoch gibt’s mit dieser Kurzbeschreibung noch wenigstens die ein oder andere kleinere Wendung, die man so vielleicht nicht unbedingt erwartet hätte, die aber bei der alten Version schon direkt verraten wurde.

Lizzie ist als Charakter eigentlich ziemlich sympathisch, aber unglaublich naiv. Sie ist verliebt und ist dafür lange breit alle Fehler ihre großen Liebe zu übersehen und sie schönzureden (z. B.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Zum weiterempfehlen
Wer die Bücher von Meg Cabot mag für den ist diese Reihe sehr gut zum lesen. Wenn man dieses Buch liest möchte man auch die anderen Teile lesen.
Vor 6 Monaten von Carina Neubaur veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ein süßsaurer spaß!
Der Roman handelt von Lizzies Reise nach London, wo sie eigentlich ihren "Brieffreund" Andrew treffen und in den Ferien bei ihm wohnen wollte. Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von Delsee veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ein gutes Buch
Diie Geschichte finde ich sehr gut,nur die vielen Gedanken ,Überlegungen von Lizzie musste ich oefters mal ueberspringen , weil es für mich langsam zu langweilig wurde... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 12. März 2012 von Lena
5.0 von 5 Sternen Schöner Start in die Lizzie Nichols - Reihe
Lizzie Nichols ist anfang 20 und hat allerhand Probleme. Eigentlich hat sie gerade einen Abschluss in Modegeschichte gemacht. Das denken zumindest ihre Familie und ihre Freunde. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 22. Oktober 2011 von MrsAlexa
5.0 von 5 Sternen ..
Ein super Buch, Meg Cabot schreibt einfach nur klasse und es macht richtig Spaß es zu lesen. Nur sollte man (nicht so wie ich) zuerst "Schwer verliebt" und "Naschkatze"... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 29. September 2011 von dieandi
5.0 von 5 Sternen einfach herrlich!!!!
Als ich dieses Buch bestellt habe, und ich anfing zu lesen, konnte ich es nicht mehr weglegen. Als ich dann fast am Ende war, war ich traurig, dass alles schon vorbei war. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 7. September 2011 von K. Maaß
3.0 von 5 Sternen Aber bitte mit Schokolade!
Inhalt

Lizzie feiert mit Family und Freunden ihren Abschluss und auch einen kleinen Abschied, denn sie fährt für drei Monate nach England um Andrew ihren... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. Juni 2011 von jennifer0509
5.0 von 5 Sternen Hier kommt Lizzie!
Lizzie Nichols hat ihr College geschafft! Während ihre beiden Freunde Shari und Chaz nach Frankreich reisen, zieht es Lizzie zu ihrem Freund Andy nach London. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 8. Juni 2011 von CupCake
3.0 von 5 Sternen Erster Teil um Lizzie Nicols
Lizzie Nicols lernt der Leser kurz vor ihrer Abreise nach England kennen. Die amerikanische Studentin wird mit der Mitteilung überrascht, dass sie ihren College-Abschluss erst... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. Februar 2011 von Skatersally
5.0 von 5 Sternen Aber bitte mit Schokolade
Ich liebe dieses Buch!!Lese es immer wieder wenn ich denke"das geht ja gar nicht!Ist eben Amerekanisch aber gut!
Veröffentlicht am 24. Oktober 2010 von Reichelt
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa8815234)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar